1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Der Babyspeck muss weg

Diskutiere Der Babyspeck muss weg im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich liebe meine beiden Kinder. (inlove) Aber die Schwangerschaften haben ihren Preis gehabt. :( Nun ja, viel zugenommen habe ich jetzt nicht...

  1. MacMama

    MacMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    42
    Ich liebe meine beiden Kinder. (inlove)

    Aber die Schwangerschaften haben ihren Preis gehabt. :(
    Nun ja, viel zugenommen habe ich jetzt nicht wirklich,
    werden dessen. 9 kg in der Ersten und 12 kg in der Zweiten.
    Nach der ersten Schwanderschaft purzelt die Kilos auch
    fleißig wieder und 2 kleine Kilos blieben übrig.
    Bis zur zweiten Schwangerschaft waren schon 4 kg dazu gekommen.
    Und danach wollten auch 4 kg nicht wieder verschwinden.
    Vor ca. 8 Wochen hat es mir dann gereicht. Wieder neue
    Hosen kaufen? Nein, das wollte ich nicht.
    Wo war meine alte Figur hin? Ich war immer recht "stolz"
    darauf das ich Jahre lang mein Gewicht zwischen 50 und 52 Kilo
    halten konnte. Ohne auf mein Essen zu achten.
    Und jetzt steht eine 6 als erste Zahl auf der Waage.
    Als ich bei einer Freundin zu Besuch war, erzählte sie mir das sie
    gerade abnehme und schon knapp 6 Kilo verloren hat.
    Ich fragte wie sie das macht, da sie auch Familie, Haus und Co.
    hat. Da hat sie mir Almased empfohlen. Ich war erst etwas
    stutzig. Ein Diätdrink? Möchte ich so etwas wirklich machen?
    Sie hat mir dann erklärt, das Alma auf die Ernährungsumstellung
    hinarbeitet und hat mir ihren Alma-Alltag erzählt. Ich war
    positiv überrascht und dachte das kannst du auch.
    Nachdem ich wieder daheim war, habe ich mir in der Drogrie
    eine Dose Alma gekauft und hingestellt. So, und nun?
    Wann fange ich an? Dann waren ein paar Tage Ruhe und
    ich habe mir vorgenommen, morgen fängst du an.
    Das war der 27.08.2012. Ich hatte vorher mit meinen Mann
    darüber gesprochen was ich vorhabe und er unterstützt mich wo er kann.
    Die ersten Tage waren gar nicht so anstrengend wie gedacht.
    Es war eher schwieriger mich überhaupt dazu zu bringen Alma
    zu trinken, da ich eher keinen Hunger verspührte. :P
    Nach 4 Trubo-Tagen ging es in die Reduktion. Und da bin ich bis Heute.
    3,7 kg sind schon gepurzelt und es geht weiter.
    Ich habe mir auch eine etwas blöde Zeit ausgesucht anzufangen.
    Kurz nach der Turbo-Phase standen drei Geburtstage an.
    Ich war schon richtig in Panik. Was drafst du essen, wieviel darfst du
    essen? ect.. Als Diät-Neuling bin ich noch nicht so fit was für mich
    gut ist und welche Menge ausreicht. Nach ca. 1 1/2 Wochen habe ich meine
    Freundin angerufen und gefragt, ob ich nie wieder Nudeln, Reis und Kartoffeln
    essen darf. Sie hat mich beruhigt und meinte ich soll es ruhiger
    angehen und in der Stabilitäts-Phase werde ich auch Mittags etwas
    KH zu mir nehmen dürfen.
    Nun ja, ich bin immer noch nicht rutiniert in der ganzen Sache, aber
    ich lasse mir jetzt etwas mehr Zeit und gehe gelassener ran.
    Wo ich noch Probleme habe ist, das ich abends für meine drei kochen
    muss. Das ist aber nicht das eigentliche Problem. Sondern das ich
    am Tisch mit Alma sitzt und die anderen essen. Wie erklärt man
    einem Kleinkind das Mama nicht mitessen kann. Außerdem möchte
    ich nicht das meine Tochter den Gedanken eingepflanzt bekommt
    das man abends nichts essen braucht. Sie ist sowie so kein guter Esser. :(
    Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen.
     
    #1 MacMama, 19.09.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der Babyspeck muss weg. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Du kannst doch am Abend mit der Familie essen. Da solltest du allerdings unbedingt auf Kartoffeln, Reis, Nudeln oder Brot verzichten. Ideal sind da eiweißreiche Gerichte, wie mageres Fleisch, Fisch mit den verschiedenen Gemüsesorten. Wichtig bei allen Mahlzeiten, dass du 450 kcal erreichst, aber nicht überschreitest!
    2 Stunden sollten zwischen dem Essen und dem Schlafen gehen sein!

    5 Stunden sollten zwischen den einzelnen Mahlzeiten liegen, damit die Insulinwirkung wieder nachgelassen hat!

    Du kannst in der Reduktionsphase mittags Kohlenhydrate essen, zu Beginn würde ich auf Nudeln, Reis, Kartoffeln verzichten und diese Phase bis zu deinem Wunschgewicht durch ziehen.
    In der Stabilitätsphase, die ja zum Testen der neuen Ernährungsgewohnheiten dient, kannst du dann wieder 2 Mahlzeiten einplanen.
     
    #2 Abnehmen Gast 75359, 19.09.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  4. MacMama

    MacMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    42
    Danke Lizzy.
    Ich habe schon probiert abends dann mir einen Salat zu machen.
    Finde es halt nicht so toll, wenn ich zwei verschiedene Sachen machen muss.
    Mittags essen die beiden Kleinen in der Kita und mein Mann auf der Arbeit.
    Da kann ich dann in Ruhe was für mich machen.
    Ich finde es auch schwierig auf Obst zu verzichten. Ich liebe Obst.
    Heute werde ich mal die Zutaten für das Eiweißbrot von Morgenrot kaufen
    und mich ans backen machen.
    Vielleicht tausche ich das dann mit dem Mittagessen und kann abends
    schnell was für mich machen. Es ist halt noch nicht eingespielt das Ganze.
    Wird das irgendwann besser? :S
     
    #3 MacMama, 19.09.2012
  5. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    #4 Abnehmen Gast 75359, 19.09.2012
    1 Person gefällt das.
  6. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    #5 Abnehmen Gast 75359, 19.09.2012
  7. MacMama

    MacMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    42
    Danke, da werde ich mich mal durchackern. :)
     
    #6 MacMama, 19.09.2012
    1 Person gefällt das.
  8. Mopsi2011

    Mopsi2011 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    716
    Hallo McMama,

    danke für die Freudschaftsanfrage, ich hab sie gerne angenommen.
    Ich wünsche Dir für Dein Vorhaben viel Erfolg und Durchhaltevermögen, dann wirst Du das auch
    schaffen.;)

    LG Mopsi
     
    #7 Mopsi2011, 19.09.2012
  9. MacMama

    MacMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    42
    Habe für abends jetzt das Eiweißbrot im Backofen. Mal sehen wie das schmeckt. Für obendrauf gibt es Käse und Salat. :)
     
    #8 MacMama, 19.09.2012
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Und ... die Rückmeldung ... wie war das Brot???

    Gibt es das bei dir nicht zu kaufen? Die meisten Bäckereien verkaufen es in der Zwischenzeit! Ich würde da mal nachsehen.
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 22.09.2012
  12. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.875
    Zustimmungen:
    21.088
    Nähe Hannover gibt es das Brot auf jeden Fall. In Hannover direkt und auch im Umland.

    LG Sabine
     
    #10 Tauchbine, 22.09.2012
Thema:

Der Babyspeck muss weg

Die Seite wird geladen...

Der Babyspeck muss weg - Ähnliche Themen

  1. Almased Diät Der Babyspeck muss weg!

    Der Babyspeck muss weg!: Hallo liebe forengemeinde :) Bin nun seit ein paar Tagen hier und hab mir überlegt auch ein Tagebuch anzufangen. :geek: Meine Tochter ist jetzt...
  2. Passions Babyspeck muss weg!

    Passions Babyspeck muss weg!: Im Dezember 2009 habe ich einen Sohn bekommen und während der Schwangerschaft durch Sportmangel, Schwangerschaftsdiabetes und zu hohen...
  3. Weight Watchers Ran an den Babyspeck!

    Ran an den Babyspeck!: Hallo ihr lieben, :) Mein Mann hat gerade den Babydienst übernommen, also habe ich jetzt etwas Zeit für den Start meines neuen Tagebuchs. (y)...
  4. Auch ich muss wieder kürzer treten!

    Auch ich muss wieder kürzer treten!: Hallo, ich bin Gina, 52 Jahre und 159 cm groß und viel zu schwer. Ich liebe das Essen und habe in den letzten 4 Jahren ca. 30 kg zu genommen....
  5. Gesund abnehmen Wer was ändern will, muss auch was tun! Los gehts!

    Wer was ändern will, muss auch was tun! Los gehts!: Guten Morgen, ich habe mich für ein neues Tagebuch entschieden, weil es mir helfen soll, meine alten Ziele abzuhaken und neue Wege möglich zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden