1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Brühe???

Diskutiere Brühe??? im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo,ihr Lieben.Sagt mal,was ist eigentlich mit Brühe??Könnte man die trinken oder zum Würzen verwenden? LG Claudia

  1. claudia68

    claudia68 Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,ihr Lieben.Sagt mal,was ist eigentlich mit Brühe??Könnte man die trinken oder zum Würzen verwenden?
    LG Claudia
     
    #1 claudia68, 24.01.2013
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Brühe???. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Hallo Claudia,

    das kommt sicher drauf an, welche Ernährungsform Du gewählt hast - und welche Art von Brühe Du meinst. Gekörnte Brühe aus dem Supermarkt oder selbst hergestellte - Fleisch- oder Gemüsebrühe?

    Wobei der größte Unterschied sein wird, selbst gemacht oder industriell hergestellt.

    LG
     
  4. claudia68

    claudia68 Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Joanna :)
    Ich dachte eigentlich an eine Gemüsebrühe entweder von Budni oder DM oder von Seitenbacher.Also industriell hergestellt!
    Ich habe nämlich im Buch gar nichts darüber gefunden und das wunderte mich,weil man ja auch beim Fasten z.B. Brühe zu sich nehmen darf.
    LG
     
    #3 claudia68, 24.01.2013
  5. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Hallo Claudia,

    da bin ich jetzt total überfragt, weil ich das aufgrund der oft enthaltenen Hefen und sonstiger Geschmacksverstärker nicht verwende.

    Schau doch mal auf die Inhaltsstoffe bzw. Nährwerttabelle, die sicher aufgedruckt ist. Wie siehts aus mit KH und Fett?

    Dürfte wahrscheinlich eher zu vernachlässigen sein, wenn Du sie nicht löffelweise (ich meine die Körnchen) zu Dir nimmst.

    Da ich diese Produkte von den Inhaltsstoffen her nicht sehr wertvoll finde, würde ich Dir eher empfehlen zum Würzen Miso oder Sojasoße zu verwenden und zum Trinken ist eine Misobrühe auch viel besser als eine Mischung von "natürlichen" Aromen und Geschmacksverstärkern.

    Probiers mal, ein so altes Volk wie die Japaner kann doch nicht irren!

    LG
     
  6. holdesschaf

    holdesschaf Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2012
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    311
    Also ich glaube irgendwo mal was von fettarmer Brühe zum Würzen gelesen zu haben. War's in einem Rezept? Hab schon öfter welche genommen, allerdings in geringer Menge, weil ich mir auch nicht sicher war. Geschadet hat sie denk ich nicht.
     
    #5 holdesschaf, 24.01.2013
  7. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Ich meinte auch nicht, dass sie deinem Abnehm-Erfolg schadet. Fett in diesen geringen Mengen schlägt sicher nicht negativ zu Buche.

    Es ist bei mir eher eine generelle Einstellung, weil ich mich mit überflüssigen Zusatzstoffen in der Nahrung nicht mehr belasten möchte. Wenn ich nämlich hier Glutamat, dort Konservierungsstoffe, da angeblich "natürliche" Aromen zu mir nehme - macht mein Körper sich unfreundlich bemerkbar. Das war bei mir nicht immer so, aber irgendwann hatte er mal die Nase voll von all dem Industrie-Kram.
     
  8. claudia68

    claudia68 Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Guten Morgen:)
    Ja,es war in einem Rezept drin und zwar in der Vinaigrette mit Gemüsebrühe!!!
    Ich glaube auch nicht,dass das schadet.Habe gerade mal auf die Zutaten geschaut,ich mag nämlich auch die Zusätze nicht besonders:(In der Seitenbacher ist halt nichts davon drin!!!Und 0 Fett und 0,3 g KH!!!Allerdings ist da halt Hefe drin,ich weiß aber,dass es im Reformhaus eine hefefreie gibt.
    Aber Joanna,die Sache mit der Misosuppe interessiert mich!!Wir essen die manchmal beim Japaner,aber wo kann man die kaufen??Wahrscheinlich im Asialaden und davon haben wir hier auf dem Dem Dorf nicht so viele;)Vielleicht kannst du mir ja einen Tip geben.
    LG Claudia
     
    #7 claudia68, 25.01.2013
  9. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Hi Claudia,

    das ist auch für mich, obwohl ich in einer "Großstadt" lebe, nicht sooo einfach, gleich um die Ecke Miso zu bekommen. aber wenn Du einmal ein Glas gekauft hast, lebst Du sehr lange davon. Ich bekomm es wie Du schon sagst, im Asialaden - und bei Vitalia. Allerdings ist die dann wesentlich teurer. Du kommst doch sicher mal zum Großeinkauf irgendwohin, muss ja nicht gleich sein.

    Aber wenn Du schon ins Reformhaus gehst, dann kannst ja die Hefefreie und das Miso gleichzeitig besorgen.

    Die Nährwerte Deiner Brühe kannst Du sicher vernachlässigen,die fallen ja gar nicht ins Gewicht. Aber mich interessiert mal - warum benötigst Du Brühe zum Würzen? Ich verwende wahnsinnig gerne Gewürze, deswegen frag ich so dumm. Mir fehlt es nämlich wirklich nie, das ich das nicht im Haus hab.

    LG Joanna
     
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Rowia

    Rowia Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    214
    Ich nehm auch ab und zu gekörnte Brühe zum Kochen.
     
    1 Person gefällt das.
  12. claudia68

    claudia68 Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    HuHU,
    man war das ein Tag!!!Nur unterwegs in Sachen Kinder und dadurch so richtig besch... essen können,nämlich irgendwie gar nicht-aber unzählige Kaffee:(Und dementsprechend ging es mir kann ich euch sagen!!
    Ich habe auch Gewürze ohne Ende zu Hause,aber ich trinke gerne mal eine Tasse Brühe,gerade im Winter und ab und zu nehme ich sie mal zum Würzen.Aber eher zum Trinken:)
    So,nur kurz und knapp heute abend,ich geh ins Bett.Bin sooo fertig|-)
    Bis bald ihr Lieben
     
    #10 claudia68, 25.01.2013
Thema:

Brühe???

Die Seite wird geladen...

Brühe??? - Ähnliche Themen

  1. Geht nur selbstgemachte Brühe?

    Geht nur selbstgemachte Brühe?: Ich habe mir das Rezept für die selbstgemachte Brühe durchgelesen und würde sie mir heute auch kochen (gestern gab es einen Teller Alnatura...
  2. gemüsebrühe

    gemüsebrühe: Hallo, ich habe eine frage, warum muss ich das gemüse unbedingt abseihen..warum kann ich es nicht pürieren? Es ist doch dann auch mehr oder...
  3. maggi fette brühe

    maggi fette brühe: ich weiss ja das fertige brühen und so nicht gerne gesehen werden.. trotzdem interessiert es mich mal.. wieviel fett so ein würfel auf gelöst in...
  4. Brühe

    Brühe: Hallo zusammen Ich kriege diese selbstgekochte gemüsebrühe einfach nicht runter.Jetzt habe ich im Forum gelesen das ich auch Gemüsesäfte trinken...
  5. in der Reduktionsphase auch Brühe oder Gemüsesaft?

    in der Reduktionsphase auch Brühe oder Gemüsesaft?: Hallo, ich hätte gerne gewusst ob in der Redu-phase auch Brühe oder Gemüsesaft erlaubt ist. Vielleicht weiß jemand da Bescheid. ( Bin am 17.01.13...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden