1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Der Speck muss weg!

Diskutiere Der Speck muss weg! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Oje, und ich setzt dich noch zusätzlich unter Druck. Tut mir leid. Gib nicht auf. Du schaffst das schon alles unter einen Hut zu bringen, aber...

  1. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    148
    Oje, und ich setzt dich noch zusätzlich unter Druck. Tut mir leid. Gib nicht auf. Du schaffst das schon alles unter einen Hut zu bringen, aber bitte mach es nicht allen recht. Dann verlierst dich noch mehr. Wünsch dir gute Therapiegespräche und für dich gehbare Lösungen. Halt die Ohren steif. :070:
     
    #5881 Monsterbändigerin, 02.02.2021
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der Speck muss weg!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.270
    Zustimmungen:
    20.799
    So solltest du es angehen. Erst mal rücken deine "Wünsche" in den Vordergrund. Alles, was du dir Gutes tun möchtest, stellst du allem Anderen voran. Erst wenn das erledigt ist, gehst du das Nächste an. Das klappt natürlich nicht von heute auf morgen, aber du wirst sehen, es gelingt dir immer besser. Dann bist du zufrieden und kannst das Nächste angreifen. Nur, ich würde es nicht als "fertigen Plan" abarbeiten. Vielleicht zu Beginn als groben Plan, dann immer mehr gelockert, ABER immer deine Wünsche im Vordergrund.

    Und vor allem, schalte ab, wenn dir jemand erzählt, dass du abnehmen musst, wenn dir jemand ein Allheilmittel zum Abnehmen erzählen will. Das weißt du selbst, da musst du nichts Neues erfahren. Ich bin sicher, dann ist dir ein Druck, ein sehr, sehr großer Druck genommen.
    Wenn dann etwas schief läuft - na und? - dann ist es so, dann machst du es beim nächsten Mal besser! Setz dich nicht unter Druck und lass dich von niemandem unter Druck setzen!

    Versuch es wenigstens - es wäre doch phantastisch, würde dir der Traum gelingen.
     
    #5882 FrauEigensinn, 02.02.2021
  4. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    4.609
    [​IMG]?
    Ist ja wieder sehr still hier...
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag!
     
  5. Purzler

    Purzler Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Einen schönen Montagmorgen :thumbsup:
    Auf in den Start einer neuen Woche und neuen Chancen.
     
  6. Antii

    Antii Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.929
    Zustimmungen:
    6.541
    Hallo ihr Lieben,
    jetzt komm ich doch mal aus mein Loch gekrochen.
    Die letzten Wochen waren nicht so die meinen. Das Loch war wohl doch zu groß das ich da hineinfallen konnte und nicht ganz allein wieder heraus kam.
    Die ganzen Pläne haben mich noch mehr gestresst. Ich wollte sie perfekt machen. Müssen ja schön ausschauen und dann vielleicht auch mit Funktion (Excel). Da war ich dann schon 1/2 bis 1 Tag nur mit dem Wochenplan beschäftigt. Dann noch der Essensplan. Dann hab ich mich gestresst gefühlt wenn ich mich nicht exakt an die mir selbst vorgelegte Zeit gehalten hab, weil halt mal was dazwischen kam. Ich war durch. Wenn ich denn Plan dann angeschaut hab war der voll und ich sollte noch Zeit für mich einplanen. Wo sollte sie noch hin? Früher haben da aber noch 8 Stunden Arbeit reingepasst und irgendwann möchte ich auch wieder ein paar Stunden arbeiten gehen. Also hab ich nach ein Gespräch mit meiner guten Freundin Modera alles hingeschmissen und aus dem Plan eine ToDo Liste gemacht und seitdem geht es wieder aufwärts. Paar einzelnen Punkte sind schon abgehakt und ich fühl mich befreiter. Hab das meiner Psychologin erzählt. Sie war ganz erstaunt. So was hat sie noch nicht erlebt. Ja ich bin wohl doch anders :wink::whistling:
    Jedoch hatte ich auch mit Kopfschmerzen und Schwindel viel zu kämpfen. War wieder in Großhadern zur Liquor Punktion. Der Druck war diesmal sehr Hoch. Die Ärztin war super und hat nochmal verschiedene Blutwerte abgenommen um ach zu untersuchen warum ich nicht abnehmen. Seit der Ernährungsberatung galt ich mich an die Vorgaben und das Gewicht bleibt stabil bei 100 kg. Jetzt sollen meine Medikamente umgestellt werden. Alle Blutergebnisse bekomme ich erst nächste Woche, da muss ich wieder hin. Ich hoffe sie finden nun mal den Schalter.
    Mir gehts mittlerweile wieder besser. Herr Antii ist in der Arbeit und ich kann zu Hause mein Kram in Ruhe machen. Muss halt nur mich um meine Schwiegermutter kümmern das sie ihre Mahlzeiten bekommt. Die Pflegestufen Erhöhung haben wir auch beantragt. Soll wohl nun eine 2 werden. Wenigstens etwas. Ich will jetzt mal versuchen über „Hilfe für pflegende Angehörige“ jemanden zu bekommen der mit ihr ein bisschen Beschäftigung oder Spaziergänge macht. Hat mir die Frau empfohlen die zur Nachbarin geht. Die kommt von der Organisation. Wenn ich meine Schwiegermutter schon nicht für ein paar Stunden in die Betreuung bringen kann ist das vielleicht eine Alternative.

    Ab heute mach ich mal wieder eine Fastenkur. Saftfasten, hatte ich ja schon mal gemacht. Möchte sehn das ich es evtl. 10 Tage durchziehe. Danach werde ich auf Milchprodukte weitgehend verzichten und mich sonst viel mit Gemüse, wenig Obst, Eier, etwas Geflügel und Fisch ernähren.
    Hatte mir die 2 Folgen über Fibromyalgie bei den Ernährungs Docs angeschaut. Da ich mich eh Gemüselastig ernähren soll und das auch mittlerweile tu, wäre das eine super Sache gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn die Fibro macht mir zur Zeit arg Probleme. Seit Herbst sind die Schmerzen permanent und heftig, und ständig wo anders. Bin steif wie Bock. Wird Zeit das wieder warmes Wetter wird dann hoffe ich einfach das es damit besser wird. Die Ernährung muss ja nicht noch alles verschlimmern.

    So das war mal ein Update von mir.
    Ich sende ganz liebe Grüße in alle Richtungen.
     
    romie und Modera gefällt das.
  7. Antii

    Antii Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.929
    Zustimmungen:
    6.541
    Einen sonnigen Gruß aus München,
    hier ist der Frühling am kommen.
    Bei mir ist der zweite Fastentag und es geht mir heute überhaupt nicht gut. Seit gestern Abend hab ich wahnsinnig Kopfweh. Ich lieg den ganzen Tag schon nur rum weil ich auch in der Nacht schlecht geschlafen habe. Aber ich weiß es wird irgendwann besser, denn der Dreck muss raus und dann geht es aufwärts.
    Heute Morgen hatte ich auch noch extrem viel Hunger. Mir war richtig schlecht, aber mittlerweile ist alles wieder gut. Den gestrigen Tag hab ich dafür super überstanden. Der ist sonst immer mein Problemtag. Aber gestern ging es mir Super. Kein Hunger kein Verlangen, alles gut. Mal sehn wie es diesmal weiter geht. Dieses Fastenhoch hab ich ja noch nie erlebt. Bei mir war immer alles ganz normal. Vielleicht wird’s ja diesmal anders. Bin ja jetzt zu Hause und hab mehr Zeit mich um mich zu kümmern.

    Also dann liebe sonnige Grüße von mir
     
  8. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    4.609
    Hallo liebe Antii !
    Ich finde, besser als periperi kann man das nicht sagen...

    Ich freu mich, dass Du mal wieder aus Deinem Loch rausguckst (oder bist Du wirklich schon rausgekrabbelt?) und von Dir hören lässt. Aber ich bin mir nicht so sicher, ob Du Dir jetzt mit dem Fasten und wieder starren Regeln so einen großen Gefallen tust. Na, ich wünsch Dir trotzdem, dass Hunger und Kopfschmerzen Dich in Ruhe lassen und Du ein wenig entspannen kannst. Gehört doch beim Fasten auch irgendwie dazu, so eine Art Selbst-Verwöhn-Programm :wink:!

    Ich schick Dir ganz liebe Grüße und ein Frühlingsblümchen
    Kriwo.
     
    Antii gefällt das.
  9. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    5.754
    Hallo Antii
    jeder sollte das tun, was er für richtig hält und ich drück dir die Daumen, dass dein Versuch diesmal besser gelingt.

    Schön dass es dir wieder besser geht! genieße das schöne Wetter und hab ein entspanntes Wochenende mit deinem Liebsten .
    LG aus HH :smile:
     
    Antii gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Antii

    Antii Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.929
    Zustimmungen:
    6.541
    Hallo und allen ein schönen Tag,
    danke kriwo53 und periperi für den Besuch.
    Heute geht es mir besser als gestern. Die Kopfschmerzen sind weg.
    Am Morgen bin ich von mein Junior geweckt worden. Er hatte sich ausgesperrt und Autoschlüssel und Wohnungsschlüssel in der Wohnung. Er kam nicht in die Arbeit. Also hab ich mich in mein Auto gesetzt und bin mit Ersatzschlüssel zu ihm gefahren. So hab ich ihn auch mal wieder gesehen. Er ist dann zu Hause geblieben und hat HomeOffice gemacht. Da konnten wir noch ein bisschen quatschen. War ein schöner Morgen.

    Jetzt freue ich mich auf ein schönes Wochenende.
    Schöne Grüße in alle Richtungen und habt alle ein schönes Wochenende.
     
    periperi gefällt das.
  12. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    4.609
    Das sollte dann wohl so sein!

    Genieß das Wochenende!
     
    Antii gefällt das.
Thema:

Der Speck muss weg!

Die Seite wird geladen...

Der Speck muss weg! - Ähnliche Themen

  1. Almased Diät Der Zwiebelspeck muss weg

    Der Zwiebelspeck muss weg: Ich will abnehmen. Es wird höchste Zeit. So oder so ähnlich kreisen meine Gedanken ständig um das Thema mit den Kilos. Nachdem jetzt aber die Hose...
  2. Der Speck muss weg.....

    Der Speck muss weg.....: ....und darum habe ich mich nun hier angemeldet. Erst mal ein herzliches "Hallo" in die Runde. Mein Name ist Michaela, 40 Jahre alt,...
  3. Almased Diät Der Babyspeck muss weg!

    Der Babyspeck muss weg!: Hallo liebe forengemeinde :) Bin nun seit ein paar Tagen hier und hab mir überlegt auch ein Tagebuch anzufangen. :geek: Meine Tochter ist jetzt...
  4. Der Speck muss weg - und Monsieur Dukan solls richten

    Der Speck muss weg - und Monsieur Dukan solls richten: So, ich habe nun beschlossen, auch Tagebuch zu führen. Zum einen zur Selbstkontrolle, aber zum anderen auch zur Kontrolle durch alle, die mir...
  5. Der Babyspeck muss weg

    Der Babyspeck muss weg: Ich liebe meine beiden Kinder. (inlove) Aber die Schwangerschaften haben ihren Preis gehabt. :( Nun ja, viel zugenommen habe ich jetzt nicht...