1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die Pusteblume stellt sich vor

Diskutiere Die Pusteblume stellt sich vor im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Abend nach einigen Tagen intensiven Schlau machen habe ich mich entschieden ab morgen das 16:8 Teilzeitfasten zu probieren. Da hätte ich...

  1. Pusteblume64

    Pusteblume64 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend

    nach einigen Tagen intensiven Schlau machen habe ich mich entschieden ab morgen das 16:8 Teilzeitfasten zu probieren.
    Da hätte ich jetzt allerdings noch eine Frage.

    Ich bin 53 Jahre alt, 177cm groß und wiege zur Zeit 92 kg. Habe also einen Kalorienbedarf von ungefähr 2200.

    Wie soll ich da meine benötigten Kalorien in zwei Mahlzeiten auf 8 Stunden verteilen? Da stehe ich vor einem Rätsel.
    Ich hoffe ihr habt da einige Ideen für mich.

    Wünsche allen einen schönen Abend

    Pusteblume64
     
    #1 Pusteblume64, 07.03.2017
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Die Pusteblume stellt sich vor. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Regine60

    Regine60 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    194
    Hallo Pusteblume64,

    herzlich willkommen im Forum.

    Leider kenne ich mich mit 16:8 nicht so gut aus. Ich weiß aber, dass Puffin9 mit dieser Methode sehr erfolgreich ist. Vielleicht kann sie dir weiterhelfen.

    LG
    Regine
     
    #2 Regine60, 07.03.2017
    FrauEigensinn, Fullback und Puffin9 gefällt das.
  4. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.116
    Zustimmungen:
    6.149
    Hallihallo, Pusteblume64

    wenn ich hier vi der netten Regine60 gerufen werde, bin ich natürlich gerne zur Stelle.

    Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum und bei uns Kurzzeitfastlern.

    Ich habe eigentlich fast nie nur 2 Mahlzeiten pro Essenszeit zu mir genommen. Du wirst sowieso schnell merken, dass man das Kzf ganz individuell für sich und sein Leben einrichten kann und muss und genau das ist ja auch das Schöne daran.
    Bei einem Kalorienbedarf von 2200 kcal sind 80% davon ja 1760 kcal, somit auch schon etwas weniger Kalorien die Du essen musst:D, wenn Du eine Abnahme anstrebst...

    Schau Dich doch erst mal in Ruhe hier bei uns und in unseren Tagebüchern um, dann wirst Du merken, dass alle es ein wenig unterschiedlich handhaben...

    Viel Erfolg und auch viel Spaß wünsche ich Dir:smug:
     
    #3 Puffin9, 07.03.2017
    FrauEigensinn, Fullback und Regine60 gefällt das.
  5. Pusteblume64

    Pusteblume64 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,

    vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Die 2200 kcal waren schon die erlaubten 80 %.
    Komischerweise sind die Ergebnisse der einzelnen Rechner für Tageskalorien ja sehr unterschiedlich.

    Da werde ich wohl den mittel Wert nehmen.

    Danke für den Tip mit den Tagebüchern Puffin9. Da habe ich ja erst Mal was zu lesen.

    Wünsche allen noch einen schönen Tag

    Pusteblume64
     
    #4 Pusteblume64, 08.03.2017
    Puffin9 gefällt das.
  6. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.338
    Hallo Pusteblume64 ,

    herzlich willkommen in unserem schönen Forum. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg auf der Waage, Spaß beim Abnehmen und Hartnäckigkeit bei der Durchführung. Kzf war für mich anfangs auch eine Option, aber durch meinen 24/7 Schichtdienst sehr schwer zu handeln. Ich habe mich dagegen entschieden, aber anderweitig gut abgenommen, so dass ich mit einem Pulver und der Unterstützung unserer „kleinen Familie“ mein Ziel erreichen konnte. Ich halte jetzt seit gut einem Jahr mein Gewicht (und das macht mir richtig Spaß). Deshalb kann ich zu deiner gewählten Methode aus eigener Erfahrung wenig sagen, aber da wir hier ein „offenes Haus“ haben, weiß ich, dass es auch dafür ganz viele Spezialisten gibt; die liebe Puffin9 hast du ja schon kennen gelernt.

    Zu deinem täglichen Kalorienbedarf kann ich aber etwas sagen und schließe mich ihrer Meinung an. Obwohl dein Bedarf von irre vielen Faktoren abhängt (u.a. sogar davon, wie kalt es draußen ist, wie lange du dich dort aufhältst und wie warm du dabei angezogen bist), kann man mit verschiedenen Formeln (die alle ein bisschen von einander abweichen) schon eine gewisse Aussage treffen.

    Eine gute Berechnungshilfe findest du unter
    wo du zwischen den einzelnen gültigen Formeln wählen, einen Mittelwert annehmen, den Fettanteil berücksichtigen und deinen Leistungsumsatz anpassen kannst.

    Aber auf jeden Fall passen deine angegebenen Daten nur dann, wenn du eine schlaflose Hochleistungssportlerin bist, die nicht einmal acht Stunden Zeit hätte, ihre benötigten Kalorien aufzunehmen.

    Liebe Grüße......
     
    #5 Fullback, 08.03.2017
    Regine60, FrauEigensinn und Puffin9 gefällt das.
  7. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.116
    Zustimmungen:
    6.149
    Lieber Fullback

    Ach, da könnte ich mal wieder 100x gefällt mir anklicken. Du erklärst immer so angenehm, gut lesbar und detailliert. Ich hätte wahrscheinlich geschrieben: "geb einfach alles bei fddb ein, der Tagesbedarf passt eigentlich immer ganz gut" - und fertig. Ich habe es mal gerade mit Deinem Link überprüft und die Werte weichen nur geringfügig ab.

    Aber bei Dir klingt es einfach besser:smug:. Als Spezialistin empfinde ich mich übrigens gar nicht, wenn hier jemand diese Bezeichnung verdient hat (und das tut man mit so vielen tollen hilfreichen und fundierten Beiträgen) dann Du und unsere liebe FrauEigensinn :D
     
    #6 Puffin9, 08.03.2017
    Fullback und FrauEigensinn gefällt das.
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.936
    Zustimmungen:
    20.576
    Finde ich schon - du bist die Spezialistin beim KzF! :)

    Vielen Dank auch, dass du mich zusammen mit unserem lieben Fullback erwähnst! Da sind Welten dazwischen, dieses Level werde ich nie erreichen. Wir alle können viel von ihm lernen. Welch ein Glück, dass er hier im Forum gelandet ist!

    Fast vergessen: 4mkuj3mec0n.gif im Forum, Pusteblume64
     
    #7 FrauEigensinn, 08.03.2017
    Regine60, Puffin9 und Fullback gefällt das.
  9. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.116
    Zustimmungen:
    6.149
    Aber da sieht man wieder mal, wie unterschiedlich man sich selbst und vielleicht auch Begriffe und Bezeichnungen empfindet oder interpretiert, liebe FrauEigensinn :kiss:

    Ist ja auch schnuppe, das Forum lebt von Spezialisten, Laien, Experten, Nutznießern und Neulingen, alten Hasen, Zurückkehrern, Erfolgreichen und wieder Aufstehern - es einfach einer wunderbaren Mischung:smug:
     
    #8 Puffin9, 08.03.2017
    Regine60, Fullback, Antii und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.338
    Liebe Puffin9 ,

    damit treibst du mir zwar das Blut in die Ohren, aber es ist schön zu wissen, dass meine Beiträge jemanden interessieren; so schreibe ich sie gleich doppelt gerne!

    Auch für mich bist du eine Spezialistin und das Schöne im Forum ist, dass man hier auf selbst erlerntes Wissen, das aus eigenen Erfahrungen der Mitglieder kommt, zurückgreifen kann. Es ist schon ein Unterschied, ob mir jemand eine Sache aufschwatzen will, weil er seine Umsatzprämie erhöhen muss oder ob dieser jemand mir völlig uneigennützig sagen kann: „Mach das so, ich habe erlebt, dass das zum Erfolg führt!“ Diese Spezialisten sind mir um einiges lieber.

    Ein Fakt der führenden Hirnforschung ist, dass man unser Hirn nicht so trainieren kann, wie einen Bezips oder Bauchmuskeln. Auswendig lernen schafft noch lange kein Wissen, man muss es verinnerlichen. Ich würde jetzt sagen, es muss dein emotionales Zentrum stimulieren, was neuroplastische Botenstoffe aussendet, so dass deine Nervenbahnen sich verfestigen, sich zu Straßen ausbauen, Automatismen werden. Diese Botenstoffe sind der Dünger, der dafür sorgt, dass du die erlernten Dinge nicht wieder vergisst, sie für das Leben abspeicherst und das geht bei Selbsterfahrung immer mit Emotionen ab.

    Ganz einfach erklärt, bedeutet das, dass ich mir erzählen lassen kann, wie man einen Fahradschlauch flickt (macht man das heute überhaupt noch?), aber nichts bringt mir dieses Wissen besser und nachhaltiger bei, als wenn ich es unter Anleitung selber mache. Ich habe das vor etwa 30 Jahren bestimmt 100 Mal gemacht, dann aber nicht mehr und trotzdem könnte ich es heute immer noch. Auf der anderen Seite möchte ich gar nicht wissen, wie Wiederholungen einiger meiner erlernten Klausuren heute ausfallen würden.

    Wie du siehst, musst du dich damit abfinden, für uns eine Spezialistin für KZF zu sein und mit einem Satz hast du dein Spezailwissen über unser Forum sogar schon bewiesen:

    Und FrauEigensinn :
    Ich würde einfach nur sagen, du weißt ganz andere Sachen um so vieles besser, liebe Kathrin........:love:
     
    #9 Fullback, 08.03.2017
    FrauEigensinn und Puffin9 gefällt das.
  12. Pusteblume64

    Pusteblume64 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Klasse das hier so schnell tolle Hilfe kommt.
    Habe den Link mal angeklickt und den Mittelwert errechnet.
    Das heißt für mich also 80 % des Tagesbedarfes sind ca 1850 kcal.
    So hört sich das schon besser an, um es auf 8 Stunden zu verteilen.

    Lieben Dank

    Bei der Unterstützung wird mein Vorhaben klappen :)
     
    #10 Pusteblume64, 08.03.2017
Thema:

Die Pusteblume stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Die Pusteblume stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. Ein "alter" Neuling stellt sich vor

    Ein "alter" Neuling stellt sich vor: Hallo liebe Leute, Ich bin Rowia, 40 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder, drei Hunde und arbeite in Teilzeit als Krankenschwester in einer...
  2. noch gar nicht vorgestellt ...

    noch gar nicht vorgestellt ...: Hallo liebes Forum, ich habe ganz vergessen mich vorzustellen :redface: ich bin Jenny, 22 jahre jung und wiege derzeit ca.67 kg auf 1,57m .......
  3. Emma stellt sich vor

    Emma stellt sich vor: Hallo! :) Jetzt stelle ich mich endlich vor, nachdem ich knapp eine Woche keinen Internetzugang hatte... Mein Name ist Emma, ich bin 20 Jahre alt...
  4. Alma/Heilfasten-Freundin stellt sich vor (Besser spät als nie ...)

    Alma/Heilfasten-Freundin stellt sich vor (Besser spät als nie ...): Hallo, alle miteinander! Habe es beschämenderweise bis jetzt nicht fertiggebracht, mich vorzustellen, Tagebuch anzulegen, etc, zum Einen aus...
  5. Julis: Ein Neuling stellt sich vor

    Julis: Ein Neuling stellt sich vor: Hallo liebes Forum, da ich mich beim Blick in den Spiegel nicht mehr wohlfühle, muss nun etwas passieren. Es müssen ca. 15 Kilos weg! Kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden