1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Diät Brigittes Tagebuch

Diskutiere Brigittes Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich bin da, wenn du Hilfe brauchst -frag mich dann einfach! :kiss:

  1. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.488
    Zustimmungen:
    20.253
    Ich bin da, wenn du Hilfe brauchst -frag mich dann einfach! :kiss:
     
    #121 FrauEigensinn, 11.02.2019
    Brigitte2012 gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NatürlichSchlank

    NatürlichSchlank Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    115
    Was ich nur jetzt gerade gemerkt habe, nach dem Fasten, dass alles viel leichter geht, auch sich wieder gesund zu ernähren nur mit Gemüse und Obst, Reis, Nudeln, Kartoffeln. Kannst Du denn nicht mal Urlaub machen und einfach mal in eine Fastenklinik fahren oder zu einer Fastengruppe, Fastenwanderung? Da kommst Du dann vielleicht von dem ganzen künstlichen Kram wie Almased weg zu einer natürlichen Ernährung.

    Und wenn Du Gemüse vorbereitest, kannst Du das mittags schnell aufwärmen und essen, ohne dass es eine Pizza oder sonst ein Fertiggericht sein muss. Ich habe von gestern noch Reis (den kann man immer fertig im Kühlschrank haben ebenso wie Kartoffeln oder auch fertig gekochte Nudeln). Dazu kann man dann schon TK-Gemüse machen, das geht sogar noch schneller als eine Pizza. Und schon hast Du ein leckeres, aber natürliches „Fertiggericht“. :biggrin_:

    Ich kenne das von mir selbst nur zu gut. Bis kurz vor dem Fasten jetzt habe ich es ja genauso gemacht wie Du. Morgens Kaffee, vormittags Kaffee, mittags dann Hunger gekriegt, schnell TK-Pizza in den Ofen, runtergeschlungen, weitergearbeitet, beim nächsten Hungergefühl die nächste TK-Pizza oder sonst etwas Fertiges aus dem Gefrierfach oder einer Dose. Und Kaffee, Kaffee, Kaffee. Ich verstehe Dich sehr gut. Manchmal hat man einfach vor lauter Stress nicht die Kraft, sich auf ein anderes Essverhalten umzustellen, deshalb mein Vorschlag mit einer Woche Fastenwanderung oder einfach nur Fastengruppe irgendwo, wo es schön ist. Die werden ja jetzt überall in ganz Deutschland angeboten, diese Gruppen. Und da ist man unter Gleichgesinnten, die auch alle gesünder werden und abnehmen wollen. Das unterbricht dann diesen Teufelskreis, aus dem Du sonst nicht herauskommst.

    Du investierst Geld in einen Coach (wobei das sicherlich gut ist. Ich kenne das Programm nur vom Namen her, aber es ist immer gut, wenn man Feedback und individuelle Hinweise bekommt, wie man sich besser ernähren kann), das Du sparen könntest, wenn Du den Teufelskreis nur einmal durchbrichst.

    Du sagst, Du greifst nach jedem Strohhalm, aber das stimmt nicht ganz, denn Du suchst nur nach ganz bestimmten Strohhalmen wie eben festgelegte Programme wie Almased oder Noom. Deine Ernährung umzustellen, wenn Dir das jemand vorschlägt, dann antwortest Du eigentlich gar nicht. Und das hemmt Deinen Erfolg. Denn nur eine dauerhafte Ernährungsumstellung auf gesunde, nährstoffreiche Ernährung aus natürlichen Zutaten wird Dich – wie man das auch bei vielen hier im Forum sieht – dahin bringen, wo Du hinwillst.

    Aber ich will hier keine Reden schwingen. :cool_: Es fiel mir nur auf, dass Du auf Vorschläge, die dahin gehen, Deine Ernährung langfristig umzustellen, gar nicht eingehst.
     
    #122 NatürlichSchlank, 12.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.2019
  4. Brigitte2012

    Brigitte2012 Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    120
    Hallo, NatürlichSchlank ,

    zuerst Mal danke für deinen Beitrag, aber ich möchte vorab noch klar stellen, dass es mir schon wichtig ist , was die Meinungen der User betrifft.

    Ich wollte nur damit sagen, das es mich schon interessiert und ich es auch umsetze, was mir geschrieben wird.

    So, nun zum Almased, mir hat es geholfen 10 kg abzunehmen und das ist für mich ein Erfolgserlebnis gewesen. Nun geht es nicht mehr und ich sehe es auch ein, das ich mich von Almased lösen sollte und die Ernährung für mich umstellen muss. Die Hilfe und Unterstützung von meinem Noom Coach ist gut und bringt mir was über meine Ernährung nach zudenken und gesund umzusetzen.


     
    #123 Brigitte2012, 12.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.2019
  5. Brigitte2012

    Brigitte2012 Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    120
    Hallo Ihr lieben Mitfühlenden,

    nun bin ich wieder (nach einem für mich, unerwarteter langer Krankenhausaufenthalt) zu Hause und komme langsam wieder auf die Beine.
    Da ich noch weiterhin abnehmen möchte, aber nicht mehr so verkrampft, ist der Start sehr gut für mich …
    Ich musste 10 Tage Schonkost essen und nun fange ich langsam zu Mittag mit der Normalkost an, es bekommt mir sehr gut und die Pfunde sind auch etwas gefallen (ohne zu Hunger). Ab heute heißt es definitiv Ernährung umstellen und es fällt mir nicht schwer, wenn ich satt bin, höre ich auf zu Essen (das habe ich vorher nie gemacht)

    Ich werde mich wieder melden und bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und passt auf Euch auf, den wir haben nur ein Leben.
    Herzliche Grüße
    Brigitte.
     
    #124 Brigitte2012, 14.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2019
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.488
    Zustimmungen:
    20.253
    Du hast es mir ja neulich geschrieben und ich konnte deine Botschaft schon verarbeiten
    Ich wünsche dir von Herzen, dass es dir wieder gut geht und du mit der Ernährungsumstellung gut klar kommst.

    Du weißt ja, dass man nicht an einer Art abzunehmen, kleben muss - man findet für sich auch eine, die viel besser passt.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass es diesmal gut klappt. Lass es dir gut gehen und komm doch bitte auch wieder öfter im Forum vorbei!

    Ich würde dich schon sehr vermissen!
     
    #125 FrauEigensinn, 14.04.2019
    Brigitte2012 gefällt das.
Thema:

Brigittes Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Brigittes Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Brigittes Burzeltag

    Brigittes Burzeltag: Liebe Brigitte, heute ist nun dein Geburtstag, wir haben uns ja auch gerade wieder erholt... Dazu wünsche ich dir alles alles Gute, weiterhin...
  2. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  3. Kurzzeitfasten Katinchens Tagebuch

    Katinchens Tagebuch: Liebes Tagebuch, du sollst künftig mein treuer Begleiter werden. Nachdem ich im sehr heißen und aktiven Urlaub 1,5 kg abgenommen habe, will ich...
  4. Lebensmittel im Tagebuch

    Lebensmittel im Tagebuch: Hey zusammen :-) Ich hab heute mal angefangen, mein Tagebuch zu befüllen, hab aber mal eine Frage: Woher weiß ich denn, ob das ausgewählte Essen...
  5. Gesund abnehmen Tagebuch von Tante Emma

    Tagebuch von Tante Emma: Bin wieder da. Nachdem ich mit meiner Nörgelei "ich hab wieder zugenommen " alle rund um mich herum genervt habe, bekam ich einen gewaltigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden