1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Bitte um Motivation :(

Diskutiere Bitte um Motivation :( im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Also ich mach das diät seit 5.11.12... da ich immer noch meine Waage nicht habe, weiß ich nicht was ich nun abgenommen habe ... das mit den tees...

  1. Kiowa

    Kiowa Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Also ich mach das diät seit 5.11.12... da ich immer noch meine Waage nicht habe, weiß ich nicht was ich nun abgenommen habe ... das mit den tees ist super... von dauernd nur wasser trinken bekomme ich ... durst ... hahahaha ´.. das die früchte tee in der diät veboten sind, ist klar... schau auf der verpackung, die haben alle zucker, leider.. fruchtzucker... und die früchte sind ja verboten( was mich am meisten traurig macht) .. ich wollte gestern mir die nudeln bestellen weil in drei asia supermärkten und ein japanischer wo ich gestern war - habe ich die nicht bekommen... die sollen wirklich nach nichts schmecken aber sehr gut das Geschmack von der souse annehmen.. was braucht man noch mehr?.. weiss du, ich vermiss nudeln auch nicht, bloß ich weis jetzt das es einfacher war Packung nudeln und tomaten souse zu kochen und man ist satt... hm... ;)
    #aber die 0.3% milch ist mir auch noch nicht über den weg gelaufen... :^)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bitte um Motivation :(. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ichigo

    ichigo Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    10
    Die 0.3% gibts leider nicht beim Discounter. Aber im etwas größeren Supermarkt eigentlich schon. Nur meisten die H-Milch. Ich kaufe meine bei Rewe. Aber es gibt sie auch bei Edeka. Im Rewe habe ich sogar frische Weidemilch von Hansano mit 0,5% gefunden. Habe mir gleich eine Palette H-Milch von der Rewe- Hausmarke gekauft und muss so schnell nicht wieder Nachschub holen. Hat wie gesagt 0,3% und kostet etwas mehr als die fettere Milch- etwa 70 Cent/Liter
     
  4. Kiowa

    Kiowa Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    ich habe bei mir auch rewe... die haben gaaaaaar nicht...]:)
     
  5. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Kekse hab ich bisher noch keine gebacken hab ich aber für die Vorweihnachtszeit unbedingt vor. Bisher hab ich nur eine Dukanversion von "Rocher" gemacht- die zwar nicht wie Rocher schmecken, aber doch sehr lecker waren.

    Hallo Ichigo...
    Wie hast Du die Rocher gemacht??? Kannst Du das Rezept einstellen???
    Vielen Dank und ganz lieben Gruß
    Katharina
     
    #14 Fellchen, 15.11.2012
  6. Kiowa

    Kiowa Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    hallo Fellchen, ich habe eben geschaut was dieser Rocher sein sollte... hab noch nie davon gehört... ist das eine "torte" ohne backen? (clap)
     
  7. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Hallo...
    Und nochmal die Frage: Wie machst Du die Rocher???
     
    #16 Fellchen, 17.11.2012
  8. ichigo

    ichigo Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Fellchen :)

    Das Rezept hab ich von ner russischen Dukan-Seite. die schmecken für mich nicht unbedingt wirklich wie Rocher...aber gekühlt sind sie doch ganz lecker. Hab sie zum Milchkaffee gelöffelt )

    Das Rezept:

    4 EL Haferkleie
    2 Eigelb
    3 EL Magermilchpulver
    2 TL Kakao
    Süßstoff je nach Geschmack
    evtl. 1-2 EL Milch ( je nachdem wie die Masse gelingt, damit sie nicht zu trocken ist. Ich hab sie gebraucht- es sollten aber wirklich nicht mehr sein.)

    Die Hälfte der Kleie und 1TL Kakao zurückstellen-( ich glaube ich habe weniger Kleie zurückgestellt) darin werden die Kugeln nachher gewälzt.
    Die restlichen Zutaten gut mischen und die Masse über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am Nächsten Tag Kugeln formen ( ca.6-7) und diese in der Kakao-Kleie wälzen. Die Kugeln für einige Minuten in die Gefriertruhe geben. Vor dem Servieren mit etwas Magermilchpulver bestäuben.

    Rezept für 2 Tage.
     
  9. ichigo

    ichigo Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    10
    Rocher sind Schokopralinen (?) von Ferero. ich finde, die sehen aus wie die Schokovariante von Raffaelo- sind auch Kugeln und haben auch so einen Papierbecher drum. Sind aber zusätzlich in goldene Folie eingewickelt. Kommt ganz oft in der Werbung ))
     
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Uiuiui... DAS ist dann aber wirklich ne Sünde... Für 3 Kugeln die Tagesration Kleie??? Wow... Neee... Dann lieber doch nicht...
     
    #19 Fellchen, 19.11.2012
  12. charmed

    charmed Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    88
    Hi!

    Die Kleie von Köln steht meist bei den Müsli und Cornflakes. Zumindest ist das bei uns in Edeka und Rewe so, während die Maisstärke bei den Backsachen steht.
    An Aromen nehme ich immer die Backaromen. Die kleinen Fläschchen von Ruf oder Dr. Oetker. Da Du immer nur ein paar Tropfen brauchst ignoriere ich das Öl darin. Eine Pfanne mit Öl auszureiben zum Braten ist mehr fett, als ein Tropfen Aroma.
    Tees sind natürlcih erlaubt. Aber das wurde ja schon gesagt.
    Zu den Keksen. Man nehme das "Dukan Flakes" Rezept aus dem Kochbuch, gebe nach belieben Aroma und Süssstoff dazu. Als Kleie nehme man fein gemahlene. Den "Teig" (der leicht bröselig wird) kann man zu kleinen Kugeln rollen, oder auch flachdrücken und nach 10 Minuten im Ofen hat man tolle Kekse. Wichtig ist hier echt die Kleie. Das funzt nicht mit jeder.

    Schokokekse kannst Du machen, indem Du 4 EL Haferkleie, 2 EL Weizenkleie, 60g Magerquark (ich empfehle die Rewe Hausmarke mit 0,2%), 125g Naturjoghurt (0,1%er), 2 EL Maisstärke, 2 Eier, 1/2 Pck. Backpulver, 1 EL ungesüßten, entölten Kakao, 2 EL Magermilchpulver und Süßstoff nach geschmack ordentlich vermischt und dass dann bei 160 Grad ca 20 Minuten backen lassen.
    (Werden jedoch nicht so "knackig" wie echte Kekse)
    Alternativ kannst Du auch das Kakaopulver weglassen und dafür Bitterschokolade (85%) reinbröckeln.
     
    #20 charmed, 19.11.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

Bitte um Motivation :(

Die Seite wird geladen...

Bitte um Motivation :( - Ähnliche Themen

  1. 2 Tag Almased bitte um Motivationspartner

    2 Tag Almased bitte um Motivationspartner: Hallo, ich möchte gerne 7 - 10 kg abnehmen. Bin nicht übergewichtig (174/70kg) doch habe ich mich mit weniger Gewicht viel besser gefühlt. Habe...
  2. Ich brauche bitte mal etwas Motivation!

    Ich brauche bitte mal etwas Motivation!: Hallöchen, einen guten Morgen an alle und einen schönen Wochenteiler! Irgendwie verlässt mich bald der Mut. Ich stehe schon wieder bei 72 kg...
  3. Neuanfang... bitte um Eure Motivation

    Neuanfang... bitte um Eure Motivation: :hilfe: Hab vor ein paar Tagen wieder angefangen... und brauche nun eure motivierende Unterstützung. Hatte schon 8 kilo!!! runter und jetzt sind...
  4. Gesund abnehmen Auf zu den Verschönerungsmaßnahmen - und: Bitte Halten

    Auf zu den Verschönerungsmaßnahmen - und: Bitte Halten: Hallo ihr lieben! Ich war gestern bei der plastischen Chirurgin im Isarklinikum. Die Ärztin war super nett und hat zu mir gesagt, dass wir jetzt...
  5. Bitte um Erklärung

    Bitte um Erklärung: Hallo zusammen, ich kenne mich ja mit fasten nicht so auch, vielleicht kann mir das mal jemand erklären ob da dran was liegt, es geht um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden