1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die erste Woche ist bald rum....

Diskutiere Die erste Woche ist bald rum.... im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Moin, ich bin neu hier und heiße Christoph... hab am Montag mit Almased angefangen und bin bisher zufrieden.... meine Ausgangsdaten: Alter: 30...

  1. koeser316

    koeser316 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    ich bin neu hier und heiße Christoph...
    hab am Montag mit Almased angefangen und bin bisher zufrieden....
    meine Ausgangsdaten:

    Alter: 30
    Größe: 180cm
    Gewicht: 118 kg

    Hab mich nicht auf den offiziellen Diätplan von Almased verlassen, sondern eine Formel aus dem Internet benutzt..
    trinke am tag 4 Shakes, mit jeweils 8 Teelöffeln Almased, etwas Öl und Wasser...
    die ersten 3 Tage hatte ich ganztägig Kopfschmerzen, was sich am Donnerstag gegeben hat. Habe zusätzlich begonnen am Donnerstag Gemüsebrühe zu mir zu nehmen...
    und was soll ich sagen...bis einschließlich Donnerstag hab ich 5,5 kg verloren...
    war wirklich ein super Gefühl...
    doch als ich heute Morgen auf die Waage stieg, war es wieder 1 kg mehr...
    liegt das vielleicht an der zusätzlichen Gemüsebrühe??
    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben...

    Mein Zielgewicht ist erstmal zweistellig...und soll sich so zwischen 90-95kg einpendeln...

    Na dann....

    Christoph
     
    #1 koeser316, 16.03.2012
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bluebalistocat

    bluebalistocat Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    317
    Hallo koeser/Christoph,
    Bei deiner Größe solltest du in der Turbophase täglich mindestens 180g Almased-Pulver und 6 Teelöffel Raps-, Soja-, oder Walnussöl zu dir nehmen. Du denkst vielleicht weniger Kalorien führen zu einer größeren Abnahme, aber dein Körper braucht diese Nährstoffe um gesund zu bleiben und um das überschüssige Fett abzubauen. Zudem wird empfohlen zwischen den Mahlzeiten eine Pause von 5 Stunden einzuhalten. Ich hoffe es läuft bald wieder besser und erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu den bereits verlorenen Kilos!

    P.S.: Was war das denn für eine Brühe? Hast du sie selbst gekocht oder Instant-Brühe genommen? Wenn du die Brühe nicht selbst kochst solltest du aufpassen, dass nicht zu viel Salz und Hefe enthalten sind.
     
    #2 bluebalistocat, 16.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2012
  4. koeser316

    koeser316 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    hey, danke für die Antwort....
    hab Instantbrühe genommen, weil die Arbeitszeit es anders leider nicht zulässt...hab aber die Kalorieärmste genommen, die ich finden konnte...daher denke ich das es schon ok ist...
    meine 4 Shake-Zeiten sind...10h, 15h, 17:30h, 22h bzw. 8h, 13h, 16:30h, 20h...
    hab aber gestern vielleicht etwas mit der Brühe übertrieben...hatte über den Tag 5 Kaffeebecher...

    ach wo bekomm ich für meine Signatur diese BMI Grafik her, die ich bei dir und Anderen sehe?
     
    #3 koeser316, 16.03.2012
  5. Iffy

    Iffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    155
    Hi Christoph,Willkommen! Oben im Menue unter Diätticker kannst du eine Grafik aussuchen. Unter mein Gewicht wird dieser dann immer aktualisiert.
     
    1 Person gefällt das.
  6. Cobra

    Cobra Guest

    Hallo Koeser,

    das Problem sind nicht die Kalorien , sondern die Zusatzstoffe wie Salz, Hefe etc.. Ich kaufe einfach Suppengrün, Kohlrabi, Tomaten, zusätlich Karotten,Staudensellerien,Gemüsezwiebel alles grob kleinschneiden und in etwas Oliveböl anbraten dann mit Wasser auffüllen und köcheln lassen, dann die Brühe durch ein großes Sieb abgiesssen( mein Topf Fasst 5 Liter, dann bleiben ca 3 übrig)- Brühe in einen Topf- Gemüse leider in den Abfall und die Brühe kannst du ohne oder mit sparsam Salz so oft und soviel zu dir nehmen wie du willst.Ist sogar wichtig für deinen Säure - Basen Haushalt !!!

    Viel Glück und Erflolg weiterhin

    Lg Cobra(rofl)
     
    1 Person gefällt das.
  7. koeser316

    koeser316 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    hmm, ich werd nochmal auf die zusatzstoffe achten....aber ist das so ein riesen problem?
     
    #6 koeser316, 16.03.2012
  8. Cobra

    Cobra Guest

    Salz bindet Wasser, Hefe ist zur Zeit nicht geeignet, also Ja, wenn du einen großen Pott kochst kannst du den auch mehrere Tage essen, versuch es doch mal du mußt kein Paul Bocuse für die Suppe sein und irgendwann hast du auch Feierabend oder frei !

    Lg Cobra
     
  9. rhead74

    rhead74 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    9
    Das Gemüse muß man gar nicht weg werfen. das kann man einfrieren und wenn man wieder essen darf verwenden. Zb für beilage in einer supper oder lecker soßen drauß machen. :-)
     
    #8 rhead74, 16.03.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Cobra

    Cobra Guest

    Geht sicherlich, wer es mag, also ich hätte keine Lust auf 2 Stunden gekochten Möhren oder Sellerie rumzukauen:o oder du mußt es kürzer kochen , dann hat die Brühe halt noch weniger Geschmack:|, nö ich entsorge es und koche mir wenn es mal wieder was zu beißen gibt frisch(mm).

    Schönen Abend

    Lg Cobra
     
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Abnehmen Gast 86776

    Abnehmen Gast 86776 Guest

    es gibt aber auch im reformhaus brühe ohne geschmacksverstärker und ohne hefe. die geht auch.
    du solltest dir vllt eher überlegen, nur 3 shakes am tag zu trinken und wirklich die 5 std pause einzuhalten.
     
    #10 Abnehmen Gast 86776, 17.03.2012
Thema:

Die erste Woche ist bald rum....

Die Seite wird geladen...

Die erste Woche ist bald rum.... - Ähnliche Themen

  1. Erste Woche rum... Und nichts...

    Erste Woche rum... Und nichts...: also bis jetzt hat sich bei mir nichts getan am gewicht. Da ist die Motivation etwas gesunken... Habe deswegen nicht aufgehört aber mach mir so...
  2. Erste Woche sehr gut geschafft...

    Erste Woche sehr gut geschafft...: wie ihr bemerkt habt,habe ich die erste Woche toll geschafft,habe immer von 15 Uhr bis 7 oder 8 meine Fastenzeit...Ahfangs war es nicht einfach...
  3. Erste Woche Kurzzeitfasten geschafft!

    Erste Woche Kurzzeitfasten geschafft!: Ich bin zwar nicht täglich online, möchte euch aber trotzdem ab und an auf dem Laufenden über meine Erfahrungen mit dem Kurzzeitfasten auf dem...
  4. Versteht ihr das dieswoechige "Rezept der Woche" bei dukandiet??

    Versteht ihr das dieswoechige "Rezept der Woche" bei dukandiet??: Diese Woche gibt es: Kohlrabi mit Koenigsberger Klopsen a la Dukan. Es soll fuer die Angriffsphase sein und enthaelt 2 Kohlrabis (fuer 4...
  5. so meine erste SiS Woche ist rum...

    so meine erste SiS Woche ist rum...: so meine erste Woche ist rum, mit 1,1 kg weniger auf der waage..... hmm... also ich fands echt anstrengend neben der arbeit das viele gekoche zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden