1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Aufbauphase für Frauen mit Zellulite und Birnenfigur

Diskutiere Aufbauphase für Frauen mit Zellulite und Birnenfigur im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Liebe Dukaner/innen! Ich bin jetzt in der Angriffsphase (Tag 6) und nähere mich dem Beginn der Aufbauphase. Ich bin mir nicht sicher, ob ich im...

  1. Milena

    Milena Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Liebe Dukaner/innen! Ich bin jetzt in der Angriffsphase (Tag 6) und nähere mich dem Beginn der Aufbauphase. Ich bin mir nicht sicher, ob ich im Buch etwas falsch verstanden habe. Vielleicht kann mir da jemand helfen?

    Dukan schreibt auf S. 71, dass er "Frauen, die an Zellulite leiden und die häufig oben herum sehr schmal sind und unten herum sehr ausladend gebaut sind" empfiehlt, in der Aufbauphase zwei Tage reine Proteindiät zu essen (z.B. Dienstag und Donnerstag) und sonst normal, aber halt in Maßen. Grund dafür: Man nimmt dann eher dort ab, wo man es auch nötig hat. Ich kenn das ja, das erste, wo ich abnehme, ist die Oberweite, für die die Bezeichnung als "Weite" schon an und für sich eine Übertreibung ist, während das Hüftgold sich als durchaus krisensicher erweist. Da ich also genau dieser Typ bin, heißt das dann, dass ich an den restlichen Tagen ALLES, wirklich ALLES essen darf?? *freu*, *freu*, *freu*

    Ich würde dann halt schauen, dass ich mich an den "normalen" Tagen an Schlank im Schlaf halte, also abends Proteine und ab 18 Uhr nix mehr.&nbsp;<br><br>Hat das von euch jemand so gemacht und kann über gute Erfahrungen berichten?
     
  2. Anzeige

  3. petra30

    petra30 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    1.806
    Hi Milena,(hi)
    ich verstehe das so:8-|
    normal Phase 2: 5/5 oder 1/1 also 5 P Tage und 5 PG Tage oder 1 P und 1 PG Tag im Wechsel
    bei Zellulite Phase 2, also das was du fragst : 2 reine P Tage und 5 PG Tage in der Woche
    P = nur Proteine/ Eiweiß
    PG= Protein+ Gemüse
    Bitte verbesert mich wenn ich falsch liege8-|
    (inlove)(inlove) LG Petra (inlove)(inlove)
     
    #2 petra30, 29.07.2013
  4. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Hi Milena,

    so jetzt habe ich nachgelesen.....

    Du hast schon richtig gelesen!
    Da steht aber auch, das man eine ergänzende Therapie an den Problemzonen machen soll.....

    Mal mein Erfahrungsbericht mit Dukan:
    mache einen 1/1er Takt - manchmal mit 1-2 PP Tagen mehr pro Woche..... und Sport (walken, tanzsport - schnelles gehen am Laufband.....alles im Ausdauerbereich - mind. 1 - 2,5 h/mind. 4x, manchmal tägl.)
    Hatte echt schlimme Orangenplantagen auf Bein und Po - alles weg und schön straff geworden - und Obenrum hab ich kaum was verloren - bis auf die Unterbrustweite.....)

    Denke mal - Du solltest es einfach mal testen - was bei Dir passiert.....vielleicht ergänzend walken mit bes. Schwerpunkt Oberkörper (also mit echt aktiven Einsatz der Steckerl)....

    Denn das Tempo vom Abnehmen senkt sich sehr massiv und es kann sich vielleicht auf deine Motivation auswirken.....

    Halt mich doch auf dem laufenden!
    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2013_06_girlbye2_1.gif
     
    #3 ChaCha62, 29.07.2013
  5. Milena

    Milena Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hallo ChaCha!

    Danke für´s Mut machen! Wow, gratuliere! Du bist jetzt fast beim Wunschgewicht! Meine Hochachtung! Wie wirst du deinen Erfolg feiern???

    ich bin jetzt am 7. Tag Dukan Phase 1 und esse wirklich nichts anderes als Proteine.
    Jeden Tag gehe ich ins Fitnessstudio, einen Tag mache ich 50 Minuten Crosstrainer, den anderen Tag mache ich Krafttraining (Muskelaufbau). An den Tagen, an denen ich Krafttraining mache, geht gewichtsmäßig fast nichts runter, aber am Tag nach dem Crosstrainertraining schaut es gleich besser aus.

    Mein Problem ist Folgendes: Ich bin in den Ferien immer zwei mal zwei Wochen, also zwei Turnusse auf einem Kinderlager. Einen Turnus habe ich letzte Woche hinter mich gebracht und gleich am Tag meiner Heimkehr mit Dukan begonnen. Drum stimmt mein Anfangsgewicht nicht ganz, es war sicher mehr, aber ich wollte es lieber gar nicht so genau wissen, so nach dem Motto: was ich nicht mit eigenen Augen gesehen habe, kann nicht sein ;-)

    Und du ahnst es: die Betreuer/innen werden dort fürchterlich und liebevollst verwöhnt - 4 Mahlzeiten am Tag, wobei die letzte um 22.30 Uhr serviert wird. Gut, die hab ich die letzten Male gestrichen, auch wenn sie noch so liebevoll und animierend mit tollen kreativen Ideen serviert wurde.

    Aber der zweite Turnus steht in drei Wochen ins Haus: Ich weiß, ich schaffe es, morgens kein knuspriges Semmerl mit Marmelade zu essen, sondern Joghurt mit Haferkleie und einem Spritzer Süßstoff sowie ungezuckerten Kaffee zu trinken und das jeden Tag. Das geht gut. Dann esse ich bis 12 Uhr nichts. Und dann gibts Essen in der Gemeinschaft - leckeres Essen. Und das ist mein Problem: ich könnte vegetarisches Essen nehmen, aber das bringt mir nichts, da krieg ich die Kohlenhydratbomben. Und zumindest könnte ich beim normalen Essen mehr selektieren, aber recht viel zu selektieren gibts halt auch nicht.

    Ich hab mir nun gedacht, wenn ich normal esse und nur 2x die Woche einen Proteintag mache - und diese Proteintage suche ich nach Speiseplan aus, der pro Woche aushängt, dann schaffe ich das. Aber die normale Aufbauphase nach Dukan, die geht in diesen 14 Tagen unmöglich.
    Was ich auch schaffe - das habe ich letztes Jahr nämlich gemacht - ich bin jeden Tag ohne Ausnahme ins örtliche Fitnessstudio gegangen, hab da so einen Sondervertrag mit denen gemacht und das hat mich vor der üblichen Gewichtszunahme auf dem Feriencamp bewahrt.

    Ich werd diesmal versuchen, ein wenig nachzudenken bzw. auch nachzufragen, was bei denen Convenience-Küche ist und was frisch ist, denn ich denke, in diesen Convenience-Mahlzeiten wird viel Zucker sein, oder? Sind ja in Wirklichkeit Fertiggerichte, die mit allem möglichen haltbar gemacht werden.

    Na, ja, ich hab noch drei Wochen Zeit, mir eine Strategie zurechtzulegen. Wenn die ersten Hosen wieder passen, wird meine Motivation ohnehin noch viel stärker werden.

    Liebe Grüße
    Milena
     
  6. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Morgen Milena,

    herzlichen Dank für deine lieben Worte!
    Das ende der Fahnenstange ist für mich auch noch nicht erreicht! Das Zielgewicht ist die Oberkante, die ich nie wieder überschreiten möchte - das wirkliche Traumziel liegt dann bei 69,5 - wo ich landen möchte.....

    Zu deinen Fragen:
    dein Plan zu schauen, das Du je nach Speiseplan dann die PP macht ist sehr vernünftig. Vielleicht schaffst Du es ja 2 hintereinander machen zu können - das hilft sehr beim abnehmen und zu schauen, den Conviniens aus dem Weg zu gehen ist ein sehr schlauer - es hilft gegen den Heißhunger und wenn Du es schaffst zumindest die KH (wie Kartoffeln, Reis, Nudeln und Weißgebäck, Obst & Mehlspeisen) wegzulassen - wirst Du sicher abhnehmen.....wenn Du dein Bewegungsprogramm dann weiter so durchziehst - wird sich der Erfolg nicht verhindern lassen....

    Das Intervalltraining, das Du machst ist perfekt - in Richtung eines dauerhaften Erfolges!
    Ausdauer für das Abnehmen und Kraft für den Muskelaufbau (daher nimmst Du da auch weniger ab - aber Du baust Fett in Muskelmasse um), das ist ganz wichtig....

    Ich mach das auch nicht anders.....wenn die Bilanz stimmt (das Du einfach mehr verbrauchst, als zu zuführst) - kannst du auch kleine Sünden begehen (wie Eis und Co od. auch ein nicht ganz P 2 konformes Dukanessen)....und Du nimmst trotzdem ab!
    Je mehr Muskeln Du hast um so mehr verbrennst Du - die verbrauchen einfach mehr awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2013_07_super_2.gif
    .....darum mache ich einfach auch viel Sport mit Dukanlastiger Ernährung ( wobei ich auch die Lebensmittel und Gerichte achte - mit viel Gemüse und Fleisch od. Fisch....keine Conviniens esse - und Obst nur auf nüchternen Magen - keine KH dazu - kein Weißgebäck & Schokolade um nicht in die Insulinfalle zu kommen ) - funktioniert super - vielleicht nicht so schnell, aber dauerhaft!

    Hab allerdings (hatte doch um einiges mehr zu entsorgen) schon 4 Monate streng Dukan gemacht - erst seit Juli mach ich das anders, allerdings auf anraten der Diätologin.....

    Viel Erfolg!
    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2013_06_flattobye_1.gif
     
    #5 ChaCha62, 30.07.2013
  7. Milena

    Milena Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hallo ChaCha!

    Danke für deine ausführliche Antwort! Du scheinst dich wirklich gut auszukennen! Dass mit dem Obst, das kenn ich nicht: Obst auf nüchternen Magen? Warum denn das? Hab ich das bei Dukan überlesen bzw. vergessen oder hast du da Infos von woanders her?

    Wie sieht denn dein Frühstück aus?

    Und die Haferkleie, isst du die wirklich jeden Tag? Momentan esse ich sie morgens in mein Magerjoghurt hinein, gemeinsam mit dem Süßstoff. Das schmeckt ganz okay.

    Ich merk, ich muss mich auch mental irgendwie weiterentwickeln. Wann immer ich müde bin, muss erstmal Zucker her. Wann immer ich frustriert bin, muss erstmal Zucker her. Ich muss versuchen, meine bisherigen Strategien über Bord zu werfen und mir was anderes einfallen zu lassen. Etwas, das mich nicht in den Kreislauf: es geht mir nicht gut - ich esse - es geht mir jetzt schlechter - ich esse noch mehr - ich mag mich weniger - esse daher noch mehr Süßigkeiten - hineintaumeln lässt.

    Denn in Wirklichkeit: Abnehmen - bis zu einem Ziel, das geht irgendwie - mehr oder weniger halt. Aber nicht mehr zunehmen und nicht mehr zurückzufallen, wenn das Ziel erreicht ist, das erscheint mir die höchste Kunst.

    Ergo muss ich auch im Kopf was verändern.

    Liebe Grüße
    Milena
     
  8. Anzeige

  9. tpurzel

    tpurzel Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Huhu
    also ich habe auch eine Birnenfigur mit Zellulite.
    Ich mache auch sehr viel Sport und habe immer überall abgenommen,aber nicht an den Schenkeln :?
    Ich habe die Angriffsphase 8 Tage durchgezogen und seit dem mache ich immer einen Protein und einen Gemüse/Protein Tag.ALso im Klartext:Montags,Mittwochs,Freitags und Sonntag genieße ich mein Gemüse.
    ALso was soll ich sagen,ich habe das erste mal überall abgenommen.Zellulite ist zwar nicht weg,aber viel besser geworden.:D
    Ich gehe allerdings auch nicht auf die Waage.Das mache ich erst wieder wenn Phase 2 abgeschlossen ist.Bin da immer komisch.(blush)
    Aber man merkt es einfach an den Sachen.Nix mehr eng,alles schwabbelt.
    Ich finde ja,ich sehe bei allem immer gleich aus.Ob ich 10kg mehr wiege oder weniger.Ist ganz komisch.Aber damit bin ich nicht alleine.....
     
    #7 tpurzel, 30.07.2013
  10. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Morgen Milena,

    ....das ich mich etwas auskenne, will ich nicht von der Hand weisen awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2013_07_2g121_1.gif
    Bin Dipl. Krankenschwester und einiges an Ausbildungen zum Thema Stoffwechsel gemacht ua. auch bei Prof. Scherntaner.....und noch ein paar andere Sachen - bin von Berufswegen schon neugierig und immer an den News dran - hab auch gute Zugänge......und Selbstversuche hinter mir.....

    Auch deine Beschreibung ...und dann brauch ich noch mehr Zucker ist ganz logisch (weil unser Körper halt so funktioniert - der meine auch)
    Wenn Du schnellen Zucker (Süßigkeiten und Co) isst - passiert im Körper folgendes: Es kommt zu einer kleinen od. großen Blutzuckerspitze - und der Körper will den Zucker logischer weise verarbeiten....nur ist er nicht so schnell und dann bekommt man nach ca. 2 h den nächsten Heißhunger auf Süßes - weil kurzfristig zuviel Insulin im Körper ist!
    Außerdem bekommen wir ein Glückgefühl (durch Serotonin) - und logisch will der Körper immer mehr davon haben....
    Auch Obst ist ein schneller Zucker (Fruchtzucker) - der schnell abgebaut wird.....da ist die nächste Heißhungerattake schon vorprogramiert......und abends, so sagen Experten, beginnt es dann im Magen zu gären.....

    Leider sind nicht alle Menschen gleich.....und die Sensibilität ist unterschiedlich....mein Problem ist auch ein sehr sensibler Stoffwechsel....und ich habe eine schreckliche Angewohnheit - ich muss den Dingen wirklich auf den Grund gehen - und das ordentlich - im laufe der Jahre sammelt sich dann etwas an!

    Hab noch einen tollen Tag
    und ich habe eben gesehen - Du verstärkst unsere kleine Ösinanerfamilie hier awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2013_06_2girl71_1.gif
     
    #8 ChaCha62, 31.07.2013
Thema:

Aufbauphase für Frauen mit Zellulite und Birnenfigur

Die Seite wird geladen...

Aufbauphase für Frauen mit Zellulite und Birnenfigur - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Phase 2 - Die Aufbauphase

    Dukan Diät Phase 2 - Die Aufbauphase: Die Aufbauphase ist die wichtigste Phase der Dukan-Diät, denn während dieser erreicht man sein Zielgewicht. Sie schließt an die Angriffsphase an...
  2. Basenpulver darf man das trinken? Aufbauphase!

    Basenpulver darf man das trinken? Aufbauphase!: Ich hab noch Basenpulver im Schrank, da stehen aber keine Nährwerte drauf, bin unsicher ob ich das überhaupt nehmen darf.? Vielleicht kann mir da...
  3. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  4. Trainingsvideos für Zuhause

    Trainingsvideos für Zuhause: Hallo liebes Forum :19: kennt jemand gute Mitmachvideos für Zuhause? ich mache derzeit täglich 30-45 Minuten Cardio Training auf dem Ergometer...
  5. Kurzzeitfasten Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel

    Schritt für Schritt kommt man auch ans Ziel: Bin seit letztem Sonntag beim Kurzzeitfasten eingestiegen und seit dieser Woche hier im Forum. Mein Kilowerdegang ähnelt sich dem von vielen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden