1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schlank im Schlaf Der Weg zum Ziel führt immer über den ersten Schritt

Diskutiere Der Weg zum Ziel führt immer über den ersten Schritt im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo ich will wünsche dir ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen. DU scheinst ein Kämpfer zu sein, trotz der Gehhilfen und deiner Schmerzen...

  1. nesch

    nesch Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    46
    Hallo ich will wünsche dir ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen. DU scheinst ein Kämpfer zu sein, trotz der Gehhilfen und deiner Schmerzen ziehst du dein Programm durch! Du kannst stolz auf dich sein!
    Tolle Landschaft da bei euch! Richtig zum Träumen!! *hach* Da war ich auch schon mal ist aber lange her

    Lg Neschi
     
    ich will gefällt das.
  2. Anzeige

  3. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3.554
    14.03. Frühstück 8:00 1 kl Scheibe Bauernbrot mit Butter, 1 Banane
    Mittagessen 13:45 Rahmblumenkohl und 1 ger. Makrelenfilet
    Abendessen 19 Uhr 1 Erdbeereisweißshake

    Bewegung: heute Morgen 10 min auf meinem elend quietschenden Walker und nachmittags wieder meine obligatorischen 1 1/4 std Spaziergang.. aber - heute in selber Zeit ein ganz schönes Stück Strecke mehr geschafft. Habe heute fürs linke Knie eine Bandage verordnet bekommen. Mit Bandage und Gehstöcken doch schon erheblich fitter :-D
     
    #22 ich will, 15.03.2014
  4. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3.554
    *oh mann noch schlafen und dann ist wieder wiegen angesagt - bitte bitte uHu :-DDD
     
    #23 ich will, 15.03.2014
  5. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3.554
    hey Tagebuch, wenn ich mal wieder geknickst bin, mußt Du mir diesen Eintrag unter die Nase halten!
    Kennst Du das? Den Disput zwischen dem faulen Teufele und dem Motivationsengele? Die zwei waren heute Morgen sehr lautstark. Das Teufele sah das trübe Wetter, was lt. Wetter.de auf ca 9 Grad abgekühlt war und die wehen Knochen, die sich von der Temposteigerung gestern anfühlen, als seien sie doppelt so schwer. Außerdem ist es sicher heute nachmittag auch noch trocken, dann ist Dirk zuhause und Ihr könnt schön zusammen laufen. Das Engerle hielt dagegen: Noch ist es trocken, und - Du kannst Dir doch was wärmeres anziehen! Hey Du bist heute unter Hundert, ein guter Grund vollmotiviert durchzuziehen. Außerdem ist dein Earl Grey alle, das könntest Du verbinden. Bis zum Treff ist der einfache Weg ein guten Kilometer, so fit wie Du inzwischen bist, schaffst du das locker. Außerdem beißt Du Dir in hintern, wenn es nachmittags regnet und die Chance spazierenzugehen wirklich vertan ist. Nagut die Motivation hat mich überzeugt. Bandage übers Knie ziehen, lange Jeans an Sweatshirt und Sweatjacke drüber, Schal um den Hals, Rucksack mit Geldbeutel auf den Rücken, Fahrrandhandschuhe an, die Gehstöcke eingesammelt und vorsichtig die 2 Treppen runter. (Höhnisch flüstert das Teufele in mein Ohr: hätt ich Dir gleich sagen können, dass das weh tut). Das Engerle: hör bloß nicht drauf, sowie Du unten bist tuts nicht mehr weh! Der erste Schritt vor die Tür. 21 Grad sind doch sehr viel angenehmer als 10. Und als der kalte Wind um meine Ohren pfeift denke ich noch einen Moment drüber nach, wieder hochzustiefeln und eine Mütze zu holen. Aber nein - stell Dich nicht so an, wenn Du paar Meter weiter bist, spürst du das garnichtmehr, weil Dir eh warm wird. Kopfhörer auf die Ohren, - klick - und schon bringt mich Gossip mit dem passenden Titel: Move in the right Direction auf andere Gedanken. Los gehts - Mist vergessen auf die Uhr zu sehen wegen Eintrag in fddb. Macht nichts, an der Bank ist ne Uhr und bis dahin brauch ich geschätzte 10 Minuten. Mir fällt auf, dass ich garnicht wie sonst den Kopf geneigt zum gekastelten Gehweg , sondern stolz aufgerichtet Schritt um Schritt Richtung Treff marschiere. Die Digitalanzeige an der Bank zeigt mir nicht nur 9:23, sondern auch, im Verhältnis zu den letzten Tagen , recht kühle 11 Grad. Aber es ist trocken. Vorbeilaufenden Passanten würde ich gerne hinter die Stirn sehen, finden sie es gut dass ich trotz meiner Stöcke durch den Ort marschiere, oder sehen sie nur den Pummel, der sich da durch die Gegend hievt, oder sehen diese vereinzelten Frauen oder Männer mein Lächeln, was vom Sieg über den faulen Teufel und von meiner tolles Musik herrührt? Egal bin schon fast am Ortsausgangsschild. Dann noch einige Meter an der Straße lang und schon bin ich da. Beim hineingehen nehme ich den einen Ohrhörer heraus, um mitzubekommen falls mich jemand anspricht. Noch ein Gang - so hier ist der Tee. OH NEIN, das gibt es doch wohl nicht - die führen ja nicht mal Earl Grey im Sortiment. Enttäuscht steh ich davor und überlege, vielleicht einen anderen Tee oder soll ich lieber doch nichts kaufen? Da entdecke ich eine neue Sorte: Chinesischer Sencha, das ist milder Grüner Tee mit Apfel- u. Holunderblüten lt. Angabe des Herstellers. GENAU DEN werde ich mir jetzt kaufen. (Kohlehydrate weniger als 0,1 also erlaubt :-D). Also gut zur Kasse und dann den Heimweg antreten, natürlich wieder mit Stöpseln in beiden Ohren. Ach Tagebuch, Du weißt überhaupt nicht wie schwer es ist, nicht nach dem Rhythmus der Musik zu marschieren. Mit Gehstöcken ist das aber völlig unmöglich zu Status Quo, Norman Greenbaum, Dave Edmunds oder auch Sunrise Avenue mit dem Schritt zu folgen. Gedankliche Notiz, langsameren Laufliederordner anlegen. Kaum wieder draußen habe ich das Gefühl, dass meine Ohren sicher abfrieren werden bis ich wieder zuhause bin. Festen Schrittes überquere ich den Parkplatz und laufe das winzige Hügele Richtung Straße wieder rauf. Plötzlich hält neben mir weißes Auto, das Beifahrerfenster öffnet sich und eine sehr sympathisch wirkende Frau in meinem Alter mit dunklen schulterlangen Haaren fragt mich freundlich, ob sie mich mit zurück in den Ort nehmen soll. Völlig verblüfft ob dieser Freundlichkeit schießt mir durch den Kopf, in den 2 Jahren, die wir jetzt hier wohnen, hatte ich nicht einmal das Gefühl, dass irgendwer außer meinem liebevollen Mann, einen netten Gedanken an mich verschwendet. Ich lächle, bedanke mich vielmals und erwidere stolz, dass das ein Motivationsspaziergang ist, und bedanke mich nochmals für diese nette hilfsbereite Geste. Nachdem sie losgefahren ist, wird mir klar, dass ich das doch einfach hätte annehmen können und ich bin total stolz auf mich, dass diese Idee erst auftaucht, nachdem die Gelegenheit vorbei war. Lächelnd nehme ich meinen Weg wieder auf, vorbei an der digitalen Uhr, die mir zeigt, dass wir noch die gleiche Temperatur haben, aber ich insgesamt diese 2 km in ca. 1 Stunde und 15 Minuten schaffen werde. Komisch, das scheint seit 3 Tagen meine Standardzeit zu sein. Zuhause angekommen freue ich mich über die angenehme Temperatur in der Wohnung und setze mir gleich Wasser auf, um den neuen Tee zu probieren. Während das Wasser sich auf die gewünschte Temperatur erheizt, beginne ich dieses Wechselbad der Gefühle als Motivation meinem Tagebuch anzuvertrauen, so dass das Teewasser schon fast wieder kalt ist, bis ich fertig bin. Aber jetzt hält mich nichts mehr ab von meiner Tasse feinen heißen Tee!
     
    #24 ich will, 15.03.2014
    Bekki, koala5, nesch und einer weiteren Person gefällt das.
  6. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3.554
    P.S. siehst Du das grinsende Engelchen auf meiner rechten Schulter, dass mir zuraunt: ICH BIN STOLZ AUF DICH!
     
    #25 ich will, 15.03.2014
    Bekki, petra30 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    huhuuuu,
    hab vor lauter lesen und ein wenig pi in den augen ganz vergessen meinen hüttenkäse mit kleie zu essen (y)
    das was du schreibst ist uns allen gar nicht fremd - aber mein respekt gilt dir - da du " körperlich " noch nicht fit bist.
    bei schönem wetter okay - aber wenn es draussen noch uselig ist ;)
    (ich darf immer :love: )
    merkst du was ? DU WILST und DU wirst es SCHAFFEN - ganz ganz sicher ....
    wie war dein tee ?(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)
     
    #26 karinla, 15.03.2014
    koala5 und ich will gefällt das.
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.768
    Zustimmungen:
    20.468
    Meine Gratulation zu deiner Motivation. Es ist schon beachtlich, wenn man trotz Schmerzen "auf die Piste" geht. Klasse gemacht ich will!
    Manche warten da lieber bei Sonne, bevor sie sich auf den Weg machen, es könnte ja regnen! herbst-smilies-03.gif

    Du kannst stolz auf dich sein; das Engelchen auf deiner Schulter hat schon Recht!

    Hab ein schönes Wochenende!
     
    #27 FrauEigensinn, 15.03.2014
    ich will gefällt das.
  9. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3.554
    huhu karinla :-D der Tee schmeckt auch ohne Süßzusatz superlecker, leicht und frisch - echt zu empfehlen. Hab mir ja Cappu und Kaffee (nicht ohne Zucker genießbar) abgewöhnt :-D. Stell Dir vor, jetzt hat mich eben noch meine Tochter angerufen und mich eingeladen mit ihr in den Nachbarort zu gehen, weil ne Mutter von nem Freund einen Tupperladen eröffnet. Ich hab nicht mal überlegt sondern einfach nur gesagt: ja , ich freu mich. Aber Karinla, ich muß Dir auch mal was sagen, Du siehst echt hammergut aus! Du bist wirklich 50?? wow! Und noch 8,6 kg die schaffst Du mit links! Und noch was .. Du schreibst immer so megaliebe Kommentare!
     
    #28 ich will, 15.03.2014
  10. Anzeige

  11. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    huch :shame: - dankeschön
    ich werde sogar schon 51 - hihihi- ich glaub auf dem avatar war ich 47 - aber ich seh heute nicht anders aus - nur ein paar kilos ( noch ) und die eine oder andere lachfalte mehr.

    ja super - mach das genau so - nur das mützchen net vergessen :love::love::love::love:
     
    #29 karinla, 15.03.2014
    koala5 gefällt das.
  12. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3.554
    hihi die lachfalten hab ich auch.. die dürfen auch gern bleiben, mit denen steh ich nicht auf kriegsfuß. es ist jetzt dermassen a...kalt draussen und richtiger winterwind *bibber:eek: .. schnell mal unter der decke aufm sofa begraben mit körnerkissen auf bauch und an den füßen, natürlich erwärmt :-D :love::love:
     
    #30 ich will, 15.03.2014
Thema:

Der Weg zum Ziel führt immer über den ersten Schritt

Die Seite wird geladen...

Der Weg zum Ziel führt immer über den ersten Schritt - Ähnliche Themen

  1. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  2. Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

    Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren: Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...
  3. Kurzzeitfasten Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel

    Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel: Bin seit letztem Sonntag beim Kurzzeitfasten eingestiegen und seit dieser Woche hier im Forum. Mein Kilowerdegang ähnelt sich dem von vielen...
  4. Low Carb Mit LC und Sport zum 1. Etappenziel

    Mit LC und Sport zum 1. Etappenziel: Wer macht´s genauso ? ich teile mir die Abnahme in Etappen auf. 16,6 kg zu verbrennen klingt machbarer , als 36 kg. Ich gehe jetzt mit meinem...
  5. Mit Almased zum Ziel

    Mit Almased zum Ziel: Hallo liebe Abnehm-Community! Mein Name ist Steffi und nun soll es endlich soweit sein: Die Kilos müssen weg. Bei einer Größe von 1,73m wiege ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden