1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

BMI von über 30 zu unter 30

Diskutiere BMI von über 30 zu unter 30 im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, Ich brauche noch 1,5 Kilo weniger um von BMI + 30 in BMI - 30 bzw. um vom 100 g KH zu 75 g KH zu wechseln. Jetzt meine Frage: Ich...

  1. anne2210

    anne2210 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich brauche noch 1,5 Kilo weniger um von BMI + 30 in BMI - 30 bzw. um vom 100 g KH zu 75 g KH zu wechseln.
    Jetzt meine Frage: Ich mache nicht´s anders wie vorher aber nehme nicht weiter ab ! :hilfe: Kann ich jetzt schon wechseln und weniger, also 75 g KH, essen oder sollte man ganz pinibel warten bis der BMI dann wirklich unter 30 ist ? Mein BMI ist zur Zeit bei 30,5.

    Vielen Dank für Eure Antworten
     
    #1 anne2210, 31.07.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BMI von über 30 zu unter 30. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    die frage kann man so nicht beantworten!

    wann hast du mit sis begonnen, mit welchem startgewicht und was hast du bisher erreicht?
    seit wann hast du stillstand?
    welchen grund- und gesamtumsatz hast du? das kannst du mit dieser tabelle ausrechnen: http://www.kumuluswolke.de/nk/Kalorienbedarf.xls
    was und vor allem wieviel isst du denn so in der regel morgens, mittags und abends und auf welchen kalorienumsatz kommst du dabei?

    gerade bei einem BMI um die 30, würde ich ohne genauere betrachtung nicht reduzieren. es kann nämlich sehr gut sein, daß du zu wenig isst.
     
    #2 FrankTheTank, 31.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2010
  4. anne2210

    anne2210 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Anfang Februar 2010 mit 89,6 kg mit Schlank im Schlaf begonnen. Seit ca. 4 Wochen liege Ich bei
    + - 81 kg. Laut dieser Berechnungstabelle habe ich einen Grundumsatz 2290 kcal.
    Morgens esse ich Müsli mit O - Saft oder am Wochenende 1 1/2 Brötchen und ein Glas O - Saft. Mittags koche ich Mischkost oder esse eben Brot mit Wurst un Käse. Morgens und Mittags 75 g Kahlenhydrate. Und Abends eben Eiweiß zur Zeit bevorzugt Bratwurst oder Steak (Geflügel) vom Grill mit Salat. Die Kalorien habe ich bisher nicht gezählt sondern nur die Kohlenhydrate. Im allgeimeinen achte ich aber schon auf Kalorienarm und Fettarm. Nur weil es eben zur Zeit nicht weiter bergab geht dachte ich, dass ich vielleicht jetzt schon in die Stufe mit 75 g Kohlenhydrate wechseln sollte !?????????????
    Es wäre super wenn Ihr mir weiter Helfen könntet.
     
    #3 anne2210, 31.07.2010
  5. nadayh

    nadayh Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Achtest du denn auf deine genaue Eiweiß-Menge am Abend? Das könnte ein Grund für die Stagnation sein.
    Irgendwie kommt es mir so vor, als würdest du eh schon nur 75g KH morgens und abends essen? Kann das sein? Dann noch zu reduzieren, wäre fatal.
    Du hast ja deinen Grundumsatz mit 2290 angegeben .. Kann es sein, dass das eher der Gesamtumsatz ist? Du solltest darauf achten, dass du eine Kalorienmenge zwischen Grundumsatz und Gesamtumsatz zu dir nimmst. Um das herauszufinden, kann dir folgende Seite helfen www.fddb.de Da kannst du dir ein Ernährungstagebuch anlegen und siehst, ob du im grünen Bereich liegst.

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen,

    Yvette
     
  6. anne2210

    anne2210 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja Du hast Recht 1484 kcal sind der Grundumsatz und 2226 kcal der Gesamtumsatz. Das könnte schon sein das es Abends mit der Eiweißmenge nicht ganz so hin haut. Zur Zeit esse ich 75 g Kohlenhydrate, ist jetzt nur eben die Frage ob ich wieder mehr esse also 100 g bis ich noch die 1,5 kg abgenommen habe.
     
    #5 anne2210, 31.07.2010
  7. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    du solltest auch bei sis deutlich mehr als deinen grundumsatz essen, sonst nimmst du nicht mehr ab. die schilddrüse regelt den stoffwechsel ab und du sitzt in der jojo-falle. bewährt hat es sich etwa mitte von grund- und gesamtumsatz zu futtern. das wären bei dir (1484+2226/2 = 1855 kcal. wenn wir das in nährwerte umrechen dann wären das:
    Fett 30% = 66g
    EW 20% = 90g, davon abends ca. 45g
    KH = 50% = 226g, das waären bei wohlwollender betrachtung 2x100g plus 15g abends (215g)

    auf 75g zu reduzieren wäre bei dir also verfrüht. selbst bei BMI 29 würde ich an deiner stelle nicht voll auf 75, sondern eher auf 90 reduzieren und mich weiter in stufen rantasten. auch befürchte ich, daß du deine fettmenge nicht erreichst. von fettarmer kost, hat niemand was gesagt bei sis, auch wenn man es im auge behalten soll. auch müssen die ew-mengen erreicht werden. mit 75g KH kämst du nur knapp über grundumsatz, was viele schon als sträflichen leichtsinn bezeichnen. wenn dann noch die fett- und ew-menge nicht stimmt dann kanns eben fatale folgen haben.

    dein stillstand ist wahrscheinlich damit zu erklären, daß du zu wenig isst.
     
    #6 FrankTheTank, 31.07.2010
  8. SaLena

    SaLena Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Hey Frank! Ein wenig beunruhigt mich das jetzt^^ Ich esse unter der Woche meist recht fettarm, aber nicht "mit Absicht" es ergibt sich einfach so mit der Arbeit :rolleyes:

    Morgens esse ich halt meine Brötchen (oder Brot) mit Nutella, zu Mittag dann Brötchen mit etwas Eiweißhaltigem. Da hab ich z. B. eine Vorliebe für Truthahnaufschnitt und das gilt ja als sehr fettarm.... Abends esse ich öfter mal einen strammen Max ohne Brot :D d.h. je nach Größe 1-2 Scheiben Schinken, nach Belieben auch eine Scheibe Käse drauf, 2 Spiegeleier und eine Tomate drauf. Als Beilage esse ich dann noch mehr Tomate mit diesen "weißen Käse" von Kaufland.

    Ist das zu wenig Fett für den Tag? Sollte ich dann womöglich den Truthahnbelag gegen Salami austauschen?
     
  9. Anzeige

  10. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    das müsste man mal ausrechnen. am besten benutzt du dazu ein tool wie kaloma oder das tagebuch auf fddb.info. man muss nicht immer rechnen, aber ab und an mal einen typischen tag durchkalkulieren macht viel sinn. dann siehst du auch, ob es 60g fett sind und ob die ew-menge stimmt.
     
    #8 FrankTheTank, 01.08.2010
  11. SaLena

    SaLena Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Okay, danke. Ab nächste Woche hab ich Urlaub; da werd ich mich damit mal ausgiebig auseinander setzen.
     
Thema:

BMI von über 30 zu unter 30

Die Seite wird geladen...

BMI von über 30 zu unter 30 - Ähnliche Themen

  1. Ich bin nicht Übergewichtig - sondern nur Untergroß

    Ich bin nicht Übergewichtig - sondern nur Untergroß: Hallo zusammen, tja nun bin ich wieder hier. Wie ihr in meinem „alten“ Tagebuch lesen konntet, war ich bis Anfang des Jahres schon mal hier...
  2. Schilddrüsenunterfunktion/Übersäuerung(ph 5,5)/Alma

    Schilddrüsenunterfunktion/Übersäuerung(ph 5,5)/Alma: Hallo meine Lieben, wie glaube alles in meinem Leben läuft nix reibungslos... Was mache ich denn nun??? Siehe Titel??? Nehme täglich 125mg...
  3. Ich bin nicht Übergewichtig - ich bin Untergroß!

    Ich bin nicht Übergewichtig - ich bin Untergroß!: Frei nach Dave Davis (Mutombo Umbokko) bin ich nicht Übergewichtig sondern einfach nur Untergroß :D So ja, da bin ich dann wieder. Ich war vor...
  4. Wissen über Nüsse

    Wissen über Nüsse: https://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Nuesse-Gesunde-Kraftpakete-556491.html
  5. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden