1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Butter bei de Fische ... los gehts ...

Diskutiere Butter bei de Fische ... los gehts ... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo, ich werde jetzt auch versuchen, zu dokumentieren, was ich so den Tag über futtere: Heute Mittag (morgens kann ich nix essen, damit möcht...

  1. wegmitdenpfunden

    wegmitdenpfunden Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    ich werde jetzt auch versuchen, zu dokumentieren, was ich so den Tag über futtere:

    Heute Mittag (morgens kann ich nix essen, damit möcht ich auch ehrlich gesagt gar nicht erst mit anfangen *seufz*)

    1 Scheibe Vollkornbrot mit 2 Scheiben Salami und ein wenig Lätta
    1 Sonnenblumkernbrötchen mit 1 TL Miracel Whip Balance und 2 Scheiben Kasseler Aufschnitt
    1 Tomate
    2 gekochte Eier
    1 Tasse Kaffee mit ein wenig H-Milch

    Nachmittags eine Tasse grüner Tee

    Abends:
    Salatteller mit grünem Salat, Gurke, Paprika, Tomate, Petersilie
    Himbeeressig mit 2 EL Öl
    Dazu Argentinische Rinderhüfte
    2 Merguez-Würstchen
    1 EL scharfer Senf

    Zwischendurch trinke ich Wasser, Wasser und wieder Wasser.

    Für Verbesserungsvorschläge oder Änderungen immer gerne offen, deshalb bin ich ja hier ;-).

    Viele Grüße
    wegmitdenpfunden
     
    #1 wegmitdenpfunden, 09.05.2012
  2. Anzeige

  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.875
    Zustimmungen:
    21.088
    Moinsen,

    auf welche Art willst DU denn Deinen Pfunden zu Leibe rücken??? Und wie wiele Kilos willst Du denn abschmeißen???

    Das das Frühstück die WICHTIGSTE Mahlzeit am Tag ist, hast Du aber schon mal gehört, oder? Ein reichhaltiges Frühstück bewahrt Dich vor späteren Hungerattacken...

    LG und viel Erfolg

    Sabine
     
    #2 Tauchbine, 09.05.2012
  4. wegmitdenpfunden

    wegmitdenpfunden Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    8
    Moinmoin Sabine,

    danke für Deine Rückmeldung.

    Klar weiß ich, dass Frühstück wichtig ist. Aber ich habe mein bisheriges Leben nie gefrühstückt, bekomme morgens auch nichts runter und hab dafür auch keine Ruhe.

    Die Ruhe hab ich leider meist erst abends und genau da liegt mein Problem. Da koche ich gerne und natürlich fehlten dort auch nie die Kohlehydrate und davon reichlich. War bis vor 10 Jahren auch nie das Problem, bin eher untergewichtig gewesen.

    Jedenfalls hab ich den letzten 8 Jahren über 20 Kilo zugenommen und so geht das nicht mehr weiter, da ich mich äusserst unwohl damit fühle. Seit 1 Jahr trabe ich zum Sport, der tut mir gut und der Körper geht auch langsam wieder in Form, aber die Pfunde purzeln eben nicht. Ich muss noch erwähnen, dass ich vor 1 Jahr mit dem Rauchen aufgehört habe.

    Ernährungstechnisch bin ich kein Fast Food-Fan und kann auf Süsses gut und gerne verzichten. Dennoch futtere ich gerne spät, spät abends mal Chipse oder Käsehäppchen, ein feines Stückchen Schinken oder, oder, oder, der Wein muss da auch nicht fehlen, was natürlich entsprechend reinhaut.

    Von daher habe ich mir überlegt, 2 Mahlzeiten am Tag zu mir zu nehmen, mittags Mischkost und abends kohlehydratearm. Somit versuche ich mich gerade daran zu gewöhnen, lieber mittags ausgiebigst zu essen, dafür abends nur noch leichte Kost ohne Kartoffeln und Co.. Selbstverständlich auch nichts mehr zwischendurch, vor allem nichts mehr nach dem Abendessen, was m. E. gerade entscheidend und bei mir das größte Problem ist.

    Heute Mittag gab es ein halbes Hähnchen, Kartoffelsalat mit Paprika mit 2/3 Joghurt und 1/3 Mayonnaise angemacht sowie ein halbes Glas Wachsbohnen als Salat, zum Nachtisch einen Caramel Macchiato.

    Heute Nachmittag gibt es einen großen Becher Pfefferminztee.

    und abends gibt es 500 Gramm Spargel mit ein paar Scheiben Kasseleraufschnitt ggf. als Dressing mit Miracel Whip Balance verdünnt mit Joghurt und vielen Kräutern.

    Keine Ahnung, ob das so aufgeht ...

    Viele Grüße

    wegmitdenpfunden
     
    #3 wegmitdenpfunden, 09.05.2012
  5. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    hi wegmitdenpfunden,

    auf jedenfall wünsch ich dir erstmal viel erfolg mit deinem vorhaben und drück dir feste die daumen. (nod)
    bei mir selbst habe ich allerdings gemerkt, das das abnehmen "freischnautze" nich funktioniert.
    ich brauche einen festen plan oder zumindest vorgaben und dann klappt es.

    ich werd hier öfters mal rein schauen und hoffe, dass ich dann von erfolgen bei dir lesen kann. :)

    Liebe Grüße (f)
     
    #4 Abnehmen Gast 80781, 09.05.2012
  6. wegmitdenpfunden

    wegmitdenpfunden Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    8
    Hallo in die Runde,

    bis dato halte ich gut durch und abendliche Futterattacken sind seit Montag nicht vorgekommen. Zudem vermindert sich auch so langsam der Appetiti. Heute Mittag gabs 2 Vollkornbrötchen mit Kalbsfleisch und Thunfischsosse, allerdings habe ich nur 1,5 davon geschafft. Abends gab es dann Zucchini und Aubergine gebraten mit Schafskäse und Minze sowie ein wenig weisses Fleisch vom Hähnchen.

    Da ich hier die letzten Tage sehr viel gelesen habe, werde ich am Montag mit Almased anfangen. Die Dosen stehen schon parat. Erst am Montag wegen Sonntag Muttertag :D, da wollte ich wenigstens noch mit meinen Eltern grillen. Hühnchenfleisch und Salat sind schon in Auftrag gegeben.

    Auf die Waage habe ich mich noch nicht gestellt, aber ich fühle mich schon wohler. Das werde ich wohl auch erst Sonntag nächster Woche einmal wagen.

    Drückt mir die Daumen, das ich mit Almased durchhalte, der Wille und die Motivation ist auf jeden Fall da. Genau vor einem Jahr hab ich mit dem Rauchen aufgehört, schlimmer wird es wohl nicht werden (hoffe ich *lach*).

    Viele Grüße
    wegmitdenpfunden
     
    #5 wegmitdenpfunden, 12.05.2012
Thema:

Butter bei de Fische ... los gehts ...

Die Seite wird geladen...

Butter bei de Fische ... los gehts ... - Ähnliche Themen

  1. Butter bei die Fische, was ist euer Lieblingsessen ?

    Butter bei die Fische, was ist euer Lieblingsessen ?: Jeder hat doch ein bestimmtes Lieblingsessen,welches sich seit SiS bei jedem ein wenig eingebürgert hat egal ob Frühstück,Mittag oder Abends....
  2. vegane Gemüsepfanne mit Erdnussbutter

    vegane Gemüsepfanne mit Erdnussbutter: Ein sehr leckeres und nahrhaftes Rezept für die vegane Küche Zutaten: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Möhre 1 Zucchini 1 Dose Mais 100 ml...
  3. Fluffiger, saftiger Buttertoast

    Fluffiger, saftiger Buttertoast: Dieses Rezept ist vom Blog der Klang von Zuckerwatte. Das Rezept mache ich immer mit Dinkelmehl und es wird super! Buttertoast Zutaten Ansatz...
  4. Und wie ist das mit der guten Butter?

    Und wie ist das mit der guten Butter?: Überall und immer wenn ich mit Leuten über gesunde Ernährung spreche - ja auch Professionelle - bekomme ich zu hören, dass gute Butter gesünder...
  5. Darf man Buttermilch trnken?

    Darf man Buttermilch trnken?: Hallo liebe Dukangemeinde!! Darf man eventuell in P2 auch Buttermilch trinken???
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden