1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Bitte um Hilfe bei der SiS Punkte Berechnung

Diskutiere Bitte um Hilfe bei der SiS Punkte Berechnung im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe MitstreiterInnen! Ich bin ganz neu im Programm und hab mir für den Start das Buch SiS für Berufstätige gekauft. Nun bin ich aber...

  1. Bluna

    Bluna Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe MitstreiterInnen!

    Ich bin ganz neu im Programm und hab mir für den Start das Buch SiS für Berufstätige gekauft. Nun bin ich aber leider völlig überfordert mit der Berechnung. Kurz zu mir: ich bin 164 groß und wiege 78 kg - habe einen BMI unter 30 was also 75 kh für Frühstück und Mittagessen bedeuten würde. In dem Buch sind ja zB auch Frhstücksempfehlungen drinnen - und da bin ich jetzt völlig überfordert! Für mich würde es ja heißen, dass ich 6 SiS Punkte zu F und M essen darf. Jetzt hatte ich heute ein Vollkornweckerl (70 g) das sind laut meiner Rechnung 3 SiS Punkte, mit 2 TL Butter und 2 TL Marmelade - jeweils also 1 Punkt. Und dann noch einen Kaffee mit 3 TL Milch (hab noch keine Sojamilch zu Hause). Also noch 1 Punkt. Somit wäre ich bei 6 - also dem was ich darf/soll.

    wenn ich mir aber ein "fertiges Rezept" anschaue komm ich da nicht hin...
    da wird zB vorgeschlagen: 3 weizenbrötchen + 3 TL Margarine + 2 TL Marmelade + 1 TL Honig + 1 TL Nougat-Creme mit 8 Punkten. Ich komme da aber auf viel mehr, da ja die 3 Weizenbrötchen bereits 6 Punkte haben und mit der Margarine, Marmelade und Co kämen nochmals an die 3 Punkte dazu - wären dann schon 9... Was mache ich falsch???

    Die 2. Frage ist: nachdem ich 75 g kh essen darf ist dann mein Fettanteil 45 g und mein Eiweißanteil 30g?? Beim Frühstück kann ich das ja anhand der Tabellen noch einigermaßen gut berechnen - aber wie macht ihr das dann bei Mittagessen und Abendessen? Muss ich also alles abwiegen und auf der packung genau nachlesen und Abmessen wie viel ich essen und dabei das Fett, die KH und das Eiweiß berechnen?

    Sorry für den langen Beitrag und die vielen Fragen! Hoffe auf zahlreiche Anwortung und Erleuchtung für mich :D

    Eure Bluna
     
  2. Anzeige

  3. SaLena

    SaLena Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Bluna!

    Du hast nicht zufällig auch das Grundbuch zu sis? Da ist alles viel besser (oder zumindest anders) erklärt. Ich habe nur das Grundbuch und da ist nie von irgendwelchen Punkten die Rede. Kannn dir da also leider nicht weiter helfen.
     
  4. Bluna

    Bluna Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Danke! Werd mir vermutlich also das Grundbuch auch noch zulegen... vielleicht stelle ich mich ja dann nicht ganz so dof an *snief* Trotzdem DANKE!

    LG Bluna
     
  5. SaLena

    SaLena Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Hab mir das jetzt noch mal genauer durchgelesen.

    Mit dem Frühstück könnte ich mir vorstellen, kommst du auf etwas zu viel KH. Was sind das denn für Brötchen? Zum Aufbacken?Falls ja, schau mal auf die Packung, wie viel KH eines hat. Eines vom Bäcker à ca. 58 Gramm hat rund 30 Gramm KH, d.h. mit drei dieser Brötchen hättest du die KH-Menge schon überschritten ohne Aufstrich.

    Zum Fett: Es sollten ca. 60 Gramm Fett täglich sein; idealerweise verteilt auf 20 Gramm pro Mahlzeit!

    Zum EW: Die tägliche Menge sollte 1 Gramm Ew auf KG Körpergewicht sein. Bei dir wären das also 78 Gramm EW täglich. DAVON sollst du deinen BMI * 1,5 am Abend essen. Also 29*1,5=43,5 Gramm abends.

    Um auf die tägliche EW-Menge von 78 Gramm zu kommen, müsstest du also 34,5 Gramm EW zu Mittag essen (78-43,5)

    Ich hoffe, du hast das alles verstanden und ich habe hier keinen Stuss erzählt (falls doch, korrigiert mich bitte!) ;)
     
  6. Muschelsucherin

    Muschelsucherin Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Hah also ich würde das nie schaffen. Wie viel Nutella oder fettigen Vegi Aufstrich soll man denn futtern :(
     
    #5 Muschelsucherin, 20.08.2010
  7. SaLena

    SaLena Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Nu ja, mit etwas Butter oder Margarine geht das bestimmt ;) Muss aber gestehen, dass ich da auch (noch) nicht so drauf achte...
     
  8. Muschelsucherin

    Muschelsucherin Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Mhh da ich früh ausschliesslich KH esse komme ich höchstens auf 10, und das mit Margarine und Alpro Soya Milch.
    Dafür haut es ab und an abends rein, wenn man mal beispielsweise eine Lachs Pilz Pfanne macht.

    1 EL Öl 14 g Fett, Lachs 13 g Fett Rama Pilzcrema 20 g

    HOLLA die Waldfee! Dabei möchte man sowas auch gerne mal esse ^^
     
    #7 Muschelsucherin, 20.08.2010
  9. einfachich

    einfachich Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    das Punktesystem im Buch für Berufstätige ist in der Tat etwas komisch gestaltet!

    Alle Punkte, die dort angegeben sind beziehen sich auf die 100gr-KH-Esser. Das heißt, dass du bei allen Mahlzeiten, die mit Punkten angegeben sind immer die Mengenangeben mit 0,75 multiplizieren musst, so dass du auf deine Menge für 75gr. KH kommst!

    Ansonsten genau so machen, wie SaLena es geschrieben hat!

    Liebe Grüße
     
    #8 einfachich, 20.08.2010
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bluna

    Bluna Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    ma super! Ihr seid wirklich toll! Vielen Dank für die vielen Antworten - ganz habi ch den Durchblick noch nicht - aber die Hoffnung lebt!
    melde mich nach dem WE mal mit meinen weiteren Erfahrungen und was ich so gegessen habe - vielleicht gibts dann ja wieder ein paar Tipps bzw. Korrekturen von euch?! Wäre jedenfalls SUPER!

    NMochmals vielen lieben Dank!!!!

    Wünsche euch allen ein erholsames schönes Wochenende!

    Eure Bluna
     
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    das punktesystem im buch ist eher verwirrend, als daß es hilft. es soll eine verinfachung gewesen sein, trägt aber nur zu verwirrung und ungenauigkeit bei.
    geh nach den nährwertangaben auf der packung oder in fddsb.info und vergiss diese punkte.
     
    #10 FrankTheTank, 20.08.2010
Thema:

Bitte um Hilfe bei der SiS Punkte Berechnung

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei der SiS Punkte Berechnung - Ähnliche Themen

  1. Neuling erbittet Hilfe

    Neuling erbittet Hilfe: Hallo. Ich habe einiges über Kzf gelesen, schon einige Diätprogramme probiert und bin immer wieder relativ nah an das Ausgangsgewicht zurück...
  2. Kurzzeitfasten 16/8 bitte um Hilfe

    Kurzzeitfasten 16/8 bitte um Hilfe: Hallo, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema Kurzzeitfasten und bin mir jedoch nicht ganz sicher, ob diese Methode für mich in...
  3. Einmal Dünner bitte ... mit eurer Hilfe ;-)

    Einmal Dünner bitte ... mit eurer Hilfe ;-): hallo zusammen... möchte mit eurer Hilfe vom Winterspeck zur Strandfigur... und mein Traum wäre es, dieses Wunschgewicht endlich auch halten zu...
  4. NEU - Bitte um Hilfe, Ratschläge und Tipps :-)

    NEU - Bitte um Hilfe, Ratschläge und Tipps :-): Hallo Ihr Lieben, ich melde mich nun nach langer Zeit mal wieder zurück. Habe mich vor knapp 1,5 Jahren mit Schlank im Schlaf versucht und...
  5. Ich brauche Bitte schnell HILFE !!!

    Ich brauche Bitte schnell HILFE !!!: Hallo Ich bin Yvonne. 17 Jahre alt 17 Jahre alt 1,65 groß Ich habe schon oft versuch abzunehmen aber schaffe das ihrgendwie nicht wirklich ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden