1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schlank im Schlaf Dieses Jahr schaff ich es

Diskutiere Dieses Jahr schaff ich es im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, ich starte mein erstes Tagebuch und somit meine erste Diät die auch klappt. Gestern wog ich bei 1,72 m 67,2 kg. Ist jetzt nicht die Welt, aber...

  1. Schnulli80

    Schnulli80 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    So, ich starte mein erstes Tagebuch und somit meine erste Diät die auch klappt.
    Gestern wog ich bei 1,72 m 67,2 kg. Ist jetzt nicht die Welt, aber da sich bei mir alles nur am Bauch ansammelt, seh ich langsam aus wie schwanger :mad:
    Ich esse nicht fett, koche immer selber aus frischen Sachen, TK kommt bei uns fast nie auf den Tisch. Zu jedem Essen gibts Salat oder Gemüse. Wir essen abends auch oft ohne KH. Aber trotzdem sind die kg gewachsen :( Und jedes mal wenn ich den Kilos den Kampf ansagte, verlies mich nach paar Tagen der Mut weil mir die Ideen fehlten oder ich einfach Hunger hatte...
    Aber jetzt wird alles anders :D
    So, ich hab mich jetzt mal etwas eingelesen und hatte heute meinen ersten SIS-Tag. Ich werde die ersten Tage nicht genau auf die Werte schauen, sondern eher dass ich es schaffe nur 3x am Tag zu essen, die Pausen einzuhalten und morgens nur KH, Mittags Mischkost und abends nur Eiweiß zu essen.
    Mein erster Tag war ganz gut.
    Morgens Müsli mit Sojamilch
    Mittags Putengeschnetzeltes mit Vollkornnudeln und Salat
    Abends Salat mit Knoblauchgarnelen
    Meine Werte für heute
    KH 142 gr
    Fett 40 gr
    Eiweiß 92 gr :rage:
    Mit dem Eiweiß hab ich mich total verschätzt :(, aber sonst bin ich ganz stolz auf mich :)

    So, ich hoffe dass ich hier auch ein paar Tipps bekomme damit die kg purzeln ;)
    Ich wünsche euch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende
     
    #1 Schnulli80, 15.03.2014
    ich will gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dieses Jahr schaff ich es. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    3.555
    hallöchen Schnulli80 das ist doch mal ein toller Einstieg. Das schaffst Du! Viel Erfolg - wenn Du das Forum mal ein bissel durchblätterst, findest Du auch tolle Rezepte. Mein Lieblingsrezept bis jetzt waren die Oopsies, bin jedoch auch noch nicht so lange hier.
     
    #2 ich will, 16.03.2014
  4. RomansPrinzessin

    RomansPrinzessin Guest

    hallo Schnulli80 ...wie wär´s denn mit regelmäßigen Sit ups gegen dein "Bauch-Problem" ?...da gibt es verschiedene Übungen...guckst du HIER oder HIER oder oder oder (y)(y)
     
    #3 RomansPrinzessin, 16.03.2014
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.995
    Zustimmungen:
    20.616
    Hallo schnulli,

    Gerade am Anfang würde ich dir raten, deine Lebensmittel abzuwiegen und die Werte zu errechnen, bis du ein Gespür für die richtige Menge bekommen hast.

    Deine Mengen, die du oben beschreibst, weichen alle etwas von den SiS-Vorgaben ab.
    Eiweiß ist dabei noch das geringste Problem, da kannst du pro Körperkilogramm 1-1,5 gEiweiß essen, am Abend davon deinen BMI*1,5!

    Deine Kohlenhydratmenge könnte etwas höher sein, weil du ja morgens uns mittags je 75 g essen darfst.

    Auf jeden Fall ist die Fettmenge zu gering; pro kg Normalgewicht solltest du davon 1 g essen, laut Pape mindestens 60 g. Er sagt, "ohne Fett keine Fettverbrennung"!

    Überlege dir doch mal, ob du dir nicht zu Beginn deiner Ernährungsumstellung die "Arbeit" des Errechnens machen solltest.

    Hab einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße,
    Kathrin
     
    #4 FrauEigensinn, 16.03.2014
  6. Schnulli80

    Schnulli80 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    Danke für die Tipps und Ermutigungen :)
    Ja das hab ich mir heut morgen auch gedacht dass ich meinen Schweinehund einfach mal überwinden sollte ;) Die Übungen probier ich auf alle Fälle, DANKE

    Geb ich dir in gewisser Weise recht, wenn ich jetzt aber gleich das "volle Programm" starte, krieg ich in 2 Tagen die Krise weil es an irgendwelchen Ecken nicht klappt, bin gefrustet und schmeiß es hin. :(
    Ich muss mich erst mal an die Essweise gewöhnen, mir ein paar Rezepte raussuchen und wenn ich damit klar komme wiege ich ALLES ab und schau auch auf die Werte. Ich habs einfach zu oft versucht und habs immer wieder hingeworfen. Das will ich diesmal umgehen.
    Also morgens hatte ich 60 gr KH und mittags 73 gr. Abend hatte ich nur 8 gr. Muss ich die 15 gr KH abends voll machen oder könnte ich sie auch komplett weglassen?
    Mist, da hätt ich dann noch mehr Olivenöl an meine Garnelen machen können. Habs gestern gar nemme geschnallt dass ich noch Puffer habe :confused:
    Ist es schlimm wenn ich den Tag über verteilt zuviel Eiweiss zu mir nehme?[/quote]
     
    #5 Schnulli80, 16.03.2014
    RomansPrinzessin gefällt das.
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.995
    Zustimmungen:
    20.616
    Ne, das Eiweiß ist nicht so schlimm, habe ich dir ja geschrieben, dass es das geringste Problem ist.

    Die 15 g am Abend musst du nicht voll machen, im Gegenteil, es ist ideal, wenn du sie abends nicht erreichst, vor allem nicht mit den falschen Lebensmitteln. Du könntest sie komplett weg lassen, aber das wirst du nicht schaffen, denn es gibt nahezu kein Lebensmittel, das vollkommen KH-frei ist! Morgens und mittags solltest du jeweils 75 g schon schaffen.

    Verständlich, dass du erst mal "langsam" anfangen willst. Ich verstehe das, denn besser ein paar kleine Fehler, als dann alles, wie du schreibst, hinzuschmeißen!

    Ich halte dir die Daumen, dass du dieses Mal nicht hinschmeißt!
     
    #6 FrauEigensinn, 16.03.2014
    Schnulli80 gefällt das.
  8. Schnulli80

    Schnulli80 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    So, heute ist Dienstag und ich bin frustriert. :-(
    Die letzten Tage waren ok,
    Heute morgen wieder Müsli mit Sojamilch und einer Banane, mittags gabs 2 kleine Hähnchenschenkel mit Djuvec-Reis und 2 Birnen damit ich auf die Kohlenhydrate komm. Hatte mir zuwenig Reis eingepackt. Heute abend gehen wir weg, da wirds wohl ein Salatteller werden.
    Aber ich weiß nicht mehr was ich für mittags machen soll. Vorallem ohne ewig in der Küche zu stehen. Jedes mal explodiert mein Protein, und so wie ich gelesen hab ist zuviel Eiweiss irgendwann schädlich für die Nieren. Hat jemand ERfahrung mit so Mini-Portionen wie ich sie essen darf? Oder kann mir jemand Tipps geben was ich mittags essen könnte? Ich kann langsam kein Hähnchen- oder Putenfleisch mehr sehen ;-(

    Kohlenhydrate darf ich 75 gr. morgens und mittags essen. Mein BMI liegt bei 23, sprich ich darf ca. 87 gr Eiweiss essen wenn ich mit 1,3/kg rechne. Mein Frühstück hat bereits 18,1 gr, also bleiben mir für mittags und abends ca. 30 - 35 gr. Was hat denn sowenig Eiweiss? Oder steh ich grad einfach auf dem Schlauch???
     
    #7 Schnulli80, 18.03.2014
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.995
    Zustimmungen:
    20.616
    Oh ja, zumindest rein rechnerisch!!!

    Du darfst rund 87 g EW essen,
    rechnest du deine 18 g vom Frühstück ab, bleiben dir 69 g übrig!!!
    Am Abend brauchst du deinen BMI * 1,5. also 34 g, dann bleiben dir 35 g für mittags.

    Meine Frage, wo hattest du beim Frühstück 18 g EW?
    Wenn, dann nur als pflanzliches und das zählt, so viel ich weiß, nicht zur Gesamtmenge. Selbst wenn, 35 g für mittags reichen doch allemal aus.

    Pflanzliches Eiweiß hat keine "Nebenwirkungen" auf den Körper!

    Wegen der Mengen, sieh doch mal hier nach:
    Eiweiss Tabelle

    Gerichte für mittags findest du hier:
    Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen | Diät und Abnehmen Forum - Victu
    oder hier für abends:
    Diät Rezepte für Abends -Abendbrot | Diät und Abnehmen Forum - Victu

    Ich habe einen BMI von 20 und komme gut klar mit den "Minimengen", wie du sie nennst, zurecht, denn es sind beileibe keine Minimengen!
     
    #8 FrauEigensinn, 18.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
    Schnulli80 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. mireille

    mireille Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    375
    Bei den Situps muss ich widersprechen, um Bauchfett abzunehmen, werden die dir nicht helfen. Generell ist die Frage, was du mit Situps erreichen willst...ich persönlich halte normale Crunches nicht für die beste Methode, um einen schönen Bauch zu bekommen: wie viele Frauen kennst du die einen Sixpack haben? Und wieviele, die trotzdem zum BBOP-Kurs rennen? Ich finde den konventionellen "Sixpack" bei Frauen auch nicht schön, ich mag diesen look lieber. amedia_cache_ec0.pinimg.com_236x_f8_e0_53_f8e053efd3865fa50a14d7f1ca239a7e.jpg
     
    #9 mireille, 18.03.2014
    Schnulli80 gefällt das.
  12. Schnulli80

    Schnulli80 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    BMI von 20? Das ist mein Ziel :-)

    Darf ich fragen was du so isst? Ich glaub ich muss einfach Sachen finden die wenig KH und Eiweiss haben, bei Puten- und Hähnchenfleisch hab ich immer gleich nen Eiweiss-Überschuss, und zum Beispiel 100 gr Vollkorn-Spaghetti ist auch nicht so die Welt. Oder ich bin einfach verfressen...

    Heute morgen hatte ich zum Beispiel ein anderes Müsli mit mehr Kohlenhydrate und jetzt hab ich schon voll Hunger. Da fehlt einfach die Banane die ich bei dem ersten Müsli sonst noch dazu gegessen hab. Obwohl ich heute morgen die gleiche KH-Anzahl hatte wie gestern.

    Ich meinte schon je ca. 30 gr Eiweiss mittags und abends.
    Also wenn ich 30 gr. Eiweiss essen darf, 100 gr rohes Putenschnitzel (unpaniert natürlich) hat ja schon 24,1 gr. Eiweiss. Reicht dir das???

    0,8 -2,0 gr. pro KG Körpergewicht verteilt morgens (pflanzliches EW), mittags und abends die Hauptmenge BMI x 1,5.
    Also ich versteh das so dass man die pflanzlichen mitzählen muss.

    Wie macht ihr das zum Beispiel mit gemischtem Salat oder Gemüse? Zählt ihr die Werte von jeder Zwiebel, Tomate, Gurke, Paprika mit?

    Wenn mir jetzt noch sagst wie ich meinen Bauch so hinkrieg verzicht ich auf den Sixpack *ggggggggg*
    Das würde mir VOLLKOMMEN reichen :-)
     
    #10 Schnulli80, 19.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
Thema:

Dieses Jahr schaff ich es

Die Seite wird geladen...

Dieses Jahr schaff ich es - Ähnliche Themen

  1. Hast du dieses Jahr schon abgenommen?

    Hast du dieses Jahr schon abgenommen?: Der Jahreswechsel gilt traditionell als der Zeitpunkt, wann eine neue Diät gestartet wird. Aber auch Leute, die schon länger eine Diät machen,...
  2. Mein Vorsatz für dieses Jahr

    Mein Vorsatz für dieses Jahr: Ich wollte dieses Jahr 10 Kilo abnehmen. Fehlen nur noch 13.
  3. Fastenwoche entfällt dieses Jahr

    Fastenwoche entfällt dieses Jahr: Hallo, eigentlich haben wir immer um diese Jahreszeit eine Woche Saftfasten gemacht, mein Mann, ich und als ich noch berufstätig war auch mein...
  4. Achtung Wespen kommen dieses Jahr früher

    Achtung Wespen kommen dieses Jahr früher: Was macht ihr gegen die Wespenplage beim Grillen oder beim Essen im Freien. Ich mache zur Zeit den Versuch mit den Zitronen, die mögen sie...
  5. Hilfe! Wie hieß nochmal dieses Rezept?

    Hilfe! Wie hieß nochmal dieses Rezept?: Hallo liebe Community! Ich habe vor einiger Zeit dieses leckere WW Rezept gekocht und finde das Rezept nicht mehr! Wer kann mir sagen wie das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden