1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Bin neu und habe einige fragen

Diskutiere Bin neu und habe einige fragen im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, suche schon seit längeren im Internet über trennkost denn ich habe es auch satt mit meinem gewicht. Bin 42Jahre, bin 1,63cm und wiege...

  1. Monikaw43

    Monikaw43 Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, suche schon seit längeren im Internet über trennkost denn ich habe es auch satt mit meinem gewicht.
    Bin 42Jahre, bin 1,63cm und wiege 93,8kg. Habe am 19.2.08 angefangen und hatte an diesem Tag 95,5kg., also auch ein kleiner erfolg.Aber so richtig schnallen tu ich es immer noch nicht. Z.b. Mittag kann ich normal essen also Kartoffel, Gulasch und Erbsen mit Möhre? Oder heißt Trennkost zum Mittag nur Fleisch und Gemüse oder Salat? Oder nur Kartoffel und Gemüse? Das ist das was ich nicht Verstehe.
    Was ich zusätlich noch nehme ist Pflanzlich, Akiba Day& Night eine Morgens eine Mittag.
    Spät abend esse ich ein Natur Joghurt (ohne fett) mit einen schuß Zitrone. Manchmal auch mit Apfel( habe gesehe das Apfel Abends völlig falsch ist.
    Es ist schon manchmal sehr depremierend, esse Morgens Brot mit Käse,( habe gelesen Falsch) zum Mittag dann Putenschnitzel mit Gemüse, und Abends den Natur Joghurt mit schuß Zitronen. Mehr esse ich nicht und ergebnis nehme 100-200g zu.
    Aber bleibe Hart und dabei irgendwann muß doch was gehen.
    Ich weis jetzt Morgens KH, Mittag Mischkost(keine Ahnung) Abends Eiweiß.Dieser Natur Joghurt ist der Abends schlimm oder besser weg lassen. Denn dann esse ich lieber Mozzarela mit Tomaten :).
    Hoffe sind nicht zu viele Fragen.

    Gruß Monika
     
    #1 Monikaw43, 01.03.2008
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
  4. shizu999

    shizu999 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika,

    schau einfach mal bei den Einträgen von Bernd nach. Mir fällt die Überschrift jetzt nicht ein, aber da sind alle Deine Fragen auf einmal beantwortet.

    Achte drauf, daß Du nicht hungern sollst, sondern Dich bei den einzelnden Mahlzeiten satt essen sollst.

    Viel Erfolg.

    Sabine
     
    #3 shizu999, 01.03.2008
  5. shizu999

    shizu999 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernd,

    da war ich wohl 4 Minuten zu spät.

    Bine
     
    #4 shizu999, 01.03.2008
  6. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    hatte gerade die gleiche Idee und war am suchen. Jetzt stehen da schon
    so viele antworten:D

    Svava
     
  7. resi25

    resi25 Guest

    hallo monika,
    herzlich willkommen hier in unserem schönen forum,so wie dir ging es mir am anfang auch,da ich 3 jahre trennkost gemacht habe,aber es geht heute wunderbar,du wirst sehen ,wenn du dich eingelesen hast wird es schon besser ,aber ich denke das buch wäre von nöten,
    wie geschwollen geschrieben,lach.
    gruß
    resi
     
  8. Monikaw43

    Monikaw43 Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Danke für die schnellen Antworten. Von was für ein Buch redet Ihr?
    Das vom Bernd habe ich vorher schon gelesen, steht einiges was mir hilft, aber weis immer noch nicht ob ich zum Mittag Fleisch, kartoffel und Gemüse essen kann.
    Gruß Moni
     
    #7 Monikaw43, 01.03.2008
  9. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    ja am Mittag kannst du "Normal" essen. das heisst Mischkost. Das Buch heisst Schlank im
    Schlaf von Dr. Pape
    Svava
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Oggl

    Oggl Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Monika,

    du wirst sehen es ist an sich ganz einfach. Wenn du dir Bernd´s Kurzfassung verinnerlicht hast kann gar nichts mehr schief gehen. Sicher, du brauchst Gedulf. Hast Phasen da gehtfast gar nichts, aber es um so schöner wenn dann die Pfunde purzeln. M.E. ist wichtig SIS nicht als Diät, sondern als gesunde Nahrungsumstellung zu sehen. Du darfst bzw. musst sogar essen und brauchst nicht abends mit deinen Joghurt dazusitzen und allen beim Essen zuzusehen. Der gang zum Kühlschrank oder zur Schokolade ist da vorprogrammiert. Ich fühle mich mit SIS satt und habe nur noch selten Gelüste (was schreibe ich denn da - Essgelüste). Und auch das geliebte Glas Wein hin und wieder ist nicht so schlimm, wenn auch sicher nicht förderlich.

    Ich wünschte dir gutes Anfangen. Les einfach im Forum, das hilft. Stell deine Fragen - gemeinsam mach stark und schlanker
     
  12. Monikaw43

    Monikaw43 Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oggl, ja es ist schwer da ich auch sehr gerne Nasche, aber die schlimmste zeit sind die ersten Tage, die habe ich seit 19.2 schon überwunden. Das mit dem Joghurt, hat mir mal ne Arbeitakollegin gesagt, das das gut wäre naturjoghurt mit schuß Zitrone vor dem schlafen gehen.Wie gesagt esse morgens 2 Brote, spät Mittag dann fleisch gemüse, und vor schlafen den Joghurt. Und das ist ja wirklich nicht viel und es geht kaum was. Was nicht so gut ist hatte Wechselschicht und sitzende Tätigkeit, habe mich kaum bewegt. Ab Montag fange ich neuen Job an wo ich mich bei bewege und rumlaufe, dann gehts mir auch besser.
    Was kostet das Buch?

    Gruß Moni
     
    #10 Monikaw43, 01.03.2008
Thema:

Bin neu und habe einige fragen

Die Seite wird geladen...

Bin neu und habe einige fragen - Ähnliche Themen

  1. Freue mich auf die Diät, habe aber noch einige Fragen

    Freue mich auf die Diät, habe aber noch einige Fragen: Hallo ihr Lieben, 1. Wo finde ich die Stelle, wo ich am Morgen mein Gewicht eintragen kannn. (rofl) 2. Das Frühstück macht mir Probleme....
  2. ich habe einen Flattermann

    ich habe einen Flattermann: Guten Morgen, ich hab in 12 Tagen 6,5 kilo mit LC abgenommen. Mir ging es gut bis heute. Gestern musste ich ein Auto durch den Schneesturm bei...
  3. Nudeln, die statt 396 nur 6!!!!!kcal haben?

    Nudeln, die statt 396 nur 6!!!!!kcal haben?: Hallo in die Runde hat die schon jemand von Euch probiert? Schmecken die wirklich, wie echte Nudeln?...
  4. Habe wirklich schon alles probiert......

    Habe wirklich schon alles probiert......: Hallo ich bin neu um Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 48 Jahre alt und suche Motivation zum Abnehmen. Ich habe lange Jahre einen...
  5. Hallo, ich bin 40 Jahre alt und habe 20 Kilo in einem halben Jahr abgenommen

    Hallo, ich bin 40 Jahre alt und habe 20 Kilo in einem halben Jahr abgenommen: :)Hallo, ich bin 40 Jahre alt und habe alles, einfach alles probiert, um abzunehmen. Jedes mal mit kurzem Erfolg und dann hatte ich die Kilos...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden