1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Diät Das Leben neu geordnet, jetzt das Gewicht angehen...

Diskutiere Das Leben neu geordnet, jetzt das Gewicht angehen... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo liebe Mitstreiter/ Innen, ich "diäte" nun schon den 6.Tag und möchte meine Gedanken und Empfindungen so ein bisschen aufschreiben......

Schlagworte:
  1. myself_007

    myself_007 Guest

    Hallo liebe Mitstreiter/ Innen,

    ich "diäte" nun schon den 6.Tag und möchte meine Gedanken und Empfindungen so ein bisschen aufschreiben...

    Diäten waren für mich bisher nie eine Option. Ich habe bisher auf 2 Arten versucht, mein Gewicht zu reduzieren, Weight Watchers und LCHF. Die habe ich nicht als Diät angesehen, sondern als Ernährungsumstellung, auch wenn ich meinen Weg inzwischen als "Diätkarriere" bezeichne :confused:
    Ich habe auch immer ganz gut abgenommen, nur das Halten habe ich nie langfristig hinbekommen, aber ich denke mal, das Problem kennen hier viele.

    Als ich anfangs von Almased gehört habe war ich sehr skeptisch, denn bisher habe ich die Meinung vertreten, dass man mit "Pülverchen" keine gesunde Lebensweise hinkriegen kann. Nachdem ich mich nun aber mit dem Konzept beschäftigt habe denke ich, gar nicht so übel :rolleyes: Es ist ja doch nicht nur, Pülverchen schlucken...

    Ich habe die ersten 3 Tage nur Almased genommen und war auch ganz froh, als ich die erste Mahlzeit essen durfte. Nicht, dass es mir besonders schlecht ging. Ich habe, wie aus vielen Erfahrungen hier bereits berichtet, Kopfschmerzen gehabt. Und nach 4 Stunden habe ich HUNGER!!! :D:D:D

    Die ersten 5 Tage bescherten mir ein minus von 2,6kg auf der Waage und das finde ich natürlich KLASSE!
    Nun bedauere ich es fast, dass ich mich in den letzten 4 Wochen mit dem neuen ww-Programm rumgeschlagen habe...und dabei übrigens kein Gramm abgenommen habe, weil ich dieses Programm nicht mehr als ww bezeichne. Viele Dinge wurden über den Haufen geworfen, das Konzept sehr verändert...ich mag es nicht mehr. Egal, nach vorne gucken :D

    Ich trage seit geraumer Zeit einen fitbit flex und möchte nun mindestens 12.000 Schritte täglich machen. Daher fahre ich vor der Arbeit hier bei uns in den Park, Schuhe geschnürt :D, und gehe 70-80 Minuten. Walken würde ich es noch nicht nennen, ich bin noch zu langsam. Aber die Motivation ist hoch und es geht mir toll danach!

    Ich freue mich auf den Austausch mit Euch!

    Viele Grüße
    myself
     
    #1 myself_007, 01.08.2016
    Smarty1963, FrauEigensinn, mutzelie und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.830
    Zustimmungen:
    20.521
    Erste! Download (4).jpg

    Schön, dass du jetzt auch ein Tagebuch hast. Ich werde mich hier niederlassen und dich ein Stück begleiten! upload_2016-8-1_18-0-59.jpeg

    Viel Erfolg wünsche ich dir!
     
    #2 FrauEigensinn, 01.08.2016
    Smarty1963 gefällt das.
  4. Miss Moss

    Miss Moss Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    245
    Hallo :),

    Herzlichen Willkommen!
    Ich habe auch kürzlich erst angefangen und bin sehr happy mit Alma.
    Früher hatte ich auch mal erfolgreich mit WW abgenommen.

    Das Hungergefühl ist nach einigen Tagen weg. Die ersten Tage knurrte mein Magen im Bett.
    Mittlerweile fühle ich mich dauernd satt und den Abendshake muss ich mir regelrecht reinzwingen.
    Und man fühlt sich topfit, das Gefühl kannte ich lange nicht mehr.

    Es wird von Tag zu Tag leichter. Ach mein Verlangen nach Süßigkeiten ist verschwunden.
    Echt wie ein Wunder.

    Wünsch Dir ganz viel Erfolg!

    Miss Moss
     
    #3 Miss Moss, 01.08.2016
    Smarty1963 gefällt das.
  5. myself_007

    myself_007 Guest

    Herzlich willkommen hier bei mir FrauEigensinn :)

    Ich esse nun seit 3 Tagen eine Mahlzeit, allerdings immer abends. Denkst Du, das könnte meine Abnahme behindern? Mein Mann und ich haben uns nur am Abend und genießen es gemeinsam, deshalb möchte ich es ungern ändern. Außerdem ist es mir im Büro nicht möglich, etwas "Vernünftiges" zu kochen. Da ginge immer nur Salat. Wie hast Du das gehandhabt?

    Viele Grüße
    myself
     
    #4 myself_007, 01.08.2016
  6. myself_007

    myself_007 Guest

    Auch Dir ein herzliches Willkommen Miss Moss :)

    Wir haben zur selben Zeit begonnen und ca. dasselbe Ziel, das ist schön. Vielleicht können wir uns gegenseitig unterstützen?!
    Wie lange hast Du die Startphase gemacht? Wie hältst Du es mit der einen Mahlzeit?
    Ich bin noch ein wenig unsicher...

    Viele Grüße
    myself
     
    #5 myself_007, 01.08.2016
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.830
    Zustimmungen:
    20.521
    Ich habe immer mittags gegessen - am Abend für meinen nächsten Tag mittags gekocht - Herr Eigensinn bekam das am Abend gleich. Ich konnte mein Essen im Büro in der Mikrowelle aufwärmen.

    Ist aber auch bei dir kein Problem, wenn du mit deinem Mann essen möchtest. Dann isst du eiweißreich (Fleisch, Fisch mit Gemüse) und lässt alle schnellen Kohlenhydrate weg, also keine Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot. Dein Mann bekommt diese Beilagen!
    Du musst nur beachten, dass deine Waage morgens noch dein Abendessen mitwiegen könnte, aber das ist bis zum Mittag dann weg!
     
    #6 FrauEigensinn, 02.08.2016
    Smarty1963 gefällt das.
  8. myself_007

    myself_007 Guest

    Hallo Ihr Lieben,
    eine Woche ist rum und ich fühle mich super :)
    Die Kopfschmerzen sind völlig verschwunden und ich schlafe wie ein Murmeltier.
    Wenn ich aufwache fühle ich mich fit und starte nun täglich mit ca. 5-6km walken in den Tag.

    Ich habe in der einen Woche 3,1kg abgenommen, ist das nicht toll?:D
    Ich finde das unglaublich..

    Liebe FrauEigensinn , ich mache es weiterhin wie oben geschrieben und heute morgen ging es dann wieder runter mit dem Gewicht, perfekt.

    Am Samstag fahre ich eine gute Woche in den Urlaub...zu meiner Mama. Geplant ist natürlich, weiterhin im Plan zu bleiben. Ein bisschen bammel habe ich aber trotzdem. Wenn man den ganzen Tag auf Achse ist wird das dann trotzdem so funktionieren? Wie ging es Euch in solchen Situationen?

    Viele Grüße
    myself
     
    #7 myself_007, 03.08.2016
    Smarty1963 gefällt das.
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.830
    Zustimmungen:
    20.521
    Große Klasse, wie das bei dir läuft. Du kannst stolz auf dich sein.

    Wenn du den ganzen Tag auf Achse bist, klappt das ebenso gut. Du darfst nur nicht sündigen. Ich bin mir sicher, das bekommst du hin.
     
    #8 FrauEigensinn, 03.08.2016
    Smarty1963 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Miss Moss

    Miss Moss Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    245
    Hallo liebe myself_007

    Ich habe sechs Tage Turbo gemacht.
    Seitdem esse ich Mittags (mit zwei Ausnahmen Abends) und lasse vorerst trotzdem noch die Kohlenhydrate weg. Darum nehem ich das Essen von zu Hause mit auf Arbeit. Das ist am einfachsten. Ich möchte sie auch so lange wie es geht weglassen, da ich auch nach Almased die KHs so gut wie möglich einschränken möchte. Ich habe das Gefühl, dass sie mir einfach nicht gut tun, vor allen Dingen der dort enthaltene Zucker ist böse. Süßigkeiten sind eh tabu.
    Das war die ersten Tage wie ein kleiner Entzug, hatte am ersten Tag auch gleich am Abend Migräne bekommen. Aber nun vermisse ich es nicht mehr.
    Morgen mache ich es dann schon 2 Wochen und ich habe mich noch nie so vital gefühlt.
    Bin nicht mehr so schlapp nach der Arbeit und auch nicht nach dem Aufwachen.

    Verstehe, dass es eine Herausforderung wird, wenn du eine Woche bei Deiner Mutter bist.
    Aber auch hier kannst Du ja Mittags prima was essen. Wenn Deine Mama für Dich kochen will, dann bitte sie doch, dass sie Dir etwas mit wenig, bzw. keinen KH macht. Salate, Pute, Hühnchen, Lamm, Fisch, Steak, etc. und viiiiiel Gemüse : )
    Davon wird man echt pappensatt.

    LG
    Miss Moss
     
    #9 Miss Moss, 04.08.2016
    Smarty1963 und teetrinkerin gefällt das.
  12. myself_007

    myself_007 Guest

    Hallo Ihr Lieben,
    ich möchte Euch einen kurzen Zwischenstand geben.

    ES LÄUFT!:D:D:D

    Morgens trinke ich immer Alma und mittags und abends kleine Mahlzeiten ohne Kohlenhydrate, weil wir dauernd unterwegs sind und nicht zu Hause essen. Es geht natürlich langsam, aber es geht was. Das finde ich klasse.

    Ich hoffe, dass ich das so machen kann?
    Vielleicht können mir FrauEigensinn oder Smarty1963 oder Fullback oder gerne auch alle anderen, die Almased-Erfahrungen haben, da weiter helfen? Wenn es sich ergibt wollte ich natürlich 2 mal Almased trinken. Oder bringe ich meinen Körper dadurch total durcheinander?

    Ich schicke Euch sonnigstürmische Grüße von meiner Ostsee!

    myself
     
    #10 myself_007, 11.08.2016
    Smarty1963 und bibi42e gefällt das.
Thema:

Das Leben neu geordnet, jetzt das Gewicht angehen...

Die Seite wird geladen...

Das Leben neu geordnet, jetzt das Gewicht angehen... - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1

    Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1: Hallo alle zusammen.. Ich möchte heut mit der Dukan Diät anfangen habe aber das Problem dass ich nicht so recht weiß womit ich z.B. Brate... Ich...
  2. Gesund abnehmen Auf dem Weg in ein leichteres Leben

    Auf dem Weg in ein leichteres Leben: Hallo, ich habe mich für ein neues Tagebuch entschieden, weil ich einen Neuanfang in Sachen Gesundheit und dazu gehöriger Ernährung machen will....
  3. Lebensmittel erstellen

    Lebensmittel erstellen: Hallo, ich bin neu bei WW (seit ca 2 Wochen dabei) und habe auch schon Lebensmittel anhand der Nährwertangaben erstellt. Heute habe ich von...
  4. Lebensmittel im Tagebuch

    Lebensmittel im Tagebuch: Hey zusammen :-) Ich hab heute mal angefangen, mein Tagebuch zu befüllen, hab aber mal eine Frage: Woher weiß ich denn, ob das ausgewählte Essen...
  5. Gesund abnehmen Neuer Lebensabschnitt...

    Neuer Lebensabschnitt...: Hallo ins Forum! :smile: Der erste Eintrag hier in mein TB soll auch gleichzeitig meine Vorstellung sein: Ich bin 50 Jahre alt und habe vor 1...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden