1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Aus dem Wok: Rindfleisch mit Champigons und Zwiebeln

Diskutiere Aus dem Wok: Rindfleisch mit Champigons und Zwiebeln im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Hier die Revanche an Svava: Die Zutatenliste kommt diesmal von Svava. 400 gr Rindfleisch geschnetzelt 100 gr Speck 100 gr Saucenzwiebeln 200...

  1. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Hier die Revanche an Svava: Die Zutatenliste kommt diesmal von Svava.

    400 gr Rindfleisch geschnetzelt
    100 gr Speck
    100 gr Saucenzwiebeln
    200 gr Champion (Dose oder frisch)
    wenig Tomatenmark
    Sauerrahm
    etwas Rotwein

    etwas geriebener Ingwer,eine Knoblauchzehe,Peffer,Salz und etwas Sojasauce

    Zuerst die Pilze mit den kleingeschnittenen Zwiebeln im heissen ! Wok anbraten,sofort würzen und herausnehmen.

    Dann das Fleisch mit dem Speck scharf anbraten,würzen.Knoblauch und Ingwer hinzugeben,dann die angebratenen Pilze mit den Zwiebeln hinzugeben.

    Dann Tomatenmark hinzugeben (zum binden).Anschliessend mit Sojasauce und Rotwein ablöschen und zum Schluss den Sauerrahm unterheben.
     
  2. Anzeige

  3. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    klingt sehr sehr lecker
     
  4. Elma

    Elma Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hoi mitenand,

    mmhh... wok... lecker!!
    meine variation ist:

    geschnetzeltes (pute, rind usw)
    reichlich knoblauch
    olivenöl
    chili
    1 teelöffel curry
    ca 1cm frischen ingwer
    pfeffer
    soyasauce
    evtl wenig salz
    verschiedenes gemüse nach saison (paprika, broccoli, blumenkohl, lauch, pilze, auberginen, gurken, kabis, wirz, zughetti, frischer blattspinat, sojasprossen usw.

    gemüse fein schneiden, gehackte chili und knobli mit curry in olivenöl erhitzen, fleisch darin kurz anbraten. geriebener ingwer mit dem gemüse zugeben und ohne flüssigkeitszugabe knackig (bissfest) dünsten. am schluss mit soyasauce und pfeffer abschmecken. evtl wenig salz zugeben. fertig!

    en guete!
    Elma
     
  5. Yvonne

    Yvonne Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    oh mann da krieg ich ja richtig hunger. ich glaube ich darf nicht mehr kuken in dieser rubrik.
     
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    jaaaa, das klingt auch verlockend. Ich liebe Asiatisch !
     
  7. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Elma,

    wenn Du im Wok kochst, schmeckt das überhaupt mit Olivenöl???

    Wir nehmen entweder Sesamöl, Erdnussöl oder das hab ich jetzt vor kurzem beim Lidl geholt, leckeres Woköl , mit Ingwer und Knoblauchgeschmack, sehr lecker kann ich nur sagen
     
    #6 Bärbel, 28.05.2008
  8. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ich liebe Rezepte, bei denen man alles in einen Topf (Wok) schmeißen kann. Das wäre also was für mich.
     
  9. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    @ Bernd:

    Was sind Saucenzwiebel? Davon habe ich noch nie gehört.

    Viele Grüße
    Renate
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    fein geschnittene Schalotten
     
  12. schnucki

    schnucki Guest

    grins, so kann man es auch nennen. warum einfach, wenns auch kompliziert geht griiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiins
     
    #10 schnucki, 28.05.2008
Thema:

Aus dem Wok: Rindfleisch mit Champigons und Zwiebeln

Die Seite wird geladen...

Aus dem Wok: Rindfleisch mit Champigons und Zwiebeln - Ähnliche Themen

  1. saures Rindfleisch

    saures Rindfleisch: Rindfleisch mit Suppengrün kochen. Natürlich kann man die Suppe dann verwenden wie immer :D. Das gekochte Rindfleisch auskühlen lassen und in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden