1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten bald ist Sommer

Diskutiere bald ist Sommer im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Okay, dann hier mal mein Tagebuch. ... Ausschlagebend für es muss jetzt was passieren, war ein Foto im Januar unserer Theater Gruppe und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Okay, dann hier mal mein Tagebuch. ...
    Ausschlagebend für es muss jetzt was passieren, war ein Foto im Januar unserer Theater Gruppe und irgendeiner schrieb wie die biggest loser....also fing ich an zu lesen. .weniger Essen bei mir nur mit Extrem-Sport, also täglich 3 Stunden zum Erfolg, da ich mal Leistungssportlerin war und daher niedriger Grundumsatz, SiS nichts für mich, esse eben auch gern mal KH, also Kurzzeitfasten gelesen und gedacht, das kann ich auch.
    Und der Erfolg spricht bei mir für sich..
    Heute habe ich das erste Mal wieder in eine Hose Größe 38 gepasst.. oke oke, für einen großen Menschen sicher toll, aber ich bin ein Zwerg, 158 cm, also nicht zu dick nur zu klein :)
    Heute Theaterprobe, also keine Zeit groß Sport zu machen, aber ich setzte mich heute abend noch auf das Standfahrrad und hoffe, dass das reicht.
    Heute hatte ich ja 300 gramm weniger als gestern, wenn das morgen wieder mehr ist, bin ich sauer..
    Freitag ist Geburtstag, also werde ich Morgen mal den ganzen Tag fasten, dann kann ich Freitag essen..
    Bin gespannt, was die Waage morgen sagt..
     
    #1 engelhexe, 12.03.2014
    SteffiHH und Lebensfreude gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: bald ist Sommer. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.523
    Das erste Kurzzeitfasten Tagebuch :) Ich werde regelmäßig mitlesen und bin gespannt wie der Verlauf bei dir ist.
    Viel Erfolg.
     
    #2 Matthias, 12.03.2014
  4. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo engelhexe!

    Ich bin ebenfalls sehr gespannt, wie es bei dir weiter geht. Das mit der flexiblen Nutzung der Fastenzyklen scheinst du auf jeden Fall schon mal perfekt zu beherrschen. :-)

    Achte nur darauf, dass wenn du regelmäßig sehr lange zyklen machst, du insgesamt auf genügend Kalorien kommst. Sonst baust du zwar schnell Kilos ab, weil du durch die leeren Glykogenspeicher Wasser aus den Muskeln abgibst, riskierst aber etwas, was sich mit dem Kurzzeitfasten eigentlich super vermeiden lässt: ein Absinken des Stoffwechsels. Gerade am Anfang ist es also wichtig, seine Kalorienbilanz gelegentlich kritisch zu prüfen, denn wenn man erst einmal merkt, wie leicht man auch mal ohne Essen auskommt, verleitet das unter Umständen auch dazu, dass man in Summe zu stark kürzt.

    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg und bin gespannt auf deinen morgigen Zwischenstand!
     
    #3 Daniel Roth, 13.03.2014
    gingeri gefällt das.
  5. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    ja, das hab ich auch schon gedacht, aber da mein Grundumsatz nur bei ca.1000 kcal liegt, hab ich mal messen lassen, schaffe ich das mit morgen bei Geburtstag ordentlich essen und auch mal ein Sekt trinken sicher wieder über die Woche auszugleichen..
    Heute ist es schon einer meiner Teilnehmerin aufgefallen, das einige Kilos weg sind.. Ich bin Dozentin.. na, da freut sich doch die Frau..
    Heute morgen waren es auch "nur" 100g weniger...
     
    #4 engelhexe, 13.03.2014
    Daniel Roth gefällt das.
  6. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Engelhexe!

    ...ich wünsch Dir ganz viel Erfolg!

    Du schaffst Das!!!

    LEBE DEINEN TRAUM!!!!

    Blickwinkel_35.jpg
     
    #5 ChaCha62, 14.03.2014
    ich will gefällt das.
  7. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Danke ChaCha,


    so heute wieder 200 g weniger... jipi.. auch wenn ich gestern Abend doch noch 50g mageren Schinken gegessen habe, ich merkte es auf dem Fahrrad, dass meine Kondition ohne jede Nahrung weniger war als sonst.
    Heute ab Mittag kann ich dann essen und das wird sicher nicht nur bis 20 Uhr gehen, ist ja 50zigster Geburtstag meiner Freundin.
    Gedanken mache ich mir, wie ich das nächste Woche mache, da gebe ich ja wieder mein Seminar in Stuttgart... Hm, Frühstück im Hotel und Mittag beim Seminar, sieht blöd aus, wenn ich als Dozentin nichts esse ..
    So und nun ab die Post... meine Teilnehmer warten..
     
    #6 engelhexe, 14.03.2014
  8. Dukanhexe

    Dukanhexe Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.095
    Erst einmal viel Erfolg und willkommen hier.
    Viel Spaß und ein gutes Seminar mit Deinen Teilnehmern wünsche ich.
     
    #7 Dukanhexe, 14.03.2014
    engelhexe gefällt das.
  9. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Klasse, Glückwunsch! Du legst beim Tempo ja sogar noch zu. :)

    Das ist gerade am Anfang ganz normal. Deine Muskeln müssen schließlich durch den Mangel an Glukose (die ja auch in Kochschinken nicht gerade üppig vorhanden ist) auf ihren wichtigsten Brennstoff für intensivere Dauerbelastung weitgehend verzichten. Das bedeutet, dein Körper muss erst einmal lernen, bei einem anderen Energiebereitstellungsprozess, nämlich der Fettsäuren-Oxidation effizienter zu werden.
    Das positive ist: Beim Ausdauer-Training mit niedriger bis mittlerer Effizienz machst du im Fastenzustand ebenso gute Fortschritte, wie wenn du vorher reichlich Kohlenhydrate gegessen hättest. Dazu gibt es eine sehr interessante Untersuchung. Diese hat gezeigt, dass bei Menschen, die nach einer solchen Mahlzeit trainieren, die Ausdauersteigerung vor allem über eine Verbesserung der maximalen Sauerstoffaufnahme erzielt wird. Bei jenen, die nüchtern trainierten, fiel die Leistungssteigerung zwar genauso groß aus, aber eben aufgrund einer Verbesserung der Fettsäuren-Oxidation.
    Einen Nachteil hättest du allerdings, wenn du im Fastenzustand Leistung mit hoher Intensität abrufen möchtest. Hier geht einfach nichts über die Glukose als 'Langzeit-Treibstoff'.

    Hast du die Möglichkeit, einfach auf das Abendessen zu verzichten? Sofern du das nicht ohnehin gebucht hast, kannst du da sogar ein wenig Geld sparen und dafür beim Frühstück und Mittagessen umso mehr zuschlagen. Ansonsten: Wie lange geht dein Seminar? Wenn es nur ein paar Tage sind, setz halt so lange einfach aus. In dem Fall würde ich dir aber empfehlen, schon jetzt einen klaren Plan zu fassen, wie du anschließend wieder einsteigst. Entweder, mit deinem normalen Zyklus oder, wenn du für ein wenig Ausgleich sorgen möchtest, mit einem längeren Zyklus. So oder so, solltest du eben schon im Vorhinein einen klar definierten 'Wiedereinstiegspunkt' festlegen, um eine "ach, starte ich heute nicht, starte ich morgen" -Situation zu vermeiden. ;)

    Weiterhin viel Erfolg,

    Daniel
     
    #8 Daniel Roth, 14.03.2014
    Binleinsumsum und Lebensfreude gefällt das.
  10. Anzeige

  11. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Guten Morgen :-) und mir gehts gut, denn trotz viel Essen gestern, Mittag Bratwurst mit Sauerkohl, Abends Geburtstagsessen, wieder 200g abgenommen.
    Gut, ich habe kein Alkohol getrunken, bekommt mir ja sowieso nicht :-), und gefühlte 5 Stunden hintereinander getanzt ..
    Beim Vorbereiten auf die Geburtstagsfeier nächstes freudiges Erlebnis, meine kopfmäßig geplante Bekleidung passte nicht, Hose viel zu groß :-) also neues Outfit rausgesucht, diese Hose passte, was mir bisher immer etwas eng und nun locker im Bund
    Mein Ex-Bauch :-) sieht irgendwie komisch aus, lauter Beulen der Restfettberge, tja mit fast 54 geht das alles nicht so schnell weg..
    Das Kurzziel sind ja die 60 kg, aber wäre schon toll wenn ich zum meinem 54 Geburtstag die 54 knacke...
    Aber nun mal Step by Step, erst mal die 60 und dann werden wir sehen.

    Morgen früh noch mal auf die Waage und dann 3 Tage Abstinenz.. Hoffentlich kein böses Erwachen nach den 3 Tagen Seminar in Stuttgart.

    Ja Daniel, in etwa so war mein Plan, dann hab ich dort ein Studio angeschrieben wegen Nutzung Geräte, aber die tun sich etwas schwer, also hab ich mir einen Weg auf einen Berg in der Nähe meines Hotels rausgesucht, so komm ich auch ins Schwitzen und es kostet nichts.

    Und keine Waage dort... na mal schaun was die Waage dann Donnerstag früh sagt...

    Heute nachmittag fahren wir in die Therme, Sauna und Schwimmen auch gut, jetzt raus in den Sturm einen Kilometer über das Feld laufen...
     
    #9 engelhexe, 15.03.2014
    Lebensfreude und Daniel Roth gefällt das.
  12. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Sonntag,
    gestern einen halben Tag in der Therme geschwommen und in der Sauna geschwitzt, aber auch gefrühstückt und einen großen Salat mit Käse und Thunfisch gegessen, dazu viel Wasser getrunken und böse böse ein Bier :-) und Peng.. Flüssigkeitsverlust von Samstag ausgeglichen und heute 200g mehr.
    Aber Bauch trotzdem weniger :-)

    Nun muss ich alles für mein Seminar vorbereiten und abends mit dem Flieger nach Stuttgart...

    Ich hoffe, dass mir meine Waage in Abwesenheit gewogen bleibt...
     
    #10 engelhexe, 16.03.2014
Thema:

bald ist Sommer

Die Seite wird geladen...

bald ist Sommer - Ähnliche Themen

  1. Gibt es bald keine Schokolade mehr?

    Gibt es bald keine Schokolade mehr?: Habt ihr das schon gelesen oder in den Nachrichten gehört? Der Schoko-Schock: Gibt es bald keine Schokolade mehr?
  2. Dukan Diät Hoffentlich bald ausgemoppelt!

    Hoffentlich bald ausgemoppelt!: So, da bin ich also, weiblich 41 Jahre, 1,80m groß und mit derzeit 113,8 kg doch ganz schön moppelig. Das war nicht immer so und deshalb ist es...
  3. Almased Diät (Yokebe) Hoffentlich bald wieder dünner und fiter!

    (Yokebe) Hoffentlich bald wieder dünner und fiter!: Hallo, da ich von früheren Diäten weiß das Tagebuchschreiben mir immer sehr geholfen hat will ich auch diesmal gleich damit beginnen. Heute...
  4. bald ein neues Ziel

    bald ein neues Ziel: Noch zwei Kilo und ich hab die 110 erreicht ,dann nehme ich mir die 105 kilo vor . einen sehr guten Tipp habe ich hier bekommen .Sich kleine Ziele...
  5. jetzt geht es bald los...

    jetzt geht es bald los...: So, gerade war der Postbote da. 2x Almased 1x Magnesium 1x UK Darmflora 1x Bullrich Vital der Shaker und die Gemüsebrühe haben sie noch nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden