1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Der steinige Weg zum neuen Ich

Diskutiere Der steinige Weg zum neuen Ich im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, nun möchte ich es auch mal mit einem Tagebuch versuchen. Habe (faul wie ich bin:D) meinen Text von der Neuvorstellung hier rein kopiert. Damit...

  1. Provokation

    Provokation Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    So, nun möchte ich es auch mal mit einem Tagebuch versuchen. Habe (faul wie ich bin:D) meinen Text von der Neuvorstellung hier rein kopiert. Damit ich nicht alles nochmal schreiben muß.


    Ich bin 41 Jahre, alleinerziehende Mama von zwei Mädels und einem dicken Kater. Die letzten beiden Jahre waren für mich nicht wirklich leicht und schön. Ich habe mich vor gut 2 Jahren von meinem damaligen Lebensgefährten getrennt. Es war eine langwierige und schwere Trennung. Die eigentlich und irgendwie immer noch andauert. Ist schwer zu erklären. Jedenfalls waren die Jahre beschattet von einem Bandscheibenvorfall, Kummerspeck und Depressionen. Ausserdem hatte ich zwei große Ziele, mit denen ich mich regelmäßig selbst unter Druck setzte und sie daher nie verwirklichen konnte. Was wieder zu neuen Depressionen führte.

    Natürlich hatte ich auch schöne Zeiten in den zwei Jahren. Ich habe alte Freunde wieder gewonnen, die ich in meiner Beziehung aufgeben mußte. Ich bin meinen Kindern wieder näher gekommen. Es war nicht alles schlecht.

    Nun bin ich wieder daran, meine beiden großen Ziele zu erreichen. Das erste habe ich schon vor knapp einem Monat in Angriff genommen. Und zwar:

    * Nichtraucher werden

    Das hat ganz gut funktioniert, nachdem ich begriffen habe, daß ich mich nicht zu sehr unter Druck setzen darf. Dann geht bei mir gar nichts mehr. Das gleiche möchte ich nun eben auch mit meinem zweiten großen Ziel versuchen Das da wäre:

    * Abnehmen

    Ich möchte nicht irgendeine strenge Diät machen, denn ich weiß ja, Druck funzt nicht. Ich möchte ganz sachte und langsam etwas ändern an meiner Ernährung. Ausserdem werde ich die ganze Sache mit Sport und mehr Bewegung unterstützen. Ich gehe jetzt seit 2 Wochen 2 x in der Woche ins Fistu und laufe zur Arbeit. Vorher hab ich mich kaum bewegt, also ein riesen Fortschritt für mich.

    Hier möchte ich nun Tagebuch führen und alles festhalten: Alles was ich esse, wie oft ich mich bewege, mein trinken und auch meine Gefühle und Ängste. Ich möchte, wenn ich es geschafft habe, eine Erinnerung an diese Zeit haben.

    Ich freue mich auch über Kommentare und über Kritik. Ich kann nur daraus lernen. Vielleicht findet sich ja auch jemand, mit dem ich gemeinsam abnehmen und man sich gegenseitig motivieren kann.

    Das war es erstmal von mir. Ist ja fast ein Roman geworden
     
    #1 Provokation, 20.03.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der steinige Weg zum neuen Ich. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Romane sind doch imer jut ;):D ich bin schon sehr gespannt auf deine Einträge und abnehmen tun wir doch alle zusammen! Ich muß sagen, mit dem Forum gehts einfach viel besser auch wenns bei mir im moment wieder etwas schludert:o Also, du schaffst das!!!:)
     
    #2 Glasrosen, 20.03.2009
  4. krolle

    krolle Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich wünsche Die für Deine Vorhaben viel Glück.:)

    Gemeinsam schaffen wir das!!!:)

    Freue mich auf Deine weiteren Einträge.

    LG, Krolle:)
     
  5. Provokation

    Provokation Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ihr Lieben,

    gestern hatte ich ein Erlebnis, was mich wieder völlig aus der Bahn geworfen hat. Ich habe ja angedeutet, daß die Trennung von meinem Ex irgendwie immer noch andauert. Nun hatte ich wirklich keinen Kontakt mehr zu ihm seit Januar (er wohnt ca. 125 km weg von hier). Gestern steht der nach 1 Jahr plötzlich wie ein Gespenst bei meiner Mutter auf dem Balkon und raucht eine und schaut mir genau in mein Wohnzimmerfenster. Ich dachte ich habe Hallus. Einfach so. Er ist wieder arbeitslos und solo. Wahrscheinlich wollte er die Lage mal checken. Was weiß ich. Nun rennt wieder alles in meinem Kopf. An gesundes Essen war natürlich gestern danach nicht mehr zu denken. Der macht mich völlig Plemplem der Typ. Ich hoffe, ich kann mich heute wieder fangen. Mache mich auch gleich ins Fistu um mich zu beschäftigen.
     
    #4 Provokation, 20.03.2009
  6. krolle

    krolle Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Provokation,

    genau, Ablenkung tut gut! Auf zum Sport.......!
    Lass Dich nicht unterkriegen!!:)

    Lieben Gruss, Krolle
     
  7. Provokation

    Provokation Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir überlegt, mir eine kleine Belohnungsliste zu machen. Ich werde mich immer in 5 kg Schritten für meinen Erfolg belohnen. Ansporn pur hoffe ich :D Muß mir nur noch genug Belohnungen ausdenken.
     
    #6 Provokation, 20.03.2009
  8. Cooky

    Cooky Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Provokation!
    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Glück für deine guten Vorsätze!!

    Die Idee mit dem Aufschreiben finde ich gut, du scheinst genau zu wissen, was dir gut tut und was nicht, und so hast du die Möglichkeit dich selbst immer wieder neu zu animieren, genau wie mit den Belohnungen! Kleine Ziele zu stecken und sich nach Erreichen dieser selbst etwas Gutes zu tun ist doch toll.
    Was halten denn deine Töchter von Mamas guten Vorsätzen, oder sind sie noch zu klein um eine Meinung dazu zu haben?

    Also, viel Erfolg und lass dich nicht unterkriegen...
    Liebe Grüße
     
  9. Provokation

    Provokation Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cooky,

    ja mit meinen Töchtern ist das so eine Sache. Die haben nicht mehr sehr viel Vetrauen in die guten Vorsätze ihrer Mutter. Kann ich ihnen auch nicht verübeln. Schließlich rede ich ja schon seit 2 Jahren vom Nichtraucher werden und abnehmen. Nur passiert ist nie wirklich etwas. Umso erstaunter sind sie jetzt, daß ich wirklich nicht mehr rauche.
    Ist heute übrigens genau einen Monat awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_03_0018_1.gif

    Mit meinen Plänen für's abnehmen sind sie solange einverstanden, solange sie nicht mit allzuviel Gemüse belästigt werden..*grins. Kinder eben. Ich mochte als Kind auch nicht viele Sorten Gemüse. Aber ich werde das schon hinbekommen.

    So nun bin ich erstmal im Fistu.
     
    #8 Provokation, 20.03.2009
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 89833

    Abnehmen Gast 89833 Guest

    hallo du,

    ich bin stolz auf dich, dass du dein leben in Angriff nimmst. Exbeziehungen die scheiße sind und einen lange beschäftigen kenne ich. Aber Kopf hoch man muss diese dämlichen Männer einfach ignorieren ;)
    Irgendwann findet man dann auch das Glück (habe jetzt zumindest meinen Traummann gefunden, der so gaaanz anders ist als der andere ;)

    Also ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinen guten vorsätzen und hau rein! Von äußerlichen Umständen lassen wir uns doch nicht unser inneres Gleichgewicht kaputt machen! ;)
     
    #9 Abnehmen Gast 89833, 20.03.2009
  12. Provokation

    Provokation Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @ Seasy..danke für Deine lieben Worte.:)

    Nun bin ich zurück aus dem Fistu und guter Dinge. Auf dem Fahrrad beim Ausdauertraining hatte ich genug Zeit zum nachdenken. Das nimmt mir kein Mann mehr weg. Denn, wenn ich wieder mit meinem Ex zusammen kommen würde (ich habe allen Ernstes einen Moment darüber nachgedacht :eek: ) wäre Fistu mit Sicherheit etwas, was nicht gerne gesehen würde. Nein, nein nein. Nie wieder!!! Das Training tut mir einfach gut und ich habe den Kopf danach klarer und bessere Laune.
    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_03_0074_1.gif
    So nun werde ich mal sehen, was ich zu Mittag zaubere :confused:
     
    #10 Provokation, 20.03.2009
Thema:

Der steinige Weg zum neuen Ich

Die Seite wird geladen...

Der steinige Weg zum neuen Ich - Ähnliche Themen

  1. Ein langer steiniger Weg....

    Ein langer steiniger Weg....: Hallo Zusammen, mein Name ist Steffi und ich bin 23 Jahre alt. Ich versuche schon jahrelang mein Gewicht zu reduzieren. Bei meinen knapp 1,80...
  2. Ein steiniger Weg, aber den Erfolg stets vor Augen!

    Ein steiniger Weg, aber den Erfolg stets vor Augen!: Dann starte ich heute auch endlich mal mein Tagebuch... Habe ich zwar als Gewichtsticker schon zuhause am Kühlschrank hängen, aber ich lese gerne...
  3. Die neuen Kurven

    Die neuen Kurven: Erstmal hallo in die Runde, wie der Schwarzwald in dem ich wohne, bestehe ich auch aus vielen Bergen, Tälern und Kurven. Leider sind es bei mir...
  4. Ordi hat Mut gefunden für einen neuen Versuch

    Ordi hat Mut gefunden für einen neuen Versuch: Das wievielte Mal ich- Ordi - versuche mein Gewicht zu reduzieren? Ich weiß es nicht mehr, denn ich habe vor Jahren schon aufgehört zu zählen. Nun...
  5. Liebe Grüsse aus DK von einer neuen Dukanerin

    Liebe Grüsse aus DK von einer neuen Dukanerin: Hallo zusammen Ich bin Manu , bin Deutsche aber lebe sein Jahren In Dänemark, bin 42 Jahre und habe 2013 mit Dukan 20 Kilo (von 97 Kg auf 77 Kg)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden