1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

cobretty diaries | mit schlank im schlaf zum erfolg

Diskutiere cobretty diaries | mit schlank im schlaf zum erfolg im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Huhu Abnehm Community, ich bin neu hier und möchte mich eurer Community anschließen. ;) Im Oktober 2011 habe ich eine Almased Diät gemacht und...

  1. Cobretty

    Cobretty Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Huhu Abnehm Community,

    ich bin neu hier und möchte mich eurer Community anschließen. ;)

    Im Oktober 2011 habe ich eine Almased Diät gemacht und mich auch sehr diszipliniert daran gehalten. 16 KG habe ich bis Ende Dezember abgenommen. Hatte auch eine lange Zeit Turbo gemacht.
    Nunja, Weihnachten wollte ich normal essen und wenn die Festtage vorbei waren, mit der Reduktionsphase weitermachen. Als ich dann wieder von meiner Familie zu Hause war habe ich das Fortführen meiner Diät immer weiter verschoben. Dann bis Silvester usw.

    Ende vom Lied: Ich habe bis heute fast alles wieder drauf. 14 KG wieder zugenkommen. ;(

    Im Oktober wog ich damals um die 110 KG und kurz vor Weihnachten waren es dann 94 KG. Heute sind es knapp 106 KG. :( (Waren noch mehr, aber mach schon etwas "Schlank im Schlaf").

    Jedenfalls glaube ich, das Almased für mich nichts auf Dauer ist und ich es nun lieber mit einer Ernährungsumstellung probieren möchte. -> SIS!

    Ich hoffe, dass ich hiermit auf Dauer abnehmen werde, auch wenn es länger dauert.

    Ich werde hier schreiben was ich so alles esse, bzw. wie mein Tag bezüglich Nahrung so verläuft.

    Über Anregungen oder auch konstruktive Kritik wäre ich sehr dankbar. :)


    Meine "Eckdaten":

    Alter: 31 Jahre
    Größe: 1.65 m
    Gewicht: 105,1 KG

    Hier meine Mahlzeiten von gestern:

    Morgens (09:30 Uhr, da ich in einer Agentur arbeite und erst spät anfange)
    2 Toast mit gut Nutella

    Mittags (bei mir dann 15 Uhr)
    Reis mit 2 x Cordon Bleu und 2 Spiegeleier

    Abends (20:30 Uhr)
    Ein Formula 80 Multipower Schoko Eiweißshake + 1 Ei

    Um 12 Uhr Nachts bin ich dann schlafen gegangen.


    Nun, ich hoffe, dass es diesmal funktioniert und ich auch durch euch mehr Motivation für das Durchhalten und das Umsetzen meiner Ziele haben werde. :)

    Liebe Grüße

    Cob (happy)
     
    #1 Cobretty, 04.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2012
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 249625

    Abnehmen Gast 249625 Guest

    Willkommen im Forum!

    dein Frühstück ist viel zu wenig

    Mittag... kommt drauf an wieviel reis du gegeessen hast, sollte schon nen ganzer Beutel sein!!!

    viel Erfolg beim abnehmen
     
    #2 Abnehmen Gast 249625, 04.08.2012
  4. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Hallo und willkommen,

    ja, morgens scheinen es zu wenig Kohlenhydrate zu sein - es sei denn, Deine Nutellaschicht ist viele Zentimeter hoch. Mittags sieht es auch eher nach zu wenig Kohlenhydraten aus (kommt auf die Portionen an).

    Hast Du schon mal genau Deinen Bedarf an Nährstoffen berechnet? Erstmal musst Du Deinen BMI bestimmen:
    http://www.abnehmen-aktuell.de/bmi-rechner.html

    Lies dich doch hier erst mal schlau:
    http://www.abnehmen-aktuell.de/diaet-schlank-schlaf/610-schlank-schlaf-ueberblick.html
    http://www.abnehmen-aktuell.de/diae...nk-schlaf-wichtige-faqs-recherchiert-net.html

    Hier auch noch ein paar Informationen in Kurzform:

    Morgens Kohlenhydrate (bei BMI über 30 100g), keine tierischen Fette und Eiweiße

    Mittags Mischkost mit 100g Kohlenhydraten (bei BMI über 30)

    Abends Eiweiß (max. 15g Kohlenhydrate)

    Fett gesamt pro Tag: Pro Kilogramm Normalgewicht (nicht aktuelles Gewicht) 1g Fett am Tag mindestens, verteilt auf die drei Mahlzeiten.

    Eiweiß gesamt pro Tag: min. 0,8g bis max. 2,0g pro Kilo Körpergewicht, davon abends: BMI x 1,5

    5 Stunden Abstand zwischen den Mahlzeiten und keine Nahrung (auch nicht was "Gesundes") zwischendurch. Also bei den Mahlzeiten richtig satt essen und zwischendrin die Finger weg von Nahrung und kohlenhydrathaltigen Getränken.

    Viel Erfolg.

    Gruß,

    Anni
     
    #3 anno, 04.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2012
  5. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Hallo,

    hatte vorher übersehen, dass Du ja oben Deine Größe angegeben hattest, also ist Dein BMI mit rund 37 auf jeden Fall über 30, das heißt für Dich gelten die mind. 100g Kohlenhydrate morgens und mittags.

    Gruß,

    Anni
     
  6. Abnehmen Gast 77658

    Abnehmen Gast 77658 Guest

    Willkommen Cobretty (hi)


    Joa, aber dann sind Fett und EW viel zu hoch!
     
    #5 Abnehmen Gast 77658, 04.08.2012
    1 Person gefällt das.
  7. Cobretty

    Cobretty Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Super vielen Dank für das ganze Feedback! :)

    Also bei dem Reis weiss ich gar nicht genau wieviel ich gegessen hatte. Aber war schon ne gute Portion. Ist jetzt kein Beutelreis, sonst könnte man es ja gut sagen. Wir essen immer Reis aus Thailand und das sind ein paar Kilo pro "Tüte". ;)

    Genau berechnet, was ich essen darf habe ich noch nicht. Die Regeln, sind mir aber schon bewusst. Also 5 Stunden Pause halte ich immer ein und halt auch die Morgens, Mittags, Abends Regel.

    Ich denke, dann sollte ich zu meinen 2 Toast nochmal 2 draufpacken. :)

    Ansich hab ich da schon immer n bischhen Probleme mit, jetzt genau die 100 g KH zu berechnen. Es gibt hier halt Mittags was zu essen und da müsste ich ja immer den Teller berechnen. Vielleicht bekommt man aber auch nach ner Zeit ein Gespür dafür.


    Meine Mahlzeiten gestern:


    Morgens 11:00 Uhr
    2 Toast mit gut Nutella (da hatte ich den Tipp bezüglich "mehr" noch nicht gelesen)

    Mittags 16:00 Uhr
    Panierter Pangasius Fisch mit viel Reis, Johannisbeeren und Thai Chili Sauce.

    Abends 23:00 Uhr
    Gebratene Champignons mit Kräutersauce und Zwiebeln

    Schlafen gegangen um 3:00 Uhr morgens. ;)


    lg Cob
     
    #6 Cobretty, 05.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2012
  8. Abnehmen Gast 249625

    Abnehmen Gast 249625 Guest

    Hallo,

    also die Pause zwischen den Mahlzeiten beginnt immer erst wenn du fertig bist mit essen!

    Wenn du nicht ganz sicher mit den Kh bist, dann besser etwas mehr nehmen als zu wenig!!!

    und wenn du den Tailändischen Reis in diesen 5Kg Gebinden kaufst, ist es doch auch "Beutelreis" ;)

    Also ich meinte mit 1 Beutel Reis in etwa das Volumen, denn das kann man ja einigermaßen abschätzen :)
     
    #7 Abnehmen Gast 249625, 05.08.2012
    1 Person gefällt das.
  9. Cobretty

    Cobretty Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Ja genau wenn man fertig ist mit essen 5 Stunden Pause. Das mache ich auch so.
    Bei meinen Zeiten ist morgens die Zeit, wo ich fertig bin. Und Mittags die Zeit wo ich dann wieder was esse. :) Ein wenig verwirrend.

    Ja, die Tüten aus Thailand kann man natürlich auch als riesen Beutel verstehen. :D


    Ich seh grad in deinem Ticker, dass du schon unglaubliche 51,3 kg abgenommen hast seit gut einem Jahr. WOW! Respekt. Nur durch die Ernährungsumstellung also SIS? Oder wie hast du das geschafft?
     
    #8 Cobretty, 05.08.2012
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 249625

    Abnehmen Gast 249625 Guest

    Danke,

    ja, nur mit SiS, aber ich mache es extrem, ohne wenn und aber ;)
     
    #9 Abnehmen Gast 249625, 05.08.2012
  12. Cobretty

    Cobretty Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Wahnsinn, werd mir heute mal dein Tagebuch durchlesen! ;)

    Aber ne kleine Frage hätte ich noch: Wenn ich mir zu Mittag Johannisbeeren Quark mache, reicht das aus für eine Mahlzeit am Mittag?

    Also wenn ich die Beeren gut mit Zucker süße und ziehen lasse und dann mit 2 Packungen Speisequark vermenge. Zucker ist doch eine KH-Bombe vom allerfeinsten!?

    Würd ja auch gern Quark am Abend mit Johannisbeeren essen. Dann auch ohne Zucker logischerweise. Aber das wär wohl trotzdem zuviel KH. :(
     
    #10 Cobretty, 05.08.2012
Thema:

cobretty diaries | mit schlank im schlaf zum erfolg

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden