1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Auf die Plätze, fertig...abnehmen

Diskutiere Auf die Plätze, fertig...abnehmen im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Monsterbändigerin ja ich habe ein super Team eine geniale Chefin und tolle Patienten. Klare gibt es Momente da möchte man sich oder andere am...

  1. Tabeasmama

    Tabeasmama Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    894
    Monsterbändigerin
    ja ich habe ein super Team eine geniale Chefin und tolle Patienten. Klare gibt es Momente da möchte man sich oder andere am liebsten auf den Mond schiessen, aber das gibt es überall.
    Hatte heute ein Gespräch im Büro und auch wenn es "Kritik" gab so bekomme ich nochmal die Chance mich zu beweisen in Form einer Probezeitverlängerung. Das sich dadurch am Gehalt erstmal nichts ändert ist für mich zweitrangig, weil es mir wichtig ist, Berufserfahrung zu sammeln und die Chance dazu bekomme.Ich weiß wo meine Fehler/ Schwächen liegen und will daran arbeiten. Alles andere kommt dann.
    Wohngeldantrag kann ich vergessen, dazu bekommt er zuviel Rente und mein gehalt wird ja auch voll mit eingerechnet. Es wird schon alles besser werden.
    Ich hab nun die Gewissßheit einer (vorläufigen ) Übernahme und es liegt an mir daraus eine dauerhafte zu machen. Mein Mann ist Rentner und somit fällt für ihn der Arbeitspsychische Stress weg was seiner Gesundheit zugute kommt und ich muss mir keinen Kopf machen wegen anstehender Kinderbetreuung. Es ist ein Anfang!.
     
    #211 Tabeasmama, 15.01.2021
  2. Anzeige

  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.299
    Zustimmungen:
    20.804
    Kaffee und schwarzer Tee entziehen dem Körper Wasser!!!

    Es sollten täglich mindestens 1,5 Liter alkoholfreie, energiearme Getränke, wie Wasser, Mineralwasser, ungezuckerter Früchte- oder Kräutertee oder stark verdünnte Obst- und Gemüsesäfte, getrunken werden.

    Wasser ist nicht nur in Getränken enthalten, sondern auch in verschiedenen Nahrungsmitteln – vor allem in Obst und Gemüse.

    Wasser hat viele unterschiedliche Funktionen. Es ist in jeder Körperzelle und allen Körperflüssigkeiten enthalten – z.B. im Speichel, im Magensaft, in den Lymphen oder im Blut. Wasser ist unter anderem notwendig, um die Wärmeregulation (Schwitzen) aufrechtzuerhalten. Der Transport von Nährstoffen, Stoffwechselendprodukten und Atemgasen ist auf Wasser angewiesen. Sämtliche chemische Reaktionen im Körper benötigen ebenfalls Wasser.

    Der Bedarf an Wasser ist unterschiedlich und abhängig von verschiedenen Faktoren (z.B. dem Energieumsatz, der Umgebungstemperatur sowie der Speisenzusammensetzung, dem Salzgehalt der Nahrung sowie der körperlichen Betätigung). Je nach Alter sollten Jugendliche und Erwachsene pro Tag zwischen 30 und 40 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen.

    Als Merkregel gilt für gesunde Erwachsene: ca. ein ml Wasser pro ein kcal und pro Tag. Bei 2.500 kcal ergibt das 2,5 Liter bei Erwachsenen pro Tag.

    Kann man zu viel trinken?

    Eine Wasservergiftung (Intoxikation) ist sehr selten, kann aber vorkommen, wenn die Ausscheidungsfähigkeit der Nieren überfordert wird. Eine mögliche Folge ist die Entstehung eines Hirnödems. Als maximale Flüssigkeitsmenge, die ein Erwachsener längerfristig täglich aufnehmen kann, werden ca. zehn Liter angegeben. Um eine akute Wasservergiftung zu erleiden, müsste ein Erwachsener (70 kg) innerhalb kurzer Zeit sechs Liter Wasser trinken. Bei Säuglingen (ein Monat alt und vier Kilogramm) kann diese Risikoschwelle mit 0,4 Liter Wasser und bei Kleinkindern (ein Jahr alt und zehn Kilogramm) mit 0,9 Liter Wasser Trinkmenge deutlich leichter erreicht werden.


    Folgesymptome übermäßiger Wasseraufnahme sind unter anderem:

    Atembeschwerden (Dyspnoe)
    Wasseransammlungen im Gewebe (Ödeme)
    Krämpfe, Verwirrtheit, Bewusstlosigkeit bis hin zum Koma
    Symptome einer Herzinsuffizienz
    Beschleunigung des Herzschlages (Tachykardie)
    Für eine Wasserüberladung sind meist bestimmte Krankheiten (z.B. Nierenfunktionsstörungen) verantwortlich.

    Was passiert bei einem Flüssigkeitsmangel?

    Durst,
    Mundtrockenheit, verminderte Speichelsekretion und Harnproduktion,
    Kopfschmerzen,
    Gewichtsabnahme,
    verminderte Spannung der Haut, geschwollene Zunge, Schluckbeschwerden,
    Verstopfung,
    beschleunigter Herzschlag, erhöhte Körpertemperatur,
    verdicktes Blut,
    starke Einschränkung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, Verwirrtheit,
    Muskelkrämpfe sowie
    Kreislaufkollaps.
     
    #212 FrauEigensinn, 17.01.2021
  4. Tabeasmama

    Tabeasmama Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    894
    Guten Morgen,

    FrauEigensinn
    Ich dachte die Meinung das Kaffee/ schwarzer Tee dem Körper Wasser entziehen sei "hinfällig" ??!!. Ist damit gemeint das dadurch die Flüssigkeitsaussscheidung angetrieben wird? Dann ist es doch aber nicht zwangsläufig schädlich, weil dadurch ja auch Schadstoffe vermehrt ausgeschwemmt werden.
    Ich sehe auch einen leichten Widerspruch in der Aussage wieviel ein Mensch im Schnitt zu sich nehmen soll wenn dies von der körperlichen Verfassung/ Aktivität abhängt. Ist in dem Bericht die MINDESTaufnahme gemeint im Ruhezustand ??

    Wobei ich sagen muss das ich durchaus auch Warnsignale von meinem Körper bekomme wenn ich extrem wenig trinke. Dies sind vor allem Konzentrationsmangel. Aber das dann auch richtig zu deuten, daran muss ich noch arbeiten :-).

    Gestern hatte ich viel getrunken. Für meine Verhältnisse! Das waren im Dienst 1 Liter Saftschorle zuhause nochmal 0,3l.
    Allerdings war gestern auch ein Ausrutschtag... Es gab Flips und Schokolade. Nicht übermässig aber mMn zuviel.

    Daher war mein Gewicht heute morgen auch auf 65,6 kg.Habe damit zwar mein Gewicht fast gehalten zum letzten Wiegen aber das soll mich nicht zum Weiternaschen motivieren.
     
    #213 Tabeasmama, 18.01.2021
    papayahuhn gefällt das.
  5. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    150
    Im Internet finde ich soviel widersprüchliches zum Thema Kaffee und schwarzen Tee in der Trinkbilanz oder nicht. Bin jetzt meinem Diabetologen auf den Keks gegangen und er sagt mir, Kaffee regt zwar die Nieren an, aber zählt selbstverständlich zur Trinkbilanz. Es wird nicht soviel ausgeschwämmt durch Schwarztee und Kaffee oder Brennnesseltee. Das meiste dient dem Körper für seine Funktionen und das der Stuhlgang schön weich bleibt.
    Er empfiehlt mir trotzdem entkoffiinierten Kaffe zu bevorzugen. Aber nur, weil mein Cortisolspiegel sowieso immer jenseits von gut und böse ist.

    Saftschorle ist ne klasse Idee. Ich hab noch Fläschchen aus meinem Saftadventskalender übrig. Das wäre mal eine neue Geschmacksexplosion.

    Tabeasmama Wie gehts dir im Dienst? Macht es noch Spass?
     
    #214 Monsterbändigerin, 21.01.2021
    FrauEigensinn gefällt das.
  6. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    4.620
    [​IMG] ?

    Wünsch Dir einen guten Start in die Woche. Meld Dich doch mal wieder!
     
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.299
    Zustimmungen:
    20.804
    Tabeasmama, besser als unsere Bändigerin hätte ich das nicht erklären können - deshalb habe ich den Mund gehalten. :good:
     
    #216 FrauEigensinn, 08.02.2021
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.299
    Zustimmungen:
    20.804
    Also dann ran und beweisen, was alles in dir steckt!
    Wäre doch gelacht, wenn du das nicht schaffst!
     
    #217 FrauEigensinn, 08.02.2021
  9. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    1.963
    Hallo liebe Tabeasmama
    Ich lass dir liebe Grüße da und wünsche dir einen schönen Sonntag.
     
    #218 coffeejunkie, 07.03.2021
  10. Anzeige

  11. Tabeasmama

    Tabeasmama Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    894
    Halli Hallo,

    wieder mal liegen Wochen seit meinem letzten Eintrag zurück und ich mich melde mich wieder zu Wort.. Passiert ist etwas ja... Ich hab meinen Job in der Ambulanz gekündigt und arbeite seit 01.03. wieder stationär im Heim. Für mich war das ambulante Arbeiten einfach nur noch Stress am Ende. Immer mehr Arbeit bei gleichem Gehalt. Unstimmigkeiten im Team etc... Da hatte mir ein ehemaliger Kollege angeboten bei ihm mit im Heim ein zu steigen.. Was soll ich sagen, ich hab den Schritt gewagt!
    In meiner Rolle als Fachkraft bin ich noch nicht angekommen aber es wird so langsam. Im Großen und Ganzen fühle ich mich wohl. Was ich aus der Ambulanzzeit mitgenommen habe sind Frustessen mitten in der Nacht Nutellajiiper ohne Ende und Chipstüten gehen weg wie warme Semmeln..Das muss ich wieder ändern. und ich kann von Glück sagen, das ich nur wieder mein Ausgangsgewicht von 68 kg erreicht habe und nicht mehr zugenommen habe.
    Mein Ess,- und Trinkverhalten ist eine Katastrophe aber ich will das wieder in Ordnung bringen..Angefangen bin ich am Montag mit 68,3 und lag heute morgen bei 68 kg. Sind vermutlich natürliche Schwankungen, aber immerhin Motivation für einen Neuanfang.
     
    #219 Tabeasmama, 03.04.2021
  12. my last try

    my last try Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Tabeasmama

    Das hört sich doch gut an...Du denkst wieder an Dich!
    Das ist immer das Wichtigste...zu merken, dass man total in den Hintergrund getreten ist.

    Ich gratuliere Dir zu Deinem Schritt, einen anderen Job zu wagen!
    Wenn Du dort Deinen Weg gefunden hast wird es leichter. Ich habe auch den Job gewechselt und versuche, mich dort einzufinden. Es ist noch schwer. Oft stehe ich mir mit meinem Ehrgeiz selbst im Weg. Ich möchte lernen, gelassener zu werden...

    Ich wünsche Dir, dass Du öfter an DICH denkst und dran bleibst!
     
    #220 my last try, 04.04.2021
Thema:

Auf die Plätze, fertig...abnehmen

Die Seite wird geladen...

Auf die Plätze, fertig...abnehmen - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Auf die Plätze, fertig, los!

    Auf die Plätze, fertig, los!: Guten Morgen zusammen, jetzt wage ich mich auch mal an ein TB - bin gespannt wie mir das von der Hand geht :whistle:. Am Montag habe ich relativ...
  2. Bevor ich platze ...

    Bevor ich platze ...: ... mein erneuter Versuch mit Almased. Der Jojo hat erbarmungslos zugeschlagen. Ich weiß, dass es meine alleinige Schuld ist, weil ich so...
  3. auf die plätze-fertig-los!!!

    auf die plätze-fertig-los!!!: hallo ihr lieben.... ich habe alles versucht...alma,kcal zählen,viel sport usw....aber mom. ist i-wie der wurm drin. ich schaffe es ein paar tage...