1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Die Leichtigkeit des Seins....

Diskutiere Die Leichtigkeit des Seins.... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; hallo liebe teetrinkerin, ich greife zum Decken meines Hörbuchbedarfs auch immer auf die Bücherei zurück... Feine Sache. Schön auch zu lessen,...

  1. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    3.670
    hallo liebe teetrinkerin,
    ich greife zum Decken meines Hörbuchbedarfs auch immer auf die Bücherei zurück...
    Feine Sache.
    Schön auch zu lessen, dass es Dir gut geht und Du die letzten Sonnenstrahlen nutzt. hier hilft schon jetzt nur: Winterpelz wachsen lassen. Und auch sonst ein dickes Fell- und das will und will mir nicht so recht wachsen. Stattdessen versuche ich es ja immer wieder mit 'Romy im Speckmantel'- aber froh macht mich das auch nicht!?
    Solltest Du in die warme Sonne ziehen- dsag Bescheid- ich komm gerne mit!
    Einstweilen liebe Grüße aus dem wirklich grauen Norden
    von Romy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Die Leichtigkeit des Seins..... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    3.515
    Ach ja... die Sache mit dem Schutzpanzer... Lass uns die Umwandlung von physisch zu psychisch doch gemeinsam angehen, liebe romie :)
    Wenn du magst, schicke ich dir eine gute Handvoll Sonnenstrahlen und mopse mir dafür von dir ein bisschen Schwung (den kann ich grad gut gebrauchen).

    Die doofe Berta war gestern wieder mal so richtig mies und hat mir 100 g mehr angezeigt, womit ich jetzt wieder bei genau 98 kg stehe. Echt, so langsam nervt das richtig... :dead:

    Die letzten 3 Wochen oder so hatte ich immer wieder abends Gelüste. Keinen Hunger, aber viiiel Appetit auf alles, was im Haus war (oder auch nicht). Und die Tüte mit Taco-Chips, die seit März schon im Schrank lag, rief immer lauter. Gestern Abend, so kurz vor Mitternacht, hat sie mich erwischt... und ist jetzt halb leer - und im Müll. Ich habe sie ganz bewusst aus dem Schrank geholt, geöffnet, geschnuppert, probiert - und dann los genascht. Und geschaut und nachgefühlt, wie das Erlebnis ist. Es hat eine halbe Tüte lang gedauert, bis ich festgestellt habe, dass es DAS nicht war, was ich wollte. Die paar Stückchen Schoki zwischendrin aber auch nicht - und auch nicht die Kaki. Ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich gebraucht hätte, aber Essen (egal was) war es nicht.
    Aber genau das ist/war es, wo ich meine vielen überschüssigen Pfunde her habe. Es gibt nämlich einen großen Unterschied zwischen satt und kein Hunger. Satt ist das, was Babys gut einschlafen lässt (und nicht nur die) - ein wohliges Gefühl von Zufriedenheit. Und kein Hunger ist einfach das - kein Hunger. Aber dieses Gefühl von Sattheit und Zufriedenheit ist dann einfach nicht da. Der Magen ist leer, der Körper fühlt sich einfach anders an. Zu meinen Gewichts Hoch-Zeiten hatte der Magen ja nie die Chance, mal ganz leer zu sein, weil immer wieder Nachschub kam.

    Im Sommer fand ich dieses Gefühl noch ganz toll. Es war ja völlig neu und anders für mich. Diese Leichtigkeit des Körpers, die mir das Leben (vor allem die Bewegung) leichter macht, war aufregend. Jetzt hat sich der Körper daran gewöhnt... nur die Seele ist noch nicht so ganz hinterher gekommen, weil ihr jetzt was fehlt. Im Sommer saß ich abends stundenlang auf dem Balkon und habe die Wärme genossen, die die Seele zufrieden gemacht hat. Jetzt, wo die kalte Zeit angebrochen ist, fehlt der Seele etwas. Und Decke-Sofa-einkuscheln, scheint nicht so ganz das zu sein, was ihr reicht.... Ich werde mich jetzt mal auf die Suche machen, was ich meiner Seele als Ausgleich anbieten kann.
    Denn so ein ekliges, nicht mal wohlschmeckendes Gelage, ist es ja nicht...

    Und vielleicht habe ich ja ein "Schummelchen" entdeckt: Konjakmehl. Die liebe leipzitzkeks hatte ja davon berichtet und so habe ich es bestellt, eben hat der Postbote es schon gebracht. Vielleicht hilft das Zeug am Abend ja dabei, das Gefühl satt etwas länger zu behalten. So käme ich zumindest gut über den Winter und habe keinen Stress/Druck bei der Suche nach Alternativen.
     
    #802 teetrinkerin, 03.11.2015
    leipzitzkeks, coffeejunkie und romie gefällt das.
  4. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    1.940
    Hallo liebe teetrinkerin ,
    da drücke ich dir mal gaanz fest die Daumen, dass du etwas findest, was du deiner Seele zum Ausgleich anbieten kannst. Vielleicht, wenn es geht, ein schöönes Bad? Oder ein Fußbad? Einen schönen Tee - so richtig genießen mit tollem Zubehör (Teekanne, Tassen etc)?
    Ich habe derzeit um halb zehn am Abend Hunger - und bin dannach zufrieden und kann erst dann schlafen.
    Wünsche dir einen schönen Dienstag.
     
    #803 coffeejunkie, 03.11.2015
    teetrinkerin und romie gefällt das.
  5. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    3.670
    liebe teetrinkerin, das ist ein Deal! Da schlag ich ein;)!
    Was mir hilft- zumindest wenn ich alleine zu Hause bin und mich nicht dumm angucken lassen muss- ist eine CD zum Thema Entspannung oder auch Abnehmen... die werben zwar mit Hypnose, das stimmt so aber nicht, sondern sie führen Dich in eine tiefe Entspannung. Ich kann mich darauf richtig gut einlassen (wie gesagt, wenn keiner dazwischenquakt...) und bin hinterher wie neu. Ausgeglichen, ohne Jieper oder Gelüste und kann schlafen wie das von Dir oben erwähnte Baby!
    Wenn Du bei Audible sein solltest, sag mir Bescheid, dann kann ich Dir gezielt was per PN empfehlen.
    Wir müssen doch zusammen halten... und dann kommen wir durch diesen Winter auch ohne Extra-Speck.
    Ich drück Dich und schicke den versprochenen Schwung
    und liebe Grüße
    von Romy
     
    teetrinkerin und coffeejunkie gefällt das.
  6. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    3.515
    Bei Audible bin ich nicht, romie - das ist einfach zu teuer im Moment. Aber Empfehlungen nehme ich immer gern. Apropos Entspannung-Abnehm-usw-Dinger: die habe ich im Sommer immer auf dem Balkon gehört. Vielleicht ist das tatsächlich eins der Dinge, die mir jetzt fehlen. Also werde ich mal versuchen, ob das seelige Nichtstun auch auf dem Sofa klappt. Oder die Balkonzeit auf mittags legen - zur Zeit geht das ja, weil so schön die Sonne scheint.

    coffeejunkie - das ist ja das Problem: ich habe keinen Hunger, nur Gelüste. Und die doofen Biester verfolgen mich bis ins Bett. Aber Fußbad klingt gut und sinnvoll. Das lässt sich (mit etwas Vorsicht) auch mal mitten in der Nacht einrichten. Beim nächsten Einkauf suche ich mal nach einer passenden Schüssel.
     
    #805 teetrinkerin, 03.11.2015
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.937
    Zustimmungen:
    20.684
    Ich denke, das klappt auch bei dir, liebe teetrinkerin. Der Tipp von coffeejunkie mit Tee und dem tollen Zubehör ist ja sicher bei deinem gewählten Namen nichts Neues. Mir hilft es recht gut, am Abend von der Hektik des Tages runterzukommen, wenn ich mir am Abend eine kuschlige Couchstunde gönne mit vielen Kerzen, Tee und entspannender, ruhiger Musik - ruhig, keine Klassik.
    Für besonders hektische Tage zum Ausklang am Abend höre ich mir manchmal Entspannung nach Jakobson an und konzentriere mich nur darauf.

    Tolle Idee ........... herrlich zum Entspannen. Etwas Duft ins Wasser und dann genießen!

    Mach dir einen gemütlichen Abend!
    Ich drück dich!
     
    #806 FrauEigensinn, 03.11.2015
    teetrinkerin gefällt das.
  8. leipzitzkeks

    leipzitzkeks Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    341
    Hallo liebe Teetrinkerin,
    mit Schokolade ist es natürlich nicht vergleichbar, aber ich hab heute früh folgendes gemacht:
    Schälchen Milch, Kakao, etwas Süßstoff und ein halbes Maßlöffelchen von dem Konjakpulver.
    Gut verrührt und ins Bad gegangen zur Morgentoilette.
    Danach war es Schokopuddingartig. Ganz OK, aber nicht ganz so.
    Und ich war bis Mittag satt. Mit 2 Butterschnittchen dazu damit ich auf meine KH kommen.
    Soll ja auch nicht unterschritten werden.
    Wenn Du es probierst, vergiß nicht genug zu trinken, ist eh wichtig.
    Viel Erfolg!!!!
    Und: Sündigen muß auch mal sein..... hatten wir am WE!
     
    #807 leipzitzkeks, 03.11.2015
    teetrinkerin gefällt das.
  9. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    3.515
    Den Schokopudding hatte ich heute Abend - ungeplant :ROFLMAO:
    EW-Shake Schoko mit 1 TL Konjakpulver. Schön cremig geschüttel und auch noch mal kurz aufs Örtchen. Das Trinken durch den Strohhalm dürfte als Kalos verbraucht haben... :LOL:
    War aber okay - und kein Neben- oder Nachgeschmack vom Konjak!
     
    #808 teetrinkerin, 03.11.2015
    leipzitzkeks gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    1.966
    Hallo liebe Teetrinkerin,

    es hilft dir zwar nicht zur Lösung des Problems, aber alleine diese Erkenntnis:
    ist schon soooooo viel wert!!! Da kannst du enorm stolz drauf sein!!!
    Ich denke, wie die anderen auch, man muss was finden, was einen auf andere Art und Weise befriedigt oder einen Gegenreiz setzt. Bei mir hilft die Kombi Zähne putzen und dann mit einem tollen Buch auf die Couch kuscheln ganz gut. Die Minze verträgt sich überhaupt nicht mit Gelüsten.

    Ich wünsch dir einen tollen Tag und ganz viel Lebensfreude! :)
     
    leipzitzkeks und teetrinkerin gefällt das.
  12. leipzitzkeks

    leipzitzkeks Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    341
    Na dann nimm einen Löffel!!!!, Hoffe es hat geschmeckt.
    Habe heute früh Johannisbeersaft mit dem Konjakpulver und etwas heißen Wasser gemacht.
    War auch gut. Wie immer 2 Butterschnittchen dazu.
    Ich finde die Speise sind etwas zähflüssiger, aber es ist aktzeptabel.
    Hast Du auch das von Amazon gekauft? Manche haben lt. Bewertung ja Beigeschmack, das brauch ich nicht.

    Heute abend nach dem Sport hab ich folgendes probiert:
    (ähnlich Kilokick)

    250 g Quark 20%
    1 Ei (Eiweiß zu Schnee, Gelbes dazu)
    etwas Süßstoff
    halbes Löffelchen Konjacpulver
    wenige Himbeeren
    10g EW Pulver Layenberger
    Wasser
    Zitrone ausgepresst

    Nachtisch Rucola mit 2 kleinen Tomaten und etwas Camenbert

    Lt. FDDB für Sis super, hat auch geschmeckt, bin sehr satt, mal schauen wie es wirkt. awww.sweet_smiley.de_img_unsafe_sweet_smiley_2495.gif Will nicht hoffen so.....:mad:
     
    #810 leipzitzkeks, 04.11.2015
    teetrinkerin gefällt das.
Thema:

Die Leichtigkeit des Seins....

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden