1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die Meinungsfreiheit in Deutschland ist tot

Diskutiere Die Meinungsfreiheit in Deutschland ist tot im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Ich würde mir hier wirklich eine differenziertere Ausdrucksweise wünschen. Hier werden Ausländer genannt, wo man evtl. Islamisten oder Asylanten...

  1. asia

    asia Guest

    Ich würde mir hier wirklich eine differenziertere Ausdrucksweise wünschen. Hier werden Ausländer genannt, wo man evtl. Islamisten oder Asylanten meint. Alles immer in einen Topf, Hauptsache, man kann über jemand schimpfen. Macht ihr euch denn gar keine Gedanken, dass ihr damit sogar jemand im Forum treffen könntet, wenn hier über "Ausländer" geschimpft wird.
    Ich streite nicht die Problematik bzgl Islamisten ab, ich halte jedoch Verallgemeinerungen für gefährlich. Überlegt bitte genau, bevor ihr hier jemand mit "Die" (was auch immer) betitelt. Danke.
     
  2. Anzeige

  3. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Wie oft hast du denn deine Weisheiten wiederholt? Glaubst du, wenn du diese Anzahl hier im Forum wiederholst sind wir alle deiner Meinung?

    Unter Meinungsfreiheit verstehe ich, dass jeder seine Meinung äußern kann. Und auch jeder darf seine Meinung behalten. Ich glaube Meinungsfreiheit heißt nicht: "Wir schreiben so lange, bis wir alle die gleiche haben."
     
  4. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Nein ich habe es nicht falsch verstanden, aber ich lese daraus das er Asia damit drohen will, mehr nicht und das hat für mich nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun!

    Ansonsten ist es mir egal ob hier "Ausländer" wohnen oder nicht. Man kann es genauso gut mal von der anderen Seite betrachten, was ist denn mit den ganzen Deutschen die Hierzulande Schulen bombadieren oder ihre Familien erschießen usw für mich sind das alles psychopaten, aber das hat nix mit Ausländern an sich zu tun, wären es die nicht dann wären es andere! So sehe ich das. Man kann halt einen Menschen nicht nach seinem Glauben, Hautfarbe oder Nationalität verurteilen.
     
    #33 Glasrosen, 26.09.2008
  5. Marshall Bravestarr

    Marshall Bravestarr Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Von einer Drohung kann ich da nichts lesen.

    Ich denke nicht.

    Übrigens zeigen die Moslems gerade ihre unedliche "friedliche" Dankbarkeit für den menschlichen Schutzwall gegen die nicht vorhandenen Nazis aus Köln, indem Sie zwei Polizisten hinterhältig erschiessen wollten und so nach eigener Aussage den "Heiligen Krieg" nach Deutschland bringen wollten.

    http://www.express.de/nachrichten/r...den-heiligen-krieg_artikel_1222361836109.html

    Heute Morgen wurde ein Flugzeug gestürmt um zwei Islamische Attentäter zu verhaften in Deutschland. Islam ist Frieden LOL

    Da kann man sich doch fragen wer eigentlich vor wem geschützt werden muss.
    Insofern brauche ich auch niemanden zu überzeugen. Meine Berichte, Bilder und Videos die man natürlich nicht im TV zu sehen bekommt sprechen ja für sich selbst und sind von niemanden hier Thematisiert worden.
    Einfach ignorieren, Augen zu und durch. Zur Belohnung der Ignoranz gibt es dann möglicherweise einen heiligen Krieg und die Damen, die sich gerade so für den Islam hier so einsetzten dürfen rechtlos in einer Burka durch die Gegend laufen, ihre Töchter werden beschnitten und später Zwangsverheiratet.
    Na ja, Strafe muss sein ;)


    Ich persönlich habe nie von Ausländern gesprochen denn es gibt nur Probleme mit einem Kulturkreis und das weltweit.
     
    #34 Marshall Bravestarr, 26.09.2008
  6. Marshall Bravestarr

    Marshall Bravestarr Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Heute lese ich auch wieder einen wirklich lustigen Artikel in der TAZ, die ja nicht gerade berühmt ist für rechtslastige Berichte.

    Es geht um Cem Özdemir, den künftigen Vorsitzenden der Grünen. Er kämpft mit allen Mitteln gegen eine Mosche in seiner unmittelbaren Nachbarschaft.

    Zitat: “Jederzeit könnte ein türkischer Nationalist einen Brandsatz legen.”

    Tja, und wie wir gerade ja gelernt haben sind alle die gegen Moscheen sind automatisch Nazis und somit sind die Grünen jetzt alles Nazis und nicht mehr links sondern rechts einzustufen.

    Weiter heißt es: „“Der Konflikt geht schon lange”, ergänzt sein Nachbar Hasan Togrulca, selbst ein Kurde. Er führt ein weiteres Ärgernis an: Seine 18-jährige Tochter und andere Frauen seien von Besuchern der Moschee sexuell belästigt worden. Der Vereinsvorstand räume ein, nicht alle Besucher unter Kontrolle zu haben.“

    Jaja, wenn es an den eigenen Kragen geht, dann sind unsere Multikulti Volksverdreher plötzlich nicht mehr so tolerant.
    Ich empfehle Goethes Zauberlehrling. Die Geister, die ich rief… LOL

    Hier der Artikel
     
    #35 Marshall Bravestarr, 26.09.2008
  7. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    da scheint sich jemand zu gut intergriert zu haben
    Laut Polizeiangaben handelt es sich bei den Festgenommenen um einen 23-jährigen Somalier und einen 24-jährigen Deutschen, der in Somalias Hauptstadt Mogadischu geboren wurde. Die Verdächtigen sollen bereits Abschiedsbriefe hinterlassen haben.
     
  8. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Johann Wolfgang von Goethe
    Wort und Bild sind Korrelate, die sich immerfort suchen, wie wir an Tropen und Gleichnissen genugsam gewahr werden. So von jeher, was dem Ohr nach innen gesagt oder gesungen war, sollte dem Auge gleichfalls entgegenkommen. Und so sehen wir in kindlicher Zeit in Gesetzbuch und Heilsordnung, in Bibel und Fibel sich Wort und Bild immerfort balancieren. Wenn man aussprach, was sich nicht bilden, bildete, was sich nicht aussprechen ließ, so war das ganz recht; aber man vergriff sich gar oft und sprach, statt zu bilden, und daraus entstanden die doppelt bösen symbolisch-mystischen Ungeheuer.
     
  9. Marshall Bravestarr

    Marshall Bravestarr Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0

    ..Also ein sogenannter Passdeutscher. Gelebt haben wird er hier wohl nie. Es zeigt aber doch ganz deutlich das nicht Ausländer das Problem sind sondern der Islam. Was braucht man eigentlich noch mehr Beweise?

    Übrigens wieder Zugriff in Köln. OB Schramma scheint ja mit dem Aufbau des Kölner Kalifatstaats gut voran zu kommen. Kein Wunder das dort gegen den Willen der Bevölkerung die größte Moschee Europas gebaut werden muss. Die Rekrutierung von weiteren „Freiheitskämpfern“ des Islam muss schließlich weiter gehen.
     
    #38 Marshall Bravestarr, 26.09.2008
  10. Anzeige

  11. schnucki

    schnucki Guest

    es werden hier nicht die "ausländer" beschimpft, sondern eine gewisse rubrik der "ausländer". von franzosen oder italienern z.b. habe ich hier noch nichts gelesen, nur über einen bestimmten kreis.

    bis jetzt hat sich noch niemand angemeldet, der zu dem bestimmten kreis gehört. wäre vielleicht informativ, wenn sich mal so jemand äußern würde vielleicht bringt er/sie eine terrorwarnung gegen das forum und möchte den inhaber besuchen.

    es ist nicht zum lachen, aber ich verstehe nicht warum manche da die augen zumachen.

    klar sind nicht alle so, aber wie oft muß denn noch irgendwas passieren, dass man mal was dagegen unternimmt?
     
    #39 schnucki, 26.09.2008
  12. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33

    Da irrst du dich.
     
Thema:

Die Meinungsfreiheit in Deutschland ist tot

Die Seite wird geladen...

Die Meinungsfreiheit in Deutschland ist tot - Ähnliche Themen

  1. Demokratie und Meinungsfreiheit wurde abgeschafft in Deutschland

    Demokratie und Meinungsfreiheit wurde abgeschafft in Deutschland: Soeben geht es über die Ticker. Thilo Sarrazin wird entlassen aus dem Vorstand der Bundesbank. Ein Mann der seine Meinung öffentlich sagte und...
  2. Grüße aus dem Norden Deutschlands....Moin Moin

    Grüße aus dem Norden Deutschlands....Moin Moin: Moin Moin an alle, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Annette aus dem Norden, verheiratetund zwei Kinder...mittelalt und schon...
  3. Saharastaub über Deutschland

    Saharastaub über Deutschland: Über die Medien wird momentan relativ viel Panik wegen eines Sandsturmes über Deutschland gemacht. Heute soll er eintreffen oder schon...
  4. WW Deutschland vs. WW Österreich?

    WW Deutschland vs. WW Österreich?: Hallo ihr Lieben! Ich hab mich schon sehr lange durch den Forendschungel gewühlt und bin - wie viele andere denk ich auch - auf der Suche nach...
  5. Kleiner Abschied- Weltreise bis nach Deutschland

    Kleiner Abschied- Weltreise bis nach Deutschland: Guten Morgen! so nun sind die KOffer gepackt. Gleich kommt mein Mann und fährt uns vor den Flughafen. Dann noch durch 20 Militärkontrollen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden