1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Argentinisches Rinderfilet mit Auberginen

Diskutiere Argentinisches Rinderfilet mit Auberginen im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; ZUTATEN für 2 Personen: 2 Rinderfilets a 200 Gramm Etwas Öl zum Braten Salz Pfeffer 2 kleine Auberginen 2 Eier Mehl ZUBEREITUNG: Die...

  1. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    ZUTATEN für 2 Personen:
    2 Rinderfilets a 200 Gramm
    Etwas Öl zum Braten
    Salz Pfeffer
    2 kleine Auberginen
    2 Eier
    Mehl

    ZUBEREITUNG:
    Die Rinderfilets gut klopfen und pfeffern. Backofen vorheizen auf 200 Grad.
    Fett in der Pfanne sehr heiss werden lassen und Rinderfilets von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Dann salzen und in den Backofen stellen.

    Vorher die Auberginen in ca. 1-2cm dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten salzen. Ca. 20 Minuten stehen lassen, damit die Flüssigkeit entweicht. Auberginen abtupfen und von beiden Seiten erst in Ei, dann in Mehl wenden. Das Ei kann man gut mit Pfeffer würzen und vermengen. Die Auberginen in Öl anbraten. Auberginen brauchen etwas mehr Öl. Das wird zwar dann fettig, aber bei zu wenig Öl, stinkt der Bratvorgang und sie werden nicht so schön.

    Rinderfilets zusammen mit den Auberginen essen. Dann eine leckere Tomatensauce dazu machen oder mit gutem Monschauer Honig-Mohn-Senf geniessen.

    Ich liebe die Auberginen so ;-)

    Gruß
    Stefan
     
  2. Anzeige

Thema:

Argentinisches Rinderfilet mit Auberginen

Die Seite wird geladen...

Argentinisches Rinderfilet mit Auberginen - Ähnliche Themen

  1. Argentinisches Rumsteak mit Zucchini und Bundmöhren

    Argentinisches Rumsteak mit Zucchini und Bundmöhren: 2 Rumsteaks je 200 bis 250 g schwer 1 Bund Möhren 2 Zucchini 1 Zwiebel wenn jemand mag 1 Zehe Knoblauch Salz,Pfeffer,Chilipulver,Curry und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden