1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Argh...ich bin ein Gemüse-Muffel :/

Diskutiere Argh...ich bin ein Gemüse-Muffel :/ im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich bin, wie die Überschrift schon sagt: ein Gemüse-Muffel :o War ich eigentlich schon immer...mal ganz nett, aber ich kann auch ganz gut drauf...

  1. sammo

    sammo Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    187
    Ich bin, wie die Überschrift schon sagt: ein Gemüse-Muffel :o War ich eigentlich schon immer...mal ganz nett, aber ich kann auch ganz gut drauf verzichten. Übrigens ähnlich wie bei Obst...muss ich auch nicht unbedingt haben.
    Dazu kommt, dass ich viel Gemüse-Sorten auch schlecht, bis gar nicht vertrage. Gerade die Kohlsorten, sowie Sauerkraut machen mir...ähm und meiner Umwelt :D... nach dem Verzehr sehr zu schaffen...Ok, gibt ja trotzdem noch genügend Alternativen...aber irgendwie schaffe ich es höchst selten mich daran zu halten, dass es ja nun mal auch PG Tage gibt (blush) Da das so ist, mache ich also weitaus mehr P Tage denn PG Tagen...

    Mich würde jetzt einfach mal interessieren, ob es noch jemandem so geht und ob er damit ein Problem hat...

    LG
    Nicoel
     
  2. Anzeige

  3. MegLetzterVersuch

    MegLetzterVersuch Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    145
    Hallo Nicole,

    nein, so geht's mir nicht. Im Gegenteil, ich bin Gemüse und noch mehr Obst Fan. Hab auch keine Probleme damit.

    Bei mir kommen eher die PT Tage zu kurz. Gott sei dank hat es bisher nicht geschadet.

    Was nimmst du denn als Beilage zu Fleisch oder Fisch wenn Gemüse ausscheidet?

    LG
    Meg
     
    #2 MegLetzterVersuch, 26.03.2013
  4. sammo

    sammo Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    187
    Ja, also manchmal ess ich es ja, aber meistens esse ich als Beilage die Nudeln oder aber "meine" Brötchen. Mittlerweile backe ich sie immer mit Harzer-Roller und manchmal dann auch noch mit Schinkenwürfeln. Gerade mittags reichen mir 2-3 Brötchen, Lachs oder Forelle oder Hähnchenstreifen usw. mit Hüttenkäse. Ab und zu werfe ich das alles auch in einen Salat, aber dann ist es schon wieder viel zu viel :D
    Was ich super gern esse, sind die Zucchini-Spaghetti...aber jeden zweiten Tag....ähhh....nein ;)

    LG
    Nicole
     
  5. joanna

    joanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    373
    Hi Nicole,

    mir gehts leider gar nicht so, manchmal wäre ich froh darüber. Aber da ich jetzt zu SiS gewechselt hab, eben weil mir das Gemüse und Obst so sehr fehlte, hab ich jetzt wieder alles was ich brauch.

    Wie ist das bei Dir, kannst Du Dich nicht mal überlisten und z.B. ein Gemüsepürree mit Kräutern verfeinern und Dir auf diese Weise "schmackhaft" machen? Oder eine Art Pfannkuchen mit vorher angedünsteten Gemüseraspeln ausbacken? Oder vielleicht ein Creme-Süppchen herstellen, Fleisch oder Tofu rein?

    Leider kann ich mich gar nicht in Deine Situation reinversetzen - tut mir echt leid - normalerweise bin ich nicht sooooo eingeschränkt in meiner Phantasie.

    Ich hätte Dir gerne einen konstruktiven Rat gegeben, der den Verzicht auf Obst und Gemüse auch berücksichtigt.

    Ich hoffe für Dich , dass noch Beiträge kommen, die Dir weiter helfen.

    LG Joanna
     
  6. Chrysie

    Chrysie Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Sammo,

    ich kann dich gut verstehen. Mir geht es ähnlich mit Obst und Gemüse.
    Als ich letztes Jahr Dukan gamacht habe mit 1/1 in Phase 2, hab ich das auch nicht hin bekommen.
    Daher habe ich mich diesmal bewusst für den Rhytmus 5/5 entschieden. Hier plane ich im voraus für die Woche und Koche an PG Tagen immer für 2 Tage. So komme ich erst gar nicht auf die Idee kein Gemüse zu essen.
    Ich esse hauptsächlich mein Gemüse am Abend. Bei den jetzigen PG Tagen gab es 2 Tage Porree / Hackfleisch Suppe und 2 Tage Putenschnitzel mit Paprika und Tomatenstückchen im Ofen mit Cotton Cheese. Und am 5 PG Tag gibt es bei mir Salat mit Hühnchenstreifen.

    Da ich im voraus plane und einkaufe, bin ich gezwungen das zu essen.

    Vielleicht versuchst du es auch einmal.
    Ich persönlich finde den Rhytmus 5/5 sehr gut.

    Liebe Grüße

    Chrysantha
     
    #5 Chrysie, 27.03.2013
  7. sammo

    sammo Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    187
    @Joanna
    Nicht dass Du mich falsch verstehst, ich leide nicht darunter ;) Für mich ist das ja auch total normal und im Prinzip will ich daran ja auch nichts ändern...obwohl ich natürlich schon weiss, dass es besser wäre mehr Gemüse zu essen. Das Ding ist nur, dass ich, selbst wenn ich jetzt in Phase 2 und 3 gezwungenermaßen gaaanz viel Gemüse esse, es in meinem weiteren Leben definitiv nicht tun werde...eben weil ich ein Gemüse-Muffel bin :D Mal ok...aber bloss nicht so oft...
    Deine Idee mit dem Pfannkuchen finde ich allerdings total gut und werde das die Tage auch mal ausprobieren...Danke dafür (f)
    So ein bisschen liegt es glaube ich auch daran, dass ich einfach zu faul bin; Mittags hab ich gar keine Zeit großartig was zu schnippeln geschweige denn zu kochen und Abends nehme ich es mir zwar oft vor, habe dann aber doch wieder keinen Bock, weil zu zeitaufwändig...
    Ich wollte halt nur mal wissen, ob es anderen auch so geht...

    @Chrysanthe
    Ok, mit dieser Taktik könnte ich wahrscheinleich auch ganz gut leben...allerdings nicht im 5/5 Rythmus...aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert es mal mit 1/2 oder 2/2 zu probieren. War das denn für Dich letztes Jahr ein Problem als zu mehr reine P Tage gemacht hast? Und hast Du vielleicht das Rezept für die Lauchsuppe? Da hätte ich so richtig Lust drauf :P

    LG
    Nicole
     
    1 Person gefällt das.
  8. Chrysie

    Chrysie Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Sammo,

    nun ja ich habe leider damals auch mehr PP Tage anstatt PG Tage gemacht.
    Es ist schon sinnvoll regelmäßig ein wenig Gemüse zu essen.
    Ich schaufel mir hier auch nicht viel Gemüse in mich rein, ( Gemüsemuffel ) Obst noch viel schlimmer.
    Aber zumindest halte ich mich daran überhautp welches zu essen. Und wenn es halt nur 1 Paprika im Essen ist.
    Also mein Gefühl sagt mir, das ich damit besser fahre, und man glaubt es nicht, mit der Zeit freut man sich sogar auf die 5 Tage Gemüse.
    Allerdings nehme ich dann in den 5 Tagen auch kein Gramm ab. Dafür aber bisher in den PP Tagen bis zu 1 Kilo, so gleicht es sich halt wieder aus.

    So nun das Rezept:
    3 Stangen Porree
    300 g Rindhack ( reicht föllig )
    1 Liter Gemüsebrühe, ich hab mehr gemacht, bin ein Gefühlskocher
    1 Zweibel ( wer mag )
    200 g Frischkäse
    Porree in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Hackefleisch anbraten und alles zusammen in den Topf, zum Schluss noch Frischkäse rein und gut würzen.
     
    #7 Chrysie, 27.03.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Anzeige

  10. sammo

    sammo Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    187
    Hey,

    ich bin zwar immer noch skeptisch, dass ich mich auf Gemüse freuen kann, aber ich habe gerade die Suppe gegessen und ich bin begeistert (inlove) Super lecker und vor allem endlich mal was wirklich deftiges! Habe dazu noch 2 Brötchen gegessen. Echt perfekt...vielen Dank(f)

    LG
    Nicole
     
  11. Chrysie

    Chrysie Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    24
Thema:

Argh...ich bin ein Gemüse-Muffel :/

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden