1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die besten Rezepte für die Dukan Diät

Diskutiere Die besten Rezepte für die Dukan Diät im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Daria , hier "mein" Muffin-Rezept: Für ca. 12 bis 14 Muffins in Papierförmchen 4 Eier 4 EL Magerquark 2 EL Süßstoff (nehme Pulver) 12 EL...

  1. koala5

    koala5 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    8.616
    Hallo Daria , hier "mein" Muffin-Rezept:

    Für ca. 12 bis 14 Muffins in Papierförmchen
    4 Eier
    4 EL Magerquark
    2 EL Süßstoff (nehme Pulver)
    12 EL Haferkleie (ca. 220 g.)
    1 TL Backpulver
    Zitronenaroma (Dr. Oet...) nach Belieben (oder andere Aromen)
    eine ordentliche Portion eingeweichter Gojibeeren
    • Ofen auf 180° vorheizen
    • Eier trennen, Eiweiß steif schlagen
    • die anderen Zutaten (Eigelb, Süßstoff, HK, Quark, Backpulver, Aroma) mischen
    • das geschlagene Eiweiß und die abgetropften Gojibeeren unterheben
    • Masse auf die Förmchen verteilen
    • ca. 20 bis 30 min backen
     
    Bekki und Antii gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Gaby_48

    Gaby_48 Guest

    Du empfiehlst mit Aspartam zu süssen im ersten Rezept.Sorry, aber du solltest das nicht verwenden.Es ist nachweisslich gar nicht gut für den Körper.Vielleicht googelst du das mal.Nur ein kleiner gutgemeinter Ratschlag.Lg Gaby
     
    Loli-R gefällt das.
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.821
    Zustimmungen:
    20.512
    "Nette" Möglichkeit, sich im Forum vorzustellen. Allerdings anders, als wir es gewohnt sind.
    Wie wäre es, Gaby_48, wenn du diese Rubrik nutzen würdest http://www.abnehmen-aktuell.de/abnehmen-forum/mitglieder-vorstellung.37/ ?

    Wir wissen gerne, wer sich mit uns austauscht!

    Vielen Dank für deine Belehrung! Es ist uns bekannt, aber was jeder daraus macht, bleibt ihm selbst überlassen. Es gibt so viele Dinge, die ungesund sind ..................
     
    #103 FrauEigensinn, 11.10.2015
    Antii und Bärchen gefällt das.
  5. Gaby_48

    Gaby_48 Guest

    hallo Frau Eigensinn,
    irgendwie habe ich es heute morgen wohl übersehen dass man sich erst vorstellen muss um hier antworten zu dürfen. Dachte Infos im Profil wären dafür ausreichend.für die, die es interessiert.
    ich wollte dir in keiner Weise zu nahe treten mit dem Hinweis auf Aspartam.meine Freundin hat mich vor einiger Zeit darauf gestossen und ich war eigentlich froh darüber. Dumm von mir zu denken dass es auch für ander wertvoll wäre. Also in diesem Sinne locker bleiben.Nicht jeder will dir was böses.
    Herzliche Grüsse Gaby
     
  6. Bärchen

    Bärchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    255
    Mit allem Respekt, Gaby_48, ich finde es auch schöner, wenn man sich hier kurz vorstellt. Das nennt man Höflichkeit. Du musst nicht deine ganze Vita ausbreiten, aber ich wüsste auch gerne, mit wem ich es zu tun habe und was dich in dieses Forum verschlagen hat. Nichts für ungut, aber denk mal darüber nach.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag.
     
    #105 Bärchen, 11.10.2015
    Antii und FrauEigensinn gefällt das.
  7. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    6.207
    gefüllter Hokkaido Kürbis

    1 Hokkaido Kürbis (meiner war so ca. 1kg schwer)
    400g fettreduziertes Rinderhack
    1 Packung Tomaten stückig
    Knoblauch, Petersilie, Salz, Cayennepfeffer

    Einen Deckel am Kürbis abschneiden. Die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch bis auf 1cm ausschaben.
    Den ausgehölten Kürbis mit dem Deckelchen in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C vorbacken.

    In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit wenig Öl anbraten, Kürbisfruchtfleisch hinzufügen und braten. Stückige Tomaten und die Gewürze hinzufügen.
    Das ganze dann in den Kürbis füllen und Deckel wieder drauf setzen. Nochmals für 20 Min in den 180 °C heißen Ofen schieben.

    Bitte Vorsicht der Kürbis wird weich und bricht nach der Garzeit leicht auseinander. Am besten in eine feuerfeste Form setzen und so auch servieren.
    Das Kürbisfleisch läßt sich ganz gut von der Schale ablösen. Schmeckt dann fast wie mehlige Kartoffel. Sehr lecker.

    wer mag kann auch noch fettreduzierten Feta unter das fertige Hack-Kürbis-Gemisch mischen. Aber uns hat es auch ohne geschmeckt. Da konnte man nochmals Fett einsparen.
     
    FrauEigensinn, praeriegirl und Tante Emma gefällt das.
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.861
    Zustimmungen:
    21.057
    Man gut, daß ich gerade eine mediterrane Gemüsepfanne mit Schafskäse aus dem Backofen gegessen habe. :)

    Menno... Dein Kürbis liest sich aber ganz schön lecker!:hungry:
     
    #107 Tauchbine, 15.10.2015
  9. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    6.207
    Der liest sich nicht nur lecker, der ist es auch.
     
  10. Anzeige

  11. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    6.207
    Hab mal wieder was leckeres von Betti der Blogerin http://happycarb.de/ ausprobiert.
    Sie hat da eine Ofen-Wirsing-Frittata
    Ich hab das ganze mal etwas Dukangerecht abgewandelt und das gab es für uns am Samstag Mittag. War so lecker und wird es wieder geben.

    1 Chinakohl
    3 Spitzpaprika
    1 rote Zwiebel
    2 Möhren
    Alles kleinschnipseln und in eine große Auflaufform geben.

    150 g fettarmer Rohschinken
    Den Schinken unter das Gemüse mischen.

    4 - 5 Eier
    100g Frisch-Käse 0,2%
    Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer, Chili
    Alles krüftig verrühren.
    Über die Gemüse-Schinken-Mischung gießen und vermischen.
    Für 30 min. bei 180°C Umluft in den Ofen, zwischendurch mal umrühren.
     
    papayahuhn gefällt das.
  12. koala5

    koala5 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    7.695
    Zustimmungen:
    8.616
    Mmmmh!!! Klingt lecker!! Wird probiert!
     
    papayahuhn gefällt das.
Thema:

Die besten Rezepte für die Dukan Diät

Die Seite wird geladen...

Die besten Rezepte für die Dukan Diät - Ähnliche Themen

  1. Wie geht's am besten. Bin am verzweifeln.

    Wie geht's am besten. Bin am verzweifeln.: Ich brauche dringend ein paar Tips wie ich Hunger und Appetit überliste. Leider kann ich aus gesundheitlichen keinerlei Sport treiben. Ich bekomme...
  2. Gesund abnehmen Mein Weg........dies Mal zu meinem Besten!

    Mein Weg........dies Mal zu meinem Besten!: Hallo und guten Tag, da für mich der Fokus,durch ein Ernährung Tagebuch in Form von Aufschreiben was ich gegessen habe,ungesund ist,werde ich das...
  3. Ich verschenke Schlankmacher - die besten 50 GU Tipps

    Schlankmacher - die besten 50 GU Tipps: [ATTACH] Ein kompakter Ratgeber für ungeduldige Leser, die schnell und individuell zum Ziel kommen wollen. Wer nur einen einzigen der 50...
  4. Die besten pflanzlichen Eiweißquellen?

    Die besten pflanzlichen Eiweißquellen?: Ich habe versucht mit Google gute pflanzlichen Eiweißquellen für Vegetarier zu finden. Ja also, gefunden habe ich so viel, das ich tagelang lesen...
  5. Die besten Tänzer der Welt

    Die besten Tänzer der Welt: Die Meisten von euch wissen sicher nicht, dass Bernd und ich uns einmal im Monat treffen um nachts in einer beliebigen Großstadt das Tanzbein zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden