1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die 5:2 Diät

Diskutiere Die 5:2 Diät im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Die 5:2 Diät ist eine relativ neue Diät. Wie alle Diäten, ist auch diese Ernährung auf die Einhaltung von bestimmten Regeln ausgelegt. Auch wenn...

  1. Lapeno

    Lapeno Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    212
    Die 5:2 Diät ist eine relativ neue Diät. Wie alle Diäten, ist auch diese Ernährung auf die Einhaltung von bestimmten Regeln ausgelegt. Auch wenn diese im diesen Fall relativ überschaubar sind und damit leicht anwendbar.

    Zunächst einmal fragt man sich, wofür diese ominöse Zahlenfolge 5:2 steht. Es handelt sich dabei nicht etwa um ein Fußballergebnis sondern bringt auf einfache Weise zum Ausdruck, dass man bei dieser Diät fünf Tage normal Essen kann und zwei Tage fasten muss.

    Mit zwei Tage fasten ist allerdings nicht gemeint, dass man überhaupt nichts zu sich nehmen darf.

    Empfohlen wird hier an diesen Tagen bei Frauen eine Kalorienzufuhr von 500 Kalorien. Die Männer dürfen etwas mehr haben, also 600 Kalorien.

    Davon sollte man die Hälfte durch Eiweiß decken wie z.B. durch ein schönes Steak oder Huhn / Pute.

    Die andere Hälfte sollte Gemüse sein, aber keine Kohlenhydrate.

    Die beiden Fastentage kann man sich auf beliebige Tage legen. Es müssen nicht beide Tage hintereinander sein. Das hat natürlich enorme Vorteile. Wenn man z.B. in der Woche Kantinenessen hat, so könnte man bei der 5:2 Diät trotzdem mit seinen Kollegen essen und seine beiden Fastentage auf das Wochenende legen.

    An den anderen fünf Tagen kann man essen, was man will. Natürlich nicht jeden Tag eine Schlachtplatte bestellen und eine Flasche Wein am Abend trinken.

    Die 5:2 Diät verspricht laut Ernährungsexpertin Elisabeth Lange, dass der Körper nicht wie bei anderen dauerhaft auf die Minimierung von Kalorien ausgelegten Diäten, in einen bestimmten Sparmodus geht.

    Auch soll es keine Heißhungerattacken geben.

    In der Kurzbeschreibung ihres Buches: Die 5:2-Diät: 5 Tage essen - 2 Tage Diät (auch als Kindle Version erhältlich) steht:

    „Hinter der 5:2-Diät steckt ein einfaches Konzept: An zwei Tagen pro Woche wird stramm Diät gehalten, nur 500 Kalorien sind erlaubt. Den Rest der Zeit darf man essen, was man will. Die Methode hat etliche Vorzüge: Zum einen bleiben die Entbehrungen zeitlich begrenzt. Zum anderen wird das Suchtverhalten nach Zucker, Fett und Salz ausgebremst, die abgestumpften Belohnungssysteme im Gehirn können sich erholen. An Diät-Tägen wird eine Mindestmenge an Protein und Gemüse verzehrt. Dies sorgt dafür, dass man es auch an den übrigen Tagen nicht übertreibt. Hier stehen dann die gesündesten Lebensmittel im Mittelpunkt. Durch die Diät-Tage steigt nämlich die Motivation und auch die Lust, sich vernünftig zu ernähren. Erfreulicher Effekt: Es stellen sich schnell Erfolge ein. Darüber hinaus verbessern sich die Laborwerte; die Diät dient erwiesenermaßen der Demenz-Prävention, entlastet beanspruchte Organe wie die Leber und wirkt präventiv bei hormonabhängigen Krebsarten wie etwa Brustkrebs.“

    Ich finde, das klingt doch nicht schlecht und ist leicht anwendbar in der Praxis. Was meint ihr dazu?
     
    Matthias gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Die 5:2 Diät. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Könnte mir vorstellen, wenn man hier einigermaßen versucht auch an den anderen Tag das Insulin niedrig zu halten, etwa nach einer Art von Schlank im Schlaf und dann zusätzlich 2 Tage eine Art Protein Turbo macht, das da schon was gehen könnte.

    Klingt erstmal interessant.
     
  4. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.523
    Für mich klingt das auch stimmig. Ich denke, das könnte funktionieren. Danke für die Vorstellung der neuen Diät. Sowas machen hier leider viel zu wenig Leute aber das ist ein anderes Thema.
     
    #3 Matthias, 13.02.2014
  5. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    12.533
    Intervalldiäten, einzelne Fastentage, sind gerade schwer angesagt. Das ist wohl ein neuer Trend in der großen weiten Diätwelt.
    Wie erfolgreich neue Abnehmmethoden wie die 5 zu 2 Diät wirklich sind, ist wissenschaftlich nicht ausreichend bewiesen. Es gibt zwar Studien, wie die der Universität Manchester, die gute Resultate zeigen, aber ausreichend belegt ist der Erfolg dadurch noch nicht.

    Das sieht die britische Gesundheitsbehörde 'National Health Service' ähnlich.

    Eins ist sicher, zum Wunschgewicht kommt man und beim Wunschgewicht bleibt man nur, wenn man dauerhaft sein Ernährungsverhalten umstellt, wie auch immer.

    Wie will das erwiesen sein, wo es sich tatsächlich um eine relativ neue Diät handelt???
    Ich glaube wer sowas behauptet, lehnt sich zeimlich weit aus dem Fenster.
    Um sowas zu beweisen, müsste man meiner Meinung nach Langzeitstudien machen, alles andere sind nur Mutmaßungen.
     
    RomansPrinzessin, mausundelefant, ChaCha62 und 3 anderen gefällt das.
  6. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    12.533
    soll natürlich ziemlich heißen
     
  7. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    wer sich mit ernährungsumstellen auseinander setzt ( das sollten zumindest alle hier anwesenden machen )... sich mit GI beschäftigt, was wird wann wofür gebraucht, wie funktionieren unsere stoffwechsel etc. für den klingt es plausibel. ( für mich ;) )
    also ich bräuchte dafür keine langzeit studien und ergebisse . das rad wird dadurch ja nicht neu erfunden - sicherlich auch eine interessante umstellungsform.
    600 kcal sind schon ordentlich - geschickt eingesetzt ...

    danke lapeno für deine info ( ups,bild geändert - konnte gerade noch den namen ändern :D )
     
    #6 karinla, 13.02.2014
  8. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    12.533
    Für diese Diätform, die für mich genauso plausibel klingt, wie alle anderen hier, bräuchte ich auch keine Studie, allerdings für so eine Behauptung, dass diese Alzheimer oder Krebs vorbeugt. Damit sollte generell etwas verantwortungsvoller umgegangen werden.
     
    RomansPrinzessin gefällt das.
  9. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    ... das ist von der ernährungsexpertin frau lange in der kurzbeschreibung ihres buches ....
     
    #8 karinla, 13.02.2014
  10. petra30

    petra30 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    1.806
    Ich bin zwar Dukaner weis aber das auch Gemüse KH hat - je nach dem was für Gemüse , einmal mehr oder weniger. Ganz KH-Frei geht es also auch nicht bei dieser 5:2 Geschichte . In Bodybuilderkreisen wird übrigens oftmals das 24 Stunden Fasten praktiziert.
     
    #9 petra30, 13.02.2014
  11. Anzeige

  12. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    12.533
    ich kann lesen;) habe ja auch nicht ihre Methode angezweifelt, sondern gesagt, dass man mit solchen Aussagen generell verantwortungsbewusst umgehen sollte, weil das nach so kurzer Zeit nicht wirklich jemand sagen kann. Zumal es für die 5 Tage ja keine konkreten Vorgaben gibt und völlig in den Sternen steht was Hinz und Kunz dann tatsächlich zu sich nehmen.
    Wenn man seine Erkenntnisse einsetzt, die man sich richtigerweise aneignen sollte, wenn man abnehmen will, kann das freilich funktionieren, aber deswegen hilft es noch lange nicht gegen Krebs oder andere Krankheiten, ist mir zu schwammig und in solchen Fällen mit Erwartungen zu spielen, finde ich fragwürdig...

    Außerdem war gefragt "Was meint ihr dazu!"
    Ich habe nicht gelesen: "Wie lautet deine zustimmende Antwort!"
     
    RomansPrinzessin, Fusselmaus24, ChaCha62 und 2 anderen gefällt das.
  13. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    hallo nurse,
    dieses buch erscheint erst im märz.... zu diesem thema gibt es auch schon eine andere literatur, z.b von Dr. Dr. Deshregel . Der titel heisst da : 2 Tage Diät
    1. Auflage 2013
    ich persönlich finde diesen titel etwas " irreführend".... jeder der etwas bescheid weiss, dem sollte klar sein das ich in den 5 tagen die mir ohne "Diät" zur verfügung stehen nicht alles " in mich reinstopfen kann " ;)
     
    #18 karinla, 14.02.2014
    Fusselmaus24 gefällt das.
Thema:

Die 5:2 Diät

Die Seite wird geladen...

Die 5:2 Diät - Ähnliche Themen

  1. Erstes mal Dukan diät..

    Erstes mal Dukan diät..: Hallo alle zusammen . Ich möchte ab Freitag mit meiner Dukan diät (Ernährungsumstellung) starten . Nun hab ich gelesen das Haferkleie benutzt...
  2. Die letzte Diät....

    Die letzte Diät....: Ich bin jetzt 60 und habe vor 10 Jahren mit Metabolic Balance gut 20 kg abgenommen. Nachdem ich mein Gewicht 8 Jahre halten konnte, schlug dann...
  3. Die 800-Kalorien-Blutzucker-Diät

    Die 800-Kalorien-Blutzucker-Diät: Als mir meine Ärztin vor einigen Jahren plötzlich mitteilte, ich hätte Diabetes, war das ein richtiger Schock für mich. Und da habe ich mir dieses...
  4. Hallo ich bin neu hier - Diäterfahrung

    Hallo ich bin neu hier - Diäterfahrung: Hallo ich heiße Maria Madelaine und möchte gerne mit der Diät anfangen. Wie habt ihr angefangen? Könnt ihr mir Tipps geben?
  5. Hallo, macht jemand dukan diät?

    Hallo, macht jemand dukan diät?: Dukan 's hier?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden