1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Depressionen und SiS? Geht das?

Diskutiere Depressionen und SiS? Geht das? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Wunderschönen guten Morgen zusammen, mein letzter Versuch mit SiS weiter zu machen war im Oktober 2009. Da fingen meine Depressionen erst so...

  1. gabypsilon

    gabypsilon Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wunderschönen guten Morgen zusammen,
    mein letzter Versuch mit SiS weiter zu machen war im Oktober 2009. Da fingen meine Depressionen erst so richtig an und bis jetzt habe ich einige, natürlich zu viele, Kilos auf der Waage bzw. am Körper. Wiegen kann ich mich nicht, da das Schockergebnis mich nur darin bestärken würde, weiter zu essen, da es jetzt eh nicht mehr klappt mit dem Abnehmen.
    Muss am Abend und am Morgen Psychopharmaka einnehmen und diese steigern auch den Appetit auf Essen.
    Inzwischen bin ich richtig unglücklich und natürlich auch unzufrieden. In den Spiegel zu schauen kann ich mir sparen, denn was ich da sehe, ist nur noch schlimm. Verständnis für meine Situation haben nur wenige Menschen. Die meinen, ich solle mich zusammenreißen, meinen inneren Schweinehund überwinden und all diese guten Ratschläge. Leider kann ich damit im Moment nichts anfangen.
    Wer von Euch war oder ist in einer ähnlichen Situation und kann mir ein kleines Bisschen weiter helfen?
    Wünsche Euch einen schönen Tag.
    Herzlichen Gruß
    Gabypsilon
     
    #1 gabypsilon, 04.05.2010
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 60202

    Abnehmen Gast 60202 Guest

    ich kann Dir zwar nicht helfen, denn *geht nicht*, gibts für mich nicht.
    Aber es würde mich mal interessieren, über wieviele Kilos Du redest.
    ................Ach so, Du wiegst Dich ja nicht, weißt es also selbst nicht??
    Für mich schon mal der falsche Ansatz. An theoretischen oder gefühlten Kilos zu arbeiten ist verlorene Liebesmüh. Nur an Fakten kann man arbeiten.
    Ist natürlich nur meine persönliche Meinung:ja:
     
    #2 Abnehmen Gast 60202, 04.05.2010
  4. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    hallöchen, es ist sicher nicht einfach, aber wenn du was ändern möchtest, kann dir das niemand abnehmen, dass musst du ganz alleine für dich entscheiden. wir können dich nur unterstützen, aber die schritte musst du machen. ausserdem gibt es für jedes problem eine lösung, auch wenn es dir jetzt nicht so erscheint. wenn du die waage nicht magst, dann nimm das massband, da ändert sich auch sehr viel, dass sollte man nicht unterschätzen. aber die schritte kannst nur du machen, ein gibt nicht oder geht nicht gibt es schon gar nicht. also kopf hoch und pack es an, wir werden dich sicher unterstützen.
     
    #3 Blonde Hexe, 04.05.2010
  5. gabypsilon

    gabypsilon Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hexe,
    danke für Deine lieben Worte. Du hast ja sooooooooooooooo Recht. Leider steh ich mir Momentan sowas von im Weg, das glaubst Du gar nicht. Hatte auch gute Erfahrungen gemacht mit SiS, aber leider eben nur 4 Monate lang und jetzt müsste ich wieder bei ca. 90 kg (176 cm Größe) sein. Das ist auf jeden Fall zu viel. Hosengröße 46 ist angesagt, aber aufgrund meiner Depressionen und der Tabs hab ich ständig Hunger. Den abzuschalten ist sehr sehr schwer.
    Lb. Gruß
     
    #4 gabypsilon, 04.05.2010
  6. Babsy

    Babsy Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gabypsilon,

    sprech doch mal mit Deinem Arzt,es gibt neuere Psychopharmaka die diese Nebenwirkung nicht haben,
    da muss man manchmal ein wenig Ausprobieren.
     
  7. gabypsilon

    gabypsilon Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Babsy,
    nachdem ich heute viel Zeit im Büro im Netz (Chef nicht da) verbringen kann, bin ich u.a. auch bei meine Tabs schlau geworden. Scheint so, als wenn die Gewichtszunahme sich dadurch noch verschlimmert hat. Am kommenden Montag bin ich beim Arzt und werde ihn auf jeden Fall darauf ansprechen.
    Ich könnte jetzt schon wieder essen, obwohl ich mir Nudeln mit Gemüse und als Nachspeise Quark mit Mango gegönnt habe und das nicht wenig.

    Lieben Gruß

    Gaby
     
    #6 gabypsilon, 04.05.2010
  8. Knubbelchen

    Knubbelchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    nur mal so ne Frage:
    Hast du mal deine Schilddrüse untersuchen lassen? Depris und unstillbarer Appetit können auch ein Hinweis auf eine Schilddrüsenerkrankung sein!
    Da helfen dir dann die besten Tabletten nichts, bzw. nur die richtigen - natürlich.
    Ansonsten, ich bin 172cm und hatte zu Spitzen Zeiten 95 kilo. Ok, fand ich absolut nicht gut, aber den Kopf in den Sand zu stecken bringt leider kein Gramm weniger. Und so furchtbar kannst du gar nicht aussehen, Hosengrösse 46 ist doch völlig ok.
    Wiege mich jetzt täglich (weiss ja - ist auch nicht gut) aber dann kommt mir wenigsten nicht in den Kopf, was ich nicht weiss macht mir auch keinen Kummer.
    Aber alles leicht dahin gesagt: im Kopf muss es erst klick machen und dann klappt es mit der Abnahme und dem Durchhalten.
    Ich wünsche dir das es bald klick macht und die Kilos purzeln.
    LG Knubbelchen
     
    #7 Knubbelchen, 04.05.2010
  9. gabypsilon

    gabypsilon Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Knubbelchen,
    bin überzeugt, dass das Klick in meinem Kopf irgendwann kommt, aber ich denke mal es dauert noch ein wenig. Schilddrüse ist vollkommen in Ordnung. Hatte gestern 1 Tag hinter mir ohne Süßigkeiten, aber das ist wahnsinnig schwer. Könnte permanent Essen und denke auch ständig dran. Mist!
    Sag mal, konntest Du Dich denn leiden mit Deinen Kilos zuviel? Würde mich interessieren.
    Lieben Gruß
    gabypsilon
     
    #8 gabypsilon, 05.05.2010
  10. Anzeige

  11. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Hi Gaby,

    ich hatte auch über 90 kg bei 1,73 m. Das fand ich nicht schön und war unzufrieden, aber eigentlich auch nicht sooo schlimm, dass ich mich nicht leiden konnte. Das ist natürlich immer leicht gesagt, aber ich glaube auch, dass Dein Übergewicht nicht so dramatisch ist. Kann mich nur Knubbelchen anschließen: Hosengröße 46 ist okay.

    Übrigens ist mir aufgefallen, dass ich mit Dicken / Molligen viel strenger war als ich selbst noch dazugehörte. Da habe ich wohl meine eigene Unzufriedenheit auf andere übertragen. Jetzt wo ich abgenommen habe, sehe ich erst mal wieviele Leute mit Rundungen oder Übergewicht toll aussehen und eine tolle Ausstrahlung haben.

    Man sollte sich insgesamt eine entspanntere Haltung zulegen. Irgendwann wird es den Klick geben, oder auch nicht, aber dann sollte man sich auch nicht stressen, sondern sich selbst akzeptieren.

    LG
    Josi
     
  12. Knubbelchen

    Knubbelchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gaby,

    natürlich habe ich mich nicht so toll gefühlt. Zumal bei mir eine schwere Schilddrüsenüberfunktion ( ohne Abnahme, wie eigentlich typisch) dazu kam und mich körperlich völlig ausgebremst hat.
    Es hat lange gedauert bis ich körperlich wieder fit war, was bestimmt auch an den zuvielen Kilos lag. Mit SiS hätte ich auch nicht angefangen wenn ich ich mich so super toll wohl in meiner Haut gefühlt hätte. Aber ich konnte mich immer leiden ! Ich identifiziere mich nicht über mein Gewicht.
    Zur Zeit bin ich immer noch füllig (hört sich besser an als dick) aber ich weiss was ich leiste: Arbeit, Familie, Hund, anderes Getier und Haushalt. Dazu Fahrdienstleiterin meiner Tochter. Das alles schaffe ich so einigermassen leicht unter einen Hut zu bringen und darauf bin ich stolz! Und ich fühle mich einfach gut.
    So ein knochiger Hungerhaken will ich auch niemals werden. Kleidergrösse 44 fände ich schon toll. Ich bin eine Frau mit Rundungen und das ist gut so. Nur die Hosen sollen besser sitzen und die Bewegung noch etwas besser werden, dann wäre alles perfekt.
    Sehe dein Gewicht lockerer. So wie sich das anhört dreht sich bei dir alles ums Gewicht und ums Essen!
    Vielleicht hilft es, wenn du gar keine Süssigkeiten mehr im Haus hast! Les ein super gutes spannendes Buch, ich kann dann nicht aufhören und vergesse das Essen dabei total.
    Mach dich nicht zum Sklaven deines Essens!
    Ich will dir auf keinen Fall zu nah tretten, meine es nur gut!
    LG Knubbelchen
     
    #10 Knubbelchen, 05.05.2010
Thema:

Depressionen und SiS? Geht das?

Die Seite wird geladen...

Depressionen und SiS? Geht das? - Ähnliche Themen

  1. Gesund abnehmen Gesund und munter gehts runter

    Gesund und munter gehts runter: Hallo Ihr Lieben, ich bin 51 und Mama von 4 Monsterchen und habe einen Bändiger an meiner Seite. 2019 hab ich nach langer erfolgloser...
  2. Kurzzeitfasten Jetzt geht es los...

    Jetzt geht es los...: Da ich sehr gerne frühstücke habe ich mich für eine Fastenzeit von 16.00 Uhr bis 8.00 Uhr entschieden. Ich mache das jetzt seit 2 Tagen und fühle...
  3. Viel Erfolg mit IF, wie gehts weiter?

    Viel Erfolg mit IF, wie gehts weiter?: Hallo und guten Tag, Ich bin Carina und habe seit 1.10.18 mit IF 21 Kilo abgenommen. Mein Gewicht war bei 96 angekommen, ich schäme mich echt...
  4. Es geht nicht so recht voran...

    Es geht nicht so recht voran...: Hallo zusammen, nach 5 Tagen Turbo und dann 10 tollen Tagen Reduktionsphase stagniert es mit dem Gewicht. Ich muss dazu sagen, dass ich an den je...
  5. Kurzzeitfasten Geht nicht gibts nicht

    Geht nicht gibts nicht: Hallo Tagebuch, mal sehen ob ich mich hier niederlasse oder eher in der „Oldie Gruppe“.... Habe hier auch noch nicht alles gecheckt
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden