1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Cassi auf dem Weg sich zu halbieren!

Diskutiere Cassi auf dem Weg sich zu halbieren! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Sooooo viele Antworten auf mein Tagebuch :) das finde ich total toll - danke an alle - jetzt gehe ich mal auf jeden einzeln ein @Anastacia82:...

  1. Cassiopeia

    Cassiopeia Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Sooooo viele Antworten auf mein Tagebuch :) das finde ich total toll - danke an alle - jetzt gehe ich mal auf jeden einzeln ein

    @Anastacia82: eigentlich wollte ich einfach einen schönen Namen für dieses Forum haben - aber kann schon sein dass ich meinen Namen aus dem Film habe^^ - habe ihn allerdings nur einmal gesehen und jaaaa^^ er ist echt schön (der Film^^) - was man unterbewusst so alles macht - aber irgendwo muss ich den Namen ja mal gehört haben!

    @AngelWings84: Danke ich finde es schön dass mein Tagebuch gefällt - ich versuche immer genau das zu schreiben was ich denke aber das fällt zum Teil etwas schwer weil mir immer so viele Gedanken durch den Kopf gehen... Stimmt am wichtigsten ist mir die Unterstützung von meinem Mann und am hilfreichesten seid ihr mir! Wirklich ich lese hier sehr oft verschiedene Dinge nach und schau mir natürlich auch alle neuesten Beiträge an. Das ist ja das schöne - diese gegenseitige Motivation :) ach ja - eine halbe Stunde Crosstrainer schaffe ich noch nicht^^ - ich mache es in 3 Etappen (NOCH) - 1. schaffe ich 10 Minuten - von der Kondition her würde es noch gehen aber meine Beine machen nicht mit - dann Pause - 2. schaffe ich wenn ich mich ganz doll anstrenge 7 Minuten... tja und dann mit Ach und Krach nochmal 5 aber es können auch mal nur noch 3 sein^^ - ich will erstmal eine halbe Stunde am Stück schaffen - und danach 3 mal 30 Minuten^^ dann sehen wir erstmal weiter^^

    @Mona88: Du motivierst mich immer wieder! Ich weiß ja dass alles seine Zeit dauert - ich denke mal mit ein paar kg weniger schaff ich schon mehr Sport aber schön dass es nicht nur mir so geht :)

    @gringo09: Ja ich habe am 09.11. angefangen mit einem Gewicht von 137,5 kg :eek: - und ich bin froh und wirklich stolz auf meinen bisherigen Erfolg - und das kannst du auch sein. Schau doch mal unsere Gewichtsunterschiede an^^ da ist es ja klar dass ich - die ja nunmal um EINIGES mehr wiegt als du - jetzt am Anfang noch schneller abnehme. Ich hoffe wenn ich dein jetztiges Gewicht habe auch in einem ähnlichem Tempo wie du anzunehmen - da mach ich mir nichts vor das wird schwierig! Du hast doch die perfekte Abnahme - ca. ein halbes Kilo pro Woche - das ist perfekt und so stelle ich es mir auch vor!

    So danke an alle für die netten Worte, das Feedback und die Motivation. Das ist mir sehr wichtig und so verschwendet man auch keinen Gedanken daran aufzuhören. Dafür finde ich das Gefühl abzunehmen viel zu gut. Bisher habe ich jede Woche etwas abgenommen, das wenigste waren 0,3kg und auch da war ich froh. Ich liebe das Gefühl eine neue, positivere Zahl auf der Waage zu lesen und auch wenn es mal nicht so ist lasse ich mich nicht unterkriegen. Irgendwie ist jede Woche ein neuer Anfang - mit dem Ziel sein Gewicht wieder einen Schritt zu verringern. Es sind viele kleine Schritte die erst am Ende zu einem RIESENGROßEN werden! Dieses Ziel habe ich vor Augen - und wenn ich es geschafft habe sage ich "Ich habe mich halbiert :)" und nicht "Ich habe diese Woche 500gramm verloren" - und der Tag rückt näher und näher und mir ist egal wie lange es noch dauert!!!

    Ich habe mir überlegt meine Abnahme von einem Arzt kontrollieren zu lassen - denn obwohl ich Sport mache habe ich Angst dass ich überall solche Schlabberhautlappen haben werde und wenn ich die Abnahme vom Arzt protokollieren lasse habe ich dann in einem solchen Fall eventuell die Chance eine OP von meiner Versicherung bezahlt zu bekommen. Ich weiß es ist noch alles so fern - doch Sorgen mache ich mir trotzdem. Ich mache aber auch alles um das zu verhindern - Ich trainiere jeden einzelnen Muskel - wirklich ich wusste nicht dass ich so viele Muskeln habe - ich creme und creme und ich bade mehrmals in der Woche mit basischem Badesalz (dies hat einem Freund damals nach einer riesigen Abnahme geholfen wie ich mal vor kurzem so erfahren habe). Ich hoffe und bete dass es reicht - und wenn nicht operieren lassen würde ich mich auf jeden Fall!

    Jetzt möchte ich gerne erzählen dass meine Mutter sich an Schlank im Schlaf versucht hat! Ja ich sage bewusst versucht. Sie hat es am Neujahrestag begonnen und heute das Handtuch geworfen. Ein wenig froh bin ich schon denn sie hat mich jeden Tag vor JEDER Mahlzeit angerufen und gefragt was, wieviel, wann und warum sie essen darf. Das war sehr sehr anstrengend und da sie ja jetzt aufgehört hat auch vergebliche Mühe. Ich bewundere alle Frauen(und natürlich auch Männer) die schon seit Jahren ihren Gewohnheiten nachgegangen sind und es totz alle dem dennoch geschafft haben eine Ernährungsumstellung zu vollziehen und durchzuhalten!!!! Das was meine Mama leider nicht geschafft hat - aber nicht so schlimm sie hat es ja auch nicht nötig... nur jetzt ist mir klar geworden dass Gewohnheiten schwer abzulegen sind!

    Mit dem Essen läuft es gut. Ich habe es geschafft endlich Abends die richtige Menge an Eiweiß zu essen. Thunfisch ist ja die totale Eiweißbombe und - yummie - total lecker. Ich koche für meinen Mann weitgehend normal - sprich er bekommt seine KHs rund um die Uhr - es macht mir wirklich gar nichts mehr aus. Zugegeben - das müssste ja beinahe jeder hier kennen - am Anfang hätte ich schon auch gern abends KHs gehabt aber jetzt nicht mehr. Gesünder koche ich allerdings schon für ihn - will ja noch lange was von ihm haben^^.

    So Tagebuch... erstmal habe ich nichts mehr zu erzählen ich schreibe dir später mal wieder... Danke fürs zuhören^^

    Bis später
    Cassi
     
    #21 Cassiopeia, 11.01.2010
  2. Anzeige

  3. Cassiopeia

    Cassiopeia Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Tagebüchli,

    wollte mal ein bisschen über meine letzten Tage berichten. Aaaalso meine Mum hatte Geburtstag und uns alle zum Essen eingeladen. Eigentlich wollte ich am Abend keine KHs essen aber dieser Yummie-Reis hat so gut ausgesehen (der war bei meinem Yummie-Steak dabei :D) da hab ich gedacht dass ich mal eine Ausnahme mache. Es war auch superlecker ABER schon in der Nacht habe ich gemerkt dass es mir nicht bekommen ist. Schlafen ging gar nicht Tagebuch ich habe mich nur rumgewälzt. Am nächsten Tag hatte ich den ganzen Tag über Bauchschmerzen und das Gefühl dass ich platzen muss. Ich schiebe dieses Unwohlsein jetzt auf die KHs am Abend - und mache es NIE WIEDER. Ich war total müde - den ganzen Tag über - und es wurde nicht besser. Ich bin froh dass ich diesen Tag erlebt haben denn jetzt bin ich für immer von den Ausnahmen geheilt - oder jedenfalls eine lange Zeit :D ich sage lieber nicht für immer.
    Jedenfalls Tagebuch habe ich die letzten 2 Tage Mittags nur Eiweiß zu mir genommen. Ich könnte mich wirklich daran gewöhnen aber ich habe Angst unterversorgt zu sein und heute habe ich dann auch wieder ein paar KHs (ca. 50 aber eher etwas weniger) zu mir genommen.

    So nun zum Sport. Ich habe mir einen Arm- und Beintrainer gekauft - so ein Minibike - und damit trainiere ich jetzt jeden Tag. Mein Problem ist immer noch dass meine Beine auf dem Crossi so schlapp werden deshalb mache ich jetzt beides um meine Beine etwas mehr zu trainieren und dann auf dem Crossi länger durchzuhalten. Irgendwie ist in letzter Zeit der Arbeitsweg auch zum Sportprogramm geworden: der (sorry aber ist so:BLÖDE) Schnee geht mir total auf die Nerven. Man muss so aufpassen dass man sich nicht auf die Nuss legt dass man total unnatürlich läuft was total anstrengend ist. Nicht wie Hochleistungssport aber anstrengend. Außerdem sieht es auch noch total doof aus - als ob ich mit meinem Gewicht nicht schon auffällig genug wäre :p.

    Ach ja Tagebuch ich habe heute ein Mini-Milky-Way gegessen und war sehr enttäuscht. Seit Silvester habe ich nichts Süßes mehr gehabt und habe mich schon sehr auf den kleinen Riegel gefreut.... aber richtig lecker war der nicht :(. Hatte Süßigkeiten irgendwie besser in Erinnerung... nichts ist mehr so wie es war. Ich hoffe die nächste Leckerei wird sich mehr lohnen...

    Naja Tagebuch bis die Tage dann

    Deine Milky-Way gefrusstete Cassi
     
    #22 Cassiopeia, 15.01.2010
  4. Cassiopeia

    Cassiopeia Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Tagebuuuuch,

    endlich finde ich auch mal wieder die Zeit zu schreiben. Also ich habe jetzt bereits 13 Kilo abgenommen. Das ist eine Zahl und ich habe mir keine Gedanken darüber gemacht doch gestern habe ich mit meinem Bruder geredet und der hat mir dann bewusst gemacht, dass es ganze 13! Packungen Milch sind. Weißt du wieviel 13 Packungen Milch wiegen? Na klar 13 Kilo aber trage die mal. Als er mir das bewusst gemacht hat war ich total glücklich. Er möchte jetzt auch anfangen - er will 6 Kilo verlieren ich hoffe er schafft es und fühlt sich so wohl wie alle die SiS machen :D.

    Also ich habe angefangen morgens Müsli mit Sojamilch zu essen. Sojamilch ist ekelig deshalb benutze ich jetzt Soja-Reis-Milch die schmeckt mir besser weiß auch nicht warum. Ich bin so in der Sache drin dass ich mir kaum noch Gedanken machen muss und das finde ich super. Einzige Sorge: Im Februar fahren mein Mann und ich in den Urlaub bin mal gespannt wie ich es da handhabe aber ich bin mir sicher dass ich es schafffen werde durchzuhalten.

    Nicht schimpfen Tagebuch aber ich habe meinen Crosstrainer schon lange nicht mehr benutzt, dafür aber mein Minifahrrad und meine Therabänder ach ja und Hanteln aber die sind so schwer da nehme ich immer nur leichte Gewichte.

    Mit dem Trinken ist das auch so eine Sache. Ich trinke immer nur Wasser außer zu den Mahlzeiten da trinke ich Zero oder Lightgeträke. Ich kann noch nicht ganz darauf verzichten aber im Gegensatz zu früher - da würdest du Augen machen Tagebuch.

    So nun noch zum Befinden. Ich fühle mich nach wie vor wohl und war leider noch nicht beim Arzt. Ich habe in letzer Zeit einen erhöhten Blutdruck und das muss unbedingt mal beobachtet werden. Die letzten Tage war ich sehr glücklich nur jetzt wo wieder neuer Schnee liegt macht mich das ein wenig depressiv ;). Kann den ekligen Schnee nicht mehr sehen ich bin wirklich froh wenn der doofe Winter vorbei ist... bald liebes Tagebuch bald. Und bis zum Sommer habe ich wieder ein paar Kilos verloren. Das LIEBE ich. Ich bin soooo unendlich froh dass ich SiS entdeckt habe und es so durchziehe. Ich werde auch immer weiter machen...

    Da mir im Moment nichts mehr einfällt höre ich jetzt auf zu schreiben aber ich verspreche dir dass ich mich sofort melde wenn es Neuigkeiten gibt :D

    Lovely greetings

    Cassi
     
    #23 Cassiopeia, 26.01.2010
  5. Mona88

    Mona88 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Mensch Cassi,
    13 kilo!!!! :grat::lob:

    Das hast du echt toll gemacht!!!! Freu mich richtig für dich!!! =)
    bei mir klappt es leider nicht so schnell wie bei dir, aber das macht nichts!

    Ich habe mir diese Woche von Alpro Soya die Vanillemilch gekauft, die ist soooooo lecker!!! Vielleicht schmeckt sie dir ja auch? Und den dunklen Schokopudding kann ich dir auch empfehlen =)

    lass dir nen lieben Gruß da

    Mona:bye:
     
  6. MeinJahr2010

    MeinJahr2010 Guest

    Hallo! Wollte dir mal einen Gruß hinterlassen und dich beglückwünschen............. DU hast schon so super toll abgenommen!! Klasse ...........mach weiter so!
     
    #25 MeinJahr2010, 30.01.2010
  7. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Cassi.

    Bin gerade erst auf Dein Tagebuch gestossen. Toll....herzlichen Glückwunsch...Irre, dass Du schon 13 Kilo weg hast. Sei Stolz auf Dich, denn das hast DU geschafft.

    Wenn Du dich doch von einem Arzt kontrollieren lassen willst, warum kommst Du am Dienstag nicht zu Dr. Pape?? Du bist doch aus Essen...näher kann man doch nicht dran sein.
     
    #26 larsson, 30.01.2010
  8. Cassiopeia

    Cassiopeia Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    heute schreibe ich mal kein Tagebuch sondern antworte euch einfach mal.

    Liebe Mona wie ich ja schon öfter erwähnt habe finde ich deine Kommentare immer superlieb und sooooo motivierend. Vielen vielen Dank. Werde auf jeden Fall mal deinen Tip beherzigen und die Vanillemilch probieren ich LIEBE nämlich Vanille :D.

    Hallo MeinJahr2010. Vielen Dank für die Glückwünsche ich finde es super wieviel du schon abgenommen hast - also auch RIESENGLÜCKWÜNSCHE an dich. Wir schaffen es :D!

    Hallo Larsson dir danke ich auch für die Glückwünsche - diese kann ich nur erwiedern :D. Ich bin auch wirklich stolz auf mich - so wie wir hier alle stolz auf uns sein können!!! Das mit dem Besuch bei Dr. Pape habe ich mir schon lange überlegt (ich lese hier ja fleißig mit :)) nur ich kann nicht 100%ig sagen dass ich teilnehmen kann da ich beruflich sehr eingespannt bin was mich selbst sehr nervt. Wenn ich pünktlich Feierabend machen kann komme ich auf jeden Fall vorbei (wäre ich sowieso sonst einfach gekommen^^) ansonsten ist es ja nicht der letzte Vortrag und nächsten Monat sieht es im Büro auch nicht mehr ganz so enga aus. Aber danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast - ich kann ja auch nicht alles mitlesen :D.

    Also ihr lieben danke nochmal für das Feedback. Ihr seid einfach klasse und ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben! Bis die Tage - ich hoffe ich schaffe es zu dem Vortrag denn es ist mir schon sehr wichtig!!!

    LG

    Cassi
     
    #27 Cassiopeia, 31.01.2010
  9. MeinJahr2010

    MeinJahr2010 Guest

    Herzlichen Dank Cassi :freu:
     
    #28 MeinJahr2010, 01.02.2010
  10. Anzeige

  11. Cassiopeia

    Cassiopeia Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    HiHo Tagebuch,

    ich melde mich hiermit aus dem Urlaub zurück: HALLO!!! Endlich wieder zu Hause denn zu Hause ist es für mich immer noch am allerschönsten. Also zuerst einmal möchte ich dir erzählen was mich im Urlaub so beschäftigt hat:
    Zuerst hatte ich ein wenig Schiß weil ich befürchtet habe die Zeiten nicht immer einhalten zu können und außerdem weil ich natürlich die Nährwerte der ganzen Gerichte nicht kannte. Abends haben wir uns immer am Buffet bedient und ich habe sehr darauf geachtet mageres Fleisch zu nehmen. Naja die Zeiten habe ich schon eingehalten nur 2 mal waren es keine 5 Stunden sondern 4 aber ok damit kann man ausnahmsweise auch leben. Mittags habe ich immer nur eine Kleinigkeit gegessen da ich ja die Nährwerte nicht kannte. Am Freitag kamen wir wieder nach Hause und ich mich sofort wieder in den Alltag eingefunden. Alles ist so wie immer und soll auch so bleiben. So nun war heute auch mein Wiegetag und ich hatte selten solche Angst wie heute - aus den oben genannten Gründen eben. Naja was soll ich sagen Tagebuch trotz allem habe ich doch noch 1,1 kg abgenommen Oo. Ich war ja selber erstaunt hatte eigentlich mit einer zunahme gerechnet. Umso besser wuhuuu.

    Zu meiner Ernährung: Seit 2 Wochen trinke ich abends immer zusätzlich zu meinem Abendessen noch einen Shake - denn ich brauche bei meinem Gewicht über 60g Eiweiß Oo - das muss erstmal jemand essen! Seit ich diese Shakes trinke nehme ich viel besser ab - der Nachteil ist dass die echt nicht der Knaller sind. Eine Sorte habe ich aus dem Internet und die war echt gut aber da kostet die Zubereitung für einen Shake 2 Euro und das ist mir zu teuer. Zur Zeit trinke ich den von DM in der Sorte Schoko - nicht lecker aber ok - und ab morgen (da ist der DM-Shake leer :)) trinke ich den hier so hoch gepriesenen Sojashake. Bin echt gespannt und hoffe dass der besser ist als der DM Shake :D.

    Ich glaube ich werde hier ab jetzt auch meine Mahlzeiten reinschreiben. Vllt hat ja jemand ein paar Anregungen oder es fallen eventuell ein paar Fehler auf? Wer weiß das schon. Ach ja mir fällt nochwas ein. Leider habe ich den Dr. Pape Termin nicht einhalten können. ABER beim nächsten Mal will ich UNBEDINGT dabei sein:freu:!

    So ab morgen schreibe ich hier mal meine Mahlzeiten rein. Bin echt gespannt. Also dann ich genieße meinen letzten freien Tag *heul* und melde mich morgen wieder :D

    LG
    Cassi
     
    #29 Cassiopeia, 15.02.2010
  12. Mona88

    Mona88 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Mensch Cassi SUPER!!!!!! :grat::lob:

    Herzlichen Glückwunsch, wie du dass machst?!?! Find ich toll!!!! Bei mir ist seit Wochen ein Stillstand weswegen ich jetzt peniebel darauf achte was ich esse und wieviel EW/ KH / FETT und für mich nur so KCAL hat!
    Bin mal gespannt ob das was bringt!!!

    Gestern hab ich mich noch gefragt, wo ist denn die liebe Cassi? Und siehe heute eine Antwort, sie war im Urlaub =)
    Wo wart ihr denn? Hattet ihr besseres Wetter als wir?

    vielleicht hab ich es einfach nur überlesen?!:rolleyes:

    lass dir mal liebe grüße hier

    mona:bye:
     
Thema:

Cassi auf dem Weg sich zu halbieren!

Die Seite wird geladen...

Cassi auf dem Weg sich zu halbieren! - Ähnliche Themen

  1. Ein "alter" Neuling stellt sich vor

    Ein "alter" Neuling stellt sich vor: Hallo liebe Leute, Ich bin Rowia, 40 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder, drei Hunde und arbeite in Teilzeit als Krankenschwester in einer...
  2. Emma stellt sich vor

    Emma stellt sich vor: Hallo! :) Jetzt stelle ich mich endlich vor, nachdem ich knapp eine Woche keinen Internetzugang hatte... Mein Name ist Emma, ich bin 20 Jahre alt...
  3. Alma/Heilfasten-Freundin stellt sich vor (Besser spät als nie ...)

    Alma/Heilfasten-Freundin stellt sich vor (Besser spät als nie ...): Hallo, alle miteinander! Habe es beschämenderweise bis jetzt nicht fertiggebracht, mich vorzustellen, Tagebuch anzulegen, etc, zum Einen aus...
  4. Die Pusteblume stellt sich vor

    Die Pusteblume stellt sich vor: Guten Abend nach einigen Tagen intensiven Schlau machen habe ich mich entschieden ab morgen das 16:8 Teilzeitfasten zu probieren. Da hätte ich...
  5. Julis: Ein Neuling stellt sich vor

    Julis: Ein Neuling stellt sich vor: Hallo liebes Forum, da ich mich beim Blick in den Spiegel nicht mehr wohlfühle, muss nun etwas passieren. Es müssen ca. 15 Kilos weg! Kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden