1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Der Sommer darf kommen können...

Diskutiere Der Sommer darf kommen können... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo zusammen, ich bin heute beim Surfen auf dieses Forum gestoßen und habe nach der Anmeldung schon mal rumgestöbert. Echt klasse, was ich...

  1. Abnehmen Gast 68729

    Abnehmen Gast 68729 Guest

    Hallo zusammen,

    ich bin heute beim Surfen auf dieses Forum gestoßen und habe nach der Anmeldung schon mal rumgestöbert. Echt klasse, was ich bisher gesehen hab :-)

    Vor allem die Threads mit den häufig gestellten Fragen sind super! Super, dass hier vieles so konstruktiv beantwortet wird.


    So, jetzt zu mir:

    Ich habe vor ca. 2,5 Jahren durch eiserne Diät meine 57 Kilo gehabt und gehalten. Ich habe mir nichts erlaubt und war trotz der (zu!) schlanken Figur gar nicht glücklich. Dann schwang mein Verhalten um, ich aß und aß und aß, kontrollierte mein Gewicht micht mehr und trieb auch kaum noch Sport. So nahm ich über ca. 1/2 Jahr satte 10 Kilo zu.

    Dann ging es los... ich wollte gerne wieder abnehmen, schaffte es aber nicht. Ich begann wieder zu wenig zu essen, aber was passierte? Ich nahm weiter zu bzw. das Gewicht verringerte sich über lange Strecken kaum oder stagnierte. Da ich mit dem Rauchen aufgehört hatte, schob ich es auf den verlangsamten Stoffwechsel, war mit der Situation aber natürlich sehr unglücklich.

    Ich begann auch wieder etwas mehr zu essen (in gesundem Rahmen) und nahm nochmal knapp 8 Kilo zu! Es war schrecklich- mir passte keine Kleidung mehr und ich befand mich in einer nahezu depressiven Stimmung, hatte keine Lust mehr auszugehen und lag viel einfach nur herum... Sogar meine Beziehung zerbrach daran.

    Irgendwann raffte ich mich auf und ging zum Arzt. Irgendetwas konnte bzw. durfte nicht stimmen! Das war im Sommer 2012. Er untersuchte mich und es kam heraus, dass ich Hashimoto habe- eine (unheilbare) Erkrankung der Schilddrüse, mit der man aber sehr gut leben kann, wenn man von den Hormonen her richtig eingestellt ist. Häufige Auswirkungen, wenn man diese Krankheit hat: Gewichtszunahme (trotz ausgewogener Ernährung) und depressive Verstimmung/ Müdigkeit...

    Das hört sich vermutlich heftig an, aber ich war im Grunde froh über die Diagnose. Jetzt wusste ich, was mit mir los war und es wurde behandelt! Seither wurde ich "eingestellt", mein Stoffwechsel hat sich normalisiert und ich bin nicht mehr dauernd müde oder traurig :-D

    Als es mir dann wieder besser ging- ca. Oktober 2012 begann ich mit Alma, Versuch 1. Ich nahm ab, das merkte ich an der Kleidung, wie viel weiß ich nicht. Ich hatte meine Waage (bewusst) weggegeben, um mich auf mein Körpergefühl zu verlassen. Allerdings zog ich den Diätplan nicht konsequent durch. Ich "setzte Alma wieder ab", trieb aber weiter Sport, aß relativ gesund und nahm (gefühlsmäßig) nur unwesentlich zu. Anfang diesen Jahres begann ich leider wieder etwas zu schludern, letzte Woche ging ich auf die Waage: 68,8 Kilo.

    Heute starte ich mit Alma. Da ich ein Zielgewicht von 63 Kilo habe, möchte ich eigentlich direkt mit der Reduktionsphase beginnen und kein Turbo machen. Was meint ihr? Ich möchte ja "nur" noch knapp 6 Kilo verlieren.

    Ich will (!) die Ernährungsumstellung langfristig umsetzen, ich denke, dafür ist dieses Tagebuch wunderbar geeignet, um in schlechten Momenten den Frust "herauszuschreiben" und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen :-)

    Ich hoffe, ihr hattet die Geduld meinen Text durchzulesen, er ist nun doch etwas länger geworden als gedacht XD

    *Liebe, sonnige Grüße*
    Kathi
     
    #1 Abnehmen Gast 68729, 06.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    hey kathi,
    eine startphase von 2-3 tagen wird von alma schon empfohlen. musst du aber letztendlich selber entscheiden.

    ich wünsch dir jedenfalls viel erfolg :)
     
    #2 Abnehmen Gast 80781, 06.05.2013
  4. Omipatty

    Omipatty Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    471
    Hallo Kathi,
    habe mit viel Aufmerksamkeit deinen Text gelesen. Diese Schilddrüsengeschichte kommt mir so sehr bekannt vor. Mir wurde meine bis auf ein kleines bissl entfernt.
    Mein Hausarzt, den ich wegen Umzug in einen anderen Ort wechseln musste, meinte irgendwann ich hätte eine Überfunktion der Schilddrüse und setzt mich mit über die hälfte der Dosies an Hormonen runter und was soll ich sagen, mein Gewicht ging rauf. Ich hatte protest eingelegt, seine Antwort...er sei der Arzt. Jetzt habe ich mir einen neuen gesucht. Er bestätigt meine Meinung und hat mich wieder richtig eingestellt. Mir geht es seit dem auch viel besser von Befinden her.
    Zu Alma kann ich dir nur sagen, fang mit dem Turbo an und mach dann die Redu-Phase. Ich habe mindestens 3mal mit Alma versucht abzunehmen. Bin kläglich gescheitert. Jetzt, seit ich hier im Forum bin, weiß ich was ich falsch gemacht habe. Ich habe mich nicht an die Vorgaben gehalten. Ich habe zwar abgenommen, aber am Ende doch das Doppelte wieder drauf gehabt.
    Lass dir von den Alma-Mädels hier Tipps geben. Damit kannst du nur gewinnen.
    Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
    Liebe Grüße
    Patty;)
     
    #3 Omipatty, 06.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.05.2013
    4 Person(en) gefällt das.
  5. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Wie wahr, Omipatty (giggle) Dabke für deinen tollen Beitrag!

    Die Tipps, die die "Alma-Mädels" geben, sind Erfahrungswerte und sollten befolgt werden! ;)
    Wärest du damals bei uns gewesen, es wäre auch dir gelungen!
     
    #4 Abnehmen Gast 75359, 06.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Abnehmen Gast 68729

    Abnehmen Gast 68729 Guest

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Was du schilderst Patty habe ich von vielen anderen auch erzählt bekommen und das tut mir sehr leid! Richtig so, dass du dir einen anderen Arzt gesucht hast! *Daumen hoch*
    Ich habe das Glück, einen ganz tollen Arzt zu haben, der mich sehr gut betreut und nicht einfach abfertigt. Oft wird Hashimoto ja einfach übersehen und eine Unterfunktion diagnostiziert...

    Wieviel hast du denn schon abgenommen? Hast du dein Zielgewicht schon erreicht?

    an Flips/ Lizzy: ich hab mich entschlossen, heute und morgen Turbo- Tage einzulegen. Danke schonmal auch für weitere Tipps :-)

    Ich halte euch auf dem Laufenden und werde meine Tagesabläufe hier aktualisieren. Habe mir auch wieder eine Waage bestellt :-)
    Morgen geht's ein bissl Sporteln, möchte ja auch gerne straff, nicht nur schlank sein!
     
    #5 Abnehmen Gast 68729, 06.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ich denke, das ist gut so, Kathili, denn durch die Startphase wird erst mal der Stoffwechsel angekurbelt. Nachdem du ja schon mehr oder weniger erfolgreiche Versuche gestartet hattest, ist das sicher nicht schlecht!

    Ich wünsche dir viel Erfolg! (f)
     
    #6 Abnehmen Gast 75359, 06.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Abnehmen Gast 61088

    Abnehmen Gast 61088 Guest

    Hallo Patty,

    wenn ich deine Geschichte lese, sehe ich sehr viel von mir darin.
    Ich habe auch keine schildi mehr bis auf einen kleinen Rest und muss jetzt L-Thyroxin 150 nehmen. Ich habe seit der OP(Juni 2012) auch 5kg zugenommen. Ich glaube es wäre noch mehr geworden wenn ich von mir aus nicht schon weniger gegessen und bewusster gegessen hätte. Nun habe ich auch mit Alma angefangen weil ich einfach vom Gewicht runter muss. Die Knochen und der Rücken tut weh und da ich den ganzen Tag im Auto sitze, kommt auch noch die Bewegung zu kurz.
    Nun werde ich dem Arzt sagen dass ich Alma nehme...ich werde sehen ob cih es weiter nehmen darf oder nicht.Wenn es nicht geht muss ich mir was anderes einfallen lassen. Es ist für mich eine geschickte Lösung wenn man unterwegs ist, schnell den Shake zu trinken und eine Flasche Wasser liegt immer auf meinem Beifahrer Sitz.
    Auch Dir viel Erfolg weiterhin...ich hoffe ich darf Alma weiter benutzen.

    Viele Grüße Bienchen(sun)(blush)
     
    #7 Abnehmen Gast 61088, 06.05.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Omipatty

    Omipatty Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    471
    Hallihallo,
    da bin ich aber froh, dass du dich denn dann doch so entschieden hast.
    Ich mache jetzt seit Januar Weight Watchers und bin zufrieden soweit. Dann muss ich nicht erst noch lernen meine Ernährung um zu stellen, sondern lebe jetzt schon anders ;)

    @Flips, ich kann nur sagen, schade dass ich nicht schon ein paar Jahre früher hier war... ich wär jetzt soooo schlank dank Alma....Jetzt werde ich schlank mit Weight Watchers :D

    @Lizzy, hätte gerne von euren Erfahrungen gelernt... aber...nu is es zu spät. Ich shake nicht mehr... leider ;)

    Einen schönen Abend für euch
    Grüße von der Patty
     
    #8 Omipatty, 06.05.2013
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 68729

    Abnehmen Gast 68729 Guest

    Soooo... Status: 2 Tag Turbo fast durch, gleich geht's ne Runde laufen und dann früh ins Bettchen :-)

    Ab morgen beginne ich mit der Reduktion. Hoffe mal, dass die restlichen Kilos "schnell" gehen und ich mein Wunschgewicht in so 6-7 Wochen erreicht habe.

    Hallo Sumselbienchen: Ich habe von Almased Gegnern auch schon heftige Geschichten gehört, z.B., dass Alma kurzfristig eine Schilddrüsenüberfunktion sozusagen "auslöst" und man deshalb u.a. so schnell abnimmt. Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen... Wie soll das denn die Hormonproduktion beeinflussen?!

    Wäre schön, wenn du mal schreibst, was dein Arzt gesagt hat und du kannst ihm die Geschichte ja erzählen- bin gespannt, wie er das sieht.

    Liebe Grüße
     
    #9 Abnehmen Gast 68729, 07.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2013
  12. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    hey kathi,
    also beeinflussen tut alma die hormonproduktion schon. aber ob es eine schilddrüsenüberfunktion auslösen kann....?:^)
     
    #10 Abnehmen Gast 80781, 07.05.2013
Thema:

Der Sommer darf kommen können...

Die Seite wird geladen...

Der Sommer darf kommen können... - Ähnliche Themen

  1. schlanker Sommer 2019

    schlanker Sommer 2019: Wieder mal gute Vorsätze für das neue Jahr! Diesmal aber aus einem gesundheitlichen Grund: mein Blutdruck ist fast nicht mehr einstellbar. Bin...
  2. SMOOTHIES - im Winter warm, im Sommer kalt

    SMOOTHIES - im Winter warm, im Sommer kalt: Ich bin heute im www über WINTER-SMOOTHIES gestolpert. Das hörte sich so interessant an, daß ich mich da auf jeden Fall mal ranwagen werde. Ich...
  3. Der Sommer naht.... und ich will in meine Klamotten passen!

    Der Sommer naht.... und ich will in meine Klamotten passen!: Hallo, der Sommer naht und wie jedes Jahr ist es wie verhext und ich nehme zu, wenn es auf die Freibad-Saison zugeht. :( Wenn andere zunehmen,...
  4. Almased Diät Sommermonat: Mit Almased zum Wunschgewicht

    Sommermonat: Mit Almased zum Wunschgewicht: Durch die liebe Hilfe von Nele123 , klappt es nun hoffentlich mit dem Tagebuch :) Ich befinde mich gerade im dritten Tag meiner Almaseddiät und...
  5. Sommer 2016

    Sommer 2016: Einen schönen guten Abend! Ich habe gestern mit der Dukan-Diät begonnen und bin natürlich voller Optimismus, dass es bei mir funktioniert. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden