1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Das Ziel durchschritten

Diskutiere Das Ziel durchschritten im Erfolgreich abgenommen Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo Ihr Lieben, auf Wunsch und Hinweis eines einzelnen Herren ;) und natürlich sehr gerne für alle anderen evtl. zur Motivation möchte ich...

  1. Abnehmen Gast 81893

    Abnehmen Gast 81893 Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    auf Wunsch und Hinweis eines einzelnen Herren ;) und natürlich sehr gerne für alle anderen evtl. zur Motivation möchte ich gern mal kurz meine Geschicht beitragen:

    Ich habe im Juni 09 mit Schlank im Schlaf angefangen: 1,64m mit 63kg mein Ziel waren 58kg, die ich im September 09 erreicht habe. :freu: Also 5kg in 3 Monaten, was ich echt absolut super fand und finde.
    Nach drei Wochen hätte ich fast alles hingeschmissen, da die ersten Abnahmeerfolge trotz Regeleinhaltung wieder drauf waren und sogar noch mehr und dann auch gar nix mehr ging. Ich gehe davon aus, dass es sicherlich an der Umstellung meines Körpers lag, da ich vorher schon einiges ausprobiert hatte. Ich habe dann damals einen Rat aus dem Forum befolgt, der hieß, bei einem BMI unter 25 nur 50g KH. Ich weiß, hier gibt es darüber schon viel Diskussion und die möchte ich auch gar nicht wieder lostreten. Auf jeden Fall hat es mich zum Ziel gebracht. Heut geht es mir nur noch um´s Halten. Meine Gewichtsschwankungen bewegte sich seitdem zwischen 57kg und 58kg.
    Mitte März habe ich dann eine Körperanalyse machen lassen, da ich das Gefühl hatte, zu wenig zu essen (das ließ mich mein Körper auch irgendwie spüren). Ausgangspunkt waren an dem Abend 59kg, was für einen Abend mit Klamotten ja nicht schlecht war. Raus kam ein Grundumsatz von 1513 kcal, ich soll 85g KH zu mir nehmen, 40g E und 20g Fett je Mahlzeit. :eek: Da hab ich echt nicht schlecht geschaut! :übel: Seitdem richte ich mich natürlich nach meiner Messung und nicht nach den allgemeinen BMI-bezogenen Angaben. Obwohl ich am Anfang ganz schön Schiss hatte, wieder zuzunehmen. Ich esse mehr, was ich natürlich gerne mache und habe sogar noch mal abgenommen. Ich schwanke nun zwischen 56kg und 57 kg, was gar nicht meine Absicht war.
    Obwohl ich zu den Leuten gehören, die die Esserei nicht so locker nehmen (können) und ihr Essen abwiegen, muss ich sagen, dass ich das nicht erwartet habe. Es hat sich auch bei mir bestätigt, dass man durch mehr essen, abnehmen kann. Jetzt muss ich nur wieder dahin kommen, nicht mehr auf jede 100g auf der Waage zu reagieren und auch unbeschwert ohne Wiegen essen zu können. :ja:
     
    #1 Abnehmen Gast 81893, 15.04.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Das Ziel durchschritten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Hallo Rosaly,

    vielen Dank für diesen Bericht. Das sollte vielen helfen die ebenfalls mit einem geringen BMI auf diese Ernährungsumstellung einsteigen wollen.

    Und ich sage immer, eins kann nicht auf der Waage messen, das ist das gute Gefühl etwas für sich getan zu haben :D

    Gruß
    Bernd
     
  4. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    schön das er bei Dir geklappt hat!!!! awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2010_03_loefel_smilie_225_1.gif
     
    #3 Abnehmen Gast 78092, 16.04.2010
  5. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    danke und herzlichen glückwunsch zu deinem erfolg, ich glaube, damit es auch bei mir wieder geht, muss ich einfach anfangen alles zu wiegen und wieder mehr zu essen, ich glaub, dass ich weniger esse als ich dürfte und deswegen keine abnahme.
     
    #4 Blonde Hexe, 16.04.2010
  6. Phoenix121078

    Phoenix121078 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    17
    Rosaly herzlichen Glückwunsch zu Deinem Ziel.

    Das viele zu wenig essen, das sage ich hier ja auch immer wieder. Schön das Du das, so auch noch mal geschrieben hast.

    LG Christian
     
    #5 Phoenix121078, 19.04.2010
  7. Abnehmen Gast 81893

    Abnehmen Gast 81893 Guest

    Hallo,

    vielen Dank Euch allen! :lob:
    Es ist schon verblüffend, wie lange man doch an alten Ansichten und Gewohnheiten hängt und wie lange es dauert, bis man diese wieder los bekommt. Ich habe ja nun auch schon einiges an Diäten und Abnehmversuchen durch und muss mich daher immer noch jeden Tag auf´s neue mit den Mengen arrangieren. Ich mache SiS jetzt seit 11 Monaten und hatte vor einem Monat meine Körpermessung. Es ist aber eben immer noch so ein "Kopfding" sich zu sagen,"Du musst" mehr essen" (obwohl das ja toll ist) und "Schwankungen im Gewicht sind normal".
    Ich habe mich anfangs täglich gewogen, habe mir das aber sehr schnell abgwöhnt, da ich mich dadurch nur verrückt mache. Jetzt habe ich montags meinen Wiegetag und das ist vollkommend ausreichend. Nun habe ich blöderweise1kg zugenommen. Glücklich bin ich damit nicht, aber ich bin ja immernoch unter meinem eigentlichen Ziel. Ich sage mir nun jeden Tag auf´s neue, dass das nicht so tragisch ist, dass es nächste Woche schon wieder anders aussehen kann.
    Hat jemand einen Tipp, wie man von diesem "Kopfding" wegkommt? :flag:
     
    #6 Abnehmen Gast 81893, 19.04.2010
  8. Princess

    Princess Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde ja, dass man sich auch für Teilerfolge belohnen muss. Das hebt die Freude, wenn es weitergeht. Da es sich im Abnehmprozess nicht lohnt, sich mit Klamotten zu belohnen und ein schönes Essen auch nicht unbedingt ratsam ist (je nach dem halt), belohne ich mich mit neuen Schuhen. Immer, wenn ich wieder konstant 2 bis 3 Kilos geschafft habe, gönne ich mir ein neues Paar.:) Die kaufe ich dann z.B. hier http://www.zalando.de/damenschuhe-stiefeletten/
     
    #7 Princess, 19.04.2010
  9. laura0989

    laura0989 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rosaly,
    dein Beitrag macht mir wirklich Mut, weil ich auch so groß bin wie du und habe ein ähnliches Startgewicht wie du und nun habe ich auch ein Kg zugenommen... Hab auch das gleiche Ziel wie du und bin jetzt noch motivierter, wenn ich sehe, dass das auch bei dir geklappt hat!!!!
    Hast du zusätzlich noch Sport gemacht o "nur" SiS?
    Liebe Grüße Laura
     
    #8 laura0989, 20.09.2010
  10. Anzeige

  11. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg!
    Kann man so eine Körpermessung beim Hausarzt machen lassen oder hast du das bei Pape machen lassen?
     
    #9 melaina, 10.02.2011
  12. Abnehmen Gast 81893

    Abnehmen Gast 81893 Guest

    Hallo Melaina,

    ein Hausarzt macht das nur, wenn er sich darauf spezialisiert hat. Dr. Pape ist für mich zu weit weg, daher habe ich bei mir in der Nähe geschaut, ob es da jemanden gibt, der die Messung anbietet. Schau mal unter insulean.de, da habe sich viele eintragen lassen.
     
    #10 Abnehmen Gast 81893, 16.02.2011
Thema:

Das Ziel durchschritten

Die Seite wird geladen...

Das Ziel durchschritten - Ähnliche Themen

  1. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  2. Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

    Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren: Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...
  3. Kurzzeitfasten Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel

    Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel: Bin seit letztem Sonntag beim Kurzzeitfasten eingestiegen und seit dieser Woche hier im Forum. Mein Kilowerdegang ähnelt sich dem von vielen...
  4. Low Carb Mit LC und Sport zum 1. Etappenziel

    Mit LC und Sport zum 1. Etappenziel: Wer macht´s genauso ? ich teile mir die Abnahme in Etappen auf. 16,6 kg zu verbrennen klingt machbarer , als 36 kg. Ich gehe jetzt mit meinem...
  5. Mit Almased zum Ziel

    Mit Almased zum Ziel: Hallo liebe Abnehm-Community! Mein Name ist Steffi und nun soll es endlich soweit sein: Die Kilos müssen weg. Bei einer Größe von 1,73m wiege ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden