1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Diesmal möcht ich´s schaffen!

Diskutiere Diesmal möcht ich´s schaffen! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Das ist das erstemal, dass ich mich in einem Forum so darstelle, muss mich über mich selbst wundern... Also, Berlinerin, 63 Jahre, 77 kg...

  1. Ricarda2012

    Ricarda2012 Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    37
    Das ist das erstemal, dass ich mich in einem Forum so darstelle, muss mich über mich selbst wundern...
    Also, Berlinerin, 63 Jahre, 77 kg Startgewicht, und ich fühle mich gaaarnicht mehr wohl mit all den Röllchen und Rollen bei einer Größe von 158 cm, sieht einfach nicht schön aus, für mich persönlich. ( Möchte niemand zu nahe treten!)
    Hab mich gestern in der Apo beraten lassen und bin mit meiner 1. Dose formoline nach Hause; von Almased hat sie mir abgeraten...auch wegen des Preises.....
    Ich bin noch in der Vorbereitungsphase, hab noch einiges Essen im Kühlschrank, aber versuch schon zu reduzieren.
    Ich denke, ich richte mich nach dem Konzept von Almased mit dem Turbo-dingsbums, hab auch vor Jahren mit dem Fasten Erfolg gehabt, allerdings nicht wegen Abnehmen, aber daher hab ich nicht so große Angst vor dem Hunger.

    Führe mal mein Ernährungstagebuch hier, muss mir noch eine digitalwaage kaufen und den Fruchtzucker besorgen.

    Also dann...
    Grüße an alle und viel Erfolg
     
    #1 Ricarda2012, 30.04.2013
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Ricarda2012

    Ricarda2012 Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    37
    Gestern war ernährungstechnisch ein üblicher Tag: kein Frühstück bzw. nur Milchkaffee (heute Caro mit Milch), spätnachmittags normales, allerdings KH-Essen=Tagliatelle mit Tomatensoße. Dann ging´s los, spätabends bis nach Mitternacht: nochmal Nudeln, 1 Stück Hähnchenkasseler, und 4 Maiswaffeln mit Brotaufstrich.
    Ich weiss genau, das ich wegen diesem späten und natürlich auch ZUVIEL Essen immer weiter zunehme, aber ich kann diesen Fressattacken nichts entgegensetzen.
    Der Kopf sagt nein, mein Bauch sagt: sch....drauf
     
    #2 Ricarda2012, 01.05.2013
  4. Hana19

    Hana19 Guest

    Hallo Ricarda,

    schön, dass Du da bist!

    :)
    Und schön, dass Du Dich für Almased entschieden hast. Warum möchtest Du Fruchtzucker kaufen? Den sollten wir bei Alma meiden.
    Hast Du Dich über Alma informiert? In der Turbophase nimmst Du nur die drei Shakes zu Dir, nach Anleitung zubereitet, dazu kannst Du Gemüsebrühe (ohen Gemüse) trinken. Damit der Hunger nicht groß ist, kannst vorher abführen. In der Reduktionsphase dann Alma nur zwei mal am Tag und eine Mahlzeit um die 450 kcal. Aber kein Obst, keinen Fruchzucker, keine Apfelschaftschorle oder so was Süßes!

    Ich wünsche Dir einen guten Anfang

    Hana
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Hana19

    Hana19 Guest

    Ricarda,

    wenn Du Alma-Plan befolgst, hast keine Fressattacken, keinen Heißhunger.:) Es funktioniert wirklich. Ich habe früher unglaublcih viel in mich reingestopft, ein Glas Nutella auszulöffeln war kein Problem für mich.(blush) Aber seit Alma habe ich keine Lust auf was Süßes. Die Shakes machen satt und der Körper bekommt alles, was er braucht.

    Hast Du Dir schon eine Dose und ein hochwertiges geschmacksneutrales Öl gekauft?

    Viele Grüße!!!
     
    4 Person(en) gefällt das.
  6. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ich denke, deine Apotheke hat dich nicht so toll beraten. Vielleicht mussten sie die Dosen los werden. Kein Apotheker wird dir vom erprobten Almakonzept abraten. Wegen des Preises ... ok, aber eine Almamahlzeit kostet dich etwa 1.50 €. Findest du das teuer???

    Aus deinem Beitrag verstehe ich vieles nicht:

    - Klar ist, du nimmst NICHT Almased, sondern Formoline.
    - Unklar ist, dass du heute Kaffee trinkst, dann sehr viel isst, aber kein Formoline trinkst
    - Unklar ist, wozu du dir Fruchtzucker besorgen musst. Der passt weder zu Alma, noch zu Formoline. Fruchtzucker, egal ob jetzt als künstlich her gestellter oder in Form von Obst, hemmt die Abnahme.
    - Unklar ist, was du unter "Turbo-Dingens" verstehst.

    Falls du da die Startphase meinst, da gibt es 3-10 Tage nur die 3 shakes, alle 4-6 Stunden. Zwischenmahlzeiten gibt es nicht, außer selbst hergestellter Gemüsebrühe, die ohne Gemüse getrunken werden kann, also keine Feststoffe enthalten darf.

    Die shakes bei Alma müssen 6 g Öl enthalten, um ungesättigte Fettsäuren zuzuführen und um bestimmte fettlösliche Vitamine aufzuschlüsseln. Das fehlt bei Formoline, also fehlen dir da bestimmte Nährstoffe.

    In deinem Vorstellungsthread habe ich dir schon geschrieben, dass ich meinen Erfolg mit Almased hatte und Jedem, der eine Formula-Diät machen möchte, dieses weiter empfehlen würde. Von einem Erfolg mit Formoline-Pulver habe ich hier bei uns im Forum noch nichts gelesen.
     
    #5 Abnehmen Gast 75359, 01.05.2013
    5 Person(en) gefällt das.
  7. Ricarda2012

    Ricarda2012 Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    37
    an Hana19

    hallo und danke für die nette Begrüßung. Allerdings hatte ich geschrieben, dass ich mich bei der 1. Dose für Formoline entschieden hatte. Näheres s.u.

    an Lizzy

    Deinen Beitrag find ich am Anfang ein bißchen merkwürdig; woher wollst Du wissen, dass kein Apotheker mir von Almased abrät - wie geschehen? Ich versteh ja, dass Du davon begeistert bist, aber warum soll man nicht was anderes ausprobieren?

    Abgesehen davon, versuch ich mal zu erklären, was ich meinte:

    Zubereitung von Formoline eiweiß-diät zur Gewichtsabnahme gemäß § 14a DiätV
    300 ml Magermilch+23gformoline+5g Pflanzenöl+11g Fruchtzucker

    Bei Almased ist stattdessen 25 % Honig und 23 % Magermilcgh-Joghurtpulver drin.Zur gleichen Bedingung w.o. nimmt man bei Almased
    200 ml Wasser+50g almased+6gPflanzenöl.

    Also ich finde 23 g und 50 g schon einen Unterschied, vom Preis abgesehen. Und ich kann formoline in jede Flüssigkeit reintun, was dem Geschmack sicher guttut.

    Ja, mit dem Turbo meinte ich die Startphase von 3-10 Tagen mir 3 Shakes täglich. Das war meine Frage, ob schonmal jemand das mit anderem als Almased ausprobiert hat. Ansonsten bin ich ja dann die erste, weil ich mich in ein paar Tagen dran wagen will.
    Wenn Dich die Inhaltsstoffe zum Vergleich interessieren, reich ich sie gern nach.

    Herzliche Grüße
    von der Vielesserin
     
    #6 Ricarda2012, 02.05.2013
    1 Person gefällt das.
  8. Hana19

    Hana19 Guest

    "ich richte mich nach dem Konzept von Almased mit dem Turbo-dingsbums"

    Stimmt, später schreibst Du, dass Dir in der Apotheke von Alma abgeraten wurde.

    Sorry, habe es nicht richtig gelesen.(blush)

    Viele schöne Grüße,

    Hana

     
  9. Ricarda2012

    Ricarda2012 Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    37
    Hi, Hana,

    ich hab jetzt grad nochmal mit der Apothekerin telefoniert, weil ich doch ziemlich verunsichtert war wegen der notwendigen Fructose und durch Lizzy´s mail. Also sie hat´s sozusagen gemacht, wie sie wollte, und in 3 Wochen mit 3 Shakes täglich (ohne Öl und ohne Fructose) 7 kg abgenommen.
    Ist ja auch nicht schlecht. Aber ich bin ein Mensch, der sich nach etwas richten will, und wenn die mir nicht erklären kann, warum die DiätV Fructose vorschreibt, ist mir das nicht recht geheuer.

    Ich überleg jetzt, ob ich doch noch gegen Almased umtausche.

    Danke für Deine Gesellschaft:)
     
    #8 Ricarda2012, 02.05.2013
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Du könntest, wenn du Lust hast, ja mal selbst die Diätverordnung durchlesen. Du findest sie hier.

    Wenn du ein Mensch bist, der sich nach etwas richten will, dann richte dich doch nach den Alma-Vorgaben. Ein paar Tage Startphase (= Turbophase genannt) zur Umstellung des Stoffwechsels, anschließend Reduktionsphase bis zum Wunschgewicht. 5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten, kein Obst. Das kann man gut durchhalten.

    Die Kosten pro Mahlzeit sind ja auch bereits geklärt. Wenn du dir Almased in der Online-Apotheke kaufst, wirst du immer günstiger damit fahren als in der Apotheke um die Ecke. Vergleiche einfach mal die Preise im Internet, bei Bestellung mehrer Dosen fallen auch die Versandkosten weg. Mittlerweile gibt es Almased bei amazon auch wieder im Sparabo. Man muss mal ein wenig schauen und vergleichen, es lohnt sich.
     
    #9 Abnehmen Gast 71070, 02.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Hana19

    Hana19 Guest

    Liebe Ricarda(f)(f),

    bei Formoline kenne ich mich gar nicht aus, habe zum ersten Mal jetzt im Forum gelesen, also kann ich dazu nichts sagen.

    Kann nur von Alma berichten - am Anfang war ich skeptisch, mir ging nicht in den Kopf, warum der Stoffwechsel nicht runterfährt, was ja bei kalorienreduzierter Kost normal ist (Jojo die Folge) und hatte Angst, dass ich mich auf etwas einlasse, das nicht funktioniert und ich dann noch mehr drauf habe und einer Lobby auf den Leim gehe.

    Habe mich informiert - bei Almased öfters angerufen, hier in Forum gute Argumente und vor allem positive Erfarungsberichte bekommen, mein Freund als Lebensmittelchemiker hat die ganze Sache analysiert. In der Apotheke bekam ich Infomaterial und Probepäckchen, die Apothekerin sagte nur, dass es kein Wundermittel sei, aber das ist auch vollkommen richtig so: wir wollen einen Einstieg in eine dauerhafte Ernährungumstellung. Mit der reduktionsphase hat man genug Zeit sich Gedanken über die Essgewohnheiten zu machen.

    Mittlerweile bin ich mir sicher, dass Alma meinem Körper gut tut.. Ich selber brauche auch einen Plan, sonst artet mein Essverhalten aus und ich kenne keine Grenzen mehr bzw. will meinen Körper nicht unterernähren. Die Erfahrung machte ich schon, ein extremer Eisenmangel mit langen Krankschreibung war die Folge, unangenehmen Untersuchungen bis zur Knochenmarkpunktion, Magen- Darmspiegelung, Dünndarmuntersuchung usw. Keiner der Ärzte dachte daran, dass es mit Abnehmen was zu tun haben konnte, sie wollten eine andere Ursache ausschließen. Haarausfall und brüchige Nägel waren das kleinere Problem. Ich war ständig müde und konnte mich nicht konzentrieren.

    Du kannst in der Apotheke Broschüren zur Alma holen, vielleicht noch in einer zweiten Apotheke nachfragen, Probepackungen bekommen oder es direkt bem Hersteller anfordern.
    Es gibt viele hier im Forum, die gute Erfahrungen mit Alma machten. Probier es doch aus, 10 Kilo hast Du in zwei Monaten weg
    :).

    Viele liebe Grüße,

    Hana
     
Thema:

Diesmal möcht ich´s schaffen!

Die Seite wird geladen...

Diesmal möcht ich´s schaffen! - Ähnliche Themen

  1. Diesmal der richtige Weg...?

    Diesmal der richtige Weg...?: Hallo, ich bin Martina und neu hier. Habe durch den Bericht von E.v.Hirschhausen im Stern von der 16:8-Methode erfahren und an meinem heutigen...
  2. Vielleicht schaffe ich es diesmal

    Vielleicht schaffe ich es diesmal: Hallo alle zusammen. Ich versuchs mal wieder. Ich bin gut darin immer wieder zu starten, und es nicht bis zum schluss zu packen. Vielleicht hilft...
  3. Almased Diät Diesmal wird es klappen!!

    Diesmal wird es klappen!!: Hey! Habe mir vorgenommen, morgen wieder mit Alma-Turbo anzufangen. Es müssen nur 3-6 Kilo runter, dann bin ich schon echt zufrieden. Habe vor...
  4. Dukan Diät Diesmal klappt es bestimmt!

    Diesmal klappt es bestimmt!: So, jetzt fange auch ich mit einem Tagebuch an. Es soll mich begleiten auf dem bestimmt sehr langen Weg bis zum Wunschgewicht. Da ich ja nicht die...
  5. Diesmal mit Disziplin und Almased!

    Diesmal mit Disziplin und Almased!: Hallo Ihr Lieben, ich bin Loesi, 22 und möchte endlich abnehmen. Wie einige andere habe ich es schon so einige Male probiert, aber recht schnell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden