1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Capsaicin zur schnelleren Insulin Senkung und Fett Verbrennung

Diskutiere Capsaicin zur schnelleren Insulin Senkung und Fett Verbrennung im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, da ich gerne scharf esse habe ich mich etwas umgeschaut und es scheint Studien zu geben, nach welchen scharfes Essen die Fettverbrennung...

  1. Mirko

    Mirko Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    da ich gerne scharf esse habe ich mich etwas umgeschaut und es scheint Studien zu geben, nach welchen scharfes Essen die Fettverbrennung ankurbelt (Studie: nationalen Chung-Hsing Universität in Taichung) und auch noch das Insulin nicht so lange im Körper aktiv bleibt (Universität von Tasmania in Australien).
    Vor allem der 2. Punkt würde sich doch eigentlich sehr gut in das SiS Konzept einfügen, da dieses ja eine Insulin Trennkost darstellt und der schneller abfallende Insulinspiegel sich positiv auswirken dürfte.

    Natürlich sollte man es mit dem scharfen Essen nicht übertreiben, doch mit der Zeit wird man immer schärfer essen können. Die Zunge und der Körper gewöhnen sich relativ schnell an die Schärfe. Angst dass die Geschmacksnerven absterben muss man allerdings nicht haben. Ich habe weiterhin sehr empfindliche Geschmacksnerven und auch ein "normal" gewürztes Essen schmeckt mir noch. Allerdings stört es mich auch nicht sonderlich wenn ein paar Tropfen einer 350.000 Scoville (schärfe Maßeinheit) Sauce zum Essen dazu kommen.

    Hat jemand von Euch schon mal etwas über die Verbindung von Gewichtsabnahme und scharfem Essen gehört?

    Mirko
     
  2. Anzeige

  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.505
    Zustimmungen:
    20.547
    Hallo Mirko,

    ich habe nur gehört, daß man gut abnehmen kann, wenn man viel mit frischen Chilis ißt.

    Wir essen schon seint Jahren SEHR schrf, aber mein Gewicht hat das wohl eher NICHT beeinflußt. (vielleicht weiß mein Körper ja garnicht, daß er durch die Chilies abnehmen soll....)

    tolles WE

    die Tauchbine
     
    #2 Tauchbine, 20.08.2011
  4. Mirko

    Mirko Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ich schätze mal alleine Chillis essen reicht da nicht. Das drum herum muss auch noch stimmen.

    Hier wäre ein wissenschaftlicher Bericht dazu http://www.sciencenews.org/view/generic/id/59930/title/Understanding_why_hot_peppers_are_slimming

    I
    ch werde jedenfalls wieder verstärkt auch noch etwas mehr schärfen. Früher habe ich das fast mit jedem Essen gemacht. So gesehen könnte schon etwas dran sein, da eine Zunahme um rund 10 Kilo in der Zeit kam, in welcher ich nicht mehr jedes Essen so scharf gemacht hatte, dass Normalsterbliche umgekippt wären. In dieser Zeit konnte ich auch 500.000 Scoville Essen verdrücken.

    Damit man sich vorstellen kann was diese Einheit bedeutet hier ein Auszug aus einer Tabelle.

    0 keine Schärfe, kein Capsaicin enthalten
    0–10 Gemüsepaprika
    ~16 durchschnittliche untere Wahrnehmungsschwelle für Schärfe
    100–500 Peperoni
    1.000–10.000 Sambal
    2.500–5.000 Tabascosauce (aus einer C. frutescens Chili-Züchtung)
    2.500–8.000 Jalapeño-Chili
    30.000–50.000 reiner Cayennepfeffer (C. annuum*)
    50.000–100.000 Piri-piri (C. frutescens Art), Tepin-Chili
    100.000–350.000 Habaneros (C. chinense Art)
     
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    es geht auch in die milionen. das zeug bekommst an dieser schärfsten curry-wurstbude der welt in frankfurt.
     
    #4 FrankTheTank, 20.08.2011
  6. Xandi

    Xandi Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    6
    hui... das klingt ja seeeehr heiß.... :P

    hab auch schon öfter gehört dass extrem scharfes Essen die Verdauung und Stoffwechsel beschleunigt, muss man einfach nur schauen wie es einem selbst bekommt... zu viel scharfes Essen ist bei manchen auch nicht gesund für den Magen bzw. die Magensäure wird dadurch erhöht...
     
  7. Mirko

    Mirko Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Genau genommen geht es bis 16 Millionen. Aber reines Capsaicin dürfte ziemlich tödlich sein. Zwar ist der Stoff an sich nicht tödlich aber kann zu Atemnot und Herzstillstand führen.
    So will das aber niemand essen. Das ist ja nur noch reiner Schmerz.
    Es geht eher darum gut zu schärfen um beim Abnehmen mitzuhelfen und immer noch den Geschmack des Essens zu haben.
     
  8. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    jo, ab 500.000 oder so musst auch an der bude ein kleines formblatt unterschreiben, womit du auf alle eventuellen rechtlichen ansprüche verzichtest ... jaddajaddajadda ...
     
    #7 FrankTheTank, 20.08.2011
  9. risuria

    risuria Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    34
    ich habe mir gestern erst eine soße mit habanero chillis gekauft 280.000 scoville steht da drauf.
    gab es beim edeka nennt sich "pain" sauce und kommt aus den usa.
    ich war mutig und hab die soße pur probiert. allein microgramm machen dein mund taub und bringen deine nase zum laufen ;)
    aber die soße als tropfen zum senf beim grillen oder im chilli ist saulecker :)
     
    #8 risuria, 21.08.2011
  10. Anzeige

  11. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.505
    Zustimmungen:
    20.547
    Hi Mirko,

    wenn Du doch gerne scharf ißt, dann schau mal in meine Signatur und komm in den Club der scharfen Mädels. Da sind nur "Hot"-Rezepte drin... (Für Dich kannst Du ja die Rezepte bei Bedarf immer noch verstärken.)

    Viel Spaß

    die Tauchbine
     
    #9 Tauchbine, 21.08.2011
  12. Mirko

    Mirko Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Danke, da sind ein paar gute Ideen für scharfes Essen dabei :D
     
Thema:

Capsaicin zur schnelleren Insulin Senkung und Fett Verbrennung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden