1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Diät Bibos Tagebuch

Diskutiere Bibos Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo zusammen, nun ist es an der Zeit auch mein Tagebuch zu eröffnen. Nach langem hin und her habe ich endlich den Schritt gewagt, mich um...

  1. Bibo82hl

    Bibo82hl Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    20
    Hallo zusammen,

    nun ist es an der Zeit auch mein Tagebuch zu eröffnen.

    Nach langem hin und her habe ich endlich den Schritt gewagt, mich um meine Pfunde zu kümmern.

    Durch meinen Beruf habe ich mich total ungesund ernährt, 1 Flasche Cola, Fastfood und jede Menge Weingummi haben mich zu das gemacht was ich jetzt bin.

    Also bin ich an einem Point of no Return angekommen, wo ich zu mir selbst gesagt habe es geht so nicht weiter.

    Die Pfunde müssen weg und eine gesunde Ernährungsweise muss her.

    Viel habe ich über Diäten und Tabletten und Eiweisshakes gelesen, bis ich mich dann für Almased entschieden habe.

    Die ersten 6 Dosen im Angebot für 88,00 Euro bestellt, dann hatte ich zu mir gesagt am 01.05.2016 fange ich an.

    Der 1. Tag:
    Gesagt getan am 30.04.2016 habe ich dann einen Tag vorher wie geplant meinen ersten Almashake zubereitet. Vom Geschmack her fand ich den ersten Schluck nicht so berauschend (mir fehlte wohl der Zucker :-) )
    3 Liter Wasser Getrunken

    Ab der 2. Mahlzeit ging es dann und bei der 3. Mahlzeit habe ich nicht mehr darüber nachgedacht wie der 1. Shake schmeckte.

    Der 2. Tag:

    3 Shakes, zwischendurch hatte ich ein wenig Hungergefühl, lag aber daran, dass ich einen langen Termin auf der Arbeit hatte und den 2. Shake ein wenig verspätet zu mir genommen habe.
    Am Abend habe ich mir noch eine Gemüsebrühe nach Almarezept gegönnt.

    Der 3. Tag

    Beim Shake Morgens hatte ich nach ca. 150ml Almased ein volles Sättigungsgefühl.
    Ich war echt überrascht, das ich diesen nicht ganz auf bekommen hab, lag aber bestimmt auch daran, dass ich ein wenig unter Zeitdruck geraten bin.

    Mittags passte wieder der ganze Shake genauso wie abends.

    Der 4. Tag

    Wieder 3. Shakes über den Tag verteilt eingenommen, von den Portionen her hatte ich mehr als genug (größe) :-)

    Der 5. Tag

    3 Shakes zu mir genommen.

    Der 6. Tag

    3 Shakes zu mir genommen, die Mahlzeit mittags war mir zu viel, so dass ich eine Mahlzeit auf 2 Mahlzeiten aufteilen musste, hat aber gut funktioniert. Zum Glück gibt es Boxen zum klicken :-) .

    Der 7. Tag

    Morgens einen Shake und Mittags wieder die Portion geteilt und dann kam der Zeitpunkt wo ich mich schon die letzten 2. Tage drauf gefreut habe :-) endlich wieder was Festes zum Abend :-)

    Ich hab mich so drauf gefreut, dass ich mir eine schönes mageres Steak ausgesucht habe und dazu einen leckeren Salat.
    Die ersten bissen waren ein Genuss :-) und ich freute mich wie ein kleines Kind :-), nach etwa die Hälfte eines 180g Steaks, war ich so satt, das ich den Rest meiner Frau gegeben habe :-)

    Die erste Woche überstanden und es ging mir echt gut :-) die Wage zeigte 6,10 kg weniger und ehrlich, ich hab mich schon gefreut.
    Mir ist aber bewusst das es nur überwiegend Wasser war und erst jetzt die harten Zeiten kommen werden.

    Aber ich werde weiter Berichten ....

    LG
    Euer Bibo
     
    #1 Bibo82hl, 10.05.2016
    Minnie Mo, papayahuhn, Tauchbine und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bibos Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kristall

    kristall Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    1.561
    Super-Anfang und gutes Gelingen wünsche ich beim weitermachen.;)
     
    #2 kristall, 10.05.2016
    papayahuhn, Tauchbine und Smarty1963 gefällt das.
  4. mutzelie

    mutzelie Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    3.076
    Hallo Bibo!
    Ganz grosses Kino!!!! Schön daß Du "Pulverotto" jetzt auch ein Tagebuch hast :).
    Die ganz harten Zeiten hast Du schon hinter dich gebracht. Wie Du merkst bekommst Du jetzt viel früher das Gefühl, satt zu sein. Das wird auch so bleiben, der Magen hat sich schon an die kleineren Mengen gewöhnt.
    Das entscheidende wird jetzt sein, daß Du konsequent und diszipliniert den Versuchungen widerstehst und nach Alternativen suchst. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich mir ab und zu mal ein Glas Cola light gönne, dann kommt der Jiiper nach Cola und Co gar nicht hoch.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und freue mich darauf mehr von dir zu lesen :).
    Liebe Grüße mutzelie
     
    #3 mutzelie, 10.05.2016
    Minnie Mo, papayahuhn, Tauchbine und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Smarty1963

    Smarty1963 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2016
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    4.062
    Juhuu Bibo,
    schön, dass du jetzt auch ein Tagebuch hast(y). Du wirst sehen, in einigen Wochen können wir hier von deinem großen Erfolg lesen;). Ich freue mich darauf. Dein Ticker weiß ja nach so kurzer Zeit schon sehr gut in welche Richtung er zu "ticken" hat:D.
    Ich wünsche dir viel Spaß.
    Liebes Grüßle
    Smarty
     
    #4 Smarty1963, 10.05.2016
    papayahuhn, Tauchbine und FrauEigensinn gefällt das.
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.149
    Zustimmungen:
    20.721
    Ein toller Erfolg! Glückwunsch dazu!

    Egal ob Wasser oder Fett - was weg ist, ist weg. Bleib dran und sorge dafür, dass es weg bleibt! Die Zeit wird kein Honig schlecken :cat:, aber auch harte Zeiten kann man überwinden.

    Glaub mir, die wirklich harten Zeiten kommen beim Halten nach dem Erfolg!

     
    #5 FrauEigensinn, 10.05.2016
    papayahuhn, Smarty1963 und Tauchbine gefällt das.
  7. Bibo82hl

    Bibo82hl Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    20
    Hallo an alle,

    Danke für die ganzen Antworten :)

    Ich werde euch auf dem laufenden halten.

    LG
    Bibo
     
    #6 Bibo82hl, 11.05.2016
    papayahuhn gefällt das.
  8. Bibo82hl

    Bibo82hl Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    20
    Hallo zusammen,

    die zweite Woche ist gestern zu ende gegangen und die Waage hat nochmals 2kg weniger angezeigt.

    Nach diesen 2 Wochen bin ich sehr zufrieden und hoffe es geht langsam so weiter.

    Einfach ist es mit Sicherheit nicht den Versuchungen zu wiederstehen, am Wochenende war es bei mir der Fall. Kindergeburtstag und jede menge Leckereien.
    Aber ich hab mich echt zusammengerissen, aber ein Stück Torte musste ich dann doch essen. Dafür habe ich aber das Auto stehen lassen und bin die 2 mal 4 km mit dem Fahrrad gefahren und das bei Regen.

    Zusätzlich habe ich mir angewöhnt meine Kalorien zu zählen.

    Jetzt die Frage an euch, gibt es eine App die Ihr Empfehlen könnt?

    LG
    Bibo
     
    #7 Bibo82hl, 17.05.2016
    papayahuhn und Smarty1963 gefällt das.
  9. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.589
    Zustimmungen:
    7.019
    Hallo Bibo82hl ,

    ich zähle Kalorien mit www.fddb.info. Kannst du über die Homepage im Internet und eine App nutzen, ich nehme beides.

    LG Nele
     
    #8 Nele123, 17.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2016
    mutzelie und Smarty1963 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Bibo82hl

    Bibo82hl Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    20
    Huhu Nele Danke, das muss ich mir doch mal anschauen :-)
    LG
    Bibo
     
    #9 Bibo82hl, 17.05.2016
  12. Bibo82hl

    Bibo82hl Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    20
    Hallo zusammen,

    die dritte Woche ist geschafft.
    Diese Woche nur 0,5 kg abgenommen, das lag bestimmt daran, das ich letzte Woche noch auf einem Geburtstag gewesen bin und dort zwar nicht viel gegessen habe, aber den 3-4 Captain Cola mit Cola Zero.
    Aber davon lasse ich mich nicht endmutigen und weiter geht's.

    Ich habe mir Gedacht, dass ich mir ein paar Apps zum Kalorienzählen ansehen werde.

    Den Anfang habe ich mit der Livesum APP gemacht.

    Also als erstes die APP aus dem Store geladen und registriert.
    Dann die Daten eingegeben und das gewünschte Ziel (Wunschgewischt auf 1 kg Abnahme die Woche eingestellt.

    Die App sagte mir, dass ich für mich persönlich 2108 KCL am Tag zu mir nehmen soll.
    Unterteilt ist dieses in 3 Sparten (1. Kohlenhydrate, 2. Eiweiß, 3. Fett.
    Das sind die Grundwerte in der kostenlosen APP Version im Abo, werden noch weitere Nahrungswerte angezeigt.



    Übersichtlichkeit der APP:
    Es gibt 4 Hauptbuttons in der APP:


    1. Der Lifesum Button:
    Hier werden die aktuellen Tageswerte eingetragen und man kann dort seine tägliche
    Rationen Flüssigkeiten / Wasser eintragen. (Klick auf das Wasserglas entspricht 0,25l)

    2. Den Ich Button
    Hier kann man seine Körperdaten (Gewicht, Bauch) eingeben und aktualisieren.

    3. Den Button +
    Hier trägt man seine Mahlzeiten ein und kann wählen zwischen Frühstück, Mittag,
    Abendessen, Snack und Training

    4. Diät Button
    Hier kann man eine geringe Auswahl an Diäten eingeben (5:2, LCHF, High Protein)

    Kosten der APP:
    - Grundversion Gratis (aus meiner Sicht langt mir das erst mal)
    - 3 Monate 7,33 Euro
    -12 Monate 3,74 Euro
    - 1 Monat 9,99 Euro

    Die hier angegebenen Preise sind monatlich zu bezahlen.


    Erstes Fazit:

    Die APP erfüllt Ihren Zweck, das eintragen der Mahlzeiten ist relativ einfach und die letzten Mahlzeiten sind zur Vorauswahl wieder Verfügbar.
    Ich werde die App weiter unter die Lupe nehmen

    Das ist meine persönliche Wahrnehmung und auf mich bezogen, daher bitte auch so behandeln :-)

    Das war´s erst mal für diese Woche ....

    LG
    Euer Bibo
     
    #10 Bibo82hl, 23.05.2016
    papayahuhn gefällt das.
Thema:

Bibos Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Bibos Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Kurzzeitfasten Katinchens Tagebuch

    Katinchens Tagebuch: Liebes Tagebuch, du sollst künftig mein treuer Begleiter werden. Nachdem ich im sehr heißen und aktiven Urlaub 1,5 kg abgenommen habe, will ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden