1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Apfelkuchen

Diskutiere Apfelkuchen im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Zutaten 25 g Mandelblättchen 850 g Äpfel (z.B. Boskoop) 2 Ei(er) 100 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 5 Tropfen Buttervanille-Aroma 250 g Weizenmehl...

  1. luciana

    luciana Guest

    Zutaten
    25 g Mandelblättchen
    850 g Äpfel (z.B. Boskoop)
    2 Ei(er)
    100 g Zucker
    1 Pck. Vanillezucker
    5 Tropfen Buttervanille-Aroma
    250 g Weizenmehl
    3 TL, gestr. Backpulver
    150 g Joghurt, fettarmer
    3 TL Öl (z.B. Distelöl)

    Zuerst die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in Achtel schneiden.
    Für den Teig die Eier mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen.
    Mehl und Backpulver mischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Das restliche Mehlgemisch mit Joghurt und Öl auf die gleiche Weise unterarbeiten.
    Den Teig in eine Springform (26 cm, mit Backpapier) geben und glatt streichen. Die Apfelstückchen auf dem Teig verteilen und mit den Mandeln bestreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Bei etwa 180°C (Ober-/Unterhitze, Heißluft: etwa 160°C, Gas: Stufe 2 – 3) im vorgeheizten Backofen etwa 25 min. backen.

    Die Form auf einen Kuchenrost stellen. Den Springformrand lösen und entfernen. Den Apfelkuchen auf dem Springformboden erkalten lassen und auf eine Tortenplatte legen.
     
    #1 luciana, 16.12.2014
    Bernd gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Apfelkuchen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Da hab ich auch noch was ;)

     
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.933
    Zustimmungen:
    20.576
    Ich hätte da auch noch einen - Rezept meiner Omi!

    Apfelkuchen mit Gitter

    Zutaten

    Teig:

    350 g Mehl
    100-125 g Butter
    100 g Zucker
    1 Ei
    ½ Backpulver
    ¼ Zitronenschale
    Etwas Zitronensaft

    Teig mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

    Belag:
    1 kg Äpfel
    (Zucker n. Geschmack der Äpfel)

    Zubereitung

    Aus den Äpfeln Mus kochen, kalt werden lassen!

    Aus Mehl, Butter, Zucker, Backpulver, dem Ei und der abgeriebenen Zitronenschale einen Mürbteig kneten und für eine Stunde kalt stellen.

    Boden und Rand einer Springform damit auslegen, dabei Teig für das Gitter zurückbehalten.

    Den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen, dann die Äpfel darauf verteilen.

    Restlichen Teig ausrollen und mit einem Teigrädchen in Streifen schneiden. Gitterförmig auf den Kuchen legen, mit Ei bestreichen.

    Bei 175-200° C ca. 50 Minuten backen.
     
    #3 FrauEigensinn, 17.12.2014
    Bernd und luciana gefällt das.
Thema:

Apfelkuchen

Die Seite wird geladen...

Apfelkuchen - Ähnliche Themen

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen: Dieses Rezept hab ich von einer Bekannten. Ich finde es suuper lecker. Apfelkuchen Zutaten Für den Teig: 250 g Mehl 100 g Butter 30 g Zucker 1...
  2. Versunkener Apfelkuchen

    Versunkener Apfelkuchen: Step by Step Anleitung für einen versunkenen Apfelkuchen. Dieser wird sehr fluffig, was durch die Zugabe von Sahne in den Teig zur Folge hat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden