1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Da bin ich...

Diskutiere Da bin ich... im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo ihr Lieben, Ich habe ein Rezept für Haferkleie Pfannkuchen im Rahmen der Stoffwechseldiät gesucht und bin hier bei euch gelandet Ich bin...

  1. Frieda2504

    Frieda2504 Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe ein Rezept für Haferkleie Pfannkuchen im Rahmen der Stoffwechseldiät gesucht und bin hier bei euch gelandet
    Ich bin Frieda, 25 Jahre alt, seit Jahren übergewichtig. Ich habe mit Weight Watchers mal ganz gut abgenommen, habe aber alles wieder drauf.
    Nun habe ich durch Zufall die Stoffwechseldiät entdeckt und habe nun an Tag 23 -12,4 kg.
    Es macht Spaß fast jeden Tag eine Abnahme auf der Waage zu sehen, ich koche Sachen, die ich vorher nie probiert habe und auch mein Süßigkeitenhunger hält sich in Grenzen. Ich habe bisher nicht einmal betrogen und das will was heißen bei mir. 2 Wochen habe ich noch, dann kommt die Stabilisierung und dann die vorgegebenen 6 Wochen Pause. Freue mich auf den Austausch mit euch!
     
    #1 Frieda2504, 19.08.2014
    Aniko, Puffin9 und engelhexe gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Da bin ich.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.986
    Hallo Frieda,
    herzlich Willkommen. Das klingt ja spitze, deine Abnahme.

    Wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg und Spaß bei der Sache!
     
    Frieda2504 gefällt das.
  4. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Hallo Frieda2504 ,

    dann mal herzlich willkommen in unserem Wohnzimmer ;)

    Stoffwechseldiät habe ich auch schon paar mal was von gehört, aber immer wenn ich Infos darüber gesucht habe, bin ich nur auf irgendwelche Seiten gekommen, bei denen es gleich um Kohle ging.

    Wie funktioniert den das Ganze ohne gleich Geld für irgendwelche Seiten/Firmen in den Wind zu jagen? Würde mich mal interessieren.

    Gruß
    Bernd
     
    Frieda2504 gefällt das.
  5. Frieda2504

    Frieda2504 Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Lieber Bernd,
    Bei der Stoffwechseldiät oder genauer HCG-Stoffwechselkur basiert die Abnahme auf einer 500 kcal Kalorien Zufugr täglich, wobei diese aus 2 Eiweißportionen täglich à 100-120g bestehen und Gemüse. Zucker, Öl und sämtliche Kohlenhydrathe wie Brot, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Kekse... (Mir läuft das Wasser schon im Mund zusammen ;) ) sind während dieser Zeit tabu.
    Hört sich schwer an und nach viel Hunger -ist es aber nicht. Das liegt daran, dass du sog. Globulis oder HCG Tropfen zu dir nimmst. HCG ist ein im Menschen natürlich vorkommendes Hormon, welches vor allem bei Frauen während der Schwangerschaft vorkommt. Aber keine Angst, du nimmst diese Hormone nicht tatsächlich zu dir. Die Information des Hormons ist durch Pflanzen in den Globulis nachgebildet, allerdings so hoch potenziert, dass davon nichts mehr nachweisbar ist. Trotzdem bewirken die Globulis, dass du keinen Hunger hast, leistungsfähig bist, gut drauf bist und Vorallem: an den richtigen Stellen wie Bauch, Beine, Po und Arme abnimmst. Gerade wir Frauen befürchten ja immer zu viel an der Oberweite abzunehmen.
    Du hast Recht, es gibt einige Verkaufsmaschen mit dieser Diät, Fall darauf nicht rein.
    Ich habe mir das Buch zur Diät von Anne Hild gekauft. Sie erklärt und beschreibt alles sehr verständlich. Auch Rezepte sind mit drin.
    Frau Hild empfiehlt gewisse Mengen an Nährstoffen zusätzlich zu dir zu nehmen. Das ist auch richtig so, da du ja eine Mangelernährung in der Zeit der Diät hast. Also fehlen dir auch wichtige Vitamine und Mineralstoffe.
    Hier greift Life Plus ein. Sie verkaufen ihre Nahrungsergänzungsmittel und geben dir die Tagesration vor. Ich habe mich mal informiert und teilweise nehmen diese Teilnehmer vermutlich unwissentlich das 5-6 fache der empfohlenen Dosis zu sich. Viele sagen, dass man ja nicht zu viele Vitamine zu sich nehmen kann. Google aber mal Überdosierung von Nahrungsergänzungsmitteln und du weißt, was passieren kann.
    Ich nehme nur die Minimaldosis, allerdings auch hochwertige Produkte und ich fühle mich gut.
    -13,4 kg heute übrigens :)
    Noch 9 Tage!

    Liebe Grüße,
    Frieda
     
    #4 Frieda2504, 22.08.2014
    Bernd gefällt das.
  6. Anzeige

Thema:

Da bin ich...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden