1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Der Königinmutter Tagebuch - auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht

Diskutiere Der Königinmutter Tagebuch - auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo ihr Lieben, nun finde ich mich also hier ein und fange einmal mein Tagebuch an. Noch habe ich nicht viel zu berichten, aber dennoch...

  1. Koenigsmama

    Koenigsmama Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    nun finde ich mich also hier ein und fange einmal mein Tagebuch an. Noch habe ich nicht viel zu berichten, aber dennoch wollte ich einfach mal anfangen, damit es nicht in Vergessenheit gerät und ich gleichzeitig noch ein wenig motivierter bin.

    Ich kopiere Euch mal meinen Text aus dem Vorstellungsthread:

    Mal zu mir: Mein Name ist Nina, ich bin 28 Jahre und Mutter von zwei kleinen Kindern ( 2 Jahre und 3 Jahre).
    Bevor ich Mama wurde, oder viel mehr bevor ich damals meinen Mann kennen lernte wog ich zwischen 52 und 56kg bei einer Größe von 163cm - je nach Zyklus-Zeit. Dabei trug ich Kleider-Gr. 34/36 und meine Freunde fanden mich meist schon "zu" dünn.
    Ich muss dazu sagen, dass ich in meiner Jugend immer eher Gr. 40 trug als alles andere. Die Abnahme kam dann irgendwann einfach während meines Studiums.

    Als ich meinen Mann kennen lernte und mit ihm zusammenzog, waren dann ratzfatz ein paar KG drauf, das Gewicht ging dann auf 58kg und dort hielt es sich. Das war auch vollkommen okay.

    In der ersten Schwangerschaft nahm ich 10kg zu und hatte 2 Wochen nach der Entbindung alles bis auf 2kg runter. Ich stillte lange voll, aber leider gehörte ich nicht zu den Frauen, die weiter abnahmen, sondern durchs Stillen soviel Hunger bekamen, dass eine Zunahme fast vorprogrammiert war. Naja, es war nicht schlimm... mehr oder weniger blieben eben diese 2kg von der Schwangerschaft drauf. Da war ich dann bei 60kg angekommen. Auch noch okay.
    Die zweite Schwangerschaft folgte recht schnell. Ich nahm in der zweiten Schwangerschaft 8kg zu. Hatte diese auch sehr schnell nach der Entbindung wieder runter, aber abermals schlug bei mir die Still-Fresserei an. Naja, letztendlich lag ich auf einmal bei fast 64kg. oO
    Mein Mann mochte mich dennoch immer so leiden, aber ich merkte es eben doch arg, dass das nicht mehr meine Figur war, die ich mal hatte. Obwohl ich immer noch schlanker war als in Jugendzeiten.

    Naja, mittlerweile bin ich bei - ich glaube - 68kg angelangt und das geht mal gar nicht. Obwohl: Mir passen seltsamer Weise noch sehr viele Hosen aus der Zeit vor der ersten Schwangerschaft. oO Versteh das mal einer. Ich tu es zumindest nicht. Klar die 34er Hosen passen nicht mehr, aber die 36/38er Hosen passen noch/wieder.

    Ich fahre jeden Tag etwa 10km Fahrrad (der Kindergarten ist 2km entfernt und die Strecke muss ich ja jeden Tag 2x hin und zurück fahren mit Fahrrad und auch sonst fahre ich ja zwischendurch mit Fahrrad) und bin durch meine Kinder auch sonst viel in Bewegung.

    Nun möchte ich schon ganz gerne einige KG abnehmen, damit ich mich wieder wohl in meiner Haut fühle.
    Toll wäre, wenn ich ein Gewicht von etwa 58kg erreichen könnte, das war mein absolutes Wohlfühlgewicht.
    Es wird bestimmt nicht einfach, aber ich will es probieren. Mein ganz genaues Gewicht weiß ich gerade gar nicht. Silvester waren es wie gesagt 68kg, ob ich seitdem wieder abnahm oder nicht, weiß ich ja so gesehen nicht. Ich hab mich seit dem nicht gewogen.


    Naja, gestern stand ich dann doch auf der Waage als ich mit den Kids bei ihrem Papa war. Ergebnis: 67,5 kg.
    Ist wenig aussagekräftig, da ich ja keine Ahnung habe, ob ich davor doch wieder mehr wog als 68kg oder nicht. Aber okay, nun weiß ich zumindest, was ich wiege.
    Komisch ist nur, dass ich echt schon an den ersten Klamotten merke, dass alles ein wenig lockerer wird. Noch nicht so grandios, aber doch schon spürbar. :)

    Ich habe bis heute 4 Tage mit Almased die Turbo-Diät gemacht und wollte das heute eigentlich auch noch, weil die erste Dose immer noch nicht leer ist. Nun aber das große ABER: Ich konnte nicht mehr.

    Ich hatte heute nach meiner Fahrradtour fast das Gefühl, dass meine Beine mir den Dienst versagen würden und das kenne ich gar nicht! oO Die Strecke fahre ich sonst komplett ohne Probleme und heute. Oh Gott.
    Da ich ja auf "Schlank im Schlaf" umstellen möchte, hab ich gedacht...fang ich halt dann heute damit an und habe gerade ein Weltmeisterbrötchen mit ganz dünn Honig genossen, das Kieler mit ganz dünn Nutella liegt noch neben mir und will aufgegessen werden. Der Hunger ist allerdings gar nicht da. Ich werde es dennoch essen.
    Dazu genieße ich einen groooooßen Pott Kaffee mit wenig fettarmer Milch. Sonst kippe ich viel mehr Milch in den Kaffee, aber das darf man ja nicht. *seufzel*

    Heute Mittag werde ich dann wieder meinen Almased-Drink zu mir nehmen und heute Abend gibt es einen Champ Eiweiß-Drink. Erstmal mag ich ja noch ein wenig "turbo" abnehmen. Und dann langsam umstellen, auf normales Essen... aber immer nach Schlank im Schlaf natürlich. :)
    Ich hoffe wirklich sehr, dass ich das durchhalte, denn heute morgen war es schon echt fies als ich meinem Sohn sein Brot mit Leberwurst schmierte...es roch soooo verführerisch, aber ich blieb standhaft. :)

    Nachher wollte ich noch meine Maße mal nehmen, denn ich denke danach werde ich eher Erfolge messen als auf der Waage. Die Maße reiche ich dann nach.
    Gestern Abend gab es 45 Minuten Fatburner-Workout und gleich mache ich 30 Minuten BillyBlanks-Bootcamp. Mein Sohn findet es auch lustig dabei zuzusehen und mit zu hüpfen. ^^

    So...sehr viel Text, ich weiß. Danke für's Lesen und evtl. für's Mut machen. :)
     
    #1 Koenigsmama, 22.02.2011
  2. Anzeige

  3. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Hallo Königsmama,schön das du dich entschloßen hast ein T.B. zu führen. Ich wünsche dir viel spass damit. Heute Abend treffen wir uns im Chat ab 20 Uhr,wenn du Lust hast schau mal rein.Ansonsten wünsche ich dir noch einen schönen Tag.
     
    #2 Morgenrot, 22.02.2011
  4. moerks

    moerks Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    auch von mir beste grüße und daumen hoch für die pläne!
    hab auch einen ew-drink von champ, kann man super verzehren - gibt´s heut abend...
    liebe grüße und bis bald!
    ps: hut ab, dass du während des studium abgenommen hast! bei mir ging´s andersrum... ;)
     
  5. Koenigsmama

    Koenigsmama Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ihr beiden Lieben. <3

    @Morgenrot: Ich schaue bestimmt gerne mal im Chat vorbei. :)

    @moerks: Ja, während des Studiums purzelten die Pfunde, obwohl ich da nicht soooo viel Bewegung hatte, weniger als jetzt. Aber scheinbar hat die Kopfarbeit echt viel Energie verzehrt. ^^ Naja und dann hab ich da auch extrem viel Wasser getrunken, aber auch viel Latte Macchiato, White Chocolate Mocca und so etwas. Eigentlich alles recht seltsam.
    Ich verstehe meinen Körper sowieso manchmal nicht, was Gewicht und Größe angeht. Aber nun ja... :D

    So... ich hab gerade meinen Almased Drink mit fettarmer Milch getrunken... hat ein paar mehr kcal als mit Wasser, aber ich hab ja nun schon ein bissle in SIS reingelesen und scheinbar sollte man da schon genügend kcal zu sich nehmen. Ich fürchte fast, dass ich meine kcal heute und auch die nächsten drei bis vier Tage nicht zusammen bekomme. Bisher bin ich bei etwas über 800kcal... wenn ich heute Abend noch Champ trinke, bin ich ja gerade mal bei etwas über 1000kcal. Na, mal schauen...
    Die 5 Stunden Pause schaffe ich locker einzuhalten, keine Probleme. Auch die neue Art die Lebensmittel zu trennen fällt mir, glaube ich, nicht schwer. Auch wenn heute morgen etwas Herzhaftes auf dem Brötchen fehlte... Aber daran werde ich mich gewöhnen und eben mal nach vegetarischen Brotaufstrichen Ausschau halten.

    So... nun noch ein wenig aufräumen und dann ist nachher Elterngespräch im Kindergarten.

    Liebe Grüße
    Nina
     
    #4 Koenigsmama, 22.02.2011
  6. Koenigsmama

    Koenigsmama Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mittwoch, 23.02.2011

    Schlank im Schlaf für Anfänger :runzeln:

    Es gab heute zum Frühstück:
    1 1/2 Mehrkornbrötchen von Coppenrath und Wiese | Pflaumenmus und Erdnussbutter
    1 Ciabatta Brötchen gut&günstig | Nutella
    dazu zwei große Pötte Kaffee mit wenig entrahmter Milch

    Laut fddb habe ich somit zum Frühstück etwas mehr Kohlenhydrate zu mir genommen, als ich eigentlich dürfte. *schäm* Aber nun ja, gleiche ich ja im Grunde genommen mit meinem "Mittags-Alma-Shake" schon wieder aus.

    fddb hat mir folgende Daten ausgespuckt:

    103,1 g KH | 22,8 g Fett | 22,2g Proteine

    Wobei das mit den Mengen für den Brotaufstrich so eine Sache ist. Ich bezweifle, dass ich tatsächlich 20g Nutella gebraucht habe, denn ich kratze das wirklich auf das Brötchen. Aber ich habe die Portion dennoch so angegeben.

    Heute Mittag gibt es wieder einen Alma-Shake mit fettarmer Milch, damit es genügend Kohlenhydrate hat und heute Abend dann wieder einen Champ Eiweiß-Shake.
    Ich komme so zwar immer noch nicht richtig auf meinen Grundumsatz, aber noch trinke ich ja auch mehr als ich esse. Das wird dann nächste Woche verändert. Da werde ich dann Abends langsam anfangen nach SIS zu essen... oder doch erst Mittags wieder essen und Abends weiterhin Shake?
    Was ist wohl sinnvoller?

    Achja... Bewegung steht heute auf dem Plan:

    4 x 2km Fahrradfahren
    45 Minuten Fatburner-Workout

    Naja plus all die Bewegung, die ich sonst noch so habe. :)

    Liebe Grüße
    Nina
     
    #5 Koenigsmama, 23.02.2011
  7. Koenigsmama

    Koenigsmama Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    So... neuer Tag, neues Glück oder wie war das doch gleich? :)

    Donnerstag, 24.02.2011

    Frühstück:
    3 Scheiben Vollkorn Sandwich
    1 Portion Erdnussbutter
    1 Portion Nutella
    1 Portion Honig (wobei es eher eine halbe Portion war, wenn überhaupt)
    1 kleiner Apfel Elstar

    Laut fddb hat mein Frühstück folgende Werte
    79, 4g KH | 21,3g Fett | 15,1g Protein

    Damit liege ich bei den KH und dem Fett ein wenig über meinem Soll, aber immer noch im Rahmen, denke ich. Und ich bin echt pappsatt. oO Bei dem Apfel musste mein Sohn mir sogar helfen, den hätte ich nicht mehr ganz runter bekommen.
    Dazu gab es einen großen Pott Kaffee mit einem kleinen Schuss Kaffeesahne (hab ich mir nun auch noch extra besorgt). Einen Pott Kaffee genehmige ich mir auch jetzt noch und dann werd gleich der Haushalt mit Schwung geschmissen.

    Bewegung, die heute stattfinden soll:
    4 x 2 km Fahrradfahren
    45 - 60 Minuten Billy Blanks Cardio Boot Camp

    Und die übliche Bewegung, die ich sonst auch so habe.
    Ich fühle mich fit und satt und gut und toll. :D Haha. Ob es sich auch auf der Waage bemerkbar machen wird, weiß ich ja noch nicht, aber hoffen kann ich ja.

    Mittag heute wird sein: Meine letzte Portion Alma (die verschlossene Dose verschenk ich oder verkauf ich wieder...brauch ich nicht mehr) mit Milch zubereitet.

    Abendessen heute wird sein: Eiweiss 90, Schoko Geschmack
     
    #6 Koenigsmama, 24.02.2011
  8. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Guten Morgen Eure Majistät,ich hoffe sie haben gut geruht:freu:.Dein Frühstück hört sich gut an,und dein Sportprogram auch. Ich lege heute ein Ruhetag ein,habe sowas von Muskelkater kann mich kaum bewegen. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag,vieleicht bis später mal.
     
    #7 Morgenrot, 24.02.2011
  9. Koenigsmama

    Koenigsmama Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Morgenrot... <3
    Ach im Grunde genommen bin ich ja nur die Mama seiner Majestät und diese hat heute Nacht eher unruhig geschlafen, ergo... ich leider auch. Aber es ging, ich konnte dennoch erholt aufstehen heute Morgen. :)

    Super, dass das Frühstück okay so war.
    Meinen Mittagsalma-Shake habe ich gerade hinter mir und nun gönne ich mir doch noch einen Latte Macchiato, das ist ja von den Sollwerten her drin und ich brauch das einfach, da meine Tochter unausstehlich ist, seit ich sie gerade aus dem KiGa holte. oO

    Mein BillyBlanks Cardio BootCamp hab ich auch schon gemacht knapp 60 Minuten. Toll. :D
    Und nun setze ich mich mit meinem Latte zu den Kids, die leckeren Puten-Gemüse-Nudelauflauf bekommen.

    Wir lesen uns. <3
     
    #8 Koenigsmama, 24.02.2011
  10. Anzeige

  11. Koenigsmama

    Koenigsmama Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag. :)

    Heute gab es wieder ein ausgedehntes Frühstück.
    2 Mehrkornbrötchen von Coppenrath & Wiese
    1 Portion Erdnussbutter
    1 Portion Pflaumenmus
    2 Portionen biozentrale vegetarischer Brotaufstrich
    außerdem habe ich mir zwei Milchkaffee mit Hafermilch gemacht und da die Hafermilch doch recht viele KH hat, hab ich ein kleines Glas Hafermilch berechnet.

    Laut fddb liegen die Werte wie folgt:
    16,8 g Fett | 70,7g KH | 16,3g Protein

    Damit liege ich zwar mit den KH ein wenig unter Soll, aber insgesamt sieht es doch ganz okay aus, wie ich finde. Ich bin pappsatt geworden (Frühstück gab es um 9.00 Uhr bis etwa 9.30 Uhr...also darf ich erst um 14.30 Uhr Mittag zu mir nehmen. Ich weiß noch nicht wie ich das dann heute regel. Ich denke, dann müssen die Kinder eben ohne mich essen und ich esse später meine Hühnersuppe, die soll es nämlich heute geben, selbstgemachte Hühnersuppe... lecker. :)
    Am Abend gibt es dann wieder einen Champ Protein 90 Drink.

    Dieses Abwiegen und genau darauf achten ist schon relativ gewöhnungsbedürftig, aber ich glaube man hat das irgendwann auch einfach so drin, oder?

    Bewegung heute:
    4 x 2km Fahrradfahren
    diverse km zu Fuß zurücklegen, da einiges auf dem Zettel steht
    evtl. heute Abend 45 Minuten Fatburner-Workout (weiß ich aber noch nicht genau, da ein Tag Sportpause evtl. auch nicht schadet)

    Liebe Grüße
    Nina
    Liebe Grüße
    Nina
     
    #9 Koenigsmama, 25.02.2011
  12. Koenigsmama

    Koenigsmama Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    So, nun kram ich auch einmal mein Tagebuch wieder hervor. :)

    Irgendwie hab ich das schleifen lassen, aber es kam ja auch einiges dazwischen mit Krankheit und Co, wo ich mich nicht wirklich nach Schlank im Schlaf ernährte.
    Seit etwa 4 Wochen mache ich aber wieder Schlank im Schlaf und konnte mich über ein paar Kilo weniger freuen. :) Im Moment stagniert mein Gewicht (heute ist es sogar wieder 500g mehr, aber ich hab auch meine Regel. :P). Das ist okay, ich ernähre mich aber nach Schlank im Schlaf und achte seit ein paar Tagen auch wieder mehr darauf, dass alles mit den Mengen stimmt. Ich glaube nämlich, dass ich zu wenig aß einige Tage. oO
    Und mit Sport habe ich nun auch endlich wieder angefangen. :) Das tut wirklich verdammt gut. Ich meine, ich bewege mich ja auch so sehr viel durch meine täglichen (fast und manchmal mehr) 10km Fahrradfahren, aber zusätzlich meine Programme hier zu Hause und ich fühle mich gut.

    Meine Hosen sitzen tatsächlich immer lockerer, das hab ich vor allem gestern gemerkt als ich meine kurze Trainingshose anzog. Der Effekt war: Wow.

    Heute morgen gab es 3 Scheiben Vollkorntoast mit wenig Butter und Apfelgelee, einen halben Apfel und 3EL Haferkleie in, mit Wasser verdünnter, Sahne aufgekocht.
    Laut Fddb hat das dann folgende Angaben:

    9g Fett | 69,9g KH | 12,5g Proteine
    Ist alles etwas unter Soll, aber ich hoffe mal, dass das nicht ganz so wild ist. Ich hab mich echt bemühen müssen überhaupt soviel zu essen. :P Irgendwie ist das mit dem Hunger so früh am Morgen nicht so easy. ^^

    Heute Mittag soll es Nudeln mit Tomatensoße geben, hat meine Tochter sich gewünscht. Die Soße wird ganz klassisch mit Mehlschwitze und Tomatenmark zubereitet, zusätzlich werden frische Tomaten mit hinein gegeben. Ich denke, da werde ich dann insgesamt mit den Kohlenhydraten etwas über Soll liegen, aber nicht so arg. Außerdem gibt es noch Salat dazu, da ist noch welcher von gestern Abend übrig geblieben.

    Heute Abend bin ich noch etwas planlos. Aber da lass ich mir noch etwas einfallen. :) Zur Not gibt es eben einen Eiweißshake oder eine Quarkspeise. :) Andere Ideen? ^^

    So, nun werd ich aber mal das Mittagessen zubereiten, ach vorher aber noch:
    Getränke: Vieeeeel stilles Wasser, eine Kanne ungesüßten Kräutertee und zwei bis drei Becher Kaffee mit sehr wenig Milch. Das ist so meine tägliche Flüssigkeitszufuhr.
     
    #10 Koenigsmama, 07.05.2011
Thema:

Der Königinmutter Tagebuch - auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht

Die Seite wird geladen...

Der Königinmutter Tagebuch - auf dem Weg zum Wohlfühlgewicht - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Kurzzeitfasten Katinchens Tagebuch

    Katinchens Tagebuch: Liebes Tagebuch, du sollst künftig mein treuer Begleiter werden. Nachdem ich im sehr heißen und aktiven Urlaub 1,5 kg abgenommen habe, will ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden