1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Bin beeindruckt!

Diskutiere Bin beeindruckt! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe SiSler, letztes WE hatte ich mich entschlossen, es mit SiS zu versuchen. Bin dann erst mal gestartet mit dem, was der Kühlschrank...

  1. Suma

    Suma Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    17
    Hallo liebe SiSler,

    letztes WE hatte ich mich entschlossen, es mit SiS zu versuchen. Bin dann erst mal gestartet mit dem, was der Kühlschrank hergab und Anfang der Woche wurde entsprechend eingekauft - rauhe Mengen.

    Ich hatte für die erste Zeit nicht den Anspruch alles richtig zu machen. Wichtig war mir, mich auf die Ernährung einzustellen und zu schauen, wie ich damit klarkomme. Es waren in der letzten Woche noch einige Fehler drin, manchmal habe ich zu wenig gegessen, öfters zu viel. Einmal musste ich abends 'sündigen' und ein paniertes Schnitzel essen (alles andere was es gab war noch schlimmer) - na ja, war ja wenigstens in viel Fett gebraten. Apropos Fett - meistens war es wohl etwas zu viel.

    Wie gesagt, die erste Woche war bestimmt noch nicht perfekt. Um so erstauter war ich heute Morgen, dass die Waage 700 g weniger anzeigte. :freu: Damit hatte ich in dieser Probewoche absolut nicht gerechnet! Das motiviert mich jetzt aber um so mehr, mit SiS weiterzumachen.

    Was mir am meisten Probleme bereitet sind die Getränke. Wasser pur mag ich nicht besonders und trinke dann auch schnell mal zu wenig. Sonst trank ich immer Schorle, aber mit relativ wenig Saft drin. Das geht ja nun (zwischendurch) nicht mehr. Früchtetees fallen ja auch weg. Andere Tees habe ich schon ausprobiert, fand sie aber nicht so pralle. Wenn ich die Getränke, die ich darf, nicht besonders mag, trinke ich erst wenn ich Durst habe und das ist ja ein Anzeichen dafür, dass schon Flüssigkeitsmangel besteht.
    Was kann man ausser Wasser trinken, dass auch noch schmeckt? (Cola zero darf ich nicht und es wäre mir in den Mengen auch zu süss) Würde mich über Vorschläge freuen. :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bin beeindruckt!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. louisa

    louisa Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen Suma,

    freut mich, dass es in deiner "Probewoche" so gut geklappt hat. Hab auch grad die erste Woche hinter mir :)
    Trinken ist bei mir auch ein sehr schwieriges Thema. Ich hab zwar immer unglaublich viel getrunken, aber halt immer süße sachen wie schorlen oder limo. Ich mach es jetzt folgendermaßen: Ich trink zum Frühstück schonmal 250ml Orangensaft, vormittags dann einen halben liter wasser, mittags zum Essen dann ein bisschen Schorle oder Limo, Nachmittags einen halben LIter wasser und einen halben Liter Sprite Zero und abends dann nur noch wasser und einen Eiweiß-Shake. So komm ich ungefähr auf zwei Liter am Tag.
    Hab im Forum aber gelesen, dass Zero-Getränke schon okay wären.

    Ich wünsch dir auf alle Fälle für die kommende Woche viel Erfolg. Vielleicht hilft es dir ja, ein Ernährungstagebuch zu führen, dann können wir dir mit dem Essen ein bisschen helfen und dir Tipps geben.

    Liebe Grüße
     
  4. Knubbelchen

    Knubbelchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    war genauso erstaunt wie du, als ich die erste Woche rum hatte. Schon erstaunlich mit relativ viel essen abzunehmen.
    Trinken: Ich gebe dem Wasser einen Spritzer Zitronensaft / Lemonensaft dazu. Sind so kleine gelbe Fläschen. Schmeckt mir dann deutlich besser.
    Es gibt auch Tee mit wenig Kh, die trinke ich gerne lauwarm, nehmen dann auch ein bisschen das Hungergefühl. (Was sich bei mir aber im Grenzen hält )
    Auch trinke ich kalten Kaffee. Also Kaffee - kalt.
    Habe ich letzte Woche sogar in der Eisdiele bestellt. Die haben zwar blöd geguckt, aber ich bekam Eiskaffee ohne Eis! Mit einem Spritzer Zitronensaft auch eine leckere Sache.
    Jetzt wenns wärmer wird, sehr erfrischend.

    LG Knubbelchen
     
    #3 Knubbelchen, 28.03.2010
  5. Suma

    Suma Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Louisa,

    danke für den Tipp mit Sprite zero, wusste gar nicht, dass es das gibt. Damit könnte ich mir eine Sprite zero-Schorle mixen, dann hätte das Wasser ein bisschen Geschmack - super, damit könnte ich klarkommen. :)

    Ein Tagebuch werde ich mir anlegen, wenn ich so nicht mehr weiterkommen sollte. Ich gehöre nicht wirklich zu der Aufschreib- und Rechenfraktion. Wenn Essen anfängt richtig Mühe zu machen, kippe ich schnell um bei Diäten bzw. Ernährungsummstellungen. Die KH's morgens berechne ich Pi mal Daumen, ebenso das Fett, nur beim Eiweiss bemühe ich mich um etwas mehr Genauigkeit. Mal schauen, wie weit ich damit komme.

    Du hast aber in der ersten Woche schon ordentlich was runterbekommen, toll. :grat:
     
  6. Suma

    Suma Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Knubbelchen,

    danke auch dir für die Tipps. :)

    Werde davon auch nochmal was ausprobieren, ausser dem kalten Kaffe, den gibt es höchstens mittags - dann aber mit einer dicken Kugel Eis drin. :D
     
  7. louisa

    louisa Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sumo,

    ich kann die auch Kaloma sehr empfehlen. Des is ein Programm, des du dir kostenlos im Internet herunterladen kannst. Es sind unglaublich viele Lebensmittel gespeichert, und du kannst dir deine 3 Mahlzeiten supergut planen.

    War am Anfang auch total planlos, aber mit dem Programm fällt es mir mittlerweile total leicht.

    Liebe Grüße
     
  8. Trude

    Trude Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Hi Suma.....

    Prima mit deinem Erfolg!!!!!

    Versuchs mal beim Trinken mit "Ingwerwasser"

    ist schon oft erwähnt hier im Forum !!!! Ist lecker,gesund und toll!!!!

    Aber wenn du Fragen dazu hast, Schieß los!!!!! Lol

    lg
    Trude
     
  9. Suma

    Suma Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Trude,

    vielleicht trau ich mich auch mal ans Ingwerwasser. Bisher benutze ich Ingwer nur bei Herpes. :D

    Danke für den Tipp. :)
     
  10. Anzeige

  11. thom

    thom Guest

    Hi Suma,
    toller Erfolg, hatte nicht so viel Glück.( 3Kg zugemommen) Bin ein bischen deprimiert, mache trotzdem weiter. Mal sehen was wird
    LG Thom
     
  12. Suma

    Suma Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    17
    Ach Thom, das tut mir leid. *knuddeldichmal* *tröst*

    Du bist aber echt tapfer. :ja: Ich hätte da wahrscheinlich das Handtuch geworfen. :stop:

    Drücke ganz, ganz dolle die Daumen, dass Dein Durchhaltevermögen bald belohnt wird und die Kilos nur so purzeln.
     
Thema:

Bin beeindruckt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden