1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Bin Neuling und Anfänger

Diskutiere Bin Neuling und Anfänger im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben, ich bin heute erst auf diese Seite gestoßen und würde mich sehr über Unterstützung von erfolgreichen Almasedlern freuen :),...

  1. Jane64

    Jane64 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin heute erst auf diese Seite gestoßen und würde mich sehr über Unterstützung von erfolgreichen Almasedlern freuen :), sowohl im Bereich Forum als natürlich auch zum Thema "Abnehmen".

    Ich bin 48 Jahre alt und hab einen langen Bürotag und kaum Bewegung.

    Gestartet habe ich letzte Woche, bin sehr unsicher und habe auch das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben.

    Muss gestehen, dass ich relativ "blind" diese Aktion begonnen habe, da ich mich absolut selbst nicht mehr leiden konnte (tmi)

    An die Shakes hab ich mich recht schnell gewöhnt.

    Meine Fragen, nachdem ich mich erst jetzt am WE etwas intensiver mit Almased befasst habe:

    1) Ich habe fertige Gemüsebrühe verwendet und bin nun total demotiviert :( *tja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil
    -> ist da noch was zu retten?

    2) Komme mir eher wie aufgebläht vor - an was kann das liegen?

    2) Nimmt man in der Startphase ab, wenn ja, wie viel in etwa?


    Würde mich sehr über eure Tipps und Meinungen freuen und würde natürlich
    gerne von euren Erfahrungen profitieren.

    LG
    Jane
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bin Neuling und Anfänger. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Hallo June,

    ich habe dich in einem anderen thread schon begrüßt.


    Lies dir doch mal die Tipps von Engels Infothread durch. Vielleicht findest du da heraus, was du falsch gemacht haben könntest.

    http://www.abnehmen-aktuell.de/alma...-wichtig-fuer-alle-almased-neueinsteiger.html

    Ganz kurz nur: klar nimmst du in der Startphase ab, das ist allerdings erst mal viel Wasser. Wie viel du abnimmst, kann man so nicht sagen ... jeder Körper reagiert anders.
    Die Gemüsebrühe bereitest du dir ab sofort vielleicht lieber selbst zu. Dass du die fertige bis jetzt getrunken hast, ist kein allzu großes Problem. Einfach abhaken!

    Ich wünsche dir viel Erfolg! (f)
     
    #2 Abnehmen Gast 75359, 09.03.2013
    1 Person gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Die fertige Gemüsebrühe solltest du nicht verwenden. Sie enthält Geschmacksverstärker/Hefeextrakte. Bereite dir die Brühe frisch (siehe Almased Beipackzettel) zu. Du kannst auch TK-Gemüse verwenden. Die Gemüsebrühe soll wichtige Pflanzenstoffe liefern und den Basenhaushalt stärken. Das können Fertigbrühen nicht leisten.

    Trinkst du genug? Es ist wichtig über den Tag verteilt mindestens 1,5 - 2 l mineralstoffreiches Wasser zu trinken. Du kannst auch Tee trinken, ungesüßt bzw. mit Süßstoff.

    Wieviel man in der Startphase abnimmt, ist bei jedem anders und hängt ab vom Ausgangsgewicht. Die STartphase dient aber nur der Umstellung des Stoffwechsels. Die richtige Abnahme erfolgt erst in der Reduktionsphase, die man bis zum Erreichen des Wunschgewichts durchführt.

    Ich hatte dir schon im Vorstellungsthread geantwortet, dass du mal einen Blick in die Almased-Informationen wirfst, die du unter meiner Signatur im roten Link findest.

    (f)


    Oh.... Lizzy war schneller als ich.
     
    #3 Abnehmen Gast 71070, 09.03.2013
    1 Person gefällt das.
  5. Jane64

    Jane64 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das nenn ich ja tolle Unterstützung!!! Lieben Dank!
    Das meiste hatte ich auch richtig dem Beipackzettel entnommen, nur dass ich statt fertige Gemüsesäfte Gemüsebrühe gelesen hatte :-( Die war allerdings ohne Hefe.
    Aus den Beiträgen hatte ich für mich herausgelesen, dass viele in der Startphase (=Turbophase!?)
    schon viel abnehmen.
    Das Gefühl habe ich für mich garnicht, komm mir eher aufgebläht vor.
    Macht es Sinn, nochmals neu zu starten?
    LG (f)(f)
     
  6. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ne, June, neu starten musst du da nicht. Mach weiter, du wirst Erfolg haben!

    Wir halten dir doch die Daumen! (nod)
     
    #5 Abnehmen Gast 75359, 09.03.2013
  7. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Sorry, ich hab mich da beim Namen verlesen und dann eben verschrieben, sehe ich jetzt erst und jetzt kann ich leider nichts mehr daran ändern.
    Jane meinte ich natürlich! (bow)
     
    #6 Abnehmen Gast 75359, 10.03.2013
  8. sabsali

    sabsali Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    730
    Hallo Ihr Lieben ,ich bin auch ganz neu hier und möchte mich Euch gerne anschließen. bekanntlich purzeln ja die Kilos gemeinsam besser.
    :P
    Ich bin 40 Jahre 1,76 groß und wiege 87,7 kg. Mein Zielgewicht sind 75 kg.
    Die ersten sind erstmal ganz leicht verschwunden. Ich erhole mich gerade von einer akuten Bronchitis und hatte dabei keinerlei Appetit. So hatte die ganze Quälerei doch noch einen Nutzen. Aber trotzdem ist gesundes abnehmen wohl allemal Besser...
    und ich freu mich auch bald wieder das Bett verlassen zu können...(sweat)
    Der Winter macht wohl allen so langsam zu schaffen.
    Bis der Sommer kommt(f), sollen die kilos weg sein... Sobald ich wieder auf den Beinen bin, beginne ich mit Almaset. Ich Habe mir 3 Dosen über Amazon bestellt. Rapsöl und Basicapulver.
    Ich habe es schon mal mit diesem pulverchen probiert und fand es eigentlich auch ganz lecker...:P
     
    #7 sabsali, 19.03.2013
  9. PeterDausB

    PeterDausB Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    143
    hallo und willkommen sabsali,
    ich hoffe du hast almaseD bestellt (almaset klingt irgendwie, wie ein nachgemachtes billigprodukt aus china oder so (giggle)). ich mag lieber walnussöl als rapsöl aber das ist ja jedem selbst überlassen. ein paar kleine tipps zum start: wiege dir das pulver und das öl unbedingt ab, da die esslöffel sehr ungenau sind. trinke viel! vor allen dingen wasser und auch ungesüsste tees. wenn du hunger kriegst am anfang dann iss einen teller gemüsebrühe. das rezept dazu findest du auf almased.de (und ich glaube sogar auf dem beipackzettel, den du dir unbedingt durchlesen solltest). ansonsten empfehle ich dir wenn du langfristiger bei almased bleibst mal im internet zu stöbern. auf den seiten vieler versandapotheken bekommst du es erheblich günstiger als bei amazon. ich zahle nie mehr als 15 € pro dose. und da ich einen ziemlichen verbrauch an dem zeug habe, macht das schon was aus. ansonsten schau dich einfach mal hier im forum um und wenn du magst lege dir einen diätticker zu. wie das geht steht in deiner privaten willkommensnachricht, die du bekommen hast als du dich hier angemeldet hast.

    lg und viel erfolg bei deiner abnahme,

    peter
     
    #8 PeterDausB, 19.03.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Willkommen im Forum, Sabsali,

    auch für dich zum Lesen den link zu Engels Infothread http://www.abnehmen-aktuell.de/alma...-wichtig-fuer-alle-almased-neueinsteiger.html

    Es ist wichtig, dass dich vor dem beginn mit Almased genau informierst, lies dazu auch auf der homepage von Alma www.almased.de und natürlich den Beipackzettel.

    Wichtig, dass du alle Phasen korrekt durchziehst und dabei deine Ernährungsgewohnheiten überprüfst und ggf. umstellst.

    Aber: als "Pulverchen" würde ich Almased nicht betrachten, es enthält wichtige Nährstoffe, die dein Körper während der Abnahme braucht, um nicht unterversorgt zu sein.

    Denk daran, rechtzeitig neue Dosen zu bestellen, denn eine Dose reicht etwa 3 Tage!

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben! (f)
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 19.03.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  12. sabsali

    sabsali Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    730
    Der Text wurde jetzt wohl doppelt abgeschickt.(sweat)
     
    #10 sabsali, 19.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2013
Thema:

Bin Neuling und Anfänger

Die Seite wird geladen...

Bin Neuling und Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Ein "alter" Neuling stellt sich vor

    Ein "alter" Neuling stellt sich vor: Hallo liebe Leute, Ich bin Rowia, 40 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder, drei Hunde und arbeite in Teilzeit als Krankenschwester in einer...
  2. Ein Neuling sagt Hallo!

    Ein Neuling sagt Hallo!: Hallo! :smile: Über die HP von Daniel Roth bin ich auf dieses Forum gestoßen. Was ich bis her in aller Kürze gesehen habe, gefällt mir ganz gut....
  3. Neuling sucht Mitstreiter :)

    Neuling sucht Mitstreiter :): Hallo Ihr lieben, ich mache seit 4 Tagen 16 zu 8 aber kombiniert mit mehr basischer Ernährung da ich aufgehört habe zu rauchen und mehr auf...
  4. Kurzzeitfastenneuling ......

    Kurzzeitfastenneuling ......: Ich komme aus NRW und bin 52 Jahre alt. Mein Ziel ist es 7kg Gewicht zu verlieren. Als ich vom Kurzzeitfasten gehört habe war ich begeistert....
  5. Vorstellung Neuling

    Vorstellung Neuling: Hallo, bin jetzt 55 und habe eigentlich zu viel Gewicht, so dass ich mich nicht mehr wohl fühle. Habe jetzt vor 2 Wochen angefangen mit 16/8 wobei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden