1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Auf die Waage, fertig, los!

Diskutiere Auf die Waage, fertig, los! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, nach zwei Wochen Kurzzeitfasten leg ich auch mal ein Diät-Tagebuch an. Brauch einfach ein bisschen Motivation und hoffe immer mal wieder was...

  1. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    855
    So, nach zwei Wochen Kurzzeitfasten leg ich auch mal ein Diät-Tagebuch an. Brauch einfach ein bisschen Motivation und hoffe immer mal wieder was Positives berichten zu können. :)

    Ich hab mich ja im Vorstellungsforum schon kurz vorgestellt, aber hier nochmal der Vollständigkeit halber.
    Ich bin weiblich, Anfang 30, leider nur 1,65cm kurz, dafür aber mit mehr als 80kg bestückt. U70 war ich das letzte Mal als Teenager. :confused: Dazwischen schwankte das Gewicht immer zwischen 75 und 85kg. Nach 3 Kindern ist der Bauch auch entsprechend ausgeleiert. Diäten hab ich nie wirklich ausprobiert, eher mal Ernährungsumstellungen und Sport probiert. Leider nie mit dauerhaftem Erfolg, irgendwann hab ich dann immer wieder zuviel gefuttert und mich nicht mehr bewegt.

    Vor zwei Wochen hab ich nun mit Kurzzeitfasten angefangen und muss sagen, dass ich bis jetzt recht gut damit zurecht komme. Ich mach 16/8 und abgesehen von einem starken Hungergefühl, das ca. 2 Stunden vor Fastenende kurz auftritt (lässt sich mit ner Tasse warmem Tee oder Kaffee meist einigermaßen beheben), ist diese Variante kein Problem. Hin und wieder schaff ich auch mal 17-20 Stunden. Sonntags ist allerdings fastenfrei, da wird mit der Familie gefrühstückt und geschlemmt. Dafür versuche ich montags auch das Mittagessen wegzulassen und 20/4 zu machen. Sport gibt's unter der Woche nur einmal ne Stunde Ausdauertraining und jeden Tag 2 Kraftübungen zzgl. Aufwärmen und Stretch (alles zusammen ca. 15 min). Als zusätzliche Fatburner haben bei mir Grüner Tee mit Vanille (ALDI) und Zitronensaft im Mineralwasser Einzug gehalten.

    Nun zu den Daten:

    Startgewicht (13.10.14): 84,0kg
    nach 1 Woche (20.10.14): 82,0kg

    Vorgestern war ich schonmal auf 81,0kg runter (Mensch, geht das schnell!), heute morgen waren es wieder 82,6kg. :( Das waren bestimmt die 2 Plundertaschen am Samstag und vielleicht auch zyklusbedingt (die Hoffnung stirbt zuletzt ;)). Naja, aber KzF soll ja solche Sachen ausgleichen, von demher nehm ich mir das mal nicht zu Herzen. Vielleicht eher als Hinweis, mich nicht jeden Tag auf die Waage zu stellen (bin aber irgendwie kontrollsüchtig :cautious:). Da ich morgen Abend zum Essen eingeladen bin, werd ich morgen mal versuchen ne 24h-Runde einzuschieben.

    Messt ihr eure Umfänge? Hab ich bis jetzt noch nicht so richtig gemacht (lockerer oder angespannter Bauch?), vielleicht werd ich das morgen mal tun und dann berichten.

    Generell kann ich sagen, dass durch das Kurzzeitfasten mein Blähbauch weggegangen ist und ich im Vergleich zu vorher viel viel mehr trinke (hab das oft vergessen). Bis auf Kopfschmerzen in den ersten Tagen bin ich relativ energiegeladen und habe mehr Lust, was zu machen (wenn auch durch die Kids zeitlich zum Teil nicht möglich). Allerdings konnte ich seitdem vermehrt Pickel und fettige Haare verzeichnen. Aber Daniel Roth hat in seinem Buch ja geschrieben, dass die Giftstoffe erstmal auch über die Haut rausgehen. Hoffe, das gibt sich bald.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Jetzt werde ich mir noch ein paar Ziele einfallen lassen und hoffe, dass mich das motivationstechnisch noch ein bisschen vorwärts bringt. Bis dahin allen eine frohe Fasten- und dann Futterzeit. :D

    3DevilsMum
     
    #1 3DevilsMum, 26.10.2014
    Daniel Roth, tanni67, gingeri und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    6.082
    Dann besuche ich Dich doch gleich mal in Deinem Tagebuch, 3DevilsMum und bis jetzt klappt es doch ganz gut mit dem Kzf.

    Man muss erst den richtigen Rhythmus für sich finden, aber Du bist ja auf einem guten Weg. Die Abnahme funktioniert auf jeden Fall, wenn man einigermaßen konsequent ist, aber manchmal muss da auch erst ein wenig Geduld her!!

    Viel Spaß und Erfolg hier in Deinem TB...
     
    #2 Puffin9, 26.10.2014
  4. xSchmetterlingx

    xSchmetterlingx Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    2.327
    Zustimmungen:
    1.772
    Hallo und herzlich Willkommen im Forum! :)
    Glückwunsch zur Abnahme und viel Erfolg weiterhin! ;)
     
    #3 xSchmetterlingx, 26.10.2014
  5. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    855
    Vielen lieben Dank. :) Ja, Geduld war noch nie meine Stärke, aber bis jetzt sieht's ja ganz gut aus. Und nachdem man hier so lieb aufgenommen wird und auch so tolle Erfahrungsberichte liest, ist es leichter, am Ball zu bleiben. Ich kann's glaub nur noch nicht so richtig glauben, dass Kfz so toll wirken soll, ohne dass man sich wie bei anderen Diäten großartig einschränken muss.
     
    #4 3DevilsMum, 26.10.2014
    Elvi_* und xSchmetterlingx gefällt das.
  6. xSchmetterlingx

    xSchmetterlingx Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    2.327
    Zustimmungen:
    1.772
    ist doch super, wenn du die richtige Methode für dich gefunden hast! ;)
     
    #5 xSchmetterlingx, 26.10.2014
  7. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    855
    Ja. Jetzt schauen wir uns mal die nächsten zwei Wochen an. Dann sehen wir schon mehr, ob die gewünschte Wirkung einsetzt. Euch auch weiterhin tolle Erfolge.
     
    #6 3DevilsMum, 26.10.2014
  8. NatürlichSchlank

    NatürlichSchlank Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    115
    Die wird bestimmt einsetzen, die Wirkung, wenn Du weitermachst. Ich bin ja "offiziell" keine Kurzzeitfasterin, aber inoffiziell schon, weil ich den Rhythmus, den man beim Kurzzeitfasten einhalten soll, automatisch einhalte, auch wenn ich mit der Methode "Natürlich Schlank" abnehme. Und ich habe am Anfang (gut, ich habe 120 Kilo gewogen, also wesentlich mehr als Du) so rasant abgenommen, dass ich fast zusehen konnte. :)
     
    #7 NatürlichSchlank, 28.10.2014
  9. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    855
    Das mit dem 24-Stunden-Fasten gestern war nix, nach 20 Stunden hab ich was gebraucht. Gestern Abend dann lecker Vesper und anschließend Einladung zur Thermomix-Party (lecker!!!!). Allerdings hat das späte Essen sich heute morgen mit Grummelbauch und Hunger bemerkbar gemacht. Motivation ist heute auch gleich null. :unsure: Dafür ist die Waage gestern wieder auf 81,6kg runter und bleibt heute auch da stehen. :LOL: Heute ist schon nach 13 Stunden Fasten Schluss, ich hab HUUUUUNGER! Ein gesunder Salat mit Hähnchenbrustfilets und zwei Vollkornbrote mit Hüttenkäse. Heute Abend gibt's Pfannkuchen mit Apfelmus und dann geht's wieder weiter mit 16/8.

    So langsam macht sich die anfängliche Sporteuphorie aber vom Acker. Hab die letzten zwei Wochen immer zwei Kraftübungen am Tag gemacht. Da hab ich gerade so gar keine Lust mehr drauf. Gestern hab ich dann mal wieder die Wii mit Active Trainer aktiviert. Auch ganz lustig, wenn auch bestimmt nicht so effektiv. Heute werd ich mich wohl eher kraftvoll meiner Hausarbeit zuwenden. Und hoffen, dass morgen die Motivation wieder kommt. Vielleicht krieg ich heute Nacht auch mal wieder mehr als 5 Stunden ununterbrochenen Schlaf.

    Bis dahin einen schönen Oktobertag euch allen.

    3DevilsMum
     
    #8 3DevilsMum, 28.10.2014
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    855
    Die letzten Tage sieht's mit Sport und zu genauer Einhaltung des 16/8-Rhythmus etwas mau ist. Mir fehlt vor lauter anderem Gedöns drum rum (Stress im Kindi, ein nicht überschaubarer Haushalt,...) einfach grad die Zeit und Motivation. Auch essenstechnisch befanden wir uns in den letzten zwei Tagen in Süßland inkl. dauerndem Probieren des Selbstgebackenen. :hungry: Aber heute morgen musste ich feststellen: das macht gar nix, die Waage ist ein Kilo runtergegangen!!!! :ROFLMAO: Wenn das keine Motivation ist. Und die erste 46er-Hose fängt an zu schlappern. Größe 44 - ich komme!!!!!

    Trotz des Süßland-Aufenthalts hab ich festgestellt, dass ich so total süße Sachen mit viel Zucker drin gar nicht mehr mag. In den selbstgebackenen Rosinenbrötchen, Pfannkuchen und den Dampfnudeln war nur wenig Zucker bzw. Honig drin, die Süße kam vom Apfelmus, Marmelade oder der Vanillesauce. Hat vollkommen gereicht.

    Jetzt hoffe ich, dass sich das Gedöns schnell in Luft auflöst und ich wieder Zeit und Lust für bissel Sport und das Konzentrieren auf Kfz habe.

    Bis dahin alles Liebe,
    3DevilsMum
     
    #9 3DevilsMum, 30.10.2014
    engelhexe gefällt das.
  12. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    855
    Heute war mir die Waage nicht so wohl gesonnen, das Kilo von vorgestern ist wieder drauf. :unsure: Ich sollte das tägliche Wiegen lassen. Dafür hab ich mich heute den ganzen sonnigen Tag mit den 3 Teufelchen beschäftigt und ab Mittag lecker geschlemmt, das hat das Ganze wieder wettgemacht. :D Morgen ist fastenfrei und ab Montag geht's mit neuer Power weiter. Kann mir nur jemand mal ne Putzfrau oder besser noch ein Entrümpelungsunternehmen rüberschicken? Ich seh vor lauter Spielzeug den Boden nicht mehr (vielleicht sollte ich das über der Waage verteilen?). :playful:
     
    #10 3DevilsMum, 01.11.2014
    tanni67 gefällt das.
Thema:

Auf die Waage, fertig, los!

Die Seite wird geladen...

Auf die Waage, fertig, los! - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich ist es mehr auf der Waage!

    Plötzlich ist es mehr auf der Waage!: Hallo, ich habe vor ca. 4 Wochen mit dem KZF zu Beginnen, da mit Dr. Hischhausen einen kleinen Beitrag im Radio kam. Das war eher eine Spontne...
  2. Erst am 3.Tag etwas zu sehen auf der Waage

    Erst am 3.Tag etwas zu sehen auf der Waage: Hallo Zusammen, ich habe Mittwochs mit Almased angefangen und bin jeden Tag zur selben Uhrzeit auf die Waage gestiefelt. Ich weiß man soll nur...
  3. Abnehmen ohne Waage? Nur mit Maßband?

    Abnehmen ohne Waage? Nur mit Maßband?: Hallo, mein Name ist 12Ursel12 . Der Frühling ist da, die restlichen überflüssigen Kilos auch. Nun möchte ich es wieder anpacken mit der Dukan -...
  4. Welche Personenwaagen benutzt ihr?

    Welche Personenwaagen benutzt ihr?: halli hallo, ich war gerade mal eine stunde unterwegs auf der suche nach einer neuen waage,hmmmmmm wer soll sich in diesm waagendschungel noch...
  5. Almased Diät Der lange Kampf mit der Waage

    Der lange Kampf mit der Waage: Hallo Zusammen, nachdem ich mich ja schon mal ausführlich vorgestellt habe usw. dachte ich mir, ich mache nun auch ein Tagebuch auf, nicht dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden