1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Das Tagebuch der Wölfin

Diskutiere Das Tagebuch der Wölfin im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ihr lieben, da ich trotz Tabellen führen und mehrmaligem Wiegen bisher keinen wirklichen Erfolg in den letzten zwei Monaten verzeichnen konnte,...

  1. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Ihr lieben,

    da ich trotz Tabellen führen und mehrmaligem Wiegen bisher keinen wirklichen Erfolg in den letzten zwei Monaten verzeichnen konnte, will ich nun mal beginnen, ein Tagebuch zu führen.

    Heute morgen habe ich mich auf die Waage gestellt: Von meinen erfreulichen 57,7 kg von gestern bin ich heute wieder auf mein Standardgewicht seit Beginn der Diät im Januar gestiegen: 58,0 kg.
    Vorhin gab es den morgendlichen Kaffee, danach ein Müsli-Sojamilch-Frühstück mit 75 g KH.
    Jetzt gleich mache ich mich auf den Weg ins Fitness-Studio ...
    Irgendwie muss ich doch diese 8 da dauerhaft weg kriegen ...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Das Tagebuch der Wölfin. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Gerade eben habe ich gelesen, dass ich mit einem BMI unter 25 doch nur 50g KH zu mir nehmen sollte statt 75g. Ich hatte das schon einmal nachgeschaut und bin nur auf die Antwort "trotzdem 75g KH" gestoßen. Ab morgen versuche ich es dann mit 50g KH. Vielleicht hilft es ja ....
     
  4. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    So, es ist Dienstag-Morgen.
    Sonntag war ich im Fitness-Studio. Es hat soweit alles gut geklappt. Nur beim Abendessen hatte ich dann so einen Mords-Hunger (schon nach dem FS, aber da hat mein Freund dann zu Mittag gegessen und ich hätte eh noch nichts essen dürfen), dass ich nach dem Tomate-Mozarella-Salat erst meine Brotschale gefuttert habe und dann auch noch die von meinem Freund; nach dem Motto "jetzt ist's eh egal".
    Dementsprechend ist mein Gewicht auf der Waage dann gestern morgen um 300 Gramm nach oben geklettert.
    Gestern lief es eigenltich recht gut, da habe ich mich definitv an alle Angaben gehalten und hatte auch nicht sonderlich viel Hunger bei den Mahlzeiten - zum Mittag-Essen musste ich mich das erste Mal seit SiS wirklich zwingen.

    Gerade eben war ich dann auf der Waage: 58,6kg. Warum krieg ich die blöde 8 vorne nicht weg? Die schlepppe ich seit Januar mit mir herum! :mad:

    Heute heißt es also wieder: Auf ein Neues. Die KH-Menge wird nun den zweiten Tag auf 50g KH pro Frühstück und Mittagessen gesetzt ....
     
  5. aennie

    aennie Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    145
    hallo lupa,

    halt weiter durch, du hast ja kein hohes gewicht und da kann es schon so einige zeit länger dauern bis sich dauerhaft was tut, leider. hast du dich denn mal gemessen? SiS formt ja die figur und vielleicht merkst du es eher an deinen massen als auf der waage:ja:
    wünsche dir noch eine schöne woche und drücke die daumen das was runter geht

    LG aennie
     
  6. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Hallo, aennie!

    Ich habe mich nicht gemessen, nein. Das ist mir dann doch zu aufwendig. :D
    Aber ich habe es schon im Spiegel und an den Hosen gemerkt, das auf jeden Fall.
    Wenn jetzt nur die Waage mitspielen würde. :( Aber heute abend geht es wieder ins Fitness-Studio. Und ich will wieder regelmäßig und lang joggen, denn langsam werd ich mir durchs F-S doch zu breit. ^^ Muskeln, schön und gut, aber ich will schlanke Muskeln. Und damit hab ich endlich einen Grund, der zu reichen scheint, um mich wieder joggen zu schicken. Ist doch eigentlich mein Lieblings-Solo-Sport.
     
  7. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Gestern habe ich mich fast vorschriftsmäßig ernährt. Nur ein bisschen wenig getrunken, zwei Latte statt normale Kaffee zwischendurch und nach einem fleischigen Abendessen gab es dann doch noch ein Stück Kirschkuchen ....
    Die Waage zeigte gerade: 58,4 kg. -0,2 kg.
    Ist auf jeden Fall motivierender als ein Aufstieg.
    Eine Lösung muss ich noch finden für meine Lust auf Süßes, welche ich in der letzten Zeit verspüre. Heute erst einmal wieder "normal" (für SiS-Verhältnisse) essen und auf genug Wasser achten....
     
  8. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Nach einer sehr langen Üause bin ich dann auch wieder mit dabei. Seit eine Komillitonin die Teilnahme an einem Volkslauf vorgeschlagen hat, gehe ich mehr oder weniger regelmäig (2 mal in der Woche seit 2 Wochen) wieder aufs Laufband.
    Und seit ich ein neues, app-fähiges Handy habe, kontrolliere ich wieder meine Aktivitäten. :) Aber kein Wunder, dem ist auch erst seit einer Woche so. Mal sehen, wie lange es hält.

    Ich hatte mich vor meinem ersten Wiegen vor drei Tagen auf das Schlimmste eingestellt, 60 - 64 kg. Das beste wären 58 kg gewesen, dann hätte ich trotz aller Eskapaden nicht zugenommen. Doch meine Waage hatte mich scheinbar vermisst und meinte es daher gut mit mir - 56,8 kg. Gestern dann 57,2, ich habe aber auch viel getrunken und zu sehr später Stunde (nach 24 Uhr) noch Nudeln gegessen. Mein Freund hat sie mir angeboten, er hatte sich zu viel gemacht .......

    Die ersten drei Tage sind also gut verlaufen. Heute fahre ich auch wieder ganz bewusst mit dem Fahrrad und dem Zug und nicht mit dem Auto. Das Fitness-Studio hat mich seit eineinhalb Monaten nicht mehr gesehen ...
     
  9. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Und ein weiterer Neustart. Mein Ziel: Figurforming und Gewichtsreduktion so viel wie geht bis zum 21. Oktober - da steht ein Geburtstag aus der Verwandtschaft in einem Lokal mit Tanzmöglichkeit an. Und so gerne, wie ich tanze, will ich mich an diesem Tag auch rundum wohl fühlen.
    Daher habe ich jetzt - auch motiviert durch einen Artikel in der jüngsten Ausgabe der Women's Health - wieder motivieren können.
    Nachstehend findet ihr, was ich mir über diese Tage notiere.
     
  10. Anzeige

  11. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Mittwoch, 10. August 2011
    - gegen 19 Uhr 30 Minuten joggen gewesen (Laufband)
    - fühle mich viel zu dick, gefühlt 65 kg, ekelig
    - kein Frühstück, Mitagessen mit viel Nachtisch
    - Hausarbeiten bis Mittagessen, dann vorm PC gesessen
    - halbe Flasche Wasser getrunken vor Laufband
    - Feeling danach: super bis gut, Blase am Fuß, hintere Muskeln Oberschenkel und Po nicht genug angestrengt
    - Abendessen gegen 23 Uhr, gefüllte Paprika-Schote und Wasser - top!; danach mehrere Twixx-mini-Riegel (headbang)

    Donnerstag, 11. August 2011
    - 11 Uhr Frühstück: zwei Toasts mit Nutella
    - anschließend PC-Arbeit, dabei über 1/2 Liter Wasser getrunken
    - 15 Uhr Spaghetti mit Tomatensauce und Parmesan (2 Teller), 1 Mandel-Eis und Kaffee, Heißhunger auf mehr Schoki
    - seit 18 Uhr Lust auf Sport
    - 20 Uhr 25 Minuten aufs Laufband, schmerzende Blase am Fuß wegen schlechten Schuhen; anschließend zur Sparkasse und zurück gejoggt (jwl. 5 Minuten)
    - super Gefühl, geschwitzt, durstig, Muskeln benutzt
    - 21.30 Uhr Hähnchenfleisch und Kakao (3,5%)
     
  12. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Freitag, 12. August 2011
    - gestern sehr spät ins Bett gegangen, ca. 2 Uhr
    - heute 7 Uhr aufgestanden
    - fühle mich schlank(er als ich es bin)
    - vormittags Mischung aus Hunger und Übelkeit
    - 9 Uhr zwei Toasties mit Nutella
    - ca. 14.30 Uhr 2 Teller Spaghetti mit Tomatensauce, 1 mandeleis
    - freue mich aufs Fitness-Studio heute abend, könnte gefühlt 2 Stunden joggen gehen
    - fühle mich satt, seit dem Mittagessen ohne Übelkeit
    - 2-3 Stunden geschlafen -> Fitness-Studio verschlafen (doh)
    - 22.15 Hackbällchen und Möhren, kein Nachtisch
    - gegen 1 Uhr ins Bett gegangen

    Samstag, 13. August 2011
    - 9 Uhr aufgestanden, Kaffee getrunken
    - überlegt auf Waage zu gehen - noch nicht (wasntme)
    - 9.30 Uhr 30 Minuten aufs Laufband mit durchgängig 9,5 km/h; keine Blase, keine Probleme mit den Schuhen (die gleichen wie bisher)
    - 13.30 Uhr ein Schokocroissante
    - 19 Uhr Schweinefleisch, gekochtes Gemüse, zwei bis drei Esslöffel Kartoffeln
    - 20.30 Uhr Schokowaffelröllchen und Schweinsöhrchen (geselliger Abend mit Freunden)
    - den ganzen tag über nur Wasser getrunken
    - gegen 2 Uhr ins Bett
     
Thema:

Das Tagebuch der Wölfin

Die Seite wird geladen...

Das Tagebuch der Wölfin - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden