1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Das damit-sich-meine-Freunde-das-nicht-anhören-müssen-Tagebuch

Diskutiere Das damit-sich-meine-Freunde-das-nicht-anhören-müssen-Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So dann fange ich nach dauerndem Ins-Forum-gucken auch mal an was zu schreiben. Ich schaue schon seit einige Zeit regelmässig rein, weil ich zur...

  1. tartufo

    tartufo Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    So dann fange ich nach dauerndem Ins-Forum-gucken auch mal an was zu schreiben. Ich schaue schon seit einige Zeit regelmässig rein, weil ich zur Zeit (mal wieder) super motiviert bin endlich all meine überflüssigen Pfunde loszuwerden - und das sind doch ne ganze Menge.

    Also ich bin 23 Jahre alt und mein aktuelles Gewicht liegt bei 89kg. Maximum waren 95 und mein absolutes Traumgewicht sind 65kg. Ich weiss, das ist unwahrscheinlich utopisch, besonders weil ich schon gefühlte 1000 Anläufe hinter mir habe. Meine grösste Errungenschaft waren vor drei Jahren mal -14kg, die aber alle schön brav wiedergekommen sind :'(

    Jetzt reicht es wirklich und ich will endlich mal mich und die Welt überzeugen, dass ich tatsächlich diese starke Willenskraft besitze, die man mir nachsagt und ALLE 30 Kilos runterkriegen, bevor ich in anderthalb Jahren die Uni hinter mir lasse und ich die Berufswelt starte.

    Da meine Freunde und Familie es leid sind, sich dauernd anhören zu müssen, dass ich wieder so und so viel abgenommen habe oder deprimiert bin, dass es mal wieder nicht klappt, versuche ich es mal auf diesem Weg und hoffe, so einige Gleichgesinnte zu finden, damit man sich gegenseitig motivieren kann. Vielleicht ist das ja jetzt die perfekte Lösung?

    Jetzt aber mal zum Thema: Ich hab Mitte Dezember mit Schlank im Schlaf angefangen (ich weiss, die PERFEKTE Zeit um eine Diät zu starten^^, aber ich hab vor Weihnachten 3kg abgenommen und die über Weihnachten gehalten. Seid ich wieder an der Uni bin und nicht das weltbeste Essen meiner Mama vorgesetzt bekomme, habe ich nochmal 3 kg geschafft in einem Monat.
    In drei Wochen fliege ich für 2 Monate nach Mexiko. Da wirds nichts mit SIS, weil die sich da ur von Tortilla ernähren, die ja bekanntlich Kohlenhydrate pur sind. Aber ich will wenigstens versuchen durch Sport da mein Gewicht zu halten. Bis zum Abflug habe ich aber nochmal 2kg den Kampf angesagt. Mal sehen obs klappt. Der absolute Traum wäre mit 85 zurück zu kommen und die 20 dann auch noch fertig zu machen (aber das bleibt wohl eher ein Wunschtraum).

    So, das war der Startschuss zu meinem Tagebuch, vielleicht fühlt der ein oder andere sich jetzt inspiriert und will sich mitteilen ;) evtl. kann man sich ja wirklich gegenseitig motivieren :)
     
    #1 tartufo, 27.01.2013
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.874
    Zustimmungen:
    21.084
    Guten Morgen,

    jaja... das weltbeste Essen der Mama...(nod)

    Was machst Du in Mexico??? Das gehört noch mit zu meinen Traumzieoen - aber wahrscheinlich aus anderen Gründen, als bei Dir! Ich bin Taucherin und die Fotos vom Cenotentauchen in Mexico sind gigantisch!

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß in Mexico und mindestens genauso viel Erfolg beim Abnehmen

    Sabine
     
    #2 Tauchbine, 28.01.2013
    1 Person gefällt das.
  4. tartufo

    tartufo Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Tauchbine,
    Also ich fahr nach Mexico um da ein 2 monatiges Praktikum zu machen. Ich war vor 5 Jahren drt zu einem einjährigen Schüleraustausch und hab da quasi mein Abitur nochmal gemacht und hab mich damals in Land und Leute verliebt.
    Die Cenotes sind allerdings ein Traum, ich war selbe schon einige male dort schwimmen. Ich hab gehört, darin zu tauchen soll ziemlich gefährlich sein, weil die Tunnelsysteme teils extrem lang sind und man sich dort "verschwimmen" kann.
    Aber ich wünsche dir, dass du mal irgendwann die Gelegenheit hast dort hinzukommen und dir deinen Wunsch zu erfüllen :) Mexiko ist wirklich atemberaubend!!!
     
    #3 tartufo, 28.01.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Pollyanna

    Pollyanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    943
    Liebe Tartufo,

    du scheinst noch sehr unsicher zu sein, was deine Abnahme angeht. Du schreibst davon, das es wahrscheinlich utopisch ist, dein Ziel zu erreichen und das es wohl ein Wunschtraum bleibt...
    Das ist der falsche Ansatz um dein Ziel zu erreichen!

    Guck dich mal hier im Forum um, hier haben schon soooo viele Leute geschafft genausoviel abzunehmen, wie du vor dir hast, oder sogar noch mehr!
    Ich z.B. habe einen genauso weiten Weg vor mir...
    Lass dich nicht von deinen eigenen Zweifeln abhalten, du packst das! (f)
     
    #4 Pollyanna, 28.01.2013
    1 Person gefällt das.
  6. merida

    merida Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    99
    also wenn du nicht ein bmi von 20 erreichen willst ist es nicht utopisch. aber es ist gut sich kleine zwischenziele zu setzen um erfolgserlebnisse zu haben ( vielleicht mit belohnungen)
     
    3 Person(en) gefällt das.
  7. Pollyanna

    Pollyanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    943
    Ja, so wie Merida das beschrieben hat, mach ich das auch: ich mache mir 5 kg Zwischenschritte und nach jedem Teilerfolg gibt's ne kleine Belohnung (noch warte ich auf die erste... ;))
    Das wäre vielleicht auch was für dich!
     
    #6 Pollyanna, 28.01.2013
    1 Person gefällt das.
  8. tartufo

    tartufo Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Naja, ich spreche einfach von utopisch, weil ich seit meinem 16. Lebensjahr immer mal wieder irgendwelche Diäten versucht habe und - bis auf das eine Mal diese 14kg, auf die ich auch extrem stolz war- es irgendwie nie funktioniert hat. Aber DIESMAL klappt es. Ich hab jetzt mit Schlank im Schlaf angefangen und hab schon die ersten Erfolge im Spiegel entdeckt. Mein Problem, dass ich hier in meiner Studentenbude noch eine Woche ohne Waage leben muss, daher ist der Spiegel und meine Hosen, die grösser werden, zur Zeit mein einziger Anhaltspunkt.

    Das mit den Belohnungen ist eine gute Idee, dann gibts für die ersten 5, die ich jetzt schon habe eine 2-monatige Mexiko Reise ;)

    Ich denke auch, dass dieses Tagebuch mir helfen wird, denn wie der Titel es schon ankündige, teile ich gerne meine Erfolge und auch Misserfolge, aber die meiste meiner Freunde wollen und sollten sich das nicht dauernd anhören müssen. Ich denke hier hab ich echt die richtige Methode gefunden, mir alles von der Seele zu schreiben und ich danke euch jetzt schonmal für eure Unterstützung :D
     
    #7 tartufo, 28.01.2013
  9. Anzeige

  10. Pollyanna

    Pollyanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    943
    Nimm doch auch einfach mal deine Maße, wenn du keine Waage hast.
    Dann kannst du dich auch freuen, wenn die cm schwinden... ist auch immer eine tolle Motivation! :)
     
    #8 Pollyanna, 28.01.2013
  11. tartufo

    tartufo Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Ganz im Ernst? Das hab ich noch nie gemacht ;) wäre aber tatsächlich mal nen Versuch wert :)
     
    #9 tartufo, 28.01.2013
    1 Person gefällt das.
Thema:

Das damit-sich-meine-Freunde-das-nicht-anhören-müssen-Tagebuch

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden