1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Baumkuchen mit Marzipan

Diskutiere Baumkuchen mit Marzipan im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Einkaufsliste: Für den Teig: 10 Eigelb 150 g Marzipanrohmasse 250 g Zucker (in 2x125 g aufgeteilt) 250 g Butter 125 g Stärke (in 50 g...

  1. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Einkaufsliste:

    Für den Teig:

    10 Eigelb
    150 g Marzipanrohmasse
    250 g Zucker (in 2x125 g aufgeteilt)
    250 g Butter
    125 g Stärke (in 50 g und 75 g aufgeteilt)
    10 Eiweiß
    125 g Mehl

    Für die Oberfläche:

    200 g Modelliermarzipan (2 Teile Marzipan, 1 Teil Puderzucker)
    100 g Aprikosenkonfitüre
    400 g Kuvertüre - zartbitter
    50 g weiße Kuvertüre

    Zubereitung:

    Für den Teig:

    Eigelb, Marzipan und 125 g Zucker zusammen aufschlagen. Butter und 50 g gesiebte Stärke aufschlagen, Eiweiß aufschlagen und nach und nach restlichen Zucker untermischen. Die drei aufgeschlagenen Massen miteinander vermischen und zum Schluss Mehl und restliche Stärke unterheben.
    Die Grillschlange des Backofens vorheizen.
    Einen Tortenring mit 26 cm Durchmesser auf ein Blech mit einer Backmatte stellen, eine Schicht Teig aufstreichen und unter dem Grill backen, dann Schicht für Schicht weiterbacken. Die Menge ergibt ca. 14 Schichten. Zwischen den einzelnen Schichten dürfen keine Pausen eingelegt werden.
    Nach dem Backen den Kuchen auskühlen lassen.


    Für die Oberfläche:

    Marzipan auf die Größe der Kuchenoberfläche ausrollen und für den Rand eine Marzipanrolle formen. Die Oberfläche mit Aprikosenkonfitüre einstreichen und die ganze Torte mit dem ausgerollten Marzipan abdecken. Die Kuvertüren auf dem Wasserbad auflösen und temperieren. Den Kuchen auf ein Kuchengitter setzen und mit der Zartbitter -Kuvertüre überziehen. Nachdem die Kuvertüre angezogen ist, mit einem heißen Messer die einzelnen Stücke auf der Oberfläche markieren.
    Auf jedes Tortenstück mit weißer Kuvertüre ein B für Baumkuchen spritzen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Baumkuchen mit Marzipan. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    viiiiiiiiiiiiiiel arbeit, aber wir lieben Marzipan, also, wann kommst du und machste das? Ich mach auch schon mal die grillstange an :D :D :D :D :D
     
    #2 Glasrosen, 19.11.2008
Thema:

Baumkuchen mit Marzipan

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden