1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Dukan Diät Auf zu neuen Ufern

Diskutiere Auf zu neuen Ufern im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, nun habe ich zumindest schon mal den ersten Schritt gemacht und ein Tagebuch erstellt. Ich hoffe, dass es mir noch ein wenig mehr Motivation...

  1. mausundelefant

    mausundelefant Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    747
    So, nun habe ich zumindest schon mal den ersten Schritt gemacht und ein Tagebuch erstellt.
    Ich hoffe, dass es mir noch ein wenig mehr Motivation gibt, mein Ziel zu erreichen. Ich hatte ja bereits im Dezember mit Dukan angefangen, habe auch super abgenommen - und dann kamen die Weihnachtsfeiertage und alles war wieder im Eimer.... Meine Motivation ist im Keller und die Fressattacken sind wieder da! wie zu meinen schlimmsten Tagen. :banghead:
    Also habe ich heute einen Schlusspunkt gesetzt. Ab heute starte ich wieder mit Phase 1, für 3 Tage, um meine Gelüste zu killen, und eine bessere Ausgangslage zu bekommen.

    Aktueller Status quo: 40 Jahre, 165 cm

    78,5 kg ; 41,6 Fett, 40,1 Wasser, 28,3 Muskel , 10,9 Knochen
    Bauch 90,5 cm; OS li 68 cm, Hüfte 110, OA 30 cm

    Ziel: 64 kg
     
    #1 mausundelefant, 14.01.2014
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo
    Viel Erfolg bei deinem neu Anfang.
    image.jpg
    LG Nurse
     
    #2 Nurse74, 14.01.2014
    mausundelefant gefällt das.
  4. Lichttierchen

    Lichttierchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    20
    Huhu! Super, dass du schon mal nicht aufgegeben hast und weiter machst. :-)
    Nimm dir die Weihnachtstage nicht übel, da hab ich auch wieder zugenommen!

    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg, bin schon gespannt weiter zu lesen. :-)

    Lieben Gruß, Miri!
     
    #3 Lichttierchen, 15.01.2014
    Lulu73 und mausundelefant gefällt das.
  5. Neola

    Neola Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    110
    Hallo ,
    Viel Erfolg für den Neustart...
     
  6. mausundelefant

    mausundelefant Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    747
    Vielen, vielen Dank für die guten Wünsche- ich will es jetzt endlich schaffen! Auch wenn heute einer der Tage war, die man am liebsten ganz schnell vergessen möchte, ich schreibe es trotzdem auf. Essenstechnisch war es Chaos hoch 10, aber ich denke, ich habe die Ursache für meine Heisshungerattacken gefunden: ich esse morgens zu wenig und vor allem trinke ich zu wenig!
    Morgens esse ich mit den Kindern Müsli, dh. Die Kids essen ihr Müsli und ich esse meine 1,5 EL Haferkleie mit Magerquark und etwas fettarmer Milch und dazu eine Tasse Kaffee. Dann geht der Trubel hier los, Kinder in die Kita bringen (zu Fuss) - 20 min hin, 10 min zurück (meine Tochter ist noch etwas langsam) und dann überkommt mich der Hunger. Aber heute bin ich standhaft geblieben und habe mir nicht die Weihnachtsreste in den Bauch gehauen, sondern ein hartgekochtes Ei und zwei große Gläser Wasser dazu. Dann so der übliche Haushaltskram, Büroarbeit im Homeoffice und dann hatte ich um 13:00 einen Termin bei meiner heißgeliebten Therapeutin. Die hatte ich seit fast vier Woche nicht mehr gesehen und es war einiges aufzuarbeiten. Aber heute war ich nur in Meckerlaune, bin mit nichts zufrieden, habe das Gefühl ständig nur auf der Stelle zu treten und nach über einem Jahr intensiver Therapie nur wenig weitergekommen zu sein. Dazu noch der Frust mit dem " Versagen" über die Weihnachtszeit- puh- sie musste ganz schon was aushalten... Doch wie immer hat sie es geschafft, mich wieder aus meiner Grübelschleife rauszuholen und mir das Wesentliche auf zu zeigen: auch wenn ich von 10 Schritten gefühlte 8 wieder zurück gehe, sind es immer noch 2 Schritte nach vorne. Und in der mir eigenen Art (alles oder nix) übertreibe ich einfach vieles und habe einfach auch zu wenig Geduld, besonders mit mir selber.
    Als ich wieder aus der Praxis kam, hatte ich dringend das Bedürfnis, mir was Gutes zu tun: und ohne Nachzudenken, lenket ich meine Schritte in Richtung Starbucks. Aber ich habe mich zunächst gebremst und nur einen Kaffee mit Magermilch (!) bestellt; man lernt ja nie aus, wusste garnicht, dass es dort das gibt... Dann hatte ich mich so auf die Mints (zuckerfrei mit Zimtgeschmack) gefreut- und die gabs natürlich heute nicht- und ehe ich mich versah, habe ich dann doch einen Espressobrownie bestellt, bezahlt und auch verputzt . Auf dem Weg zum Auto habe ich mich wie ein Versager gefühlt- warum lass ich mich immer wieder verführen, warum kann ich nicht standhaft bleiben? Es war reiner Frust/ Enttäuschung über meine Laune, mein Versagen und die nicht vorhandenen Mints, die wieder den "ich gönne mir jetzt was und es muss was Süßes sein" Reflex auslösten..... :banghead::banghead::banghead: Ich hätte mich in den Hintern beißen können..... Ich habe noch keine Idee, wie ich diesen Reflex dauerhaft killen kann, ich hab ihn ja schon eigentlich mein ganzes Leben- Das Stück Schokolade, wenn ich mir weh getan hatte als Kind, die große Eisration bei Liebeskummer usw. Essen ist immer Trost gewesen...:(

    Auf der Fahrt nach Hause habe ich meine 1,5 Liter Flasche Wasser leer getrunken und ab dem Moment hatte ich keinen Hunger mehr- also schließe ich daraus, ich muss morgens mehr essen und vor allem mehr trinken, um meinem inneren Feind einen auf den Deckel zu geben.
    Mit den Kindern zuhause hatte ich soviel um die Ohren, dass ich garnicht auf die Idee kam, Hunger zu haben. Wir haben gemalt- ich habe ein Metallboard lackiert, das mein Wochenplan werden soll- die Kinder haben so das gemalt, was man halt als Kind so malt... Und schwups, war es 18:00 und Abendessenszeit. Also in den Tiefkühler geschaut und siehe da, es fanden sich Putenschnitzel, die ich dann gebraten habe (ohne Fett für mich, mit etwas Fett für die Minis). Für die Kinder gab es dann Erbsen, Möhren und ihre heißgeliebten Backofenpommes dazu, für mich "nur" die Sauce gribiche aus dem Dukanbuch- lecker! Kids ins Bett und mich aufs Sofa, mit dem Dukankochbuch und einer großen Karaffe Wasser, Planung für den morgigen Tag machen. Es gibt viel zu tun, Schwiegerleute kommen am Wochenende, da will ich ein aufgeräumtes Haus haben und am Freitag kommt mein Mann auch endlich wieder... :happy: Ich freu mich so :happy:

    Ups, das war jetzt ein langer Aufsatz, aber das ist mir jetzt alles so aus den Fingern geflossen :oops: Tut gut, das mal so aufzuschreiben, auch wenn ich denke, das interessiert eh niemanden- aber vor allem ist es ja MEIN Tagebuch und wem das zuviel ist, der muss es ja nicht lesen- finde ich...

    In diesem Sinne: Gute Nacht, mein Bett ruft bzw vorher noch der abendliche Schönheitssalon und das Gute Nacht Telefonat mit der Liebe meines Lebens :love:
     
    #5 mausundelefant, 15.01.2014
    Carpe Diem gefällt das.
  7. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    huhuuuu,
    ich finde sehr gut was du geschrieben hast - bin leider jetzt zu müde :yawn:
    schreib dir morgen noch etwas , okay
    nachti (y)
     
    #6 karinla, 15.01.2014
    mausundelefant gefällt das.
  8. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo
    Du wirst dich wundern was uns alles intetessiert;) und was wir alles lesen ;).
    Auch wenn dein Tag heute eine kleine Zacke nach unten wegen des kleinen Ausrutschers aufweisst denke kannst du Ihn als Positiv bewerten du hast eine wichtige Erkenntnis gewonnen und das ist doch super. :)
    Mit den Haferkleien kann man übrigens super Eierkuchen machen evtl. Wäre das was fürs Frühstück für dich ?
     
    #7 Nurse74, 15.01.2014
  9. mausundelefant

    mausundelefant Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    747
    Guten Morgen!
    Wie heisst es so schön? Neuer Tag, neues Glück? Kann ich nur bestätigen! :)

    Die Waage hatte mich heute wieder lieb, trotz meines Ausrutscher gestern und auch die Stimmung ist wieder besser. Da kann man doch ein krankes Kind noch viel besser versorgen, als wenn es einem selbst nicht gut geht!

    Die Daten von heute: 76,4; Fett 41,5; Wasser 40,2; Muskel 28,2; Knochen 11,0 und das Mittagessen ist auch schon in der Mache: heute gibt es Cevapcici a la Dukan und für mein Kind dazu Reis. Danach gibt es einen Flan und mein Eiweissbrot für die Brotzeit heute abend ist auch schon geplant, werde ich jetzt gleich anschmeißen, ich hoffe, es gelingt mir. Für die Kinder backe ich ein normales Brot, die müssen eher zu- als abnehmen...

    Wünsche Euch allen einen schönen Tag! awww.smilevalley.de_smileys_Sport_12.gif
    LG, Mausundelefant
     

    Anhänge:

    #8 mausundelefant, 16.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mausundelefant

    mausundelefant Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    747
    So, nun das Resümee des Tages- es war ein guter Tag!
    Das Frühstück wie immer seit Dukanbeginn mit Haferkleie und Quark als quasi Müsliersatz war ok, aber so langsam muss ich echt mal was anderes haben.... Da kommt mir doch der Vorschlag echt entgegen:
    Muss mal schauen, wie meine kleinen Monster das tolerieren, wen ich auf einmal was anderes esse, als sie.

    Aber da fällt mir ein, ich hab doch im Buch ein Rezept für Flakes gelesen..... Das könnte ne Alternative sein, denn das isst man ja auch mit Milch oder Quark und dann kommen die Minis nicht auf komische Ideen...

    Der Spaziergang zum Kindergarten fiel heute morgen wettertechnisch leider aus, dafür habe ich mir im Haus die Bewegung geholt und Grossputz gemacht- jetzt können meine Schwiegerleute kommen:p
    Sogar mein Büro ist aufgeräumt, das ist sonst immer der Bereich, in den alles fliegt, was keinen festen Platz hat...
    :stop:
    Mittagessen gabs dann mehr so zwischendurch: Cevapcici a la Dukan... Hm, hatte ich mir besser vorgestellt, oder ich hatte den Grill doch zu heiß~ die Teiel waren recht trocken und das konnte auch meine Eigenkreation an Frischkäsesauce nicht rausholen- egal, ich war pappsatt und es sind sogar noch einige übrig geblieben, die friere ich mal ein, da kommt mir noch bestimmt eine Idee. Der kleinen Motte hat es geschmeckt, die war ja heute krankheitsbedingt zuhause. Naja mit Ketchup und Reis hätte es mir bestimmt auch noch besser geschmeckt :smug:
    Nachmittag war so betriebsan hier, dass ich fast vergessen habe zu trinken- zum Glück hab ich mir ne Trinkerinnerung ins Handy programmiert- sonst würde ich verdursten.
    Abends gabs dann für die Kinder Brotzeit und für mich ein Rührei aus einem Ei- ich bin immer noch satt vom Mittag...
    Alles in allem: ein guter Tag und morgen wird noch besser: morgen kommt mein Mann wieder nach Hause :kiss:und da meine Schwiegerleute mit den Kindern Sa und So Ausflüge machen wollen, haben wir endlich mal wieder Zeit für uns...:love:

    Ich hoffe, Ihr hattet auch einen guten Tag- ich wandere jetzt in die Wanne- mein neues Buch wartet auf mich!

    Schönen Abend Euch allen noch!

    MAUSUNDELEFANT
     
    #9 mausundelefant, 16.01.2014
    Nurse74 gefällt das.
  12. mausundelefant

    mausundelefant Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    747
    Guten Morgääääähn- Stelle erstmal ne große Kanne Kaffee hier hin:coffee:

    Puh, die Nacht hatte es in sich und leider führt sowas immer zu schwachen Momenten bei mir.
    Letzte Nacht musste ich viermal aufstehen- drei Mal um zu meiner kleinen Motte zu gehen, die mal wieder unruhig schlief und weinte, und ein viertes Mal, weil ich Durst hatte. Toll, sonst stelle ich immer ne Flasche Wasser ans Bett, gestern nach der Wanne war ich aber so müde, dass ich es vergessen habe... Resultat: neben zwei Gläsern Wasser verschwanden auch noch zwei KinderRiegel in meiem Bauch, die ich schon für die Brotboxen der Kinder raus gelegt hatte :banghead::sorry: Ärgere mich über mich selbst...
    Die Waage heute morgen war aber erstaunlich neutral:
    76,4 kg; 40,1 Fett; 41,1 Wasser ; 28,9 Muskel.

    Ich muss mehr Bewegung in meinen Tag einbauen, werde gleich heute Mittag 30 min auf den Stepper steigen, denn das war kein guter Start in die P2!! :rage:
    Frühstück gabs heute mal Dukanflakes- die waren erstaunlich lecker- habe ich gestern noch gebacken- schmecken sogar den Kindern :LOL:, dazu Quark mit Milch verrührt, zwei Tassen Kaffee, ein großes Glas Wasser und ein hartes Ei.
    Jetzt gehts an die Wäsche, die schaut schon ganz vorwurfsvoll.....

    Wünsche allen einen schönen Tag:)
     
    #10 mausundelefant, 17.01.2014
Thema:

Auf zu neuen Ufern

Die Seite wird geladen...

Auf zu neuen Ufern - Ähnliche Themen

  1. Die neuen Kurven

    Die neuen Kurven: Erstmal hallo in die Runde, wie der Schwarzwald in dem ich wohne, bestehe ich auch aus vielen Bergen, Tälern und Kurven. Leider sind es bei mir...
  2. Ordi hat Mut gefunden für einen neuen Versuch

    Ordi hat Mut gefunden für einen neuen Versuch: Das wievielte Mal ich- Ordi - versuche mein Gewicht zu reduzieren? Ich weiß es nicht mehr, denn ich habe vor Jahren schon aufgehört zu zählen. Nun...
  3. Liebe Grüsse aus DK von einer neuen Dukanerin

    Liebe Grüsse aus DK von einer neuen Dukanerin: Hallo zusammen Ich bin Manu , bin Deutsche aber lebe sein Jahren In Dänemark, bin 42 Jahre und habe 2013 mit Dukan 20 Kilo (von 97 Kg auf 77 Kg)...
  4. Low Carb 21 Tage Stoffwechselkur - der Weg zum neuen Ich?!

    21 Tage Stoffwechselkur - der Weg zum neuen Ich?!: Hallo und herzlich Willkommen in meinem Diättagebuch! Zunächst einmal möchte ich mich und meine "Diät" vorstellen :) Mein Name ist Dani, ich bin...
  5. Wir sind die Neuen hier

    Wir sind die Neuen hier: Hallo, mein Mann und ich müssen ganz dringend etliche Kilos abspecken und haben daher gestern mit Yokebe angefangen. Falls wir unsere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden