1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Anerkennung als Frau nur durch Gewichtsreduktion...?

Diskutiere Anerkennung als Frau nur durch Gewichtsreduktion...? im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Das erinnert mich an meine Zeit, als ich noch 98 KG hatte. Das war aber mehr ein schleichender Prozess bis ich's mal irgendwie mitbekommen habe...

  1. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Das erinnert mich an meine Zeit, als ich noch 98 KG hatte. Das war aber mehr ein schleichender Prozess bis ich's mal irgendwie mitbekommen habe das Leute mich etwas komisch angeschaut haben.

    Ich bin denen damit entgegnet indem sie gefragt habe wo den ihr Problem ist.

    Wenn diese Leute mehr Probleme mit meinem Gewicht und meiner Figur haben als ich selbst gehören diese Leute therapiert und nicht ich !!

    So bin ich diesen Leuten dann auch entgegen getreten. Einige haben's verstanden, diejenigen die es nicht kapiert haben brauche ich dann einfach nicht, und lasse es diese Leute auch wissen. Damit waren dann die Fronten geklärt.

    Selbst heute sage ich nicht "die fette" oder "der dicke" ect. Es gibt schliesslich auch genug Leute die Gewichtsprobleme ausfgrund diverser Krankheiten haben. Aber daran denken die Leute leider nicht. Ich denke das kommt davon das unser Volk einfach viel zu selbstzufrieden ist, was aber wohl ein Schleier ist. Denn wenn ich mit mir selbst zufrieden bin, brauche ich andere nicht zu diskiminieren die anders aussehen um mir damit ein künstliches Ventil zu schaffen.

    In diesem Sinne.

    Bernd
     
  2. Anzeige

  3. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    oje, ich bin auch so eine schlimme mutter, ich sag auch meinem sohn immer, dass er abnehmen soll. aber ich hab jetzt mal mein konzept umgestellt, er will jetzt mit sport anfangen, hoffe er tut es auch. wir haben wieder ein besseres verhältnis, können über so zimmlich alles sprechen.

    mich hat es schon geschockt, dass mein stiefvater vor langer zeit gesagt hat, du sollst aufpassen wieviel du noch zunimmst. ich war damals so wütent und hasste ihn dafür, heute erinnere ich mich an seine worte und ich muss sagen, dass er recht hatte. den heute bin ich da wo ich nie hin wollte, ich muss abnehmen, damit ich mich wieder mag. auch nach 9 kilo mag ich mich nicht wirklich, ich fühl mich viel zu FETT. alle bemerken die veränderung und ich find mich fetter als zu vor. meine freundinnen sind nicht neidisch, die finden es passt mir und ich soll weiter so machen. die freun sich mit mir und ich werd immer gefragt, wie ich das mache, ihr könnt euch vorstellen was dann kommt, ein vortrag über Schlank im Schlaf und Dr. Pape *gröhl lach*:D, ist immer so. da bin ich dann doch wieder stolz auf mich. aber es muss noch einiges runter. ich denke bei 65 kg werd ich dann auf hören, aber erstmal muss ich die magische unter 70 schaffen.
     
    #12 Blonde Hexe, 25.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2009
  4. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    das Problem, was ich sehe, ist,dass man mich oft nicht mehr ernst nimmt,wenn ich sage ich nehme jetzt mit Schlank im Schlaf ,manchmal höre ich dann, ach,schon wieder ein Versuch, der nicht klappt,auf Dauer:mad::mad:
    Aber ich werde es beweisen, dass ich das schaffe:sumo::sumo:
    ich kann's ja irgendwo verstehen, da ich ja seit Jahren immer wieder auf "Diät" war:eek:
     
  5. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Mit meinem privaten Umfeld habe ich keine Probleme - da geht es wirklich nicht um die Verpackung. Aber im Beruf sehe ich das sehr extrem, dass man als Frau auf sein Äußeres reduziert wird. Wenn du zu dick bist, unterstellt man dir automatisch fehlende Selbstdisziplin, wenn du ein paar Falten um die Augen hast, fehlenden Innovationsgeist, wenn du Familie hast, fehlendes Engagement. Ich staune immer wieder, dass bei Männern genau das Gegenteil der Fall ist: da ist man dann stattlich, erfahren und solide. Als Frau muss man immer mehr bringen als als Mann, aber ich habe mir abgewöhnt, mich darüber zu ärgern. Bringt ja nix!
     
  6. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36

    Ohh, das ist ein himmelweiter Unterschied. Dein Sohn kann sich doch sicher sein, dass du ihn auch liebst wenn er dick, fett, klein, verpickelt, verbrannt oder Bankräuber ist! Du weißt wie er von innen ist und kannst ihm ruhig Tipps fürs Leben geben. Das ist eine ganz ander Sache!
    Meine Mutter äußert sich nur über ihr unbekannte Menschen!!!!!!
     
  7. Layali

    Layali Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Nine1973,

    also mach dir bitte keine Gedanken, ich finde einfach das es heute alles nur eine Kranke Gesellschaft ist, die Menschen haben vergessen dass es innere schönheit ist und nicht die äussere( schönheit ist relativ für jeden einzelnen).Ich bin sicher du bist eine ganz liebe person, egal ob du ein bissal mehr wiegst oder nicht.Konzentriere dich einfach auf dein ziel beim abnehmen,mein ziel z.b wieder noraml treppen steigen und lange spazieren ohne müde zu werden :-) oder wieder in die jeans passen.
    ich werde auch täglich aufgrund meines äusseren verurteilt und weiss wie das ist,
    aber kopf hoch, es gibt vereinzelt noch leute die nicht dieser kranken gesesllschaft angehören :-))

    liebe Grüße und knuddel
     
  8. Froggy

    Froggy Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ein freundliches Hallo an alle,

    die heimlich unverschämten Blicke und Bemerkungen hinter dem Rücken sind doch eigentlich nur eine hilflose und ängstliche Geste vieler. Den Satz "guck doch mal der/die Dicke da" könnte man gedanklich fortsetzen: "...Gott sei Dank ist der/die dicker als ich *uff*. Wenn ich sooo aussehen würde, dann würde ich aber was dagegen machen. Aber ich seh ja nicht so aus - also kann mein Leben genau so weiterplätschern wie bisher". Seine eigene Unzufriedenheit kann man dann schön damit verdrängen, in dem man sich besser stellen will als andere.

    Das mit dem Kongurrenzdenken von Frauen, da ist was wahres dran. Man hört dann vielleicht auch im Bekanntenkreis hinter vorgehaltener Hand: "also, als die noch dick war, war sie aber viel gemütlicher. Jetzt ist die richtig zickig". Neee, die war nicht gemütlicher sondern hatte sich vielleicht mit der Situation, mit der sie unzufrieden war, abgefunden (ich bin dick, na und). Die ist jetzt auch nicht zickig, die hat Selbstbewusstsein, weil sie ihren inneren Schweinehund bekämpft und das sich gesetztes Ziel wirklich geschafft hat. Da hilft nur eins: Nase noch höher :D

    Ich kann mich noch an eine Begebenheit meiner leider verstorbenen und manchmal recht bissigen Oma erinnern: Wir hatten uns lange nicht gesehen und ich hatte in der Zwischenzeit gut 10 Kg zugenommen. Ihre Begrüßung: "bist aber ganz schön fett geworden, mein Kind". Damals war ich viel zu frustriert, um ihr Paroli zu bieten.
    Die Gelegenheit kam aber, als sie sich bei einem Einkaufsbummel wieder mal über irgend jemanden aufregte "wie sieht diiie denn aus, die *Piep*, die sollte weniger fressen". Meine Antwort: "Na, Oma, mit deinen 1,43 Körperhöhe bist du aber auch nicht grad deutsches Gardemaß. Du hast zwar ne große Klappe, aber an das oberste Warenregal kommst du trotzdem nicht." Sie wurde Puterrot und ich fürchtete einen unkontrollierten Wutausbruch. Der blieb jedoch aus und seitdem hat sie sich mit ihren Bemerkungen zusammen gerissen, wenn ich dabei war ;)

    Viele Grüße aus Berlin
     
  9. Eukalyptushonig

    Eukalyptushonig Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also...

    ...sehr verletzend sind Sprüche wie:"Die frisst ihren Kindern bestimmt alles weg!" Gehört beim Einkaufen,als ich mit meinem großen Sohn unterwegs war. Er ist sehr groß und sehr dürr, kann essen, was er will und nimmt nie zu.
    Das hat mich furchtbar getroffen.
    Und auch ein Satz, der sehr schlimm war:"Wie kann die auch noch Kuchen fressen, wenn sie schon so fett ist!" Da hatte ich mir auf dem Weg von der Umschulung nach Hause ein süsses Teilchen gegönnt. Seitdem kann ich in der Öffendlichkeit nichts essen (und ist ja auch gut so).
    Aber sowas tut wirklich weh. :(
     
    #18 Eukalyptushonig, 25.06.2009
  10. Anzeige

  11. nine1973

    nine1973 Guest

    Hallo, Ihr Lieben,
    vielen Dank für eure offenen, lieben und aufmunternden Worte.:):):):):):)
    Scheinbar steckt in jedem "Moppel" ein sensibler Kern.Zumindest stehe ich selber nicht wirklich zu meiner Masse...:sumo:
    Wenn ich nackert vor dem Spiegel stehe und die Dellen sehe, krieg ich nen Schreck!!!
    Und frag mich wie es soweit kommen konnte, immerhin dauerte es ja auch seine Zeit, so zu werden...passiert ja nicht von heute auf morgen...
    :eek:
    Und dann denke ich, dass die Menschen, an denen uns was liegt, vielleicht auch einen Schreck bekommen, wenn sie uns länger nicht gesehen haben oder uns aus schlanken Zeiten kennen...:confused:
    Genauso glaube ich, dass sie sich auch Sorgen machen, wenn sie sehen, dass ihre Tochter/Freundin/Kollegin oder was auch immer plötzlich so zulegt...
    Vielleicht sind sie, wenn wir erfolgreich abnehmen, dann auch nur erleichtert und drücken das etwas überschwänglich aus...?
    Noch ein Beispiel aus der Praxis, der zeigt, dass mein Kopf auch manchmal voreilig denkt: sehe ich eine schlanke Frau, die in der Öffentlichkeit ihre Käsestange verspeist, denke ich- okay, die arme Frau hat aber Hunger.
    Sehe ich eine wie mich eine Käsestange knabbern, denke ich- okay, Mädel, das muss aber jetzt nicht sein, iss lieber nen Apfel...!:rolleyes:
    Ja, das ist nicht nett, aber man ist doch so von Fernseher und Werbung manipuliert, dass man automatisch so denkt...:mad:
    Noch mal die Frage: Darf ich hier den Titel eines Buches nennen?
    Es hat mir, wie gesagt, sehr geholfen, einige Ursachen des Übergewichtes zu erkennen und ich würde es gern weiter empfehlen...!!!:):):)
     
    #19 nine1973, 25.06.2009
  12. Casimia

    Casimia Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem "schlank sein passt nicht zu Dir" kenne ich auch Froschkönigin. Ich HASSE diesen Spruch! Ich war früher immer schlank und ich fühle mich nun mal wohler, wenn ich schlank bin. ich sage doch zu denen auch nicht: Ich finde schlank sein passt nicht zu Dir, nehm doch bitte mal 20 Kilo zu!" *gruml*
    Ich denke auch, dass solche Sprüche nur wegen des Konkurrenzdenkes kommen. Das ist der pure Neid. Fertig.
    Aber ich nehme für mich ab, um wieder fit zu sein, mich wieder wohl zu fühlen etc. und nicht um anderen zu gefallen.
     
    #20 Casimia, 25.06.2009
Thema:

Anerkennung als Frau nur durch Gewichtsreduktion...?

Die Seite wird geladen...

Anerkennung als Frau nur durch Gewichtsreduktion...? - Ähnliche Themen

  1. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  2. Unsere Frau Eigensinn hat heute Geburtstag

    Unsere Frau Eigensinn hat heute Geburtstag: [ATTACH] Liebe Kathrin ich wünsche dir alles erdenklich Gute zu deinem Geburtstag. Vor allem viel Gesundheit und viel Freude mit deinen Enkeln....
  3. Eine Frau kommt, was soll ich kochen?

    Eine Frau kommt, was soll ich kochen?: Hallo meine Süßen! Wie kann ich am besten Lachs zubereiten? Was soll ich dazu machen? Oder was ganz anderes? Morgen Abend kommt ein guter Freund...
  4. Meine Frau hat abgenommen!

    Meine Frau hat abgenommen!: Hallo Gemeinde, meine Frau hat in weinigen Monaten um die 20 Kilos abgenommen. Bevor sie angefangen hat, habe ich zu Ihr gesagt, wenn du es...
  5. Frau Eigensinn hat heute Geburtstag

    Frau Eigensinn hat heute Geburtstag: Liebe Kathrin ich wünsche dir alles, alles Gute zum Geburtstag. Vorallem viel Gesundheit. Bleib uns noch lange hier im Forum erhalten. Du bist...