1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Detaillierte Essenspläne?

Diskutiere Detaillierte Essenspläne? im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich habe beide Bücher über das Kurzzeitfasten gelesen und dachte eigentlich, daß bei dieser Methode Schluß ist mit Kalorienzählen und...

  1. Salamander

    Salamander Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe beide Bücher über das Kurzzeitfasten gelesen und dachte eigentlich, daß bei dieser Methode Schluß ist mit Kalorienzählen und Aufschreiben und Ausrechnen eines jeden Bissens. Jetzt lese ich in diesem Forum hauptsächlich detaillierte Essenspläne. Das kommt mir auch nicht besser vor als die Weightwatchermethode, und von der weiß ich, daß ich diese Methode niemals lebenslang durchhalten kann. Hält sich irgendjemand an die in den Büchern beschriebenen Essenszeiten?
     
    #1 Salamander, 29.04.2015
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Detaillierte Essenspläne?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tess~

    Tess~ Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Hallo Salamander!
    Also für mich ist Kaloriengezähle und Abwiegen auch nix. Würd ich nicht schaffen und hab ich auch keine Lust zu. Ich halte einfach ca die 16 Std ein, mal mehr, mal weniger und ab und zu mach ich auch einen fastenfreien Tag.
    Klappt super bei mir, ich kann futtern was ich will! Natürlich gehört dazu auch etwas Disziplin, man darf sich nicht zu oft einen Ausnahmeabend zur Entspannung gönnen und dabei so weiter essen. Aber das ist ja klar...
     
    Daniel Roth, Miriam 0306 und Karotte 2 gefällt das.
  4. Sandy76

    Sandy76 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    366
    Hallo Salamander,
    Ich praktiziere auch Kzf..und zähle auch keine Kalorien. ;)
    Es gibt Kzfastler, die sich die Kalorien so ungefähr ausrechnen...um zu sehen ob sie zuviel oder mitunter auch zu wenig essen. Das Kalorienzählen kann somit also ganz hilfreich sein..das der Stoffwechsel nicht runter fährt ;)
    Stell dich doch ruhig mal vor ;)
    Lg Sandy
     
    #3 Sandy76, 29.04.2015
    Daniel Roth, Miriam 0306, Karotte 2 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Karotte 2

    Karotte 2 Guest

    Hallo, Salamander,
    Du bist neu hier?! Willst Du Dich nicht mal vorstellen? Es ist doch schön, wenn man sich ein bisschen näher kennen kann!
    Herzlich Willkommen
    Karotte 2
     
    #4 Karotte 2, 29.04.2015
    FrauEigensinn gefällt das.
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.162
    Zustimmungen:
    20.730
    #5 FrauEigensinn, 29.04.2015
    Karotte 2 gefällt das.
  7. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Hallo Salamander, ich mache auch KzF und habe zu Anfang die Kalorien gezählt. Einfach weil ich wissen wollte, ob ich mit meinen Einschätzungen richtig lag... und ich lag daneben. Ich hab nämlich zu wenig gegessen!

    Auf ständiges Zählen/Abwiegen habe ich nämlich auch keine Lust - einer der Hauptgründe, warum ich überhaupt beim KzF gelandet bin.
     
    #6 teetrinkerin, 29.04.2015
    Sandy76 und Karotte 2 gefällt das.
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.871
    Zustimmungen:
    21.082
    Moinsen Salamander,

    detaillierte Essenspläne, Kalorienzählen und alles Aufschreiben oder sich an die beschriebenen Essenzeiten halten ist für mich ein riesengroßer Unterschied.

    Weder zähle ich Kalorien noch schreibe ich mir irgendetwas auf. Und ich kann mir vorstellen, daß es die meisten KZFler so machen. Meine Essenszeiten halte ich ein, aber auch nicht auf die Minute genau.bin da aber recht flexibel.

    Ich faste mindestens 16 Stunden, teilweise auch länger. Je nachdem, wie es mir geht und wie es in meinen Tagesablauf paßt.
    Am WE verschiebe ich manchmal auch die Essenszeiten. Oder ich lasse KZF völlig ausfallen.( Wohlgemerkt ICH! ICH kann in dem Punkt nur für mich schreiben.)
    Jetzt am WE fahren wir für 3 Tage zum Tauchen. Ich gehe nicht unter Wasser, wenn ich nicht vorher zumindest eine Kleinigkeit gegessen habe.
    Wenn ich morgens laufe, dann generell auf nüchternen Magen. Aber Tauchen geht mit leerem Magen garnicht. Und abends nach 2-3 mal tauchen habe ich einen solchen Kohldampf, daß ich essen MUSS. Aber solche WE sind nicht die Regel...

    Montag geht es dann wie gewohnt weiter.

    LG und viel Erfolg
     
    #7 Tauchbine, 30.04.2015
    Daniel Roth, Sandy76, teetrinkerin und 2 anderen gefällt das.
  9. stoeff

    stoeff Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    76
    Die einzige Regel beim Kurzzeitfasten ist die Einschränkung der Essenszeit. Ob jemand Kalorien zählt, sich Low Carb oder High Carb oder sonstwie ernährt ist ihm oder ihr selbst überlassen. Ich habe zu Anfang relativ strikt, später sporadisch ein Tagebuch geführt, einfach um ein Gefühl für den Nährwert einzelner Lebensmittel zu bekommen. Fang einfach an 16 Stunden am Tag nicht zu essen und pass das Konzept nach und nach deinen Wünschen an.
    Viel Erfolg :)

    Ach ja, ich sehe KzF schon als Lebenslange Umstellung an
     
    Daniel Roth, Sandy76, teetrinkerin und 2 anderen gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Anouk

    Anouk Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    702
    Der Salamander war aber nur kurz hier....gar keine Antwort auf so viel Feedback? Schade!
     
    FrauEigensinn und Sandy76 gefällt das.
  12. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.162
    Zustimmungen:
    20.730
    Ja, schade und für mich etwas unverständlich, weshalb man diese Ernährungsform in dem Alter der Themenerstellerin nicht beibehalten möchte!
     
    #10 FrauEigensinn, 02.05.2015
    Sandy76 gefällt das.
Thema:

Detaillierte Essenspläne?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden