1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Darf man Kürbisbrot zum Frühstück essen?

Diskutiere Darf man Kürbisbrot zum Frühstück essen? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Wollte heute Kürbisbrot backen,habe eine Frage dazu. Wann kann man das Brot essen? Zutaten:Kürbis,Mehl,Hefe,Milch,bißchen Zucker und Magarine....

  1. Martinka

    Martinka Guest

    Wollte heute Kürbisbrot backen,habe eine Frage dazu.
    Wann kann man das Brot essen?
    Zutaten:Kürbis,Mehl,Hefe,Milch,bißchen Zucker und Magarine.

    MfG Martina
     
    #1 Martinka, 19.09.2009
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    Mittags, wegen der Milch kein Tierisches Eiweiss morgens, KH sind abends schlecht. Ich gehe jetzt mal dafon aus das Du sis machst:confused:
    LG Nici
     
    #2 Abnehmen Gast 78092, 19.09.2009
  4. suesseMaus

    suesseMaus Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    wg. der Milch würde ich auch sagen lieber Mittags!

    Oder mach es mit Sojamilch (müsste ja auch schmecken ;))


    Habe auch ein Rezept ohne Milch: (müsste dann ja eigentlich auch zum Frühstück gehn)

    500 g Kürbisfleisch, püriert
    40 g Fett (z.B. Rapsöhl)
    2 Pck. Hefe
    100 g Zucker
    1 kg Mehl (Weizenmehl)
    1 TL Essig

    Alle Zutaten zu einem Teig (darf nicht kleben!) verarbeiten (etwas Mehl zurückbehalten).
    Warm stellen und ca 30 Min. gehen lassen.
    Unter Zugabe von etwas Mehl erneut kneten und in eine gefettete Backform geben.Noch einmal gehen lassen.
    Bei 180 – 200 Grad 60 bis 70 Minuten backen.
     
    #3 suesseMaus, 19.09.2009
  5. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Wenn es nur ein kleiner Schuss Milch ist, dürfte es vermutlich nicht schaden - aber du könntest wirklich versuchen, die durch Sojamilch zu ersetzen. Kann mir nicht vorstellen, dass das dann nicht schmeckt. ;)
     
  6. Martinka

    Martinka Guest

    Danke für eure Tips,
    werde das Rezept von suesse Maus gleich mal ausprobieren.
    Die Milch mit Sojamilch zu ersetzen bin ich gar nicht auf die Idee gekommen.
    Habe Sojamilch sogar da ,habe mich bloss noch nicht getraut sie zu probieren.
    Noch mal Danke .

    MfG Martina
     
    #5 Martinka, 19.09.2009
  7. Trinity

    Trinity Guest

    Ups, mit ganzen Früchten?????:D:D:D


    Nee, Spass

    Ich würde auch sagen wenn Du mit Sojamilch oder Reismilch backst kannst Du das bedenkenlos zum Frühstück oder Mittag essen. Bei den gekauften Backwaren kann man das ja schlecht kontrolieren, aber wenn man es selbstherstellt weiß man was drin ist. Ich hab auch schon mein Rosienenbrot wieder weg gelegt weil ich mir dachte da ist Milch drin.:eek:
     
    #6 Trinity, 19.09.2009
  8. Susann

    Susann Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    3
    Ich werde das Rezept auch ausprobieren, aber statt Milch werde ich Wasser nehmen, im normalen Brot ist ja auch nur Wasser drin. ;):)
    Liebe Grüsse Susann
     
  9. Anzeige

  10. Martinka

    Martinka Guest

    Hallo suesse Maus,
    noch mal Danke.
    Das Kürbisbrot habe ich nach deinen Rezept gebacken ,es ist gut angekommen.
    Sogar meiner Familie hat es gegessen .(die sonst es noch nicht mal probieren haben)
    Wünsche dir eine schöne Woche.
    L.G. Martina
     
    #8 Martinka, 20.09.2009
  11. suesseMaus

    suesseMaus Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Martina,
    das freut mich ja.. ich mach das auch voll gerne, schmeckt mir richtig lecker!

    Und super das deine Familie mit ißt... :-)

    LG!!!
     
    #9 suesseMaus, 20.09.2009
Thema:

Darf man Kürbisbrot zum Frühstück essen?

Die Seite wird geladen...

Darf man Kürbisbrot zum Frühstück essen? - Ähnliche Themen

  1. wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?

    wieviel darf (muß) ich essen um abzunehmen?: Eigentlich muss man ja laut Buch keine Kalorien zählen. Will ich auch nicht, aber ich möchte wieder ein Gefühl dafür bekommen wieviel ich esse und...
  2. Wie berechnet Ihr den Tagesbedarf

    Wie berechnet Ihr den Tagesbedarf: Nehmt Ihr eins zu eins den Wert den Programme ausspucken? Wenn ja, welche? LG Toad
  3. Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf

    Statusmeldung, böses Abnehm-Plateau und Fragen zum Energiebedarf: Moin zusammen, ich war schon sehr lange nicht mehr hier im Forum, habe aber in der Zwischenzeit immer weiter KZF betrieben. Trotzdem hält sich...
  4. Dukan Diät Du kan(n)? - Du darfst!

    Du kan(n)? - Du darfst!: Auch ich habe es geschafft, mich für eine Ernährungsform zu entscheiden. In der Hoffnung, dass dadurch sich das Gewicht in die richtige Richtung...
  5. Darf ich zuckerfreien Kaugummi in der Turbo-Phase kauen?

    Darf ich zuckerfreien Kaugummi in der Turbo-Phase kauen?: Danke schon mal für eure Antworten!(y)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden