1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

dürr/dick

Diskutiere dürr/dick im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo! Ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass es unter Jugendlichen kaum noch "Normale" gibt? Ich bin ja oft in Schulen unterwegs und mir ist...

  1. MeinJahr2010

    MeinJahr2010 Guest

    Hallo!
    Ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass es unter Jugendlichen kaum noch "Normale" gibt? Ich bin ja oft in Schulen unterwegs und mir ist aufgefallen, dass die Kinder sich in den Jahren sehr verändert haben........... Wo es zu unserer Zeit noch Mädchen mir Kurven gab, gibt es heutzutage meistens nur noch mager Kinder oder aber wirklich -für ihr alter- schon sehr übergewichtige Mädels bzw. schaut es bei den Jungs auch nicht anders aus. Solch ein "Mittelmaß" gibt es nicht mehr. Ob es an solchen Vorbildern liegt?
     

    Anhänge:

    #1 MeinJahr2010, 24.01.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: dürr/dick. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Martinka

    Martinka Guest

    Hallo Mönchen ,
    ich glaube bei vielen Kinder gibt es nur zu Hause Schnellgerichte da beide Elternteile arbeiten.
    Du hast Recht es gibt nur überwiegend dünne oder dicke Kinder.
    Ich bin in der Schule Raumpflegerin und sehe nachmittags beim Kinderturnen es auch.
    So wie man es hört werden viele Fertiggerichte gemacht .
    Einige Kinder können noch nicht mal einige Gemüsesorten erklären wie sie aussehen oder schmecken.
    Da sie die Gemüsesorten gar nicht kennen.
    Teilweise können oder wollen die heutigen Mütter nicht kochen.
    Eigentlich schade,ich sehen es ja bei meiner zukünftigen Schwiegertochter.

    LG Martina
     
    #2 Martinka, 24.01.2010
  4. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    13
    @MeinJahr2010

    Ich kann das nicht so ganz bestätigen. Dass es viel mehr dicke Kinder gibt, stimmt. Vielleicht ist das "Mittelmaß" jetzt auch dick?
    Dünne Kinder hat nichts mit "Vorbildfunktion" zu tun. Es gibt auch heute noch Kinder, die sich sehr viel bewegen. Rollerskates, Fahrrad, Eislaufen, etc. Hinzu kommt das Wachstum.
    Ich war auch so ein dünnes Kind bis ich aufhörte zu wachsen. Konnte mich hinter dem Laternenpfahl umziehen und habe dabei gegessen wie ein Wolf. Wer mich gesehen hat, hat mir solche Portionen niemals zugetraut.
    Hinzu kommt noch, daß du wahrscheinlich mit anderen Augen siehst, daß heißt, du empfindest schlanke Menschen viel dünner als sie tatsächlich sind, da du selbst deutlich gewichtiger bist.
     
    #3 Zauberfee, 24.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2010
Thema:

dürr/dick

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden