1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Diät und Schilddrüseunterfunktion? Wer kennt sich aus?

Diskutiere Diät und Schilddrüseunterfunktion? Wer kennt sich aus? im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich habe vor 8 Tagen mit dem Dukan Diät angefangen. Davor habe ich Alma gemacht, und da ging bei mir überhaupt nichts, angeblich dadurch,...

  1. Kateblacky

    Kateblacky Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,
    ich habe vor 8 Tagen mit dem Dukan Diät angefangen. Davor habe ich Alma gemacht, und da ging bei mir überhaupt nichts, angeblich dadurch, dass meine Schilddrüse durch die Hormone eingestellt ist, und da kann nichts mehr am Stoffwechsel geändert werden.

    Jetzt nach dem 8. Tag läuft es bei mir bestens, ich nehme konstant ab, bin natürlich sehr zufrieden, möchte aber nicht irgendwelche Probleme deswegen bekommen.

    hat jemand schon Erfahrung mit Schilddrüse und Abnehmen gemacht?
    ich bin für jede unterstützenden Antwort dankbar!

    LG kateblacky
     
    #1 Kateblacky, 29.05.2013
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 61088

    Abnehmen Gast 61088 Guest

    Hallo kateblacky ...Ich habe im letzte Jahr meine Schilddrüse entfernt bekommen und hatte vorher eine richtig heftige Unterfunktion. Sei 3 Monaten bin ich jetzt richtig eingestellt und hatte in den letzten 12 Monaten 6 kg zugenommen. Es konnte einfach so nicht weitergehen. Du musst sicher auch ein Hormon nehmen??? ich habe L-Thyroxin Henning 150 Mikrogramm , damit komme ich lt Ärztin und lt den Blutwerten bestens zurecht. Nun gilt es auch das Gewicht und noch bissle mehr wieder los zu werden. Ich habe vor 3 Wochen zum 2. Mal mit Alma begonnen. Das erst Mal im letzten Jahr habe ich nicht durchgehalten, da war mein Wille noch nicht stabil genug. Aber jetzt wo kaum noch meine Kleidung passt und ich auch Gelenkprobleme habe muss ich da durch. Ich habe auch mit der Ärztin über Alma gesprochen und sie hat mir grünes Licht gegeben. Ich solle 1 bis 2 Mahlzeiten mit Alma ersetzen und auch so verfahren wie es in der Anweisung steht. Langfristiges Ziel ist es dann die Ernährung so umzustellen dass man auf den Shake verzichten kann. Sie findet das Alma-Prinzip gut und sinnvoll. Alma ist kein Hormonpräparat und es kann durchaus verwendet werden...meint sie..Nun werde ich sehen wie weit ich damit komme. Auf jeden Fall möchte ich die ersten 10 kg mit Alma bezwingen und dann in SIS weitermachen, denn ich merke dass ich etwas zum kauen brauche und mit fast nur Flüssignahrung nicht ewig weiter mache.
     
    #2 Abnehmen Gast 61088, 29.05.2013
    1 Person gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 61088

    Abnehmen Gast 61088 Guest

    ich wünsche Dir viel Erfolg und liebe Grüße vom Bienchen
     
    #3 Abnehmen Gast 61088, 29.05.2013
  5. Kateblacky

    Kateblacky Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Danke Sumselbienchen, ich hoffe soweit kommt es bei mir nicht, allerdings bin ich auch überzeugt, das meine Hormone(L-Thyrox) falsch eingestellt sind. Bei der nächsten Untersuchung muss ich konsekventer nachhaken!
    ich habe Bekannten, die durch das Hormon super Abgenommen haben, und seitdem kein Probleme mit dem Gewicht haben. Habe ich auch gehofft, allerdings passiert nichts.
    Jetzt aber mit dem Dukan Diät sieh alles super aus, wenn es weiterhin so bleibt, hoffe ich meinen Weg gefunden zu haben. Natürlich darf ich die Schilddrüse Sache nicht überspielen!

    LG kateblacky
     
    #4 Kateblacky, 29.05.2013
    cevi-61 gefällt das.
  6. Sugarcube

    Sugarcube Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück. :)
    Ich habe bis Muttertag auch L-Tyrox genommen, einen Tag später wurde dann die Überfunktion im KH festgestellt - nun bekomm ich Blocker ...
    Sprich doch am besten Mal mit deinem Arzt, wie die beste Methode zum Abnehmen aussieht?!
     
    #5 Sugarcube, 29.05.2013
  7. kleo

    kleo Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    50
    Hallo Kateblacky, ich nehme schon 20Jahre Euthyrox. Richtig eingestellt heißt nicht dass du automatisch abnimmst. Hormonpillen helfen dir deinen Stoffwechsel in einen guten Gleichgewicht zu halte, jeder mit Schilddrüsenproblemen hat da wohl seine Probleme mit abnehmen. Aber es gibt immer für jeden einen Weg, man muß ihn nur finden. Ich hoffe Dukan ist mein Weg, der endlich zum Ziel führt. Hab gestern angefangen und tollen 1.sowie auch 2.Tag geschafft. lg. und viel Erfolg
     
    1 Person gefällt das.
  8. Ania1989

    Ania1989 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Guten Abend ihr Lieben;)
    Ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion und meine Frage wäre wie lange habt ihr gebraucht bis zu eurem Wunschgewicht?:shy: Ich nehme L-Thyroxin 100mg. Und ich leide schon immer an meinem Übergewicht und seit 2013 ganz extrem dieses Gewicht das hatte ich noch nicht in meinem Leben. :cry:
     
    #7 Ania1989, 17.01.2014
  9. Luxuskurven

    Luxuskurven Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    123
    Ich habe auch eine unterfunktion, dann bekam ich l-thyroxin und es purzelte von alleine ... Heute bekomm ich es nicht mehr ;) ich bekomme andere Pillen, die mich dick machen. Diese Pillen verändern meine. Grundumsatz. Ich muss mehr machen als andere, ich darf weniger essen als andere. Aber mit meinen dukanregeln und Popo zusammenkneifen klappt's. Gerade hatte ich Party auf der Waage: Minus 5 Kilo. Geil, wah?
     
    #8 Luxuskurven, 18.01.2014
    cevi-61, mausundelefant und Carpe Diem gefällt das.
  10. Carpe Diem

    Carpe Diem Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    645
    Luxuskurven supergeil! :D GLückwunsch.
     
    #9 Carpe Diem, 18.01.2014
  11. Anzeige

  12. Ania1989

    Ania1989 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Also die Medikamente die ich nehme,da purzeln keine Pfunde, es wird immer mehr:(. Glückwunsch(y):)
     
    #10 Ania1989, 18.01.2014
  13. Sunshine

    Sunshine Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    214
    Ich habe eine Schiddrüsenunterfunktion - und PCO-Syndrom... mein Endokrinologe sagt: Sie können damit nciht abnehmen, halten wäre schon super.....

    Nun, dass hat mich ziemlich geschockt... aber dann habe ich entschieden, dass ich es einfach nicht glaube.... und habe 2012 25kg abgenommen, 2013 beinah problemlos gehalten und nehme dieses Jahr die letzten 20kg in Angriff.....

    Ich war IMMER übergewichtig und irgendwann richtig *fett*..... inzwischen bin ich zwar noch dick, aber auf dem richtigen Weg... und zitierter Endokrinologe ist geschockt *lach
     
    #13 Sunshine, 19.01.2014
    Omipatty, ChaCha62 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
Thema:

Diät und Schilddrüseunterfunktion? Wer kennt sich aus?

Die Seite wird geladen...

Diät und Schilddrüseunterfunktion? Wer kennt sich aus? - Ähnliche Themen

  1. Das Ende einer Diät wird angezeigt

    Das Ende einer Diät wird angezeigt: Das Ende der Diät ist angesagt, wenn Wenn Du Dich beim Staubsaugen anschnallen musst Du bei Essen dauernd vom Stuhl kippst, weil der Löffel seinen...
  2. Erstes mal Dukan diät..

    Erstes mal Dukan diät..: Hallo alle zusammen . Ich möchte ab Freitag mit meiner Dukan diät (Ernährungsumstellung) starten . Nun hab ich gelesen das Haferkleie benutzt...
  3. Die letzte Diät....

    Die letzte Diät....: Ich bin jetzt 60 und habe vor 10 Jahren mit Metabolic Balance gut 20 kg abgenommen. Nachdem ich mein Gewicht 8 Jahre halten konnte, schlug dann...
  4. Die 800-Kalorien-Blutzucker-Diät

    Die 800-Kalorien-Blutzucker-Diät: Als mir meine Ärztin vor einigen Jahren plötzlich mitteilte, ich hätte Diabetes, war das ein richtiger Schock für mich. Und da habe ich mir dieses...
  5. Hallo ich bin neu hier - Diäterfahrung

    Hallo ich bin neu hier - Diäterfahrung: Hallo ich heiße Maria Madelaine und möchte gerne mit der Diät anfangen. Wie habt ihr angefangen? Könnt ihr mir Tipps geben?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden