1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Der Bauch geht nicht weg!

Diskutiere Der Bauch geht nicht weg! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hi alle, ich verzweile! Ich lese hier immer wieder, dass viele zwar nicht weniger wiegen, aber sich dafür die Maße verringern. Nun, bei mir ist...

  1. Lari

    Lari Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    54
    Hi alle,

    ich verzweile!

    Ich lese hier immer wieder, dass viele zwar nicht weniger wiegen, aber sich dafür die Maße verringern.
    Nun, bei mir ist es irgendwie anders herum.

    Ich messe nun seit 3 Wochen meinen Bauumfang, und er ist und bleibt bei 95 cm.

    Okay, zugegeben, insgesamt (seit etwa Januar) habe ich eine Hosengröße weniger, aber dafür spannt sie dann auch direkt nach dem Mittagessen unangenehm.

    Das kann doch nicht sein! Da nehme ich endlich endlich endlich mal ab, und ich bin wirklich extrem diszipliniert mit Sport und garnichts zwischendurch und überhaupt und dann wird der dämliche Bauch nicht weniger *heul*.

    Habt Ihr Tipps, was ich machen könnte? Ich habe nämlich Schiss, dass ich irgendwann so eine komische Figur habe, wo alles dünn ist, nur der Bauch wie eine Tonne an mir klebt. Wenn ich den Bauch einziehe sieht es schon recht sensationell aus und immerhin werde ich nicht mehr gefragt ob ich schwanger bin (echt jetzt, kam öfters vor, obwohl ich eigentlich sehr gleichmässig moppelig bin).

    Jaul!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der Bauch geht nicht weg!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xandi

    Xandi Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    6
    Hallo...

    Vielleicht probierst du einfach ein paar zusätzliche Sit-Ups nach dem Ausdauertraining. Meine Bekannte hat dadurch den Bauch viel straffer und vor allem dünner hinbekommen...
    Ich hasse Bauchmuskelübungen zwar (ist auch wirklich zäh) aber wenns was hilft dann macht man es zumindestens lieber...
    :-)

    Vergiss auf alle Fälle Bauchmuskeltrainingsgeräte usw. - die sind zwar praktisch aber hilft zu NULL... sprich aus eigener Erfahrung... :-(

    und wie sagt man so schön.... OHNE FLEISS KEIN PREIS!!! (ist leider so...)
     
  4. Abnehmen Gast 64288

    Abnehmen Gast 64288 Guest

    Das geht mir nicht anders, der Bauch will einfach nicht weg, du bist also nicht allein!


    Hättest mich jetzt aber nicht extra Beschreiben müssen ;)

    Kopf Hoch, das wird schon, außerdem sind eine Hosengröße doch schon mal ein Erfolg, oder nicht? :)
     
    #3 Abnehmen Gast 64288, 03.08.2011
  5. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Halli Hallo

    Ich denke auch unsere Bäuche bekommen wir nur mit viel Situps und ähnlichem gequäle oder mit dem Chirurgen weg :)
    Lt. Pape entwickeln sich die Bäuche mit SIS zurück ganz im gegensatz zu den Krasch Diäten.
    Also es besteht noch Hoffnung für uns.
     
    #4 Nurse74, 03.08.2011
  6. Abnehmen Gast 79075

    Abnehmen Gast 79075 Guest

    Hab ich ja auch schon mal angeschrieben das Thema, geht mir nämlich auch nicht anders. Der Körper nimmt da ab wo er will und nicht, wo wir es uns wünschen. Die Erfahrung habe ich gemacht.
     
    #5 Abnehmen Gast 79075, 03.08.2011
  7. Mutti1973

    Mutti1973 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    12
    Hi,

    das gleiche Problem habe ich auch .Aber ein paar Trainingseinheiten bekommt ein Stück weg ,aber nich so ganz wie man sich erträumt hat .Ich gebe zu ,dass es sehr anstrengend ist dorthin zu bekommen .
    Dieser Weg müssen wir (inlove)wohl alle gehen(whew) .Wie gesagt, ohne Fleiss kein Preis;).
    Probier es mal aus .In der Ruhe liegt die Kraft......


    MVLG
     
    #6 Mutti1973, 03.08.2011
  8. Gultschatai

    Gultschatai Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Das stimmt. Als ich vor mehreren Jahren 13 Kilo abgenommen habe, war alles super, bis auf eine Kleinigkeit: Mein Brust hat sich von mir auch verabschiedet. Das war so traurig, dass ich schon mit dem Gedanke gespielt habe, mir Implantate rein zu machen. Aber mit der Zeit ist es irgendwie besser geworden. Das Gewicht bleibt, wie es damals war, aber dieses Problem mit dem Brust habe ich zur Zeit nicht. :)
     
    #7 Gultschatai, 03.08.2011
  9. Xandi

    Xandi Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    6
    Der Bauch ist dasselbe Problem wie der Po... die zwei Sachen gehen bei mir einfach nicht weg... ich bin oben schlank und hab eine breite Hüfte... Die Haupt-Problemzonen werden vermutlich immer dieselben bleiben, aber mit viel Disziplin kann man sie schon wenigstens etwas weg bekommen... ist halt harte Arbeit...
     
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. harvest

    harvest Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    25
    Bei mir ist der Po flach wie Holland, dafür der Bauch auch noch immer da. Leider sehen wir nicht alles so aus wie Heidi K. aus K., aber dafür müssen wir uns auch nicht so quälen ;-)
    Ein bißchen was kann man sicher immer machen, auch mit Training und sit ups, aber der Körper entscheidet, wo er was abnimmt. Irgendwann finde ich raus, wie man ihn überreden kann, am Bauch abzunehmen, dann sag ich Euch allen Bescheid!
     
    #9 harvest, 03.08.2011
  12. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.608
    Zustimmungen:
    7.044
    Bei mir ist es auch zuerst an Beine, Arme gegangen, da wo es garnicht so nötig gewesen wäre, seit ein paar Kilo wird der Bauch aber auch deutlich weniger, inzwischen sind es um die 10 cm Bauumfang, die es weniger geworden sind.

    Lg Nele
     
    #10 Nele123, 03.08.2011
Thema:

Der Bauch geht nicht weg!

Die Seite wird geladen...

Der Bauch geht nicht weg! - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Jetzt geht´s dem Bauch an den Kragen

    Jetzt geht´s dem Bauch an den Kragen: Nun hab ich mich doch entschlossen ein TB zu schreiben. Ich schnüffele ja schon eine ganze Weile auf Euren Seiten herum und hab mir viele Tipps...
  2. Neuzugang mit Wut im Bauch (anstatt Essen :-) )

    Neuzugang mit Wut im Bauch (anstatt Essen :-) ): Guten Tag :) Ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich unangemeldet schon tolle Beiträge gelesen habe und mir hier der freundliche Ton und...
  3. Was mache ich falsch? Keine Ketose, dafür Wasserbauch?

    Was mache ich falsch? Keine Ketose, dafür Wasserbauch?: Hallo, ich bin neu hier, 34 Jahre alt, habe 5 Kinder und möchte nach der Schwangerschaft nun noch die letzten 10 Kilo bekämpfen. Mein...
  4. "überschüssige Haut" am Bauch

    "überschüssige Haut" am Bauch: Hallo, ich habe mich ja schon vor einiger Zeit vorgestellt. Hier aber nochmal kurz meine "Eckdaten": Ich bin fast 57 Jahre alt und mache seit...
  5. Bauchfett und Fettleber zu Leibe rücken

    Bauchfett und Fettleber zu Leibe rücken: Hallo, ich suche für das ganz alte Thema neue neue Ansatzpunkte, damit endlich mal was schmilzt
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden