1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Diätrisiko"low carb" verklebt die Gefäße.

Diskutiere Diätrisiko"low carb" verklebt die Gefäße. im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Ihr Lieben, nachdem ich mit Schlank im Schlaf seit dem Sommer neun Kilo abgenommen habe, wollte ich jetzt nach den üppigen Feiertagen...

  1. sunny48

    sunny48 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich mit Schlank im Schlaf seit dem Sommer neun Kilo abgenommen habe, wollte ich jetzt nach den üppigen Feiertagen natürlich wieder weitermachen.
    Ende November hatte ich allerdings starke Beschwerden, so dass ich mit Verdacht auf Herzinfarkt ins Krankenhaus kam ( ich bin doch erst 48 ). Dort hat man mich vier Tage auf den Kopf gestellt und da die Blut- und die anderen Werte sehr gut waren, hat man mich wieder entlassen.
    Jetzt werden noch weitere Untersuchungen gemacht und heute beim Belastungs-EKG hat der Arzt etwas ungewöhnliche Werte gesehen und schließt jetzt Durchblutungsstörungen nicht aus.
    Ich war nun gleich im Web auf Infosuche und habe dabei einen Artikel gefunden, der besagt, dass eine eiweißreiche, kohlehydratarme Ernährung offenbar unerwartete Risiken birgt.
    http://www.netdoktor.de/News/Diätrisiko-Low-Carb-verklebe-1131234.html
    Okay... so ganz kohlehydratarm ist die Ernährung ja nicht, da man ja morgens und mittags ausreichend Kohlehydrate futtern kann, aber das viele Eiweiß am Abend ist vielleicht doch nicht so toll - jedenfalls für mich.
    Deshalb werde ich wohl doch nicht weitermachen und lieber ganz konventionell versuchen abzunehmen:( eben mit wenig Fett, kleineren Portionen u.s.w. bis jetzt alles abgeklärt ist.
    Vielleicht gibt es ja auch Experten unter Euch, die zu diesem Thema etwas sagen können und vielleicht sogar das Gegenteil behaupten können.
    Ansonsten wünsche ich allen weiterhin viel Erfolg und Spass beim Abnehmen.
    Alles Gute

    P.
     
    #1 sunny48, 08.01.2010
  2. Anzeige

  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    Zitat aus dem Artikel:
    "In einem Experiment mit Mäusen konnten sie zeigen, dass die Tiere schon nach einer 12-wöchigen Diät mit viel Eiweiß und wenig Kohlenhydraten deutliche mehr Ablagerungen an den Gefäßinnenwänden aufweisen als zwei abweichend ernährte Kontrollgruppen"

    Schlank im Schlaf ist aber kein Low-Carb, wie Atkins und andere, wo man über wochen mit stark gedrosselter KH-menge auskommen muss. im gegenteil, Schlank im Schlaf empfiehlt sehr viel KH. wenn man gestern Pape bei Kerner gesehen hat, dann sah man auch, wie das studio laut gelacht hat, angesichts der empfohlenen menge brötchen am morgen und kartoffeln zum mittag. ok, der proband hatte 230kg. entsprechend waren die portionen.

    ich glaube nicht, dass unser körper schon dann zu ablagerungen neigt, wenn wir ihm nur über wenige stunden das KH vorenthalten und das nicht vollständig (15KH zellulose). aber eine wissenschaftliche untersuchung dazu kenne ich nicht. die obengenannte studie ist für die beantwortung dieser frage ungeeignet.

    mit einer entsprechenden vorerkrankung, wie bei dir, wäre ich aber sicher auch vorsichtig. Pape hat aber gerade bei kerner wieder auf die positive wirkung von SIS auf das herz-kreislauf-system hingewiesen.
     
    #2 FrankTheTank, 08.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2010
  4. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ganz genau. Viel EW und wenig KH trifft auf SiS ja nun mal gar nicht zu.
    Es ist bedauerlich, dass du körperliche Beschwerden bekommen hast, aber das muss ja nicht von der Ernährungsumstellung kommen.
     
Thema:

Diätrisiko"low carb" verklebt die Gefäße.

Die Seite wird geladen...

Diätrisiko"low carb" verklebt die Gefäße. - Ähnliche Themen

  1. Ich möchte es mit LowCarb und 80% des Grundumsatzes versuchen...

    Ich möchte es mit LowCarb und 80% des Grundumsatzes versuchen...: ...weil ich inzwischen über 105 kg wiege :frown: Ich bin die Nina, 53 Jahre alt 1,62 klein und wohne in Franken. Ich lese hier schon seit Tagen,...
  2. Low Carb Lachs Wrap

    Low Carb Lachs Wrap: Diese Spinat Wraps sind nicht nur was für's Auge, sondern auch ideal um viel gutes Fett und grünes Blattgemüse in einer Mahlzeit unterzubringen...
  3. Low Carb "Pepperoni Pizza" Auflauf mit Blumenkohl

    Low Carb "Pepperoni Pizza" Auflauf mit Blumenkohl: Hier ein Rezept für eine absolute LCHF Bombe! Schmeckt wie Salamipizza, eignet sich für Kochanfänger, ist günstig und ideal, um Käsereste zu...
  4. Low Carb - Mexikanisches Zitronenhuhn

    Low Carb - Mexikanisches Zitronenhuhn: Ein schnelles, einfaches LCHF Abend- oder Mittagessen für zwei Personen! Steht in 15 min. (inkl. Schnippelzeit) auf dem Tisch! Zutaten (2P): 350...
  5. Herzhafte Low Carb Rezepte?

    Herzhafte Low Carb Rezepte?: Hallo liebe Leute, ich bin ständig auf der Suche nach leckeren Low Carb Rezepten, die schön herzhaft sind und Mittags den riesen Hunger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden